Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwarzwald -- Heim der Geister

174 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Bilder, Fotos, Schwarzwald

Schwarzwald -- Heim der Geister

31.05.2017 um 12:31
sunshinelight schrieb:Nicht? Schade... :(
Persönliches Empfinden, dass soll ja aber von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein.

Eine Situation gab es, die fand ich im ersten Moment sehr creepy. Ich bin Nachts am Waldrand entlang gelaufen, mit einer Taschenlampe, im Augenwinkel sehe ich plötzlich an die 20 Augenpaare reflektieren, die mich anstarrten.
Da hatte sich eine ganze Gruppe Katzen versammelt, aber bis Auge und Gehirn kommuniziert hatten, habe ich mich zunächst einmal sehr erschrocken.


melden
Anzeige
TunFaire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzwald -- Heim der Geister

31.05.2017 um 12:37
@sunshinelight
Ach der Sarkasmus wohnt mir so inne.
Warum hier? Lese dir die letzten Posts durch. Mich gruselt es wenn ich so lese was da in ein paar Bäume, Hügel und Täler reininterpretiert wird.
Creepy sind da höchstens die Vorstellungen mancher Schreiber.


melden

Schwarzwald -- Heim der Geister

31.05.2017 um 12:46
@TunFaire
Wälder sind bei Nacht immer gruselig. Und wenn der Ruf noch da ist, ist es sehr wohlig schaurig.
Ich mag das. :)
Geht ja nicht darum, dass da tatsächlich was kreucht und fleucht. ;)

@Whisperingwind
Ja, glaub ich dir.
Oder stell dir mal vor, die paaren sich. Das Geschrei klingt gruhuselig. :D


melden
TunFaire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzwald -- Heim der Geister

31.05.2017 um 19:11
sunshinelight schrieb:Wälder sind bei Nacht immer gruselig. Und wenn der Ruf noch da ist, ist es sehr wohlig schaurig.
Ich mag das.
Jo, ich erinnere mich als Jugendlicher auf einem Campingplatz 'American Werwolf' gesehen zu haben. Später, dann im Zelt, musste ich die Entscheidung treffen, 200m durch bewaldetes Campingplatzareal auf Toilette zu gehen oder 1 Nacht lang Druck auf der Blase zu haben.
Rat mal was gewonnen hat. :D


melden
Lunata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzwald -- Heim der Geister

01.06.2017 um 08:32
@Whisperingwind
@Dogmatix
(und alle anderen natürlich auch)


war ja noch nich fertig...

erstma hab ich noch das "Baumwesen"  aus dem ersten Waldbild ausgeschnitten:

allmy 3   3 2

und etwas bearbeitet (ohne farblich was zu machen oder zu zeichnen):

allmy 3   3 3

allmy 3   3 4

(weiss nicht, welches besser ist, das zweite könnte auch zu stark kontrastiert sein, feedback wär nice.. :) )


_________________

Zum 2. Eingekreisten auf demselben Bild:

Hier nochmal ausgeschnitten:  (wirkt eher wie ein Tier- oder Gnomgesicht mMn)

allmy 3   3 5



Hier mal was zum Lachen .. ;)  -hab dieses angedeutete Umrissgesicht mal "nachgezeichnet"  ( :D ) , damit man überhaupt weiss, wo ich das sehe, wer es bisher noch nicht gesehen hat..



allmy 3   3 6  gesicht wesen normal bear


und hier nochmal bearbeitet zum selbst schauen in aufgehellter Form:

allmy 3   3 6  gesicht wesen normal



__________________

Und dann hab ich noch was auf einem anderen Bild:

Das Eingekreiste wäre die Position der Gestalt (bin nicht sicher, ob Körpersilouette dazugehört, aber das wäre sie..(bitte Bild anklicken, dann ist es grösser und man sieht das Gesicht oben in der Silouette)

allmy b body



Hier ausgeschnitten das Gesicht (der Schädel), der sich ganz oben in der Silouette befindet:


allmy b face 2

Interessant ist auch, wenn man schräg links hoch guckt in dem kleinen Bild, sieht man eine weiss-schwarze Maske..ein Körper is auch noch dran, hab es rot eingekreist.

allmy b face 2 leicht groesser mit rot

Hier nochmal bearbeitet:

allmy b face 3  little bigger 1 workedou



:)


melden
Lunata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzwald -- Heim der Geister

02.06.2017 um 01:43
@J-Dark187

Falls du Lust und Zeit hast egal wann, würde mich deine Sicht auf die Fotos im Post darüber interessieren..bzw. was du zu den Wesen sagst..
:)


melden

Schwarzwald -- Heim der Geister

02.06.2017 um 02:01
@Lunata

Also ich bin leider kein Fan von Fotos, vorallem nicht wenn durch das Vergrößern die Pixel immer grober werden. Es ist leider oft so das man auf Fotos sehr viel mehr sieht als wirklich da ist. Die eine Sache die vielleicht wirklich etwas ist, ist das Foto mit dem möglichen Gesicht. Aber leider bräuchte man eine Kontrollaufnahme um genauer etwas sagen zu können. Es müsste von der selben Position und Tageszeigt und Wetterbedingungen noch ein Foto gemacht werden, damit man kontrollieren kann ob nicht doch der Hintergrund einen gerade austrickst. Ein Besuch dieses Ortes wäre aber wahrscheinlich besser, dann kann man selber schauen ob dort was ist.


melden
Lunata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzwald -- Heim der Geister

02.06.2017 um 02:13
@J-Dark187

Danke für dein feedback :)


Ok, die Fotos sind von @Whisperingwind , vlt. hat er/sie Lust, nochmal von einer anderen Seite aus dort zu fotografieren.  
Mich würde auch interessieren, was du @Whisperingwind bzw. ob du irgendwas gefühlt hast beim Fotografieren an dem Ort.  


Es gibt aber noch ein Geisterbild..@J-Dark187

https://www.allmystery.de/static/upics/e0acfb4266_allmy.jpg

selber Fotograf @Whisperingwind
, rot von ihm markiert,  und ich hab noch das im orangenen gefunden. (es zeigt eine schwarze Gestalt und ein grosses Pfahlkreuz links von der Gestalt)


melden

Schwarzwald -- Heim der Geister

02.06.2017 um 02:20
@Lunata

Das von dir eingezeichnete würde ich als Baum bezeichnen es passt sehr zu der Umgebung und sticht nicht so herraus. Das rote müsste man ohne diesen Effekt mal sehen um vergleichen zu können. Ein Vergleich ist hier sehr wichtig den dann kann man schauen was sollte da sein und was ist zu sehen.


melden
Lunata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzwald -- Heim der Geister

02.06.2017 um 02:25
@J-Dark187

Ja, das müsste man sehen, das stimmt. Mich würde schon interessieren, ob da hinten ein Kreuz so steht z.B. bei dem orangenen, es wirft ja auch Schatten.. wobei die Gestalt weiter rechts tatsächlich auch ein Baumstamm sein kann :) - den Schatten sieht man da nicht, weil eine Wurzel im Weg ist.

Zu dem anderen roten:  ja, müsste man sehen, was da sonst ist und Bild dann auch zum Vergleich mitnehmen.  Aber ich bin neu in dem Thema..ich fahre normal nich so wo hin wegen so was ..kann also nur von mir aus mein Zutun geben .


melden

Schwarzwald -- Heim der Geister

02.06.2017 um 02:28
@Lunata

Wichtig ist bei dem Thema auch das man versucht nicht etwas zu sehen sondern versucht es nicht zu sehen, weil unser Gehirn immer versucht Gesichter zu erkennen.


melden
Lunata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzwald -- Heim der Geister

02.06.2017 um 02:29
@J-Dark187

Ok, werd ich mir merken :) guter Tip..


melden

Schwarzwald -- Heim der Geister

02.06.2017 um 18:55
@J-Dark187
Ich werde es mal versuchen allerdings sind das z.T. 2-3 verschiedene Orte an denen ich fotografiert habe.
Tageszeit wird evt. Auch etwas schwierig, zumal einige Bilder noch vom April sind, da stand die Sonne noch komplett anders zu der Zeit.

