Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bermuda Dreieck

425 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mystery, Bermuda Dreieck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bermuda Dreieck

05.12.2003 um 17:39
Ich bin schon einmal durch das Bermudadreieck gefahren mit der Explorer of the Seas und nichts ist geschehen.
Ich glaub die Medien haben dieses Phänomen etwas zu misteriös gemacht.


melden

Bermuda Dreieck

06.12.2003 um 15:06
@x35
Glaube ich nicht,da dort mehr als 143 schiffe und Flugzeuge verschwunden oder menschenleer vorgefunden worden sind .Und man dafür bis heute keine Erklährung gefunden hat.

Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden

Bermuda Dreieck

06.12.2003 um 16:31
oh doch, dafür hat man eine erklärung gefunden!
es ist nur eine frage, ob man clever genug ist, diese erklärung als einzige und richtige erklärung zu akzeptieren, oder ob man stupider weise alles fundierete leugnet und ungerechtfertigter ad absurdum führen will!

`scheisse` sagt man nicht; da ist die ganze bildung im arsch


melden

Bermuda Dreieck

06.12.2003 um 16:43
es kann aber auch sein dass manche Menschen die Wahrheit( dass das bermuda dreieck was mit unidentifizierbaren Kräften zu tun hat) nicht wollen und dann zur alleserklärenden Methangastheorie übergehen,die wiederum nicht das Zeitphänomen erklären kann,was aber von solchen Leuten dann passender Weise eh als Lüge abgestempelt wird.

Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden

Bermuda Dreieck

06.12.2003 um 19:05
wie gesagt, methan, oder generell ein gas, kann als narkotikum wirken. d.h. wenn jmd. methan inhaliert kann es zu bewussteinsverlusten oder narkoseerscheinungen kommen. wenn dies unerwartet passiert (wie im b.d.) ist die erklärung eines offensichtlichen zeitverlustes eher durch etwas unerwartetes gedeckt als durch etwas völlig rationales.
ich will sagen, dass die schiffsleute, als sie in einen schlaf gefallen sind, der durch das inhalierte methan herrührte, wohl die erklärung eher dem *mythos* des b.d. zuschreiben als einem medizinischen effekt.

wenn du plötzlich unerwarteter weise einschliefest und nach einer halben stunde wieder aufwachen würdest, dann würdest du dich auch fragen, wo zum teufel die letzte halbe stunde abgeblieben ist.

es bleibt hier im raum stehen, was die erklärung des b.d. ist. sicherlich eine einseitige sahche, aber es steht aussage gegen aussage. es fällt nur auf, dass du, zumindest bisher, keine deiner aussagen wirklich belegen konntest. ich habe keine bilder der pyramide gesehen. ich habe keine bilder der ufos gesehen. ich habe keine abhandlung über die unbekannte kraft gelesen. ich habe keine erklärung gelesen, die erklärt, wie magnete die gene verändern können. ich habe keine studie gesehen, die den treibstoffverbrauch eines unnatürlich schnelleren flugzeuges darlegt und ich habe keine erklärung gehört, die das verbleiben der schiffe bzw. flugzeuge belegt.

mach dir nichts vor!

`scheisse` sagt man nicht; da ist die ganze bildung im arsch


melden

Bermuda Dreieck

06.12.2003 um 19:32
Link: www.loq12.at (extern)
Anhang: mass1952.jpg (10,8 KB)
Das Bild der Pyramide gibts in dem Buch "Spurlos" von Berlitz.da´rin sind auch die restlichen ufo bilder zu sehen.Dass es keine Abhandlung von einer unbekannten Kraft gibt haben diese unbekannten Dinge nun mal so an sich.
Das Einschlafen der Leute als Begründung für den Zeitverlust zu nehmen,kannst du gleich wieder vergessen.Ich denke nämlich kaum dass die Piloten einer Passagiermaschiene eben mal so eingeschlafen sind.Zumal ihre Uhren als sie wieder am Boden waren 10Minuten nach gingen.Die Überprüfung des Chronometers und der Besatzung ergaben das Gleiche ,denn sie sind 10Minuten durch einen Nebel geflogen.Das ganze Flugzeug verschwand zudem 10 Minuten vom Radar.Da gibt es noch viele Beispiele,die also nichts mit Methangas zu tun haben.Auf dieser Internetseite ist auch das Beispiel mit dem Treibstoff.
du machst dir was vor und zudem machst du es dir etwas zu einfach.



Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden

Bermuda Dreieck

06.12.2003 um 20:41
erklär mir mal ganz gernau, wie du dir das alles vorstellt. und bitte diesmal nicht so lückenhaft und fehlerhaft wie das letzte mal.

`scheisse` sagt man nicht; da ist die ganze bildung im arsch


melden

Bermuda Dreieck

06.12.2003 um 21:09
Wirklich sehr überzeugende Fotos @ tea...ich mach dir mit Photoshop auch solche hübschen Bilder.
Und genauso kann ich ne Webseite aufmachen und zu meinen hübsch gefälschten Bildern eine tolle Geschichte mit tollen Thesen zusammenphantasieren und das ganze als die vollkommene Wahrheit veröffentlichen.
Aber man kann Dir eh erzählen was man will...man könnte es Dir mathematisch beweisen und trotzdem würdest Du immer irgendwo den Zusammenhang mit den Außerirdischen Teletubbies suchen und einbauen.


The Principles firmly confused...shake them awake. The circles vicious...all full of wishes
The vapours which invite us in, in hope we bring the final piece....afrais of what it means.
The icy patterns ascending dead as I decide to stay.
And cover with shadows my comeback way.

I LOOK OUTSIDE AND IT'S LUNAR STILL!!!!



melden

Bermuda Dreieck

07.12.2003 um 12:41
Also die vier Grundkräfte hat mir immernoch keiner erklärt. Das ist doc hauch totaler Scheiß. Man muss auch nicht in allem was geheimnissvolles suchen, schlimm wird es immer, wenn es wissenschaftliche Lösungen gibt, aber sich Leute weigern, diese zu glauben. Und der Witz mit dem Zeitverlust und den Uhren: Kennt jemand die Enterprise Folge, als die ganze mannschaft drei Tage verliert, nur Data nicht, weil höhere Wesen ihre Erinnerungen gelöscht haben, um unentdeckt zu bleiben? Da ist doch die Erklärung, auf die alle gewartet ahebn. Endlich. Im Übrigen, es ist doch blöd zu sagen, im Bermuda Dreieck passiert etwas ganz seltsames, da ist was los, aber woanders passiert es auch. Das nennt sich dann argumentatives Eigentor, das passiert überall und hat nicht mit übernatürlichen Dingen zu tun, tausende Schiffe sind schon versunken, macnhe hatten keine Zeit mehr zum Funken. Die Methangas-,,Theorie'' ist außerdem einfach eine Tatsche, die entdeckt wurde und keine Erfindung von irgendwelchen Verrückten. Im Gegensatz zu den Aliens, die im Bermudadreieck planschen, gibt es hierfür Beweise. Viele Dank soweit, viele Grüße an palladium, gute Beiträge, bis bald, forscht weiter

Slash


melden

Bermuda Dreieck

07.12.2003 um 13:05
Natürlich passiert woanders auch was.Aber etwas irdisches.Im Bermuda dreieck jedoch etwas überirdisches oder sollte ich eher sagen etwas ausserirdisches.Methangas erklährt nicht das Zeitphänomen,weder die seltsamen Hilferufe der Menschen.Und ich finde es äusserst dreist zu behaupten dass so viele Menschen gelogen haben sollen.Denn das waren nunmal ihre letzten Worte bevor sie für immer verschwanden.Doch nur um die schöne passende Methangastheorie aufrechtzuerhalten werden diese Menschen,die alles näher miterlebt haben als alle anderen ,als Lügner dargestellt.Hier sollten sich die Menschen mal überlegen was ihnen wichtiger ist,die Suche nach der Wahrheit oder Beruhigung.

Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden

Bermuda Dreieck

07.12.2003 um 13:19
grüße zurück :)

also, die 4 grundkräfte sind die starke wechselwirkung, die schwache wechselwirkung, die gravitation und die elektromegnatische kraft. alle phänomene, die man im universum beobachten kann lassen sich direkt oder indirekt auf eine oder mehrere dieser grundkräfte zurückführen.
wenn man bisher für bestimmte phänomene noch keine erklörung gefundne hat, dann ist da keine unbekannte kraft am werke sondern es nur nicht geklärt, wie und welche der grundkräfte zusammenwirken. (bei telepathie z.b.)

es ist durchaus in mode gekommen, sich sachen zusammen zu spinnen, obwohl es seit langem eine handfeste erklärung gibt. sei es aus langerweile oder schlichtem pseudorevolutionismus.
NICHT allles ist unnatürlich. NICHT an allem sind die aliens schuld!

shadow wolve brint es, was die bilder angeht, auf den punkt. solche bilder kann ich auch zuhause erstellen....

in disem buch soll ein bild der pyramide sein? wie darf ich mir das vorstellen? ich weiss zwar nicht, wie tief das meer da ist, aber es reichen schon ein paar hundert meter aus, um es da untern stockfinster werden zu lassen. du hast gesagt, dass diese pyramide ausmaße vond er der cheops pyramide haben soll. es wäre also eine meisterleistung, die u- pyramide abzulichten. ich denke da an so ca 1000000 glübirnen.
alle achtung, das hat der berlitz aber ganz supi hingekriegt!

den link, den du aufgesführt hast, erklärt im prinzip gar nichts. es ist zwar die rede von den schiffen und flügen, die du ja auch zitiert hast, allerdings steht auf dieser seite, was du schlicht vergessen (oder wohl eher ignoriert hats) dass es offen bleibt, was fiktion und realität ist!!!!
insofern ist die beweiskräft für etwas unnatürliches bedeutend herabgesetzt!

mir ist klar, dass dir das in dein kram passt, dass ich das mit dem zeitphänomen nicht in die methan these einbasteln kann. aber ich frage dich, wer sagt mir, dass ich das muss? ich hoffe man versteht mich.

`scheisse` sagt man nicht; da ist die ganze bildung im arsch


melden

Bermuda Dreieck

07.12.2003 um 13:50
Also erstmal shadow-wolve hat echt keine Ahnung was Ufologie angeht.Denn das angäblich im Photoshop gefälschte Bild wurde 1952 von der US-Küstenwache aufgenommen,ohne dass sie diese bild kommentierten.
Bei der Pyramide handelt es sich nicht um ein Unterwasserfoto,sondern um die Abbildung eines Sonarschreibers ,der bei einer Fischfang-Expedition zufällig eine Erhebung am Grund feststellte,welche 140m hoch ist(ähnlich wie die Pyramide von Gizeh).Natürlich ist die Beweiskraft herabgesetzt,aber was bleibt sind die verschwundenen Menschen.Ob man ihnen glauben will oder nicht ,ich tue es uns zwar zu 100%.Wenn die Methangastheorie für dich richtig ist okay.Für mich ist sie in Zusammenhang mit dem Bermuda dreick schlichtweg falsch.Und zwar solange falsch,bis die verschwundenen Menschen wieder auftauchen und mir eindeutig sagen,dass sie damals gelogen haben.

Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden

Bermuda Dreieck

07.12.2003 um 14:15
@tea
Ja..Du hast recht..ich hab keinen Schimmer von "Ufologie", weil mich diese Pseudowissenschaften nicht interessieren...und das aus einem einzigen Grund.
Es ist nichts..aber auch nicht das kleinste Stückchen beweisbar!!!
Deine von Dir liebevoll als "Ufologie" bezeichnete "Wissenschaft" lebt nur von dem Gewäsch irgendwelcher profitgeilen Autoren.
Ich habe auch im übrigen niemals behauptet, das ich von "Ufologie" Ahnung habe...was bedeutet denn Ahnung auf diesem Gebiet? Das ich ohne zu Zögern dem Geschwafel von Hesemann, Berlitz und Co. Glauben schenke? Das ich mich gegen die Logik entscheide? Das ich nachvollziehbare wissenschaftliche Thesen in den Müll werfe, weil die außerirdische Komponente darin keinen Platz findet?
Glaub mir eins Tea...die Welt funktioniert auch recht prima ohne Außerirdische.

Und zu Deiner Pyramidengeschichte...wenn man dort so eine grandiose Entdeckung gemacht hat...dann erklär mir mal bitte, wieso nur Dein Charles Berlitz darüber berichtet...wieso hat es da keine unabhängigen wissenschaftlichen Expeditionen gegeben, die den Zweck und Ursprung einer solchen Pyramide dokumentieren würde?
Ein solcher Fund wäre nämlich in der Tat eine wissenschaftliche Sensation...aber es wird diese Sensation nicht geben...weil dort nämlich schlicht und ergreifend keine Pyramide ist. :o)

Ich habe ja mittlerweile schon einige Beiträge von Dir gelesen...über Antimateriekanonen im Berm. Dreieck..über genverändernde Magneten, Pyramide, physikalisch unbekannte Kräfte, die nicht auf den 4 Elementarkräften beruhen (hier unterstütze ich mal Palladium: beschäftige dich mal mit Physik..und Du findest die Erleuchtung :) ), dann Deinen Adonis-Män, den Du als Gott ansiehst...Astroaudio...irgendnen Knaller, der behauptet, ne Zeitreise in Südamerika gemacht zu haben...Du glaubst wirklich jeden Scheiß, den andere veröffentlichen...solange er "mysteriös" genug klingt.

Im Grunde hast Du doch nur ne Ersatzreligion gefunden...es ist das selbe in Blau. Da gibt es in der Natur einige Dinge, die Du Dir mit Deiner Form von Logik oder Belesenheit nicht erklären kannst...ergo....sind Außerirdische dafür verantwortlich...Problem gelöst.
Genauso machen es die extrem religiösen Leute...."Huuuuuh...boah ey...die Sonne geht auf...wie kann das sein? hmmmmm...keine Ahnung....das muß ein Gott sein...fertig"

Weißt Du...irgendwann wird der Tag kommen, an dem Dein kleines außerirdisches Weltbild zusammenbricht...und das wird sicher der schlimmste Tag in Deinem Leben werden.

The Principles firmly confused...shake them awake. The circles vicious...all full of wishes
The vapours which invite us in, in hope we bring the final piece....afrais of what it means.
The icy patterns ascending dead as I decide to stay.
And cover with shadows my comeback way.

I LOOK OUTSIDE AND IT'S LUNAR STILL!!!!



melden

Bermuda Dreieck

07.12.2003 um 14:26
Nachtrag...

Ich hab mir noch mal Dein überaus glaubwürdiges Foto angesehen und darüber nachgedacht...wenn Du einen stark bewölkten Himmel hast und starke Scheinwerfer nach oben richtest, so das die Lichtkegel auf der Wolkendecke zu sehen sind und das ganze fotografierst...erhälst Du ein Bild wie Deines, was Du ins Netz gestellt hast...mal so nebenbei.


The Principles firmly confused...shake them awake. The circles vicious...all full of wishes
The vapours which invite us in, in hope we bring the final piece....afrais of what it means.
The icy patterns ascending dead as I decide to stay.
And cover with shadows my comeback way.

I LOOK OUTSIDE AND IT'S LUNAR STILL!!!!



melden

Bermuda Dreieck

07.12.2003 um 16:20
du wartest, bist du 200 jahre alten leichen aus dem meer kommen udn dir sagen, dass das alles nichts mit aliens zu tun hat, bis zu die methanthese akzeptierst?
ein hübsches luftschloss hast du dir da aufgebaut. basierend auf irrglauben und lügen, nur insich stabil.

totale ignoranz ist auch eine art des eingeständnisses!

so sehe ich das. sw hat alles wunderbar erklärt, und damit hat er völlig recht. alles geschriebene stimmt.

um dir mal deinen irrglauben zu verdeutlichen; eine sonaraufnahme einer pyramidenähnlichen strucktur bedeuted für dich folgendes: eine ausserirdische pyramide, die von aliens da plaziert ist, lässt mit magneten die gene der menschen zerbröseln und damit verschwinden.
und jetzt sage mir, dass das einleuchtend ist. glückwunsch.

ich warte übrigens immer noch auf eine detailierte beschreibung deiner auffassung von dem, was im b.d. vor dich geht. (nochmal zur erinnerung; totale ignoranz ist auch eine art des eingeständnisses)

`scheisse` sagt man nicht; da ist die ganze bildung im arsch


melden

Bermuda Dreieck

07.12.2003 um 19:52
@shadow-wolve
Das ist ja mal wieder klar,dass die Ufologie als Pseudeowissenschaft dargestellt wird.Nichts ist beweisbar ja klar.Es gibt nur viele Zeugenaussagen,alte Höhlenmalereien ,die eindeutig auf frühere hochentwickelte Zivilisationen schliessen lassen,fotos(alle gefälscht ja klar),alte Völker die immer noch von himmlischen Lehrmeistern berichten,die Bibel,alte Ruinen aus riesigen Felsblöcken ,die die Menschen damals hätten nie so präzise aus den Steinen schneiden können usw..Da willst du mir sagen es gäbe keine Beweise?Es gibt sie überall.Die Menschen können es nur nicht ertragen sie zu sehen.Denn eigentlich wissen es alle indirekt,dass wir nicht alleine sind.Sie wollen es nicht zugeben,ich denke sie haben Angst,was ich auch verstehen kann.Aber rechtfertig das,dass sie Menschen wie Däniken,Hesemann oder Berlitz als Lügner ausschreien?Diese "profitgeilen Autoren" gehören nämlich den besten und grössten Menschen an die es je gab.Solche Leute,die Neues ,scheinbar Unglaubliches entdecken wurden seit jeher als Lügner oder Wahnsinnige ausgeschrieen.Das zeigt nur dass die Menschen sich nicht gebessert haben.Und dann würde ich mich mit ihnen gegen die menschliche Logik für die Wahrheit entscheiden.Natürlich funktioniert die Welt auch ohne Ausserirdische,was aber für mich kein Grund ist ihre Existenz zu ignorieren, zumal wir nicht wissen wie lange sie noch so prima funktioniert.
Warum die Pyramide keine wissenschaftliche Sensation ist?Ganz einfach weil die Menschen die Wahrheit nicht wollen.Wenn ich später mal Archäologie studiert habe,werde ich mich schon darum kümmern,dass alle davon zu hören bekommen,ganz sicher.
Jetzt kommt wieder die Ersatzreligionsgeschichte.Wie langweilig.Was soll an der Tatsache dass es ausserirdisches Leben gibt denn Religion sein?Wenn etwas nicht irdisch ist,ist es eben ausserirdisch.Oh mein Gott wie furchtbar.Da ist halt aus irgendeinem Grund ne nicht irdische Macht oder Kraft im Bermuda dreieck.Jetzt muss man nur noch herausfinden woher sie kommt.
Dein letzter theatralisch formulierter Satz ist schonmal in sich total FALSCH.
Denn einen Ausserirdischen gibt es schon mal auf jeden Fall,nämlich den Schöpfer der Menschen.Da er nicht irdisch war,ist er ausserirdisch.Das Gleiche gilt für Gott und die Engel.da bin ich schonmal aus dem Schneider.Ich habe eher Angst um euer Weltbild,denn viele Menschen werden sehr sehr geschockt sein wenn sie sie sehen.
Natürlich die US Küstenwache hat mal soeben einen Scheinwerfer versteckt und das bild aufgenommen und auch noch unkommentiert veröffentlicht.Tolles Eigentor.

Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden

Bermuda Dreieck

07.12.2003 um 20:02
@palladium
Nö.Ich denke nur das man die Pyramide und die unbekannte Kraft in Zusammenhang bringen kann.Deshalb glaube ich auch dass diese Kraft die dort herrscht und unbekannt ist ,verantwortlich für das Verschwinden der Menschen ist.Dass dort etwas Seltsames vor sich geht,zeigen auch die vieln Ufo sichtungen.Klingt einfach und nichtssahend,was aber nur zeigt dass das Phänomen noch nicht ausreichend erforscht ist.Zudem ist dieser kleine Ansatz der Wahrheit besser als etwas ausgereiftes aber falsches zu glauben.
Was die totale Ignoranz angeht weiss ich nicht was du von mir willst.Entweder ich glaube alles oder Nichts.Ich jedoch achte auf alle Fakten,dass heisst auch auf das Zeitphänomen und die Zeugenaussagen.Ich habe also nicht ignoriert.Du jedoch ignorierst diese beiden Dinge um deine theorie zu bestätigen.

Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden

Bermuda Dreieck

07.12.2003 um 20:03
juhuuu, sie geht gar nicht mehr auf meine forderungen zu ihren eigenen gunsten ein.

DAS ist ein eigentor und lässt deine glaubwürdigkeit immer geringer werden!

`scheisse` sagt man nicht; da ist die ganze bildung im arsch


melden

Bermuda Dreieck

07.12.2003 um 20:05
juhu er übersieht zu seinem eigenen Gunsten meinen post!

Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden

Bermuda Dreieck

07.12.2003 um 20:20
man beachte den zeitpunkt meines letzten post, ich kann deinen corletzten gar nicht gelsesen haben.
wie auch immer, du wiederholst dich und gehst nicht auf meine frage ein, ich wollte nicht wissen, was du zu glauben siehst, sondern wie dein ganzer apparat funktionieren soll!
mittlerweile wiess ich, dass du meinst, audf dem meeresgrund steht ne pyramide mit unbekannten kräften usw., aber wie soll diese pyramide die schiffe versinken lassen?
DAS will ich wissen, und keine abstrußen ausflüchte

`scheisse` sagt man nicht; da ist die ganze bildung im arsch


melden