Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Buch der toten Namen

936 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Buch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Buch der toten Namen

01.02.2015 um 21:53
Lovecrafts Mutter hat ihn in Mädchenkleider gesteckt und ihn nur mit Süßigkeiten gefüttert.... an denen er zuletzt auch zu grunde gegangen ist ^^

Ich glaube dran das sich Lovecrafts Geschichten nur aus seiner Fantasie zusammen gesetzt haben. Wenn man bedenkt in Welcher Zeit er gelebt hat und welch großen Reiz in dieser Zeit der Orient auf die Menschen hatte.


melden

Das Buch der toten Namen

01.02.2015 um 21:57
@phenix
Von Süßigkeiten bekommt man Darmkrebs?


melden

Das Buch der toten Namen

01.02.2015 um 21:58
Nja wenn man ständig nur Süßigkeiten isst bestimmt ^^


melden

Das Buch der toten Namen

02.02.2015 um 03:44
@derpreusse
Zitat von derpreussederpreusse schrieb:Die Theorie das an der ganzen Geschichte doch etwas dran sein soll gibt es aber immer noch. Hab irgendwo mal gelesen das Lovecraft sich auch in Widersprüche verstrickt haben soll als er erklärt hat, das er das Buch erfunden hat.
der Traum eines jeden Geschichtenerzählers (oder Schriftstellers) ist es dass die Menschen am Ende glauben die Geschichte sei wahr. Dann hat er bewiesen dass er sein Handwerk versteht.


melden

Das Buch der toten Namen

02.02.2015 um 08:27
@Salvanosdeus
@Virgh
Das ist aber nicht von Lovecraft, dass ist ein viel späteres Buch, welches von einem Verlag in Auftrag gegeben wurde, weil eben die Nachfrage von einigen Tieffliegern ein lukratives Geschäft wittern ließ. Und mal ehrlich für so ein Buch bis zu 95€ zu nehmen ist schon knapp an Sittenwidrig.
http://www.amazon.de/s?ie=UTF8&field-keywords=necronomicon&index=blended&link_code=qs&sourceid=Mozilla-search&tag=firefox-de-21


melden

Das Buch der toten Namen

02.02.2015 um 08:44
@iceheart

Ich hab schonmal was davoj gehört und dass man mit dem Buch irgendwelche Dämonen aufs Trapez ruft. Das Buch soll angeblich extrem schwarzmagisch sein und nur von "Hexenmeistern" gelesen werden können, andere schwache oder unbefugte sollen sterben wenn sie es in die Finger kriegen bzw. daraus lesen wollen.

Ich finde dieses Buch sehr intressant würde ja gerne mal so ein Buch der "Toten Namen" sehen.


melden

Das Buch der toten Namen

02.02.2015 um 09:25
Das ist so. Mein Expartner hatte im Jahr 2007! Einmal das Eldersiegel mit dem Wächtersiegel , das grosse Pentagramme und das kleine rechts unten vom grossen Pentagramm auf ein ausgedruckt und meiner dazumals 3 jährigem Tochter gesagt, sie soll die Hand darauf legen und sagen, Ich mag dich. Meine Tochter war daran eine Gummischlange zu essen. Dann hat sie das getahn. Dann wollte sie wieder ein Stück dieser Schlange abbeissen und tat die Schlange erschrocken auf das Siegel und rief: Es ist salzig! Ich habe zugeschaut und und staunte nur noch.Er hat vorher von Cthulhu gesprochen. Das wahr des einzige Wesen von den 49 Grossen Alten, das er kannte! Später habe ich das mittels Immagination auch getahn. Das führte dann zu meiner 1. Begegnung mit Cthulhu. Satan musste mich begleiten, weil Cthulhu mich ansonsten zerfetzt hätte! Er sah ähnlich aus wie ich ihn im Sommer 2002 gezeichnet hatte! Er hatte sich bei der 1.Begegnung in einer Krebsform gezeigt mit riesigen Klauen. Diese Form sah ich dann im Jahr 2008 unter den Cthulhubilder! Um Cthulhu zu beschwören hatte ich Cthulhus Anrufungsspruch ausgesprochen, den ich in Deutscher Sprache im Internet fand. Das Ritual war ein eigenes, das mir Pazuzu im Traum zeigte. Pazuzu habe ich beschworen in dem ich mit meinem Blut sein Siegel auf den Boden geschrieben habe und Pazuzus Spruch auch in deutscher Sprache ausgesprochen habe. Wenn das nicht Beweis genug ist, dann kann ich auch nicht helfen.


melden

Das Buch der toten Namen

02.02.2015 um 09:56
Dir ist allerdings schon klar, dass das Necronomicon bewiesenermaßen eine literarische Erfindung aus der Feder von H. P. Lovecraft ist?


2x zitiertmelden

Das Buch der toten Namen

02.02.2015 um 12:08
Zitat von prettyWickedprettyWicked schrieb:Dir ist allerdings schon klar, dass das Necronomicon bewiesenermaßen eine literarische Erfindung aus der Feder von H. P. Lovecraft ist?
Wir haben es ihr schon 1000x erklärt, aber sie ist leider so wirr, dass sie dies nicht begreifen kann.


melden

Das Buch der toten Namen

02.02.2015 um 13:03
...
Zitat von prettyWickedprettyWicked schrieb:Dir ist allerdings schon klar, dass das Necronomicon bewiesenermaßen eine literarische Erfindung aus der Feder von H. P. Lovecraft ist?
Lovecraft hat das Necronomicon mE ja nicht gänzlich frei "erfunden", sondern bediente sich an den alten (sumerischen) Mythen und Legenden (Stichwort: Enuma Elish) und bereitete diese dann äußerst publikumswirksam auf... so wirksam, dass ein regelrechter Kult um die Thematik entstanden ist... (die von manchen scheinbar wie eine Religion gelebt wird)...

Die Userin "damkina" hat diesbezüglich übrigens einige aufschlussreiche Post in diesem Thread hinterlassen... (z.B. Seite 32, letztes Post...)


melden

Das Buch der toten Namen

02.02.2015 um 13:49
@Justitia
Wo siehst du da die Berührungspunkte zum Enuma Elish? HPL hat auch das Buch nie geschrieben, dass was man heute so bekommt sind neuere Erfindungen.


melden

Das Buch der toten Namen

02.02.2015 um 14:16
Ein "Necronomicon" geschrieben hat Lovecraft nie, nur erfunden hat er es.


1x zitiertmelden

Das Buch der toten Namen

02.02.2015 um 14:53
@Spöckenkieke

...augenscheinlich sind mir beispielsweise die 50 (teilweise gleichlautenden) Namen des Marduks aufgefallen - aber ich muss auch dazusagen, dass mir dieses Themengebiet noch relativ neu ist... ich muss mich auf jeden Fall noch genauer in die "Materie" einarbeiten... Wenn ich was falsch verstanden haben sollte, bitte ich um Korrektur...


1x zitiertmelden

Das Buch der toten Namen

02.02.2015 um 17:35
Zitat von JustitiaJustitia schrieb:...augenscheinlich sind mir beispielsweise die 50 (teilweise gleichlautenden) Namen des Marduks aufgefallen
Wo ist da eine Entsprechung im Lovecraft Universum?

Hier mal die Übersetzung des Enuma Elish. Welches natürlich nicht aus sumerischer Zeit ist, sondern aus babylonischer Zeit und damit auch in der akkadischen Sprache geschrieben ist. http://welt-erschafft.de/ori_enuma_elish.html


melden

Das Buch der toten Namen

02.02.2015 um 18:16
@Buhmann0815
Dahingehend ist Lovecraft unübertroffen mMn.


melden

Das Buch der toten Namen

04.02.2015 um 11:59
@Spöckenkieke

Sei gegrüßt,

wie du meiner kurzen Nachricht, in der ich das PDF zur Verfügung gestellt habe, entnehmen kannst, habe ich in keinster Form behauptet, das die von Lovecraft verfasst wurde.

Jedoch kann man diesen und auch ähnlichen Werken eine gewisse Unterhaltsamkeit nicht absprechen.
Allein, das in diesen Werken ein Thema aufgegriffen wird, das es nicht sonderlich häufig in dieser Form gibt, macht es für viele sehr interessant sich damit zu befassen.


melden

Das Buch der toten Namen

04.02.2015 um 13:32
@Virgh
Wie nicht besonders häufig? Die Buchhandlungen sind doch voll davon. Mit der Charmed Welle vor ein paar Jahren gab es solche Bücher sogar als Comic und mit Zubehör etc.


melden

Das Buch der toten Namen

04.02.2015 um 13:43
@Spöckenkieke

Die Aussage von mir bezog sich auf Bücher, die mehr als Sachbücher ausgelegt sind.
Solche Bücher sind zwar in gewisser Zahl in Buchhandlungen und dem Internet erhältlich, jedoch ist deren Vielfältigkeit sehr begrenzt.


1x zitiertmelden

Das Buch der toten Namen

04.02.2015 um 15:02
Zitat von x-ray-2x-ray-2 schrieb:Ein "Necronomicon" geschrieben hat Lovecraft nie, nur erfunden hat er es.
Stimmt so auch nicht ,ein Pseudonym und fiktive Figur von ihm ,Abdul Alhazred, hat es erdacht und geschrieben.
Das ist Teil des Plots.
Aber am Ende steht immer Lovercraft dahinter.


1x zitiertmelden

Das Buch der toten Namen

04.02.2015 um 18:14
@Heijopei
Zitat von HeijopeiHeijopei schrieb:Stimmt so auch nicht ,ein Pseudonym und fiktive Figur von ihm ,Abdul Alhazred, hat es erdacht und geschrieben.
Das ist Teil des Plots.
Aber am Ende steht immer Lovercraft dahinter.
Ich meine damit, dass Lovecraft nie ein Buch mit dem Titel "Necronomicon" geschrieben hat. Aber natürlich erfunden und vielfälltig thematisiert.


melden