Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Orb, Gesicht, Kind

394 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Glaube, ORB ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Orb, Gesicht, Kind

06.04.2021 um 08:28
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Nur weil eine Person zu Orbs sich eine eigene Meinung gebildet hat und dir nicht genehm erscheint?
Wenn Du dann mal verstehendes Lesen erlernst wirst Du vielleicht erkennen, dass ich nichts gegen eine Meinungußerung einzuwenden habe, solange sie als solche zu erkennen ist und nicht als Tatsachenbehauptung aufgestellt ist.


melden

Orb, Gesicht, Kind

06.04.2021 um 08:39
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:oder in diesem Bild durch eine Vergrößerung schauen, ob die länglichen Teilchen wirklich nur Staub ist?
Bin etwas irritiert, dass das Foto so unscharf ist, war mir bis dato nicht so bewusst.
Hatte wohl eine unruhige Hand. Oder hat der immense Staub das Bild in der Schärfe verursacht?
Schließlich hatte ich den Staubbeutel vom Staubsauger teilweise ausgeschüttet, wobei darin sich u.a. auch Katzenstreu befand.

Es wäre möglich, dass die länglichen Teile Orbs sein könnten. Diese von Staub zu unterscheiden, kann ich leider nicht, aber deine Meinung würde mich interessieren.


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

06.04.2021 um 12:25
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Es wäre möglich, dass die länglichen Teile Orbs sein könnten. Diese von Staub zu unterscheiden, kann ich leider nicht, aber deine Meinung würde mich interessieren.
ich sehe auch nach einer Vergrößerung nur Staubpartikel.
Staub-Partikel- 1Original anzeigen (1,9 MB)

Bild 2

ich glaube, hier hast du einen Orb erwischt


melden

Orb, Gesicht, Kind

06.04.2021 um 12:31
@AgathaChristo

orb 1Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Orb, Gesicht, Kind

06.04.2021 um 12:34
@AgathaChristo

sorry, Bild2 mit dem Orb mußte ich extra hochladen...


melden

Orb, Gesicht, Kind

06.04.2021 um 15:37
@Zeiti

Danke fürs vergrößern.
Der Orb sieht schon beeindruckend aus.
Es fällt mir schwer, ihn als Staubpartikel oder Lichtreflex in Erwägung zu ziehen.


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

06.04.2021 um 20:20
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Es fällt mir schwer, ihn als Staubpartikel oder Lichtreflex in Erwägung zu ziehen.
Warum? So eine Vergrößerung ändert nun mal das Aussehen, aber nicht das Wesen. Auch eine vergrößere Reflexion ist daher immer noch eine Reflexion.


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

07.04.2021 um 09:13
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Warum? So eine Vergrößerung ändert nun mal das Aussehen, aber nicht das Wesen. Auch eine vergrößere Reflexion ist daher immer noch eine Reflexion.
Auf jeden Fall kann man bei diesem Orb wohl nicht von einem Staubpartikel ausgehen.
Dann kann es sich nur um eine Reflexion handeln. Aber wie kommt die zustande in einer Diele, ohne Blitzlicht, Sonneneinwirkung bzw. was wäre da verantwortlich für eine Reflexion?

Dann wäre die These noch möglich, es liegt an der Kamera, Handy usw.
Was nicht unbedingt ausgeschlossen werden kann.
Aber dann müssten quasi alle, die fotografieren, Orbs auf der Linse haben, was aber nicht der Fall ist.


2x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

07.04.2021 um 09:33
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Auf jeden Fall kann man bei diesem Orb wohl nicht von einem Staubpartikel ausgehen.
Dann kann es sich nur um eine Reflexion handeln. Aber wie kommt die zustande in einer Diele, ohne Blitzlicht, Sonneneinwirkung bzw. was wäre da verantwortlich für eine Reflexion?
Dir ist nicht so ganz klar, dass alles was Du siehst auf Reflexion beruht? Du siehst etwas, weil das Licht davon reflektiert wird und so Deine Netzhaut trifft? Staub wird von Licht getroffen, reflektiert dieses und durch Linse, Unschärfe etc wird ein Orb daraus. Sie auch:

Beitrag von CptTrips (Seite 13)

Kannst das natürlich gerne weiter ignorieren ...


