weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Telekinese

119 Beiträge, Schlüsselwörter: Telekinese
nemesis
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

06.08.2003 um 12:26
Hi an alle wer kann mir was neues über die telekinese bei bringen aber nur das ich noch nicht weiß schreibt einfach euren beitrag!!!! :)

/-//=/\Z0/-


melden
Anzeige
nemesis
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

06.08.2003 um 12:47
Ihr köbbt alles schreiben was ihr wisst über Telekinese es würde mich sehr freun

/-//=/\Z0/-


melden
lévia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
nemesis
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

06.08.2003 um 13:05
Was will ich auf diesem Link da kann ich eh nicht mit schreiben

Ich bin so wie ich bin und habe zu allem meine Meinung


melden
telseke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

06.08.2003 um 13:22
Wie da kannst du nicht schreiben? Das ist quasi das Nebenforum hier von und da ist nen großes Topic über Telekinese.


melden
sunshineman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

11.09.2003 um 20:31
erstmal zu mir: Ich beschäftige mich seit ca. 6 Jahren mehr oder weniger intensiev mit der Telekinese. Habe eigendlich alles an wissenschaftlichen Büchern die es in deutsch gibt gelesen. Wirklich weitergebrach hat es mich nicht.
Wenn man den Suchbegriff "Telekinese" bei google eingibt dann erhält man unter anderm den Hinweis auf ein "Institut für Esotherik und Parapychologie".

Hier wird auf einer, für meine Einschätzung, seriös aufgemachten Seite für eine CD geworben die per Suggestion einen so programieren soll das man nach 4 Wochen die Telekinese beherrscht. Der ganze Spass kostet fast 300€.

Mir erschien die Seite unlogisch da man versucht hat einen Bogen von der Telekinese zum 6.Sinn zu schlagen.

Ich habe diese CD erworben und muß sagen das weder das eine noch das andere von Erfolg gekrönt war.

Die erste CD war angeblich Defekt und so wurde mir nicht der Kaufpreis zurückerstattet sondern ich mußte fast ein viertel Jahr auf eine zweite warten.

Auch bei der zweiten CD ist keine Wirkung zu verspüren obwohl man bei dem Institut für nur zufiedene Kunden wirbt.

Versuche jemanden in dem Institut zu erreichen schlagen seit 4 Wochen ebenfalls in's Leere.

Wenn man auf den AB spricht und um Rückruf bittet wird auch darauß nix.

Ergebnis: Für alle die auf der Suche sind ...... Finger weg von diesem sogenannten Institut!

Mich würde allerdings interessieren ob hier andere User schon Erfahrungen mit diesem Institut gesammelt haben.


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

11.09.2003 um 20:38
Sunshineman Willkommen im Forum!
Nimms mir bitte nicht übel, aber 300€ an ein dubioses Institut zu zahlen, da sollte einem schon auffallen, dass da was nicht passen kann. Wenn schon die erste CD nicht funktioniert ist eigentlich alles klar. Das keiner zurück ruft war irgendwie zu erwarten. ehrlich gesagt finde ich es schon verwunderlich, dass überhaupt 2 CDs angekommen sind.

Auch von mir: Finger weg von solchen Geschäften!!!!!!

I don't want to believe - I DO believe.


melden

Telekinese

11.09.2003 um 20:55
300,- €

:=)


:=))


:=)))

ne jetzt ml ernsthaft, das ist echt bitter, aber schon ziemlich selber Schuld.


Aber Telekinese ist schon recht übernatürlich würd ich sagen. Das kannste nich einfach so lernen indem du dafür Geld bezahlst.


melden
sunshineman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

12.09.2003 um 21:02
Tja, wenn man schon so lange sucht........ und wenn Ihr euch die Seite mal anschaut........ dann sind 300€ sicher bitter......... aber ein Versuch war es wert.

Hinterher ist man immer schlauer........ aber "Wer nicht wagt der nicht gewinnt"

......es hätte ja auch klappen können da die Technik in anderen Bereichen ja funktioniert.

Wenn jemand den Link zu der Seite haben möchte kann er mich gerne anmailen....... weiß ja nicht ob ich den Link hier posten darf.

gruß Sunshineman


melden

Telekinese

12.09.2003 um 21:06
Tele-Chinese
die chinesische Version der Teletubbies


(Tut mir leid dieser Witz musste hier einfach rein.......)

Et In Arcadia Ego


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

13.09.2003 um 21:50
@sunshineman
Wenn du wirklich schon so viele Bücher darüber gelesen hast, wie du behauptest...dann kann ich echt nicht verstehen, warum du auf diese Schwindler hereinfällst...
Nichts ist seriös, wenn man für eine sozusagen geistige Fähigkeit Unmengen an Geld zahlen muss. Ich glaube du musst noch viel mehr lesen ;)
Wende dich an Jemanden, der Telekinese kann. Ich möchte dir nicht deinen Glauben nehmen. Ich gebe jetzt nur meine persönliche Meinung preis:
Ich glaube nicht, dass Telekinese funktioniert (oder kennst du Jemanden, der es kann?). Konzentriere dich lieber auf Telepathie.


melden
sunshineman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

13.09.2003 um 22:52
@kafu

1. alle deutschsprchigen Bücher sind teilweise schlecht gemachte Anleitungen da sie einen nicht wirklich weiterbringen( viel zu theoretisch und von leuten geschrieben die es warscheinlich selber nicht können)

2.die Bücher die es gibt in denen Telekinese auch bewiesen wird spielen sich in dem Zeitraum von 1890 bis 1920 ab. Es gibt Autoren die sich erst im hohen Alter getraut haben ihre Erfahrungen zu veröffentlichen. Denn eins ist klar: Wenn jeder die Telekinese beherrscht bzw. jeder sie auf einfache Weise erlernen kann, dann hat jemand etwas dagegen.......nämlich die Kirche. Denn dann wären ja alle so genanten Wunder erklärbar und somit würden denen die Leute weglaufen......noch mehr als sie es eh schon tun.

3.Mein Großvater beherrschte die Telekinese. Leider kann ich ihn nicht mehr fragen weil er seit 25 Jahren nicht mehr lebt. Erlernt hat er es in einer Freimaurerloge zwischen dem ersten und dem zweiten Weltkrieg.

4.Bei einer großen wissenschaftlichen Veranstaltung vor 2 jahren, wurde nach dem Essen ein vorbeigehender Uri Geller gefragt ob er mal eben was verbiegen könne. Er nahm aus einem großen Besteckkasten ein paar Löffeln und Gabeln in die Hand die sich dann nachdem er sie aus der Hand gelegt hatte, immer noch auf dem Tisch veränderten ohne das Geller noch in der Nähe war. Als man die umstehenden Wissenschaftler , die diese Phänomen ja wissenschaftlich anzweifeln, fragte was sie dazu sagen kam nur die Antwort: "Wir haben nie behauptet das es sowas nicht gibt":....... nur wiel man etwas mit seinen bescheidenen Hirnwindungen nicht erklären kann ist es noch lange nicht unmöglich, oder?


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

13.09.2003 um 23:07
Telekinese bedeutet mehr, als "nur" Löffel zu verbiegen. Was soll das bringen?
Daraus kann man ja keinen Nutzen ziehen. Ich meine richtige Telekinese.
Wer kann es richtig? Ich habe noch keinen einzigen Menschen gesehen, der es kann. Wenn es das wirklich gibt, dann hat man es in sich und muss es nicht lernen.


melden
katy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

14.09.2003 um 00:29
Das würd ich nicht unbedingt sagen.
Alles muss man lernen, ob man es nun in sich hat oder nicht.
Und wenn man nun wirklich viel übt, und das dann tatsächlich richtig hinbekommt ( was ich stark bezweifle) muss das doch wohl hammergeil sein! oder?!


melden
sunshineman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

14.09.2003 um 12:23
@ Kafu

über den Nutzen verschiedener Dinge kann man sich streiten. Letztendlich geht es hier erstmal nicht um Nutzen sondern um die Tatsache das sowas möglich ist. Löffelverbiegen ist für dich also falsche Telekinese. Sorry, aber deine Gedankengänge ......... nee, sage dazu jetzt mal nichts.

@ Katy
Jeder Mensch hat die Fähigkeit der Telekinese. Nur wird sie ihm durch das lernen in der Kindheit mit Muskelkraft umzugehen "aberzogen"
Kinder haben es leichter die Telekines auszuführen als Erwachsenen, weil Kinder gedanklich sich weniger mit Alltagsproblemen herumschlagen müßen als das ein Erwachsener tut.....soll heißen das sich in den Kinderköpfen aufgrund von Erfahrungen weniger negative Einflüße tummeln als das bei Erwachsenen ist.(nachzulesen bei Spiesberger)

Einfach nur mal was zum nachdenken: Es gibt bis heute noch keinen Kran mit dem man Quader, wie sie zum Bau von Pyramiden oder der Akropolis verwendet wurden, heben kann.
Das man versucht es mit Menschenkraft zu erklären und behauptet das einige 10000 Personen diese hochgezogen haben kann aufgrund der gegebenen Platzverhältnisse nicht funktionieren.
Es gibt auf der einen Seite die Möglichkeit mit einer bestimmten Fequenz Gegenstände zu bewegen. Die andere Möglichkeit ist die Telekinese.

