Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Fake oder Realität

239 Beiträge, Schlüsselwörter: Realität, Fakes

Fake oder Realität

23.06.2006 um 14:56
Nur dass der Quastenflosser etc. der Wissenschaft durchaus bekannt waren.Fossilfunde
trugen ja zur systematischen Einordung vieler Arten bei.

DerBiologe erkennt
wohl einen Unterschied zwischen derartigen Tieren und aus Affen undKrokodilen (o.ä.)
zusammengeschusterten Billigfakes...


melden
Anzeige
Sidhe
ehemaliges Mitglied


Fake oder Realität

23.06.2006 um 14:56
@chaoshell: Du weißt doch gar nicht, was ich für einen Geschmack bevorzuge *g*


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied


Fake oder Realität

23.06.2006 um 14:57
Diese Bilder sind leider faks wie ich schon geschrieben habe !

Oder denkt werecht das ein fisch mit einen Paviankopf gibt ?

Daher das Allesfresser gebissim fisch maul !


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied


Fake oder Realität

23.06.2006 um 14:59
Ich spiel mal Boardferkel und sage zu @Sidhe

Saufst du auch aus der Öl kanne ? +

@ Sidhe im wirtshaus ein Schnitzel und zum trinken 2 liter Kernöl dazu oder was?

Lol net bös gemeint aber hast schon mal an lebertran geschnuppert ?
ichsag nur würg


melden

Fake oder Realität

23.06.2006 um 15:00
Nun, anhand der Äußerungen hier erkennst du, dass das nicht bei allen ankommt.
Erschreckend, wie viele sich mit "warum nicht?" oder "möglich ists doch!" oder "Wenndann Tiefseefisch" etc. dazu äußern!!!!!!!


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied


Fake oder Realität

23.06.2006 um 15:04
Als sportfischer sind mir son manche komischen Fische untergekommen aber das Ding würdemit dem gebiss nur absacken und am meersgrund umher vegitiren ausserdem gibt es nur zweiarten von skelleten bei fischen das wären Die gräten " also bei uns normale fische SalmerKarpfenartige usw oder die Knorpelfische " Hai Stör usw


melden

Fake oder Realität

23.06.2006 um 15:07
Ööh, lehn dich da mal nicht zu weit aus dem Fenster bezüglich der Skellette.
Da sindin verschiedenen Taxa durchaus gewaltige Unterschiede festzustellen, wobei du prinzipiellim groben schon recht hast.


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied


Fake oder Realität

23.06.2006 um 15:12
Ja aber ihm prinzip werden die fische in 2 arten von der Wissenschaft geteilt zum einemdie Modernen Fische und die Knorpelfische dazwischen gibt es noch eine ander gruppe diePanzerfische Teilweiße aussenskelett aber die man für ausgestorben hält !

Ichsag ja immer selber denken bewahrt einen von der Dummheit der Masse !


melden

Fake oder Realität

23.06.2006 um 15:15
Öööh....naja.
Agnatha (Myxiniformes, Petromyzontiformes)
Gnathostomata(Chondrichthyes, Teleostomi (mit Sarcopterygii und Actinopterygii)

:)


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied


Fake oder Realität

23.06.2006 um 15:17
Da schmeisst aber mit latein um sich LOl recht hast aber trotzdem muss mein latein wiedermal auf bessern ist schon lange her das ich das gelernt habe !


melden

Fake oder Realität

23.06.2006 um 15:19
Gibt oft keine "Populärnamen" für die entsprechenden systematischen/taxonomischen Ebenen.
Außerdem ist die Fischtaxonomie in ihren Grundzügen zwar gefestigt, im Detail aberrelativ verschiedenen Ansichten verschiedener Taxonomen unterworfen...

Nichtsdestotrotz kann man für den Laien das Knochen- / Knorpelfisch-Ding stehenlassen.
Und selbst mit dem Laienwissen sollte man erkennen, dass das Ding auf demBild gaaaaaanz gaaaaaaanz billig gefaket ist :)


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied


Fake oder Realität

23.06.2006 um 15:25
Bin eben kein STUDIERTER Biologe aber habe genug Hausverstand um etwas erkennen was nichtmöglich ist !

