Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Buch der toten Namen

936 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Buch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Buch der toten Namen

06.10.2009 um 17:06
@x-ray-2

Hi, Das Nec. von Lovecraft enthält viele Auszüge, schlecht übersetzt allerdings, aus original baylonischen Beschwörungen, die alle schon mindestens 3000 Jahre alt sind. Lovecraft hat aus den ihm zugänglichen Veröffentlichungen abgeschrieben.

Aber ich hab was für Dich, ich habe heute morgen ein Buch bekommen, das man als etwas ähnliches wie das Nec. ansehen kann:

R. Campbll Thompson, Devils and Evil Spirits of Babylonia, Vol.I+II, 1903+1904, ca. 400 Seiten. Ist das nicht etwas für Dich ? Ich habe mein Exemplar bei Amazon.de gekauft, ganz einfach. In dem Buch hat es alles was aus Babylon über Teufel und seiner Familie erhalten geblieben ist. Vielleicht hat sich Lovecraft auch daraus so einiges abgeschrieben.

damkina


melden

Das Buch der toten Namen

06.10.2009 um 17:19
@damkina
Erstmal vielen Dank für den Buchtipp!

Wenn ich so überlege, ist Lovecraft in seinen Geschichten wenig bis garnicht auf den tatsächlichen Inhalt des Necronomicon eingegangen. Jüngere Autoren wie Wolfgang Hohlbein schon. Ich komm manchmal leicht durcheinander, was jetzt genau auf Lovecraft zurückgeht und was von anderen Autoren hinzugefügt wurde.


melden

Das Buch der toten Namen

06.10.2009 um 17:23
@x-ray-2

Ich habe von Holbein noch nichts gelesen, vielleicht ein Fehler. Aber in welchem/welchen Büchern ist er auf den Inhalt des Nec. eingegangen ?

Danke im voraus

damkina


melden

Das Buch der toten Namen

06.10.2009 um 17:52
@damkina
Von Hohlbein gibt es ganze Serien um die grossen Alten und Lovecraft. Z.B. "Der Hexer", gibt aber noch mehr. Andreas Gruber hat sich auch mal dem Thema angenommen, komm jetzt nicht drauf, wie das Buch hieß ... Ich schreib Dir mal ein paar genaue Titel per PN, wenn Du möchtest.


melden

Das Buch der toten Namen

06.10.2009 um 18:00
ok tu das - und vielen Dank

damkina


melden

Das Buch der toten Namen

07.10.2009 um 00:26
Ich weiss es töhnt sehr kurios,es wäre mir selbst aber nie eingefallen,an so etwas zu denken,wie ein real existentes Monster das Uran schlucken tuht.Ueber Cthulhu habe ich erst Informationen bekommen,als ich mit meinem Expartner zusammen zog und er mir bewiesen hat,dass es Dämonen wirklich gibt.Vorher wollte ich mich nicht an den Gedanken festsetzen,dass es Dämonen gibt,weil ich noch keine Beweise dafür gefunden habe.Nicht einmal das Erlebnis mit dem Rad des aufgehenden Schakal,konnte mich damals wirklich überzeugen,weil ich es nicht einordnen konnte und ohne Bestätigung von einer spirituellen Person,habe ich dieses Erlebnis unergründet im Raum stehen lassen.Ich bin ein totaler Realist!Das mit meinen Ideen,habe ich zusätzlich vorher von einer Kartenlegerin prüfen lassen,ob meine Legung überhaupt stimmte,weil es immer eine positive Resonanz nach der Anderen gegeben hat und ich dachte,dass meine Legung nur verdrängtes Wunschdenken ist,das nicht stimmt!Die Auswertung der Kartenlegerin war genau so positiv.Sie sah aber,dass ich immer mit Geld zu kämpfen habe,weil die Umsetzung meiner Erfindungen sehr viel Geld kosten.Weil ich mit behinderten zusammen arbeite und mich auch aktiv mit ihren Problemen auseinander setze,sind die meisten Ideen,hilfsmittel für behinderte.Nach der Kartenlegerin ihrer Legung,habe ich weniger mit der Umsetzung und Vermarktung probleme,sondern finanzielle Probleme.Wären die gelöst,könnte ich mit meinen Erfindungen wirklich etwas bewirken und vielleicht sogar politisch zur vollständigen Integration von Behinderten in der normalen Gesellschaft!So können sie auch Berufe wählen,die ohne diese Hilfsmittel unmöglich zu bewerkstelligen sind!Zudem kommen noch 21 neue essbare Aromen dazu.
Ich habe gestern verschiedene Tarot-Decks angeschaut,ob meine Design Ideen schon existent sind.Dabei bin ich auf ein Pharaonentrot gestossen,wo mmann selbst im Internet Karten ziehen kann.Ich stellte dabei die Frage:Wie es aussieht mit der Umsetzung diesen 5.416 Ideen.Die Karten standen eher schlecht.In der letzten Karte erschien der Narr.Als ich fragte,wie es sei,wenn ich nächstes Jahr den Cthulhu beschwören würde,wie es dann mit der Umsetzung und Vermarktung meiner Ideen klappen würde.Diese Legung war wesentlich positiver,denn an der Spitze stand anstelle des Narrs,die Herscherin.Die nächste Frage die ich gestellt habe war die,ob ich dieses Ritual mit einem erfarenen Magier zusammen in Deutschland diese Beschwörung durchführen werde.Die Karten standen am schluss wieder positiv,obwol es das Risiko der Beschwörung deutlich gezeigt hat.Nachher fragte ich,ob eine grüne ca.12L-Flasche voller Zkauba Weihrauch und 1 Dampfkochtopf-Pfanne voller Muskatnüsse reichen würden,dass er mir diesen Auftrag mein ganzes Leben lang ausführt,wobei ich ein bisschen daraus nemen muss,für die Räucherung.Die Karten waren am Schluss wieder Positiv.Dann fragte ich noch als letztes,ob es mir finanziell gelingen wird,bis zum 1.November 2010 diese Ritualgegenstände mit der Opfergabe zu finanzieren.Die Karten standen wieder positiv.Ob es mir auch gelingen wird,einen sehr erfarenen Magier zu treffen,innerhalb dieser Frist,der sich bereit erklährt mit mir diese Beschwörung durch zu führen,die Karten standen auch wieder positiv.


melden

Das Buch der toten Namen

07.10.2009 um 01:14
also das hort sich nicht sehr glaubwürdig an.
Hasst du jemals ein Necronomicon in der Hand gehabt?
21 essbare Aromen? Aha...
Ja Cthulhu steigt auf aus den tiefen des Meeres und bringt der den unglaublichen Schokoriegel der "Alten"?

komm schon,... wenn du Realist bist hättest du dir ausserdem nicht die Karten legen lassen und würdest auf das Ergebniss so abdrehen.

Sorry, aber sowas ist doch echt ein Witz


melden

Das Buch der toten Namen

07.10.2009 um 02:17
http://www.geisterarchiv.de/vorschau/neu/index.php?action=grimoire&name=Necronomicon&tabelle=necronomicon

Hier stehen sie alle! Ich traue mich aber nicht wirklich das alles zu lesen!


melden

Das Buch der toten Namen

07.10.2009 um 08:42
Nein, Lovecraft hat nix abgeschrieben - der hat sich den Kram komplett ausgedacht, auch wenn Ihr es nicht glauben wollt.

Was kommt demnächst? Harry Potters Besenbeschwörung ist wahr?


melden

Das Buch der toten Namen

07.10.2009 um 08:49
Das Necronomicon ist tatsächlich ausgedacht, auch wenn der Gedanke vielleicht faszinierend ist das man mit einem Buch tatsächlich etwas höheres beschwören kann.

Doch, das frag ich mich was soll daran toll sein mächtige böse Wesen zu beschwören die uns Menschen versklaven. Toller Gedanke :)


melden

Das Buch der toten Namen

07.10.2009 um 09:44
@Doors

Woher willst Du das so genau wissen, daß Lovecraft "alles" im Necronomicon selbst ausgedacht hat ? Warst Du dabei ? Wenn es genügend alte Texte gibt, die genau übereinstimmen mit dem Inhalt des Nec., diese Texte aber schon mindestens 3.000 Jahre alt sind, dann hat Lovecraft wohl dort abgeschrieben, obs Dir nun passt oder nicht.

z.B.: Knut Tallquist, Assyrische Beschwörungsserie Maqlu, 1894
und noch einige andere aus Ishtars Höllenfahrt, und aus dem Enuma Elisch, 50 Namen Marduks, usw.

damkina


melden

Das Buch der toten Namen

07.10.2009 um 10:14
@Motun

Und wer sich die Mühe macht, die wissenschaftliche Literatur zu den Babyloniern zu suchen und zu lesen, der wird auch einige "echte" Listen von Marduks Namen finden. Wenns Dich wirklich interessiert, stelle ich diese Liste mal hier hin. Quelle jeweils CT = Cuneiform Texts from the British Museum, übersetzt bei Knut Leonard Tallquist, Akkadische Götterepitheta, 1938.

damkina


melden

Das Buch der toten Namen

07.10.2009 um 11:23
In welcher Lovecraft-Story wird eigentlich auf den Inhalt des Necronomicon eingegangen? Ich hab zwar selbst viel von Lovecraft gelesen, aber eben nicht alles ...


melden

Das Buch der toten Namen

07.10.2009 um 11:30
@damkina


melden

Das Buch der toten Namen

07.10.2009 um 11:38
Einige der echten "großen Alten", also die ersten auf der Erde auftauchenden Götter sind im Necronomicon erwähnt.

z.B. kommt Enki auf 30 Seiten vor, Anu auf 12 Seiten, Enlil auf 5 Seiten. Cthulhu ist die Abwandlung der babylonischen Totenstadt Khutu/Khuta, dessen Hauptgott Nergal, ein Sohn von Enlil ist oder war.

Enki ist der allererste der nachweisbaren Götter auf unserer Erde, also der allererste der "großen Alten", lt. Berossos Oannes, der aus dem Meer aufsteigende Fischmensch, der die Menschen tagsüber in allen Künsten unterrichtet, vielleicht der "Dagon" der Philister. Cthulhu setze ich mit Enlil/Nergal zusammen, der Tintenfisch-artige "Große Alte" der sich später zum Bibelgott Jahwe mausert.

damkina, die Frau des allerersten Gottes Enki


melden

Das Buch der toten Namen

07.10.2009 um 11:42
@x-ray-2

Ich habe bis heute wenig von Lovecraft gelesen, ausser das Nec. bisschen durchforscht nach alten Quellen.

Ich bin eigentlich nur an den Sumerern/Babyloniern interessiert, nicht an dem was Lovecraft draus gemacht hat. Deshalb interessieren mich Bücher in denen "Enki" und andere vorkommen (zB. das Nec), aber nicht unbedingt, was die modernen Autoren dann daraus zusammenfantasieren.

damkina


melden

Das Buch der toten Namen

07.10.2009 um 11:47
@damkina
Ich glaube, daß Lovecraft selbst nie auf den Inhalt des Necronomicons in seinen Geschichten eingegangen ist. Aber es hätte ja sein können, daß Du das hättest widerlegen können. Ich hab, wie gesagt, nicht alles gelesen, wenn auch viel.

Vielen Dank für Deine Antwort! Gruß X-RAY-2


melden

Das Buch der toten Namen

08.10.2009 um 00:34
Ich bin sehr interessiert an dem Cuneiform Text interessiert!Kann mir jemand auch sagen,ob es wirklich 63 Elden-Götter gibt,jene im Dee Necronomicon zu 7 Erdgötter,7Himmelsgötter,7finstere Götter,7Dämonen usw. eingeteilt werden,oder handelt es sich um die 72 Erzdämonen?Ich möchte gerne ein Elden-Götter- Orakel-Karten- Set designen,mit den positiven Eigenschaften die sie verkörpern mit der geschichtlichen Beschreibung ihres Wesens.Jene Karten sollen aber andere Eigenschaften verkörpern,als das Orakel der aufgestiegenen Meister.Nur noch zur Information:Ein Schokoriegel der Alten ist ein totaler Irrglaube.Die 21 essbaren Aromen
möchte ich selbst herstellen!Von Cthulhu selbst,wünsche ich mir nur,dass das finanzielle Problem gelöst wird!Ich wünsche mir nicht einmal zusätzlich das Wissen dazu,wie ich meine Erfindungen herstellen soll!Die einzigen 2 Erfindungen,jene ich mir überhaupt nicht vorstellen kann,dass mir Jemand weiter helfen kann,ist eine Natelantenne ohne Eektrosmok und eine Mikrowelle,jene die Nahrung ohne schädliche Stralung erhitzt.
Ich würde diese Stralungen Biostrahlung nennen.Eben weil ich ein Realist bin,sehe ich meine Zukunft eher negativ.Wenn ich nicht zu einer Kartenlegerin zusätzlich gegangen wäre,
hätte ich mich in meiner eigenen Kreativität blockiert!So wäre ich aus lauter Zukunftsängste irgend wann wieder psychisch am selben Ort,als ich von meinem Expartner auszog!Mein Vater rannte nämlich nur seinen Ideen hinter her,jene er nie verwirklicht hat.Er ist dadurch verbittert im Selbstmord gestorben und hat sich erhängt!
So möchte ich auf keinen Fall enden!Meine Vergangenheit war schon genug schrecklich!
Ich hatte vor ein paar Jahren eine Dokumentation von einer ca.43 Jährigen Dichterin gesehen,jene die eben so schlimme Vergangenheit hatte wie ich.Sie litt unter starken Selbstzweifel,wie ich mit 16 Jahren.Sie hat auch erzählt,dass sie ihr leben nicht mer aushält.Sie hatte auch schon mehrere selbstmordversuche hinter sich.Ich kannte einmal eine 19 Jährige Frau,die unbedingt Laufsteg-Model werden wollte und immer noch will.
Durch die Geburt ihres inzwischen 3 Jahre alten Sohnes,hat sie einen Schlabberbauch mit dicken Schwangerschaftsstreifen.Ich bin dünner als sie und habe keine Schwangerschaftsstreifen,dafür ein grosses Bauch-Tattoo.Sie wollte mich auch zum modeln animieren.Es hat mir spass gemacht.Doch nach einem 1/2 Jahr merkte ich,dass ich durch meine Tätowierungen dieses Hobby nicht wirklich weiter führen kann und habe