@Lunata
Was ich gefühlt habe, hmh, dass lässt sich bei den ersteren Bildern schwer sagen, da dort meine Stimmung von grundauf eher gedrückt war, aber schon bevor ich los bin.
Es hat sich dann nur gebessert, wandern machten Kopf frei ;)


melden

Schwarzwald -- Heim der Geister

02.06.2017 um 20:27
@Whisperingwind

Es wird aber helfen wenn man Fotos hat ohne etwas darauf, aber bei der Position das du die gleiche Stelle fotografierst schaffst du dann schon?


melden

Schwarzwald -- Heim der Geister

02.06.2017 um 21:26
@J-Dark187
Ich werde sehen was sich tun lässt. Im Wald nochmal so genau die Stelle zu finden könnte schwierig aber machbar sein.


melden
Lunata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzwald -- Heim der Geister

03.06.2017 um 10:06
@J-Dark187
J-Dark187 schrieb:Also ich bin leider kein Fan von Fotos, vorallem nicht wenn durch das Vergrößern die Pixel immer grober werden.
In meinem Post vom 1.6.17 um 8.32 sind die ausgeschnittenen kleinen Bilder Originalfotogrösse. Die Fotos sind paar Seiten vorher, die sind nur durch den Allmybildschirm auf Bildschirmgrösse angezeigt. Beim Anklicken sind sie Originalfotos, so wie das grosse Gesamtfoto in dem Post, wo ich "anklicken zum Zoomen" geschrieben habe. Das Bild wurde so gepostet.
In diesem Fall sind es also keine Vergrösserungen. Leicht vergrössert sind die jeweils 2. Bilder der Ausgeschnittenen. Aber mehr ging nicht, sonst wäre es noch unschärfer geworden.
J-Dark187 schrieb:Es ist leider oft so das man auf Fotos sehr viel mehr sieht als wirklich da ist.
Das Problem war bei den ersten beiden Bildern, dass der Wald im Originalbild halt sehr weit weg ist.. dass man da überhaupt was gesehen hat, ist einem genauen Auge und Konzentration zu verdanken. Es ging ja darum, etwas zu finden, das war der Auftrag.
Es gab noch zwei weitere Fotos, auf denen habe ich rein gar nichts entdeckt. Auch nach "Suchen"..da war auch keine Energie ..zu dem Moment in dem Bild.
J-Dark187 schrieb:
Wichtig ist bei dem Thema auch das man versucht nicht etwas zu sehen sondern versucht es nicht zu sehen, weil unser Gehirn immer versucht Gesichter zu erkennen.
Ich verstehe hier schon, was du meinst, denke ich, - sehen durch Nicht-sehen.. (widersprich mir bitte, solltest du das anders meinen :) )

Dennoch kommt es auf die Methode und Kombination verschiedener Fähigkeiten an und diese zu bündeln. Das ist also sehr komplex von Person zu Person..

Ich probiere gern aus durch das Tun, bevorzuge aber die "direkte" Art, und nach zwei Tagen darüber reflektieren bin ich zu dem Schluss gekommen, dass Versuchen nicht zu sehen während des Sehens meine eigene Kombinationsstruktur stören würde und ich so nicht "arbeiten" könnte. Wahrscheinlich habe ich einfach andere Vorraussetzungen als du und komme anders an diesen Bereich heran.