Ein Gedanke drängt sich dem logisch veranlagtem Menschen auf: Es muß Generationen vor uns gegenben haben die uns in unser heute doch so hochtechnisierten Welt um einiges überlegen waren.

Einfach mal ein paar Buchtips zu dem Thema damit wir auch alle über das "gleiche" reden:

Telekinese und Telepathie von Tordis von Boysen (ist auch von Gitta Peyn erschienen.

Teleplasma und Telekinese von Dr.med. Friedrich Schwab

Levitation / Aufhebung der Schwerkraft von Karl Spiesberger


zur Info: Spiesberger hat sehr viele Bücher über die verschiedensten Theman der Parapsychologie geschrieben.

Dies ist nur eine Info für die, die sich ernsthaft mit dem Thema beschäftigen und nicht für Personen gedacht die Grundsätzlich alles was in ihren Kopf nicht hineingeht anzweifeln.


melden

Telekinese

14.09.2003 um 18:16
@sunshineman
Ja de KAfu ist so ein Sonderfall in diesem Forum ;)

Et In Arcadia Ego


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

14.09.2003 um 19:07
@sunshineman

Aussage:
"Jeder Mensch hat die Fähigkeit der Telekinese. Nur wird sie ihm durch das lernen in der Kindheit mit Muskelkraft umzugehen "aberzogen" "
<- FALSCH

Ich weiss, ich weiss..... das steht immer in den sogenannten "Fachbüchern". Ich hab auch schon solche Texte gelesen. Diese Aussage stimmt aber nicht. Sie wollen den Menschen nur weissmachen, dass es jeder lernen kann, damit sie ihre Produkte und Anleitungen verkaufen können. Diese Bücher sind sehr stark gefragt...aber kennst du Jemanden der es gelernt hat? Nein.
Ich bestreite ja gar nicht unbedingt die Existenz der telekinetischen Begabung,
aber wenn es existiert dann trägt man es schon in sich und man weiss es.
Dass ist ja auch viel cooler.


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

14.09.2003 um 19:10
Nutze die Begabungen die du in dir trägst.


melden
sunshineman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

15.09.2003 um 18:14
@ Kafu

da sind wir uns ja einig...... jeder hat die Begabung dazu man muß sie nur ausgraben.

Und Du bist allwissend und weißt das diese Aussage das jeder die Fähigkeit hat, nicht stimmt.

Wie gut das Du nicht in der Zeit von Edison gelebt hast. Wir würden sonst sicher alle noch im dunklen sitzen.

Du erdreistest dich Dinge nach deiner persönlichen Meinung als "Falsch" einzuordenen das es schon weh tut.

Du hast in einem Posting vom 13.9 nach dem Nutzen gefragt. Ich fage mich schon die ganze Zeit nach dem Nutzen deine Postings bei deiner kleinkarierten Denkungsweise. Ich kann keinen Erkennen!

Ich werde auch auf deine negative und alles plattmachende Meinung nicht mehr reagieren bzw. Postings von Dir gleich überlesen. Ist mir ja eh schon geraten worden.

In diesem Zusammenhang fällt mir nur ein Zitat ein was ich in einem anderen Forum gelesen habe:" Diskutiere nicht mit Idioten, sie ziehen dich auf
ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung".


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

15.09.2003 um 20:02
@das tut mir leid, dass du diesen Eindruck von mir hast. Ich spreche nur von Erfahrungswerten. Über alles was ich schreibe und alles was ich sage, weiss ich ganz genau was ich von mir gebe. Du hälst mich für kleinkariert...das tut mir auch leid für dich. Ich bin offener für diese Dinge als du dir vorstellen kannst. Ich lese nicht nur, ich praktiziere alles um es herauszufinden. Wie ich dir schon einmal
geschrieben habe: Versuche erst mal Telepathie.
Ich habe dich wohl provoziert und das zeigt mir, dass ich recht habe.
Ich habe dir nur versucht zu helfen. Ich glaube an "übersinnliche" Fähigkeiten.
Ich glaube daran weil ich darin Erfahrung habe. Entweder du vertraust meiner Meinung, oder nicht. Ich behaupte nicht allwissend zu sein. Wenn du mir nicht glaubst, dann kaufe weiter deine Bücher und CDs aber sie werden dir nicht weiterhelfen, weil du erst zu dir selbst finden musst.
Du weisst nicht wer ich bin, also erdreiste dich nicht ein Urteil über mich zu fällen.


melden
Anzeige
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

15.09.2003 um 20:05
Ausserdem hatte ich nie vor, dich in irgendeiner Weise anzugreifen. Ich gehe alle Themen professionell an. Wenn man an etwas glaubt, muss man auch mit Gegenstimmen rechnen und denen muss man auch standhalten können.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden