Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

8.656 Beiträge, Schlüsselwörter: Vampire, Vampir, Blut, Beweise, Beweis, Wiedergänger
dunklesherz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

27.10.2006 um 14:05
*lächelt* touche´ ..... na gut


melden
Anzeige

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

27.10.2006 um 14:15
Gutes Match ;-)


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

27.10.2006 um 15:28
Die Story klingt eher nach Friedhof der Kuscheltiere.


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

27.10.2006 um 15:36
Es gibt genug Beweise das des Vampire gibt !
Sie saugen jedoch kein Blut - sondernEnergie !

Delon.


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

27.10.2006 um 15:47
Da gefällt mir die Blutstory doch besser.


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

27.10.2006 um 16:09
@ Bagira

Zählt das - was dir gefällt ?
Gefallen dir Märchen besser alsFakten ?
Was würde denn mit dem abgesaugten Blut im Körper passieren ?
Denke maldarüber nach ^^

Delon.


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

27.10.2006 um 16:30
Ich glaube nicht an Vampire. Ich hab nur gemeint das mir die Legende mit dem Blut bessergefällt.
Ka. was mit dem Blut passieren würde.
Was für Fakten? Für mich klingtalles nach Märchen.
Die einzigen *Vampire* die ich kenne sind Vampirfledermäuse,dieser Schmetterling und sonstiges Getier. Nicht zu vergessen die früherenPhorpyriekranken.


melden
danielz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

27.10.2006 um 18:24
@ delon ..... was soll schon mit dem abgesaugtem blut passieren ???!!! - was passiert mitdeinem mittagessen in dir ?????
.......


melden
danteevil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

27.10.2006 um 19:39
Wenn mich nicht alles täuscht kann ein Mensch kein pures Blut trinken. Man würde sichübergeben müssen, allein wegen des Geschmacks. Ich weiß gar nicht mehr welche Substanzenes noch waren weshalb wir es wieder ausstoßen. Falls es noch jemanden außer mirinteressiert schreib ich das gerne hier hinein. *Räusper* Nun aber zum Thema, ich glaubenicht an Vampire. Die einzigen Vampire die man findet sind Fledermäuse in den südlichenTeil von Afrika. Ein Menschlich aussehendes Wesen was Blut trinken soll um zu leben,undenkbar. Was es gibt sind Hobby Vampire. Diese fangen an menschliches Blut zu trinkenund tun dies dann auch weiterhin, allerdings ist das eine Abhärtung und allein derGedanke pervers. *Igitt*


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

28.10.2006 um 16:22
ich möchte auch mal was dazu beitragen. allerdings will ich weder beweisen dass esvampire gibt oder nicht gibt. ich will nur meinen beitrag zur klärung der begriffeleisten :P

In Rumänien, zumindest in Siebenbürgen ist Vlad tepes /Vlad Draculeawohl recht beliebt. In eine rumänischen Stadt habe ich eine Statue von ihm gesehen unddarauf hin habe ich auch micht bewohnern (meistens allerdings jugelndliche) geredet undirgendwie kriegen die gar nicht viel von diesem tarnssylvanien-schnickschnack mit...

der vampirmythos ist auch durch eine angeblich kursierende krankheit entstanden, diedazu geführt hat dass der leichnahm langsamer verweste und die nägel noch wuchsen (weißgar nicht ob das auch normal so ist mit den nägeln) da viele menschen an der seuchestarben gab man etwas übernatürlichem die schuld und durchsuchte die gräber. dabeisteckten sich die menschen wiederum an und starben. allerdings kann ich grade leiderkeine quelle geben, habe das ganze vor längerer zeit mal gelesen.
Wikipedia hat auchwas interessantes dazu zu bieten:

"Der Neurologe Juan Gomez-Alonsostellte die Hypothese auf, dass eine Infektion durch Tollwut die Vorlage für die Ideeeines Vampires sei. So wie Vampire immer dargestellt werden, bewegen sich auchTollwutkranke sehr hölzern, außerdem sind sie sexuell übermäßig aktiv und sogar soaggressiv, dass sie häufig um sich beißen. Des Weiteren werden sie oft von Muskelkrämpfenbefallen, unter denen sie sich auf die Zunge beißen, so dass ihnen Blut aus dem Mundrinnt. Gomez-Alonso stellte weitere Parallelen fest, so werden Tollwutopfer unterEinfluss der Viren außerordentlich licht- und geruchsempfindlich.

SeineHypothese möchte er mit der Behauptung untermauern, dass der Balkan im 16. Jahrhundert,als die Legende des Vampirismus seiner Ansicht nach aufkam, von einer Tollwutepidemieheimgesucht wurde. Leider macht er keine verwertbaren oder nachprüfbaren Angaben über denkonkreten Ort bzw. den genauen Zeitpunkt dieser Epidemie. Diese Theorie geht davon aus,dass zu dieser Zeit im entsprechenden Gebiet eine Tollwutepidemie ausbrach. Menschen, diean Tollwut erkrankt sind, zeigen unter Umständen Symptome und Verhaltensweisen, dieteilweise den Eigenarten bzw. Schwächen der Vampire ähnlich sind, wie z. B.:

=>der Drang, andere Menschen zu beißen,
=>Schluckbeschwerden, die alsHydrophobie bezeichnet werden - man beachte die Mehrdeutigkeit des Begriffs: Hydrophobie(Psychologie)
=>eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber strengen Gerüchen(Knoblauch),
=>eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber grellem Licht (der Sonne),
=>die Fähigkeit, über den Biss andere Menschen mit der „Vampir-Krankheit“ zuinfizieren.

„Reale“ Vampire

Unter dem Begriff RealVampires oder Moderne Vampire sind Gruppen von Jugendlichen sowie auch dem Jugendalterentwachsene aller Altersschichten zusammengefasst, die dem (vermuteten) Lebensstil einesVampires huldigen – zumeist in Kleidung, Auftreten, falschen Zähnen, etc. – allerdingsauch mit Extremen wie dem Trinken von Blut. Die Szene sollte nicht mit dem Satanismusverwechselt werden, obgleich sich auch Überschneidungen finden. Sehr häufig werden dieAnhänger dieser Szene auch mit den sog. Gothics gleichgesetzt, was gelegentlich auchrichtig sein mag, aber nicht die Regel ist.

Psychiatrie

Psychiatrisch kann man einen Menschen, dem Blut als Fetisch zur Steigerung sexuellerLust verhilft, auch als Vampir bezeichnen (Vampirismus als Paraphilie). In derVergangenheit wurde auch der Versuch unternommen, Menschen als Vampire zu bezeichnen, diedurch ihre Anwesenheit bei anderen Lebensenergie entziehen, so dass es zu Schlafstörungenoder Nervösität kommen kann.



außerdem gibt es auch die theorie,dass die menschlichen gelüste den vampirismus erst ausgelöst haben. schon als baby nehmenwir das prinbzip des saugens in uns auf, wenn wir an der mütterlichen brust saugen. dasprinzip heiß "nehmen um zu leben" oder so.
"Auch wenn der Mythos desVampirs, der die Menschen seit Tausenden von Jahren beschäftigt, bei den meisten Horrorhervorruft (und sich dadurch auch gut verkaufen lässt), tragen sehr menschlicheBedürfnisse und Gelüste zu seiner Faszination bei: Geben und Nehmen (der Vampir nimmtseinem Opfer Blut und schenkt ihm dafür - zumindest in vielen Adaptionen des Stoffes -eine gewisse masochistische Lust), Sterben und Gebären (das Opfer des Vampirs verliertinfolge des Bisses sein sterbliches Leben und ersteht als Untoter wieder auf), Eros undThanatos (Liebe und Tod, eine Synthese von großer Tragik und Dramatik, die auch das ewigeDilemma des Untoten beschreibt, der mit einer erotischen Begegnung - als die der Bissoder Kuss des Vampirs durchaus verstanden werden kann - unweigerlich den Tod bringt)."(wikipedia)


ich persönlich denke dass der vampirmythos nur durchdie faszination daran enstanden ist, viele der geschichten und mythen sind aufverschiedene kulturen zurückzufürhen und erklärbar. aber michselber fasziniert die weltdes vampirs trotzdem noch sehr.


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

28.10.2006 um 16:36
Merrick

Das dieser Vlad beliebt gewesen sein soll, bezweifle ich.Er hat um seinSchloß die Menschen auf Pfählen aufgespießt, es sollte als Abschreckung dienen!


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

28.10.2006 um 17:02
Hmm, weiß nicht ob das hier wirklich reinpasst, aber hab mal von einer Krankheit gehört,die Menschen wie Vampire aussehen ließ. Also äußerst blasses Aussehen etc.

Aberob die sich nachts in Fledermäuse verwandelten und Blut saugten wage ich mal zubezweifeln. ;)


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

28.10.2006 um 18:26
aber sonst würde da ja keine statue von ihm sein und ich denke mal dass es von denüberlieferungen von seinen anhängern herkommt dass er nicht gerade als schreckenssymbolangesehen wird.

wenn ich morgen das foto von der statue finde kann ich es jahochladen...


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

28.10.2006 um 19:58
Natürlich kann der Mensch pures Blut trinken.
Die welche an der Vampirkrankheitlitten mussten früher Tierblut trinken.


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

28.10.2006 um 19:59
ich bin einer!
Also muss es sie ja geben!


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

28.10.2006 um 20:00
Ja klar Hulkster, und fliegen kannst du auch was?


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

29.10.2006 um 21:48
Link: endless-fantasy.de (extern)

hier ist das bild von der Statue:


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

29.10.2006 um 21:49
Der sieht aber unsympatisch aus


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

29.10.2006 um 21:53
Ja, ziemlich steif und so. Schade dass ich micht mehr genau an die Worte derStadtrundführerin erinnern kann...


melden
Anzeige

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

29.10.2006 um 22:10
"Außerdem sind Schriftlich bereichte über mehr solcher Sachen nieder geschrieben worden!!!"
->
Wunderschön gesagt...

KA ob es Vampire gibt, ist mir auch egal.
Wenn ich einen sehe poste ich hier wieder rein.


melden
348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Seltsame Vorkommnisse43 Beiträge