Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abendlicher Waldspaziergang

183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leuchten, dunkler Wald ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 12:24
@Bundeskanzleri
Das ist zu gleichmäßig und zu langsam und gleichzeitig 4 ? Kann ich mir nicht vorstellen
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Gibt es Insekten (außer Glühwürmchen) die nachts und in Rot leuchten?
Nein dafür ist es jetzt zu kalt

und glühwürmchen haben ei eher gelbes Licht, rote kenne ich garnicht, belehrt mich wenn ich falsch liege


2x zitiertmelden

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 12:26
Zitat von wanagiwanagi schrieb:Nein dafür ist es jetzt zu kalt
Also bei schwirren noch ein paar rum, obwohl es jetzt schon ein paar Mal ein wenig Frost gab in der Nacht. Mir wären aber auch nicht keine rot leuchtenden Käfer untergekommen. Wobei ich jetzt gestehen muss, mein Wissen über Insekten ist mehr als begrenzt.


melden

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 12:26
@wanagi
Ich dachte wie an so Funkenflug von manchen Raketen, die so auf die Erde schweben.


melden

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 12:28
@Bundeskanzleri
@EnyaVanBran
Ich habe noch nie so gleichmäßig, über ein paar Minuten brennede Raketen gesehen, selbst Signalfackeln flackern beim Verbrennen.
Die angesprochene Theorie zu Wildkameras passt auch nicht, da sie meist an Bäumen festgezurrt sind und sich damit nicht bewegen oder sogar schweben.


melden

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 12:30
Zitat von wanagiwanagi schrieb:Ich habe einige Bücher zum Thema gelesen, es gibt sie in verschiedensten Farben, z.b. die Hessdahlen - Lights werde auch unterschiedlich beschrieben
Irrlichter sind brennendes Sumpfgas. Das leuchtet erstens bläulich-grün, zweitens ist die Landschaft die Falsche.


melden

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 12:31
@sidnew
Okay danke für deine Aufklärung, was denkst du denn was es war?


1x zitiertmelden

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 12:35
@subhuman
Kann es sein, dass die Lichter noch etwas höher waren? Wenn das Heer bei Nacht Fallschirmsprünge trainiert, tragen die auch Leuchtkörper bei sich, und ich glaub, dass die rot sind.


melden

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 12:35
@wanagi
Ein paar Minuten wäre extrem lang, ja.
Vor allem entfernte es sich auch nach oben.


1x zitiertmelden

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 12:36
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Vor allem entfernte es sich auch nach oben.
Ach ja, stimmt, das macht meine Theorie von den Fallschirmspringern gleich wieder zunichte.


1x zitiertmelden

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 12:36
Zitat von wanagiwanagi schrieb:Okay danke für deine Aufklärung, was denkst du denn was es war?
Weiss ich doch nicht. Irrlichter waren es jedenfalls nicht, das ist klar.


melden

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 12:42
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Fallschirmspringern
?

Wenn da einer runterplumpst hört man das doch :D


1x zitiertmelden

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 12:44
https://www.gutefrage.net/frage/zwei-rote-lichter-uebereinander-im-wald-beobachtet-was-bedeutet-das

Hab mal gegoogelt, was andere für Ideen hatten.


melden

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 13:12
Zitat von wanagiwanagi schrieb:Das ist zu gleichmäßig und zu langsam und gleichzeitig 4 ? Kann ich mir nicht vorstellen
Die kleineren Lichter, die nur durch Bildbearbeitung sichtbar wurden, müsste man noch mal genauer anschauen. Die EXIF Daten zeigen, dass ein Blitz benutzt wurde. Die kleineren Lichtpunkte unterscheiden sich auch nicht maßgeblich vom Bereich unten im Bild, dort sieht man ganz viele rote Lichtpunkte, nur halt zusammenhängend. Das ist der Weg am Boden und die Pflanzen etc.
Die vier kleineren Punkte könnten daher auch Reflektionen des Blitzes sein, z.B. Äste/Blätter in der Nähe.

Zum Vergleich müsste man diese Aufnahme nachstellen und schauen, ob auf Vergleichsfotos ähnliche kleine Lichtpunkte in der Bearbeitungssoftware herauszuarbeiten sind.

Ein Foto am Tag an möglichst exakt der gleichen Position wäre auch gut, das bisherige ist ja nur in der Nähe aufgenommen worden und einige Monate zuvor.


melden

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 13:59
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Wenn da einer runterplumpst hört man das doch
Doch nicht einer der abstürzt :D Bei uns war vor ein paar Wochen mal eine groß angelegte Übung vom Heer und da machten die Unter anderem einmal Übungssprünge bei Dunkelheit und ich bilde mir ein, die hatten Rote Signalleuchten am Körper. Da siehts du dann nur einen Lichtpunkt zu Boden gleiten.


1x zitiertmelden

Abendlicher Waldspaziergang

06.12.2021 um 16:18
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Da siehts du dann nur einen Lichtpunkt zu Boden gleiten.
Die sind ja dann auch kilometerweit entfernt, da würde man auch ein "runterplumsen" nicht hören. Ob man so was allerdings dann durch die Bäume sehen würde, wenn kilometerweit weg so eine Signalleuchte zu Boden geht ?

Bei Entfernungen am Himmel muss man ohnehin ein bisschen aufpassen. Wenn im Herbst/Winter hier weit am Horizont die Flugzeuge noch von der bereits untergegangenen Sonne angeschienen werden, dann sind die bzw. der Kondenstreifen zwar noch sichtbar mit bloßem Auge, aber teilweise 100-200km entfernt. Kann man mit Flightradar gut nachvollziehen.


1x zitiertmelden

Abendlicher Waldspaziergang

07.12.2021 um 12:06
Ich denke auch, dass die 4 kleineren Lichter evtl. in real gar nicht da waren, sondern eben eine Reflektion sind, die die Handykamera selbst erzeugt hat.

Rot leuchtende Insekten sind mir auch noch nie untergekommen, Biolumineszenz bei Europäischen Insekten ist immer im grünen Spektrum. Und außerdem leuchten die Tierchen ja nur zur Partnersuche und die ist im Sommer.

Laser am Zielfernrohr ist meines Wissens auch in Deutschland verboten, was aber nicht heißt, dass es nicht Leute gibt, die sowas besitzen....

Falls ich das überlesen hab - Sorry....aber wie waren denn die Windverhältnisse an dem Abend? Ging Wind? Oder war es windstill?


1x zitiertmelden

Abendlicher Waldspaziergang

07.12.2021 um 13:21
Zitat von altair_4altair_4 schrieb:aber wie waren denn die Windverhältnisse an dem Abend? Ging Wind? Oder war es windstill?
Es war fast windstill, aber es hatte leichter Regen eingesetzt


melden

Abendlicher Waldspaziergang

07.12.2021 um 20:54
Vielleicht auch nur schlichtweg die roten Leuchten von Windrädern in zig Km Entfernung. Wenn erst eines weiter unten blinkt und dann ein anderes weiter oben, kann das durch die Blätter auch so wirken, als ob da der "rote Punkt" nach oben wandert.


1x zitiertmelden

Abendlicher Waldspaziergang

07.12.2021 um 21:12
Zitat von rayjoerayjoe schrieb:Vielleicht auch nur schlichtweg die roten Leuchten von Windrädern in zig Km Entfernung. Wenn erst eines weiter unten blinkt und dann ein anderes weiter oben, kann das durch die Blätter auch so wirken, als ob da der "rote Punkt" nach oben wandert.
Ergibt nicht grad eine von links unten nach oben rechts wandernde Bewegung, mMn.

Es sei denn, @subhuman ist grad mindestens 25 Km/h durch den Wald gelaufen.


melden

Abendlicher Waldspaziergang

11.12.2021 um 17:07
Zitat von Stan_MarshStan_Marsh schrieb am 06.12.2021:, da würde man auch ein "runterplumsen" nicht hören
ich glaub, wir reden aneinander vorbei :D Ich meinte Fallschirmspringer, die einen Nachtsprung machen. Die tragen Signalleuchten am Körper. Die gleiten dann schon eher langsam herunter. Und ja, ich denke schon, dass man das auch durch die Bäume hindurch sieht.


1x zitiertmelden