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

07.04.2021 um 09:37
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:Kannst das natürlich gerne weiter ignorieren ...
Was Wikipedia zitiert, scheint für dich die ultimative Antwort auf Orbs zu sein!
Okay, akzeptiert.


2x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

07.04.2021 um 09:42
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Was Wikipedia zitiert, scheint für dich die ultimative Antwort auf Orbs zu sein!
Was da steht ist wenigstens untersucht und belegt und keine wilde Spekulation für die es keine ernstzunehmenden Hinweise gibt. Oder hast Du überraschenderweise solche Hinweise? Dann mal her damit.


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

07.04.2021 um 11:19
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Was Wikipedia zitiert, scheint für dich die ultimative Antwort auf Orbs zu sein!
Okay, akzeptiert.
Tja ... ich denke mal, auch ein reiner Verstandsmensch, muss an etwas glauben. Ihre Zahlen - und Kritzelei Welt nicht einfach zu verstehen, wenn im Gegenzug … zwischen Staubwölkchen, farbige Kügelchen schweben... grübel...grübel...


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

07.04.2021 um 11:24
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:zwischen Staubwölkchen, farbige Kügelchen schweben...
Warum sollten Staubpartikel nicht auch farbig sein können?
Schon mal was vom Lichtspektrum gehört, und wie "Farben“ überhaupt entstehen, die Dein Auge erreichen bzw von Deinem Gehirn also solche interpretiert werden?


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

07.04.2021 um 11:27
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:Was da steht ist wenigstens untersucht und belegt und keine wilde Spekulation für die es keine ernstzunehmenden Hinweise gibt. Oder hast Du überraschenderweise solche Hinweise? Dann mal her damit.
Ich glaube, ein Skeptiker *er- kennt* keine Beweise, deshalb sucht er so krampfhaft danach :))


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

07.04.2021 um 11:32
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:Ich glaube, ein Skeptiker *er- kennt* keine Beweise, deshalb sucht er so krampfhaft danach :))
Das war jetzt überhaupt nicht sachdienlich.
Welche Beweise "er-kennt“ man denn hier nicht?

Und jetzt mal bitte mit deinen eigenen Worten und Überzeugungen, nicht irgendein Buch oder unseriöse Verlinkungen.


melden

Orb, Gesicht, Kind

07.04.2021 um 11:33
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Warum sollten Staubpartikel nicht auch farbig sein können?
Schon mal was vom Lichtspektrum gehört, und wie "Farben“ überhaupt entstehen, die Dein Auge erreichen bzw von Deinem Gehirn also solche interpretiert werden?
.... aha, also für das menschliche Auge erst auf dem Foto oder Display sichtbar?


2x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

07.04.2021 um 11:34
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:aha, also für das menschliche Auge erst auf dem Foto oder Display sichtbar?
Ja, die kommen da genau so an wie direkt zum Auge.

Oder möchtest Du behaupten dass Du so kleine Partikel mit bloßem Auge sehen kannst?


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

07.04.2021 um 11:41
@Zeiti
Noch mal konkreter gefragt:
Glaubst Du dass Staub nicht farbig sein kann?

Wenn ja, warum nicht?


2x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

07.04.2021 um 11:48
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Oder möchtest Du behaupten dass Du so kleine Partikel mit bloßem Auge sehen kannst?
nein, deshalb habe ich ja nachgefragt.


melden

Orb, Gesicht, Kind

07.04.2021 um 12:01
@Zeiti
Dass die Partikel erst auf dem Display oder Foto sichtbar werden, hat schlicht mit deren Größe zu tun.

Die Kamera ist quasi ein besseres Auge.
Die Farben sind aber dieselben die wir auch sehen würden, wenn wir so kleine Partikel direkt vorm Auge sehen könnten.

Also frage ich noch mal, meinst Du dass Staubpartikel keine entsprechenden Farben haben können?

Farben entstehen ja, weil das angeleuchtete Material, also Licht aus allen Richtungen, das Licht entsprechend absorbiert und reflektiert.

Also ist Farbe schon mal kein eindeutiges und alleiniges Merkmal für Orbs im Sinne von dem was Du glaubst.
Staub kann auch farbig sein.


1x zitiertmelden