weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amityville

129 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Amityville

Amityville

21.12.2006 um 01:42
nein das haus haben sie abgerissen sonst würde es keine geschichte darüber geben wases
aber gibt


melden
Anzeige

Amityville

21.12.2006 um 02:08
Was'n das für ne Argumentation?Gibt es also keine Geschichten über Dinge die nochexistieren?


melden

Amityville

21.12.2006 um 19:13
da komm ich auch nich so ganz mit muss ich sagen^^
gibt doch auch geschichten überden tower of london und den gibts ja schließlich auch noch..oder hab ich was verpasst?^^


melden

Amityville

21.12.2006 um 21:40
Ja eben..
Ein bisslein unlogisch...


melden

Amityville

21.12.2006 um 21:55
und das haus steht noch..
:) guckst du


melden

Amityville

23.12.2006 um 11:48
okay lassen wir das bei uns gibts auch ein paar so geschichten wie kopfloser reiter undvilla wo leute umgebracht wurden 2 freunde von mir haben einen poltergeist zuhause


melden

Amityville

23.12.2006 um 11:51
aber wie gesagt ich hab das nur gehört das das haus abgerissen wurde


melden

Amityville

21.04.2008 um 16:34
So ich hole das Thema mal hervor, da im Emily Rose das Thema aktuell ist.
Hab den Film Amityville gesehen und der Fall interessiert mich jetzt
schon sehr.

Was ist nun mit dem Haus?
Steht es noch oder wurde das abgerissen?
Weiss da vielleicht jemand was darüber?


melden

Amityville

21.04.2008 um 16:36
Link: www.geisternet.com (extern)

Ich weiß nicht ob du den Artikel schon gesehen hast...

Ich versuch mal ein bisschen was raus zu finden...


melden

Amityville

21.04.2008 um 16:38
ah, ich hab bei Wiky gefunden:


Since the Lutzes left the house in January 1976 and the story of their alleged experiences became widely known, there have been numerous problems with sightseers disturbing the peace in the neighborhood. As a result, the house was renovated and the distinctive quarter circle windows were removed. The address has also been changed in an attempt to deter tourists from visiting the house.



Also gibt es das Haus noch.
Aber die Adresse wurde wegen den ganzen Schaulustigen geändert.

Wie kann man die jetzige Adresse rausfinden?
geisternet, da war ich vorhin, sehr interessante Artikel zu dem Fall!


melden

Amityville

21.04.2008 um 16:41
Ich glaube kaum dass man die genaue Adresse raus bekommt. Wird bestimmt geheim gehalten, grade wegen den ganzen Schaulustigen. Ich denke das einzige was man machen kann ist, mal hinzufahren und sich mal umzuschauen...


melden
housemeister
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amityville

21.04.2008 um 17:12
das haus steht noch ... kannste sogar bei google earth suchen ;)


melden

Amityville

21.04.2008 um 19:30
Vallery, ja da könntest Du Recht haben, das zu finden sollte kein großes Problem sein, man dann sich ja auch durchfragen. Nur ob die Leute da einem helfen
weiss man nicht.

Hausmaster, bekommt man so auch die aktuelle Adresse raus?
Hol mir mal eben google Earth, bin ja zu neugierig :)


melden
housemeister
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amityville

21.04.2008 um 19:37
die adresse findeste doch sofort im i-net ... die is nu kein geheimnis :D weicht von der im film etwas ab, weil man damit die horden von leuten welche schnappschüsse vom haus haben wollen ablenken wollte ... aber is eh hinfällig.


112 Ocean Avenue
Amityville
Long Island, NY


melden
housemeister
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amityville

21.04.2008 um 19:38
Link: www.amityvillemurders.com (extern)

wen so hintergründe ect interessieren, hier nen link für ne amerikanische homage (also in englisch)


melden

Amityville

21.04.2008 um 19:41
wer sich dafür interessiert sollte mal die Doku die als Special in der neue DVD dabei ist, gibts auch im Netz ich guck mal


melden

Amityville

21.04.2008 um 19:44
housemeister, beim Film ist die Adresse 412.

In Wirklichkeit war sie 112.


Aber es geht mir um den Auszug aus Wiki:

Since the Lutzes left the house in January 1976 and the story of their alleged experiences became widely known, there have been numerous problems with sightseers disturbing the peace in the neighborhood. As a result, the house was renovated and the distinctive quarter circle windows were removed. The address has also been changed in an attempt to deter tourists from visiting the house




Bezieht sich das jetzt auf die Adresse die im Film geändert wurde oder
das sie komplett geändert wurde, dass also auch 112 Ocean avenue nichtmehr
stimmt?


melden

Amityville

21.04.2008 um 19:54
nur die nummer

"Today, the home is occupied by a family that is living there in peace. The front of the home, as well as its number on Ocean Avenue, have been changed "

http://www.amityvillerecord.com/News/2000/0824/Front_Page/19.html


melden

Amityville

21.04.2008 um 20:25
Achsooo!

Also nur die Hausnummer, ja ok, das ist dann wohl echt kein Problem,
es zu finden, solange die Straße noch gleich ist.
Die Leute kann ich schon verstehen, wenn da andere
einfach aufs Grundstück gehen.
Man kann ja immerhin wenígstens Fragen ob man sich alles mal anschauen
darf, dann müssten die Besitzer auch kein Problem damit haben, denke ich.
Also das Haus würde ich schonmal richtig anschauen wollen ;)


melden
Anzeige

Amityville

21.04.2008 um 20:31
In der TV Direkt steht zu diesem Film geschrieben:

Den grausamen Mord an der Familie und die Personen gabs wirklich!
Aber der Spuk?
William Weber, der Verteidiger des Mörders Defeo, behauptete später, dass die Gruselgeschichte eine Erfindung von ihm und George Lutz sei. Der Jurist wollte ein neues Verfahren, Lutz Geld machen.


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden