weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gläserrücken

123 Beiträge, Schlüsselwörter: Gläserrücken
algiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

01.10.2003 um 13:53
nachtrag

1.klammer:
« Wenn ihr soweit seid mit den Geistern schon in Kontakt zu treten «br>
2.klammer:
« Auf keinen Fall solltet ihr sensationsgeil oder eine hohe Anspannung im Körper haben. «br>

In jede hohe Freude mischt sich eine Empfindung von Dankbarkeit.
(J.W.G.)


melden
Anzeige
gh0st
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

01.10.2003 um 13:59
Tut mir Leid algiz

Ich wollte es jedenfalls nur mal gesagt haben, aber warum denkst du so schlecht von allen ?? Kann ja sein dass es doch einige gibt die das ernst nehmen :)

Ich denke das ist sobald man sich darüber Gedanken gemacht hat und sich auch genügend informiert hat. Auch wenn sie wissen auf was sie sich da einlassen, momentan kann man das ja noch nicht behaupten.

- When your Soul is impure life is difficult -


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

01.10.2003 um 14:03
»kein zweifel, geister gibt es.
aber mit ihnen in kontakt treten? - "vorsichtig sein" reicht da nicht. wer es sich unbedingt geben muß, ist selber schuld, wenn er dabei an den falschen geist gerät und das ist nur zu wahrscheinlich.
gute geister und wissende geister ... beide sind nicht mehr in der umgebung zu finden, aus der geister mit uns in kontakt treten können.
und wer einen bestimmten geist erreichen möchte, muß wissen, daß er eher ungerufene geister lockt, als denjenigen, den er wollte.
es ist also nicht nur gefährlich, sondern auch unnütz.
sich von geistern rat holen zu wollen - die geister, die tatsächlich erscheinen wissen auch nicht mehr, als die menschen um euch herum, wäre es anders, wären sie nicht mehr dort, wo sie eben sind.
das jenseits ist die uns am benachbartsten ebene und ebenso wie die unsere, nicht allzuweit oben angesiedelt,
hohes geistiges und gutes ist dort nicht zu finden.
eher das gegenteil und durch solch materielle dinge wie das glas beim gläserrücken, wird diesem dunklen ein portal geöffnet - mit alpträumen kommt ihr dabei noch gut weg.

"eine gelöste und heitere atmosphäre"?
»gibts das beim gläserrücken?


Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.


melden
algiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

01.10.2003 um 14:21
@ghost
« Ich wollte es jedenfalls nur mal gesagt haben, aber warum denkst du so schlecht von allen ?? Kann ja sein dass es doch einige gibt die das ernst nehmen «br>
weil ich davon überzeugt bin dass alle die sich so fürs gläserrücken interessieren, es ausschließlich aus sensationslust machen würden....partygag oder gruselstunde...
was sollten denn die auch so wichtiges, ernsthaftes zu fragen haben?

In jede hohe Freude mischt sich eine Empfindung von Dankbarkeit.
(J.W.G.)


melden
gh0st
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

01.10.2003 um 17:16
@ algiz

auch wieder war, denn wie ISIS schon sagte, die Geister wissen meist auch nicht mehr als wir.

Also ist es wohl sinnlos sie nach der Zukunft zu fragen oder was auch immer die Leute wissen wollen.

Ich bin auch sehr vorsichtig mit Geistern, ich kenne einige der Konsequenzen wenn man Gläserrücken macht...

Ich würd auch versuchen sie davon abzuhalten, aber das kann man ja schlecht

- When your Soul is impure life is difficult -


melden

Gläserrücken

16.11.2003 um 15:25
Ich Habe das neulich erst gemacht. Dachte erst so das es irgentwas mysteriöses haben muss aber das glaube ich nun immer weniger.

Es hat zwar funktioniert und wir haben es 3 Stunden "gespielt". Aber z.b ich habe zu meinen anderen Freundinnen gesagt ich denke immer an die Antwort und das Glas rückt da hin. Dann habe ich gesagt das ich jetzt mal an ein Wort denke und das Glas ist ohne das eine Frage gestellt wurde zu diesem Wort gerückt.
Das wiederlegt zu einem die Theorie das ,die minimale Muskel funktion mehrer die die Antwort erahnen das rücken des Glases auslösen. Aber andererseits zeigt es das es also keine verlässlige Quelle ist.
Aber trotzdem verstehe ich das prnzip nicht weil meine anderen Freundinnen konnten das Glas nicht nach ihrem Willen bewegen. Als ich dann nicht mitgemacht hat sich das Glas zwar bewegt aber ES hat nichts sinnvolles geschrieben und nur noch ganz langsam und als ich mitgemacht habe ging es schnell und wenn ich wollte das es sich schnell bewegt dann ist es wild über den Tisch gerasst.
Ich glaube eher das es etwas mit Telekinese zu tun hat als mit Geisterbeschwörung.

Spreche Gefühle aus so lange du es noch kannst


melden

Gläserrücken

16.11.2003 um 17:03
@ Giselle
Glückwunsch, wenn du wirklich diese fähigkeit entdeckt hast, und nicht nur scheisse laberst, dann würde ich diese fähigkeit ausbauen... :)


melden
rocadelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

19.04.2006 um 00:59
Hi, ich habe mal eine Frage an die Personen, die sich "WIRKLICH" mit dem Thema,Gläserrücken auskennen, beschäftigen etc...

Zu meiner Frage:

ich habedieses Spiel ( wenn man es so nennen kann) das erste mal am 23.05.2003 mit paar Kollegengespielt... (und wir waren nüchtern)... , eienr von uns Spielt das immer...

wirhaben alles befolgt wie man es spielt, a-z , 0-9 , ja und nein auf ein papier geschriebenund ein glas benutzt... alles soweit gut und schön..

wir haben dann angefangenzu spielen und erstmal (als ein geist da war) normale fragen gestellt... doch dannpassierte es!!!!

einer frage nach dem Todesdatum von mir und der geist (hattesich eigentlich als guter geist geouted) schrieb das datum... "26.10.2006" (einDonnerstag)... ich war schockiert aber habe nicht wirklich daran geglaubt oder glaubenmüssen, doch in der letzten zeit denke ich immer öfters an dieses datum da es in 6monatenja so weit wäre.

Ich habe eben das 2te mal Gläserrücken gespielt.. mit meinerFreundin.. haben alles genauso gemacht wie damals... aber diesmal waren es 5geister und 2davon waren gute geister und 3 schlechte(böse)... undwir haben mit den schlechtengeistern gesprochen!!!

Meine Freundin durfte nach mehrmaligem fragen ihrenfinger vom glas nehmen und somit mit dem Ritual aufhören, aber ich jedoch nicht...

sie hat dann weitere fragen gestellt weil ich nicht konnte (hemmungen hatte aber sieunbedingt wissen wollte).. also stellte sie die entscheidente frage von damals nochmal..und wieder 26.10.06... (was mir immer mehr angst macht)... ich weiss jetzt soviel..

- tod am 26.10.06
- nicht daheim
- kein unfall
- tod durch Messer!!
-und ich kenne diese Person da ich 3 1/2 Jahre mit ihr zusammen war...

Jetztmeine frage.. funktioniert es oder darf man den geistern glauben schenken, wenn sie bösesind und wenn eine person fragen stellt die zwar unmittelbar dabei ist aber nicht denfinger auf dem glas hat???

ich bitte nur die Leute zu antworten, de auchwirklich davon ahnung haben und nicht darüber lachen etc... und sich wirklich damitbeschäftigen!!!

Danke Schonmal.


melden
treuhänder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

19.04.2006 um 01:04
ich habe auch schonmal gläserrücken gemacht.
auf einmal haben türen geknallt undglühbirnen sind durchgebrannt, da haben wir alle angst bekommen und haben aufgehört.
ich habe auch schonmal die bloody mary im spiegel gesehen!


melden
rocadelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

19.04.2006 um 01:07
@treuhänder.. hm.. ich habe keinen gesehen aber als wir anfingen war mir (trotz heizungauf 5 gestellt und fenster zu) hammer kalt hatte ne starke gänsehaut und das anfangsnicht wegen der angst und nach dem spiel hatte das meine freundin auch...!!!


melden
k4in
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

19.04.2006 um 11:15
Deswegen spiele ich dieses "Spiel" nicht mehr.

Man muss schon wissen wasmanmacht und was man fragt.
Sonst kann das alles ganzschön an die Psyche gehen.


melden
k4in
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

19.04.2006 um 11:22
Deswegen spiele ich dieses "Spiel" nicht mehr.

Man muss schon wissen wasmanmacht und was man fragt.
Sonst kann das alles ganzschön an die Psyche gehen.


melden
manzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

19.04.2006 um 17:30
@Rodadelic

also ich weiß nur so viel, dass Geister nicht wirklich aus derZukunft sprechen können. Normaler weise fragt man auch nicht nach der Zukunft und schongar nicht nach dem Todestag!!!
Aber meistens stimmt der Todestag dann doch. Warum???Ganz einfach: Man bildet es sich so sehr ein, das es passiert.
Meine Freundin hatmir von einem Vorfall erzählt, dass einem Jungen nach dem Glsäerrücken, und vor seinemTod noch Schaum aus dem Mund quoll.
Also ich habe nie nach meinem Todestaggefragt... ehrlich gesagt hatte ich viel zu viel Schiss vor...
Maria


melden
essiggurke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

19.04.2006 um 18:41
Eigentlich ist das doch eine Frage, die man gar nicht fragen darf, oder?! Hat mir malirgendwer erzählt.

By BibS


melden

Gläserrücken

19.04.2006 um 18:54
oje, gläserrücken ist eine sache des unterbewusstseins. dieses ganzen bewegungen werdenvom unterbewusstsein gesteuert. du fragst etwas, das unterbewusstsein hat die antwortschon parat und steuert das glas dort hin


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

19.04.2006 um 18:59
mal im ernst...

die teenies faken doch eh wennse gläserrücken spielen.

allein wegen der erwartung, dass was passiert, schiebt man von selbst.


melden

Gläserrücken

19.04.2006 um 19:03
Carpenter effenk nennt man das, googelt einfach mla!


melden
essiggurke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

19.04.2006 um 19:05
Das hab ich früher auch immer gedacht. Aber dadruch was man hier so liest, denk ichschon, dass es funktioniert. Und auch wenn nicht, man hat dabei nicht viel zu verlieren,ausser seinen Verstand, wenn man sich zu sehr reinhängt.

By BibS


melden
steffi30
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

19.04.2006 um 19:08
Na!Ich würde die Finger davon lassen.
Eine bekannte hat sehr schlechte erfahrungdamit gemacht:(


melden
Anzeige
essiggurke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

19.04.2006 um 19:11
Ja aber, jeder sollte doch seine eigenen Erfahrungen machen. Wenn man nur von anderenhört, dass es so und so ist, weiß mans ja trotzdem selbst nicht. Also ich werds ganzbestimmt mal ausprobieren.

By BibS


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
realy spooky ö.Ö33 Beiträge
Anzeigen ausblenden