Ich sehe aber, dass du sehr erdig und strukturiert arbeitest, das erkenne ich an. :)
Bin nur anders.. :)


melden

Schwarzwald -- Heim der Geister

03.06.2017 um 12:27
@Lunata

Ich hatte die Fotos selber abgespeichert und dann vergrößert um etweilige Objekte und Übergänge besser untersuchen zu können.

Warum ich sagte man sieht gerne Sachen ist dem Umstand geschuldete unser Gehirn versucht immer jedes Bild nach bekannten Objekten zu filtern, dadurch sehen wir Gesichter oder Gegenstände in Bildern die eigentlich nicht dort sind. Um unsere vom Gehirn gegebene Filterung zu um gehen braucht man von einer Situation immer mehr als ein Foto, da man dann das Spiel finde den Fehler machen kann. Wenn es unterschiede in den Fotos gibt kann man schauen warum diese dort sind und was sie bedeuten.

Ich versuche einfach die möglichen Fehlerquellen die unser Gehirn machen kann auszuschließen, damit ich nicht in jeder Sache etwas finde. Warum ich auch so vorgehe ist dem Fakt geschuldet das Aufnahmen von Geistern sehr schwer realisierbar ist, da die meisten Wesen nicht auf der Wellenlänge senden, die für Kameras benotigt werden. Dadurch muss man immer vorsichtig sein wenn man Fotos oder Videos von Wesen vorgesetzt bekommt. Leider sind auch die Computer und die damit verbunden Programme heute so gut das eine fälschung von Aufnahmen sehr leicht machbar sind.


melden

Schwarzwald -- Heim der Geister

03.06.2017 um 13:10
Um es mal zu konkretisieren, mein Hauptaugenmerk beim wandern liegt nicht darauf, irgendwelchen übernatürlichen Wesen zu begegnen, sondern meinen Alltag zu entzerren.

Die Aufnahmen sind spontan, meist weil etwas den Fokus auf sich zieht, sei es nur, weil der Weg gerade einen gewissen Anspruch darstellt, besonders zerklüftet ist, eine tolle Aussicht oder wie auch immer.

Die Bilder habe ich auch nicht mit einer großen Erwartungshaltung eingestellt.
Ich finde auch eine kritische/kontroverse Diskussion dazu absolut gerechtfertigt.

Für mich ist das meiste schlicht und ergreifend Pareidolie, dennoch nicht uninteressant.
Ist vielleicht auch mal etwas anderes als "ich wohne in einem voll bewohnten Mehrfamilienhaus und höre Geräusche".


melden
Lunata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzwald -- Heim der Geister

03.06.2017 um 22:38
@J-Dark187

Also ich schätze wie gesagt Deine Arbeitsweise, wenn ich nichts von dir halten würde und nicht denken würde, dass Du das auch kritisch untersuchst (untersucht hast, je nachdem), wäre ich nicht auf Dich zugekommen damit.  Das ist mal die Ausgangsbasis.

Auch gut möglich, dass ich weiss, was ich kann bzw. was ich Nicht kann..und das können widerum andere. Z.B. Du.  Ist ja Zusammenarbeit.. :)

Was ich halt grundsätzlich nicht mag, ist, wenn ich ein System habe oder entwickele in etwas, mir da von anderen reinreden lassen. Da empfinde ich sogar ungefragte Tips als Einmischung. Dies nur mal so grundlegend, denn da reagiere ich auch empfindlich.  
Deshalb behalte ich meine speziellen Methoden auch lieber für mich. Was ich weitergeben kann, gebe ich natürlich auch weiter.
J-Dark187 schrieb:Warum ich sagte man sieht gerne Sachen ist dem Umstand geschuldete unser Gehirn versucht immer jedes Bild nach bekannten Objekten zu filtern, dadurch sehen wir Gesichter oder Gegenstände in Bildern die eigentlich nicht dort sind.
Hm, hierzu fallen mir mehrere Aspekte ein.
Es kommt erstens darauf an, wie das Gehirn arbeitet bzw. welche Bereiche aktiviert sind. Das hängt mit den Erfahrungen zusammen.  