Aber ein kluger mann hat mal gesagt nach dem Gesetz derAerodynamik dürfte die Hummel nicht fliegen tut es aber doch die Natur geht oft eigenewege und man sollte nicht immer alles gleich als fake abtun und auf die Massen hören !

Ist das gleiche wenn man Bill Gats glaubt der sagt Xp ist 100% sicher gegenViren ! Jaja wers glaubt wird selig !


melden
Hitchhiker
Profil von Hitchhiker
beschäftigt
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht

Fake oder Realität

23.06.2006 um 15:28
@chaoshell:

Aber ein kluger mann hat mal gesagt nach dem Gesetz derAerodynamik dürfte die Hummel nicht fliegen tut es aber doch die Natur geht oft eigenewege und man sollte nicht immer alles gleich als fake abtun und auf die Massen hören !

Mit der richtigen Motorisierung kann alles fliegen, da spielt dieAerodynamik keine Rolle mehr...so wirds dann eben auch mit der Hummel sein.


melden

Fake oder Realität

23.06.2006 um 15:30
Außerdem stimmt das mit der Hummel nicht.
M.E. ist das eine urban myth, die daraufberuht, dass die Berechnungen falsch waren.
Die Hummel fliegt, auch nach den Gesetzender Aerodynamik.


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied


Fake oder Realität

23.06.2006 um 15:32
@Hitchhiker
Mit der richtigen Motorisierung kann alles fliegen, da spielt dieAerodynamik keine Rolle mehr...so wirds dann eben auch mit der Hummel sein.

danteig mir mal den Motor bei einer Hummel ! lol


@polyprion

Dankedas wusste ich nicht !


melden

Fake oder Realität

23.06.2006 um 15:34
Hier, hab ich eben gefunden (zu dieser Hummelgeschichte):

" Frage: Hummelflug

Stimmt es, dass Hummeln gemäss "einschlägigenaerodynamischen und physikalischen Gesetzen“ gar nicht fliegen könnten (zu schwer fürihre Flügelfläche)? Wenn ja, weshalb fliegen sie dennoch? (Der Volksmund sagt, weil siekeine Physik können.)

Antwort:

Der Leser nimmt Bezug auf einen Mythos,der aus den 1930er Jahren stammt und so hartnäckig wie falsch ist. Der angeblichephysikalische Beweis beruht auf der völlig falschen Annahme, dass Hummeln (wie vieleandere Insekten) wie ein normales Flugzeug mit starren Tragflächen oder wie einHubschrauber fliegen. In Wahrheit beschreiben die Hummel-Flügel aber eine komplizierteBahn, bei der die Flügelflächen gleichzeitig noch hin- und hergekippt werden. DerAuftrieb entsteht dabei auf sehr komplexe Weise, vor allem durch Wirbelbildung, etwaähnlich wie bei einem mit Effet geschlagenen Ball. Die schnellen Flügelschläge (60 - 80mal pro Sekunde, was wir als Brummton hören) sind für diese unstete Aerodynamiknotwendig. Man kann überspitzt auch sagen, dass Hummeln mittels eines kontrolliertenAbsturzes fliegen.


Autor:
Professor P. Schmid-Hempel "

(Further reading: Dickinson M (2001) Solving the mystery of insect flight. ScientificAmerican (June):34-41

(http://www.lifescience-zurich.ch/knowledge/askus.asp?id=59&lc=de)


melden
Hitchhiker
Profil von Hitchhiker
beschäftigt
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht

Fake oder Realität

23.06.2006 um 15:35
@chaoshell:

Tausche Motor gegen Antrieb, dann passts auch für dich bei derHummel *schiel*


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied


Fake oder Realität

23.06.2006 um 15:42
Back to topic wird sich gleich kommen Schätze ich

dewegen
Danke anHitchhiker und auch an Polyprion


melden

Fake oder Realität

23.06.2006 um 17:57
Das Foto, wo nur der Kopf drauf ist, der wie ein Hundekopf aussieht, hat Ähnlichkeit mitso nem Viech aus Herr der Ringe ;) Diese Wölfe oder was das war, wo die Orcs draufgeritten sind^^


melden
Anzeige

Fake oder Realität

23.06.2006 um 18:07
Wargen


melden

111.220 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden