weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Telekinese

119 Beiträge, Schlüsselwörter: Telekinese
stipo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

26.09.2003 um 20:20
Gibt es hier in diesem Forum jemanden der die Fähigkeit hat?
Wenn ja, was kann man mit den Gedanken alles bewegen?
Gelernt oder schon immer gekonnt?

Ich hab alle Beiträge in diesem Forum etwas überflogen und bin aber immer noch nicht schlauer ob man es nun lernen kann oder ob ich es schon in mir tragen muss und die verlorene Fähigkeit wieder erlernen muss.

Gibts zu dem Thema auch online Literatur oder muss ich mir da teure Bücher kaufen?


melden
Anzeige
peanny159
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

12.04.2004 um 15:03
So viel ich weiß soll man in sich hineingehen und man kann mit den eigenen Gedanken alles machen ohne die finger zu bewegen.
Hab vor kurzem noch ein Buch drüber gelsen. Voll interresesant so was!!!
Sehr schwer zu lernen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Das wichtigste ich Konzentration dabei!!
Bye bye


melden
peanny159
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

13.04.2004 um 10:53
@ Stipo
Man kann es lernen!!
Manche haben es von Geburt an manche aber auch nicht.


melden
nickkang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

14.06.2004 um 14:11
Also ich habe ja schon viel gelesen aber so einen Schwachsinn wie in diesem Thread noch nicht.... ich selbst kann Telekinese und ich muss Euch sagen dass hier einige Irrtümer im Raum stehen. Der erste wohl ganz entscheidende ist dass man nichts aber auch gar nichts nur mit seinen Gedanken bewegen kann, denn Gedanken sind elektromagnetische Impulse im Gehirn und mehr nicht. Wenn man Gegenstände mittels Telekinese bewegt dann tut man dies mit Hilfe der bioelektrischen Energie des Körpers, ich erkläre später wie das genau funktioniert.

"Manche haben es von Geburt an manche aber auch nicht"

ist eine total falsche Aussage denn dann wäre Telekinese ja ein genetisch bedingtes Phänomen. Auch wenn manche Leute sicherlich einfacher Telekinese lernen als andere so ist es trotzdem so dass es prinzipiell jeder lernen kann (naja vielleicht nicht unbedingt Leute mit einem IQ unter 70 oder schwerbehinderte etc. aber ihr wißt schon was ich meine). Viele Leute versuchen es dann aber und nichts funktioniert und sie fragen dann "warum kann ich es denn nicht?" Die Antwort ist ganz einfach, Telekinese setzt ein intensives und vorallem korrektes Training vorraus, man kann ja auch nicht von geburt an laufen ohne vorher seinen Gleichgewichtssinn und seine Muskeln entsprechend trainiert zu haben und würde man von Geburt bis zum hohen alter immer im Rollstuhl sitzen würde man es auch niemals lernen.

Zur Funktionsweise von Telekinese:

Der menschliche Körper ist seither auf Bioelektrizität angewiesen, das heißt auf Elektrizität die im Körper durch elektromagnetische Induktion mit dem Erdmagnetfeld entsteht. Diese Energie durchzieht den gesamten Körper in sogenannten Meridianen, Energieleitkanälen. An bestimmten Stellen ist es nun so dass sich zahlreiche solcher Meridiane überschneiden oder nebeneinanderherverlaufen wodurch an diesen stellen besonders hohe Spannungen entstehen, diese Energieknoten / Energiewirbel bezeichnet man als Chakren. Um nun Telekinese zu betreiben stimuliert man mit Hilfe bestimmter Techniken seine Chakren so dass der Körper ersteinmal mehr Elektrizität aufnehmen und zweitens diese an bestimmten stellen bündeln kann. Wovon sich jeder Telekineseanfänger freimachen sollte ist die Vorstellung Dinge zu bewegen indem man sich die bewegung vorstellt etc sondern man bewegt Objekte zuersteinmal dadurch, dass man z.B. seine hand in die nähe hält, eine elektromagnetische Verbindung zum Objekt aufbaut und der gegenstand sich dann mit der hand mitbewegt... das heißt schwebt, wenn man die hand nach oben tut oder zur seite geht oder weiß der teufel nicht alles.... Auf die genauen Trainingsmethoden möchte ich an dieser Stelle nicht eingehen, bei Interesse könnt ihr mich per ICQ anschreiben.