Was mir anders erscheint ist, dass Menschen ja auch Kreaturen sehen auf Videos/Fotos, die sie so noch nicht gesehen haben oder auch gar nicht kennen.  Wie können diese dann als "bekannte Objekte"  entziffert werden..
Anderer Fall, jemand kennt viele bis alle Kreaturen, dann würde das mit dem Bekannten Sehen zutreffen, aber dann wären die "Geister"  ja schon vorher vorhanden.
J-Dark187 schrieb:Ich versuche einfach die möglichen Fehlerquellen die unser Gehirn machen kann auszuschließen, damit ich nicht in jeder Sache etwas finde. Warum ich auch so vorgehe ist dem Fakt geschuldet das Aufnahmen von Geistern sehr schwer realisierbar ist, da die meisten Wesen nicht auf der Wellenlänge senden, die für Kameras benotigt werden. Dadurch muss man immer vorsichtig sein wenn man Fotos oder Videos von Wesen vorgesetzt bekommt.
Richtig. Vollstes Verständnis hierfür!   Bitte denke nicht , dass ich deine Arbeit hier kritisieren möchte, ich spreche auch nur für mich und bin ja froh, dass Du das so machst, weil ich es eben so nicht kann. Mein Arbeitsteil war ein anderer..

Im Übrigen bist du derzeit der einzige, der überhaupt auf die Wesen/Gesichter mal genauer eingeht. Dafür Danke :)
J-Dark187 schrieb:Leider sind auch die Computer und die damit verbunden Programme heute so gut das eine fälschung von Aufnahmen sehr leicht machbar sind.
Das ist ja das Tolle in diesem Fall, dass es eine kommunity Arbeit war, man kann den Hergang /Zeitfolge nachlesen.
Eine Fälschung kann schon im Original sein, wäre jedoch unlogisch, da die von mir umkreisten Stellen ja von @Whisperingwind noch gar nicht gesehen worden sind.   Natürlich könnte auch ich diese hineingefälscht haben, aber man kann es mit dem Original vergleichen und somit ausschliessen.
Damit bleibt nur noch die Deutung der Wesen an sich.

Dazu ist es so wie du schreibst auf jeden Fall sinnvoll, dass du die Bilder ohne Einzeichnungen auch nochmal angeschaut hast. danke. :)

Ich persönlich weiss, dass es auch Gnome und Elfen gibt, die feinstofflich existieren. Jedes Wesen hat eine Schwingung und die kann man auch über Fotos entweder sehen oder davor schon spüren . (so wie in echt, man kann sie sogar "hören")

Für mich ist es so, das verzerrte Gesicht ist Ausdruck eines Gnoms oder Kobolds, das kleine weisse links über dem letzten klaren Gesicht (ohne Augen)  ist eine Waldelfe.   Es gibt auch zurückgebliebene Energie fraktale von Wesen oder Seelen, diese zeigen sich nicht als ganze Gestalt, auch sowas kann zu sehen sein.

Ei, mir fällt noch so einiges ein, aber ich belasse es für heute mal dabei.. :)


melden
Anzeige

Schwarzwald -- Heim der Geister

03.06.2017 um 23:36
@Lunata

Das tut mir leid, dass du nicht so viel Feedback bekamst. Hm, ich bin ja oft lieber vor Ort, aber ich finde die schwarz-weiße Maske auch sehr interessant.
Zu den Elfen, ja, sie scheinen ja eine besondere Affinität zu Anhöhen, Felsen und Felsformationen zu haben, insofern ist das Bild von @Whisperingwind schon ein guter Kandidat. Wenn dann auch noch auffallende Baumformationen in der Nähe sind (die mir nicht direkt ins Auge fielen, aber das Bild ist ja auch nur ein Ausschnitt), dann lohnt es sich immer, darauf besonders zu achten.


melden
73 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mysteriöses Wesen?96 Beiträge
Anzeigen ausblenden