damit aufgehört.Diese Frau rennt noch heute diesem Job nach und will sogar eine teure Reise nach Mailand buchen!Im Play Boy-Photo Shooting wurde ihr sogar schon gesagt,dass sie eine Beleidigung jeder Frau sei!Sie macht den selben Fehler wie mein Vater.Sie wird so viele Jahre ihres Lebens,einem Job hinter her rennen,den sie sowieso nie bekommen wird!Ich möchte auch nicht mit meinen Ideen hinter her rennen,die ich aus geldmangel nie verwirklichen werde,oder wenn die Umsetzung erfolglos bleibt!
Ich gehe darum lieber auf Nummer Sicher,und lege mir selbst und zusätzlich lasse ich die Karten mir legen,dass ich doppelt abgesichert bin und jah nicht glauben muss,dass es eine Illusion sei,wenn die Karten positiv stehen.Wenn sie im fall negativ stehen,würde ich mich von diesen Ideen verabschieden.Ansonnsten müsste Cthulhu um das 4 Fache mehr Energie hinein stecken,was warscheinlich ein Menschenopfer zur vorraussetzung hat.So etwas würde ich aber niemals tun!Mit Herzen geben ist für mich viel edler,als mit dem Schmerz Anderer bezahlen!Ansonnsten rächt sich das Karma auf die grässlichste Art und Weise!Wie gesagt.Schmerzen hatte ich zu hauf erlitten!Die innere Sicherheit durch meine Philosophie ohne Biebelglaube,musste ich mir sehr hart erkämpfen!Seid ich von meinem Expartner auszog,weiss ich ganz genau,wer mir wirkliche Sicherheit bieten kann!Meiner Meinung ist die beste Sicherheit jene,indem man siener Kreativität ungehämmt seinen Lauf lassen kann,ohne finanzielle Einschrenkungen,das mir noch verwehrt ist,gute Freunde,die ich erst seid 1 Jahr habe und Geborgenheit mit einem sicheren Zuhause,ohne dass ständig jemand an mir herum meckert,wie ich es gerade mit meinen nächsten Verwanten habe, aber auch Liebe,jene ich auch noch nicht habe und immer noch meistens sex-geile Idioten anziehe die nur das Eine wollen!Wie ihr seht,habe ich erst das sichere Zuhause und gute Freunde.Mit den anderen Punkten happert es noch.Die Ausbildung kann ich aber auch erst in 1 Jahr anfangen!Wenn ich zu meinem Leben eine Tarotkarte ziehen sollte,würde ich den Narr wählen.Mein bisheriger Lebensweg war nur eine schmale Gratwanderung zwischen Gut und Böse!Nur finanziell arm zu sein ist imerhin nicht so schlimm,wie die geistige Armut.Wenn man nur wegen etwas arm ist,kann man das noch konzepieren.Wenn man aber unter einer 3 fachen Armut leidet,ist es fast nicht mehr auszuhalten,so meine jetzige Armut.Die 5-6 fache Armut,jene ich bei meinem Expartner hatte,ist ein wahrer Höllenzustand!Bei der 7-8 fachen Armutoder gar 9-10.,droht einem warscheinlich schon der Selbstmord!Für mich ist jemand erst wirklich mutig,der für eine gute Sache sein Leben riskiert,oder sich etwas zutraut,das er sich nie zutrauen würde,ausgenommen natürlich Stunds oder Sportarten die sein Leben bedrohen,der Selbstüberschätzung wegen und sich dadurch schwehr verletzen oder in den Tod stürzen!Ich hätte diese 3 Flüche meines Expartners meiner Meinung nach,nie zurrück senden können,wenn ich mir nicht Dinge getan habe,jene ich mir nie zugetraut hätte!Dafür braucht es einen eisernen Willen!


melden

Das Buch der toten Namen

08.10.2009 um 02:29
@damkina

kannst du sehr gerne machen... Würde mich echt interessieren!


melden

Das Buch der toten Namen

08.10.2009 um 12:07
@Muton

und alle die es interessiert

Marduks Namen

entnommen aus: Knut Leonard Tallquist,
Akkadische Götterepitheta, 1938, Seite 363f
Quellen: CT 24, 27 etc. = Cuneiform Texts of
the British Museum, Band 24, 27 usw.

A-bu-bu, Adad,
A-du-nun-na der erhabene Entscheider
A-gil-ma,A-gis-sub Schöpfer des Vermögens
Aga-ku reine Tiara
A-ma-ru Zyklone
Amar-zalag Kind des Lichtes ?
An-hus-a? An-si-gar Himmelsverschluss
An-sa-ga, An-sar,
An-usum-mah,
Asar, a-sa-ru-ri Machthaber
Asar-alim der gewichtige Machthaber
Asar-alim-nun-na der gewichtige, erhabene Machthaber
Asar-lu-dug Marduk der Gerichts
Asar-nam-ru Marduk der Beschwörung
Asar-nam-til/ti-la Machthaber des Lebens
Bar-sa-kus-u,
(su-tun-sa-kus-e?) der sich sorgt um das Throngemach
Belu der Herr
Bel-maati,
Bur-nun-(e)-ta-sasa-a der Weitsinnige
Dag-usum-gal,
Dim-me-ir-an-ki-a Gott des Himmels und der Erde
Dingir-hus, Du-du Führer
Du-tun Schöpfer des Alls
Dumu-du-ku Sohn des heiligen Gemaches
Dur-mah Gott des Thrones
E-pa-dun der Wassergräben und Kanäle öffnet
E-sizkur Der Gott des Gebethauses
En-bi-lu-lu,
?(En)-edin-na-didi Herr des Himmelsthrones
(E)n-ki-pa-da,
En-lil,
(En-t)in-tir-ki Herr von Babylon
En-zu, Gal,
Gal-usum-gal,
Gestu-se-(ga),
Gi-egir ....
Gi-lim-ma,
Girru (Gibil) der Feuergott
Gis-numun-ab-ba,
Gu-sur, Gu-gu Ermutiger
Gu-he-ti-la, Gudibir,
Hansa Fünfzig
He-gal Überfluss
Hus-usum-du-a,
Hus-usum-gal,
Igi-du-an-na Himmelsfürst
Igi-du-dingir-e-ne Götterfürst
Ka(gu, I)-mahm,
Kinma Lenker
Ku-a, La-gu-da,
Lu-mu Mann der Beschwörung
Lu-mu-si-sa Mann der die Beschwörung leitet
Lugal König
Lugal-a-ki-a König des Wassers der Erde
Lugal-ab-dubur,
Lugal-dingir/dimme-
ir-an-ki-a König der Götter Himmels u.d.Erde
Lugal-du-ku König der heiligen Wohnung
Lugal-dur-mah König des Thrones
Lugal-en-an-ki-a König, Herr Himmels u.d.Erde
Lugal-an-na König, Fülle des Himmels
Lugal-su-an-na König von Babylon
Lugal-ug-ga König Tod
Ma-tu(gur) ...,
Mar-hal-lab, Mar-tu-e der Gott der Sturmflut
Mar-Ea der Soh Eas
Mes der Held (itlu) oder Sid "Aufseher"
(paqidu)
Mes-lam-ta-e-a,
Mi-il-ma,
Mu-um-mu,
Mu-mu-gal,
Mu-mu-hus,
Mu-mu-si-sa,
Mu-gal(-gal) große Beschwörung
Mu-ku reine Beschwörung
Mu-lu-ti-la Beschwörung d. Mannes d. Lebens
Mu-mah erhabene Beschwörung
Mu-mu Beschwörung
Mu-ni-ir-dingir Beschwörung des Götterherrn
Mu-ti-la Beschwörung des Lebens
Mu-usum-gal,
Na-bi-um,
Na-ri-dim-me-ir-an-ki-a Musterer der Götter Himmels
und der Erde
Nam-ru,
Nam-ti-la-ku Gott des Lebens
Nergal,
Nibiru,
Nigir-sa-kus-u Vogt der Herzensberuhigung
Ni-kin-gu der den Kingu vernichtete
Ninurta sa alli,
pap-gal-gu-en-na Held, größter aller Herren
Sa-al-i-la, Sa-gal das große Band
Sa-se, Sa-se-mah,
Sa-se-usum-gal,
Sa-usum-se,
Sag-me-gar der Planet Jupiter
Su-kur Aufschütter der Erde
Suh (Tispak),
Suh-gu-rim der vernichtet alle Feinde
Suh (su)-rim der vernichtet die Feinde
Sa-bar, Sa-su der Weitsinnige
Sa-tur Drache
Sa-zu Herzenskenner
Samas,
Si-pak (elam .?), Su (Gott der) Welt
Su-pa,
Su-qa-mu-nu,
Su-kes-da-ga,
Su-mah erhabene Hand
Sul-ba-ab-u(?),
Su-ti-la belebende Hand
Su-tun-sa-kuse siehe Bar-sa-kus-u
Tu-tu Erzeuger
Tu-tu (oder Mu-mu) Beschwörung
Ud (Samas),
Umun-ab-dubur(?),
Usum-gal-hus,
Usum-mah,
Za-ba-ba, Za-gu-rim Gesamtheit d.Feinde zugrunderichtiet
Zah-rim der die Feinde zugrunderichtet
Zi ..., Zi-ku reines Lebens
Zi-si Entferner der Niedergeschlagenheit
Zi-ukkin(-na) Leben der Gesamtheit
Zu-lum.

Wie ihr vielleicht festellen könnt, sind einige der hier aufge-
führten "echten" Namen des Marduks gleichlautend denen
die im Nec. unter den "50 Namen Marduks" stehen. Also
auch hier hat Lovecraft nur abgeschrieben.

damkina


melden