So long, NickKang 106352946

(keine Signatur)


melden

Telekinese

15.06.2004 um 18:07
Ich weiß nicht, ob ich hier im Forum schon schrieb, daß die GWUP Leute sucht, die übersinnliche Fähigkeiten haben. Wer es jederzeit vorführen kann, der kann 1 Million US-Dollar gewinnen. Im Herbst finden die Tests statt.
Aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird es auch diesmal kein Kandidat schaffen, angebliche PSI-Fähigkeiten vorzuführen.


melden

Telekinese

15.06.2004 um 20:23
ich stimme nick völlig zu(wie auch anders er hats mir ja beigebracht^^)!


melden

Telekinese

15.06.2004 um 23:49
Wow, das sind ja dann schon 2 potentielle, zukünftige Millionäre.


melden

Telekinese

16.06.2004 um 09:37
lol ach so berauschend is nen psi rad bewegen au wieder nit:P ich will endlich gegenstände schweben lassn^^


melden
tach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

31.03.2007 um 19:10
Habe ungefär ein jahr lang geübt und bin, oder kann erst ne zigerrete bewegen. Was icheuch damit sagen möchte ist das nen kumpel der mir das beigebracht hat(wen man das sonenne darf, weil er nur 6 monate vor mir angefangen hat) sch meine zigerret ungefähr 30cm über seiner und meiner hand schweben lassen kan, manche lernen es schnell wie meinkumpel und manche langsam wie ich. Also denk dran immer meditiren.


melden

Telekinese

31.03.2007 um 21:04
meditieren ist das wichtig oder nur so als hilfe oda so zum warm machen gedacht?????probier es doch mal mit dem PSI-Rad <<<das probier ich auch schon seidt 3tagenund da sieht man richtige erfolge <<is lgaub iich ne leichte sache wenn jemandfragen hatt soll er mich oder gottgen fragen wir wissn ganz gut bescheid


melden

Telekinese

31.03.2007 um 21:05
meditieren ist das wichtig oder nur so als hilfe oda so zum warm machen gedacht?????probier es doch mal mit dem PSI-Rad <<<das probier ich auch schon seidt 3tagenund da sieht man richtige erfolge <<is lgaub iich ne leichte sache wenn jemandfragen hatt soll er mich oder gottgen fragen wir wissn ganz gut bescheid


melden

Telekinese

31.03.2007 um 21:30
Hallo tach,
mach doch mal ein Foto von deiner schwebenden "zigerret".
Gruß
Peter


melden

Telekinese

31.03.2007 um 23:34
meditieren iss aber sooo schwer argh >.<!


melden

Telekinese

08.04.2007 um 13:22
^^


melden

Telekinese

01.06.2008 um 21:55
Hi Leute!

Also ich wollte mal wieder das Thema Telekinese aufrufen und dazu eine Story erzähen:

Ich habe heute einen Mann kennengelernt der Parapsychologie studiert hat und viel über übersinnliches weiß, aufklären kann und sich damit teilweise beschäftigt!
Er erzählte mir, Telekinese wäre Realität und auch erkllärbar durch unser magnetisches Feld um uns herum und das aussenden von energie! Ich habe bis vr einem halben jahr an telekinese geglaubt bis dieser schrott mit uri geller gelaufen ist und alles aufgeklärt wurde!!! Doch nach unserem Gespräch glaube ich wieder daran! Er hat auch Erfahrung damit gemacht, er erklärte halt dass wir magnetisch Dinge beeinflussen können,indem wir gezoelt und konzentriert Energie aussenden die das magnetische Feld um diesen Gegenstand stören und ihn so bewegen etc. Er meinte so wäre telekinetische Levitation auch möglich, an Selbstlevitation zweifelt er aber!

Was meint ihr dazu? Gibt es Telekinese? Habt ihr Erfahrung damit gemacht???

MFG


melden

Telekinese

01.06.2008 um 21:56
Habe was vergessen: Er hat berichtet dass Leute, die wirklich Telekinese können Angst davor haben und sich nicht damit in die Öffentlichkeit trauen, aber im Labor Telekinese bewiesen haben........mehr aber auch nicht!


melden

Telekinese

01.06.2008 um 23:03
hm... ein sehr interessantes thema. da, wenn ich es richtig mitbekommen habe, die meisten sich doch eher die goldene nase verdienen und nicht unbedingt praktische dinge schreiben/ erfinden, darf man fragen wo man eine richtige anleitung findet das man das lernen kann oder wo man leute findet die das einem beibringen?


melden

Telekinese

01.06.2008 um 23:13
@ Dreizack

(hab den folgenden Kommentar zwar schon öfters gepostet, aber ich wiederhol ihn gerne)

Die Leute haben keine Angst, sich in der Öffentlichkeit zu zeigen. Angst ist der falsche Ausdruck dafür.

Aber lies dir die Posts in den Threads durch. Jemand eröffnet einen Thread, weil er was wissen möchte,und was folgt ist Massenspam und der Hinweis darauf, dass der Threadsteller eigentlich ein Idiot ist...
Deswegen "outet" sich niemand... Es glaubt doch so oder so keiner. Und im Labor wird man ohnehin nur wie eine Laborratte behandelt und an irgendwelche Geräte angehängt - im Endeffekt aber genau so als Lügner dargestellt.

Wie man es macht, macht man es falsch...


melden

Telekinese

01.06.2008 um 23:26
@Fungil ja da gebe ich dir volkommen recht


melden
Anzeige

Telekinese

12.06.2008 um 22:43
weiss den wirklich keiner hier genaue trainingsmethoden um telekinese zu erlernen?ich hab jetzt zwar verstanden das telekines durchs aussenden von energie funktioniert aber wie kann man das trainieren?


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden