Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Poltergeister (Sammelthema)

266 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Telekinese, Psychokinese ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 09:51
@Alarmi
Danke, das gefällt mir irgendwie besser als die Gegenwart von Wesenheiten.....


melden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 09:52
@Floris

Ja, das ist die Sache,wo sich die Geister scheiden. Man überlegt teilweise in beide,zum Teil in beide Richtungen.
Man findet Infos über beides, es gibt viele Theorien. Es ist eben alles sehr schwammig...


melden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 09:58
@MishaLicious
Wenn man sich über den Hergang älterer Fälle informiert dann taucht häufig irgendwann ein Professor Bender auf, der den Fall untersucht. So einen würde man wieder brauchen.


1x zitiertmelden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 10:00
@MishaLicious
Ernstzunehmende Forschungen hat es nur in Richtung RSPK gegeben. Geister und Wesenheiten gehoeren doch eher ins Reich des Glaubens.

@Floris
Walter von Lucadou ist auch ein guter Kandidat.


melden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 10:14
@Alarmi
@Floris


Genau und das hier ist der Mystery Bereich! Ich und viele andere hier beschäftigen sich seit vielen Jahren mit diesem Thema und haben zum Großteil auch bereits eigene Erfahrungen gemacht. Wenn ihr der Überzeugung seid, dass es solche Dinge nicht gibt, dann frage ich mich, warum ihr euch hier dazu äußert? Ich melde mich auch nicht in einem Nazi- Forum an, um zu posten, dass ich links bin. (Ein Beispiel, ich habe damit keine Angabe zu meiner Orientierung gemacht!)

Abgesehen davon, haben wir von euch beiden bis jetzt nicht einmal Äußerungen gehört, WARUM es denn bei dem Fall @titus1960 NICHT ein Dämon sein könnte.

Alles was wir bekommen haben, war ein vergleich zu "Lord Voldemort" was auf die Existenz bezogen ist.

Wenn ihr die Möglichkeiten auf Übersinnliches nicht einmal annehmen könnt, obwohl es hier auf Basis eines "in- Betracht- ziehens-" ist, dann ist eurer Verhalten kontraproduktiv und stört somit den Verlauf. Es gibt einen Skeptiker Thread und einen Bereich "Wissenschaft"- ich möchte euch bitten euch dort einzubringen, wenn ihr euch mit unsrer Meinung nicht identifizieren könnt.

Sorry @donnerhall, ich wollte keine Meuterei begehen, aber ich denke wir sind uns hier einig, dass ein weiterer Verlauf auf einer solchen Ebene zu nichts führen würde.


melden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 10:18
@MishaLicious
Muss man denn daran glauben um darueber zu diskutieren? Dann wuerde das eine einseitige Diskussion, in der veraengstigte 12jaehrige Glaeserruecker von ueberzeugten Daemonensehern ganz in die Psychiatrie getrieben wuerden!

GERADE im Mystery-Forum ist eine gesunde Portion Skepsis angebracht, und wie Du beschaeftige ich mich auch schon seit Jahren mit der Materie und habe ebenfalls meine Erfahrungen gemacht - die mich das denken lassen, was ich denke!

Wieso sollte ich da nicht mitdiskutieren? Ich kann auch ueber die Bibel diskutieren ohne an das zu glauben was drinsteht! Diskussionen LEBEN von unterschiedlichen Meinungen. Alles andere nennt man Selbstbeweihraeucherung.

Du willst wissen wieso es kein Daemon sein kann? Weil ein Daemon - genau wie Lord Voldemort! - einzig in der Fantasie der Menschen existiert!


1x zitiertmelden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 10:25
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Du willst wissen wieso es kein Daemon sein kann? Weil ein Daemon - genau wie Lord Voldemort! - einzig in der Fantasie der Menschen existiert!
Genau das ist es! Du diskutierst nicht, du hast deine Meinung! Und du begründest diese mit nichts! du bist der Meinung, "es gehört ins reich der Fantasie". Und damit ist Schluss für dich. Das ist aber keine Debatte. Was willst du hören von uns hier, die nicht deiner Meinung sind? Du hast deine Meinung kund getan, an der ist nichts zu rütteln, wir haben es vernommen. Versteh mich nicht falsch, ich akzeptiere deine Meinung, aber ich weiß nicht, über was du dann noch diskutieren willst?


melden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 10:27
@MishaLicious
Du sagst es gibt Daemonen - dann bist Du in der Beweispflicht! In all den Jahren Menschheitsgeschichte hat es niemals einen Beweis fuer die Existenz von Daemonen gegeben! Wenn Du es beweisen kannst - bitte! Ich lasse mich gerne umstimmen!


1x zitiertmelden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 10:44
@Alarmi

Wenn du uns diskutieren lassen würdest, dann würden wir evtl. zu einem Ergebnis kommen.

Es ist doch so: @titus1960 hat uns hier eine Geschichte aus ihrem Leben erzählt, wofür ich ihr sehr dankbar bin, da es eine Basis schafft, auf der man Thesen aufbauen kann und damit arbeiten kann. Wir gehen hier alle darauf ein, bauen den Fall auseinander, analysieren die einzelnen Punkte. Aber du kommst hier rein und sagst: -"Alles scheiße." Aber scheinbar hast du keinen Gegenbeweis? Willst du Titus erzählen, dass sie einen an der Waffel hat? Willst du ihr sagen, dass sie sich das eingebildet hat? Oder hast du Erklärungen, die auf Naturwissenschaften basieren? Das ist in Ordnung und auch angebracht, aber: Dann musst du das auch machen! Wir haben hier debattiert, WAS es gewesen sein könnte, nicht OB. Und du bist hineingesprungen in unser Gespräch derer, die NICHT daran gezweifelt haben ob es etwas übersinnliches gewesen sein könnte. Wenn du nun als Gegenpartei auftauchst und alles dementierst, dann bist du derjenige, der den Gegenbeweis antreten muss, nicht wir. Und vor allem musst du dabei auch auf den Fall eingehen! Ich möchte an dieser Stelle wieder darauf hinweisen, dass vollständige Argumente in einer Diskussion absolut von Nöten sind, um eine vernünftige Basis zu haben. Nicht die bloße Meinungsäußerung, denn diese ist es, die es zu untermauern gilt. Denn eine bloße Meinung- auf die du ja Anspruch hast- kann und will ich auch garnicht anzweifeln oder gar angreifen.
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Du sagst es gibt Daemonen - dann bist Du in der Beweispflicht!
Ich habe nie behauptet, dass es sie gibt. Ich schließe es nur nicht aus. Es gibt eine Reihe von immer wiederkehrenden Phänomenen, die ihren gemeinsamen Nenner in verschiedenen Themen gibt. Und diese nehme ich als Grundlage- das nennt man analytisches Vorgehen. Das ist alles.


melden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 10:46
@MishaLicious
Ich habe Titus bereits gesagt, was ich denke das passiert ist, und mit Daemonen hat es wirklich nichts zu tun! Scheint mir, als waere da sauber was von ihren tollen Freunden inszeniert worden, danach sieht es aus!

Wenn man nach einer Loesung fuer ein Problem sucht, kann man doch nicht mit irgendwas anfangen, dessen Existenz gar nicht gesichert ist! Das ist so als ob mein Auto nicht anspringt und der oertliche Pfarrer erzaehlt mir dass der Teufel im Tank sitzt!

Man sollte immer das Wahrscheinlichste annehmen! Wenn Du hier Daemonen anfuehrst kann ich genauso kommen und sagen "Es koennte aber auch der Weihnachtsmann gewesen sein!"


1x zitiertmelden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 11:14
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:kann ich genauso kommen und sagen "Es koennte aber auch der Weihnachtsmann gewesen sein!"
Klar kannst du, aber nochmal: Dann musst du das auch machen.

Dann hast du wenigstens mal eine These und kannst darauf aufbauen. Ein was haben die Freunde inszeniert, und wie? Wie ist alles abgelaufen? Dann erzähl doch mal! Du schmeißt mit Äußerungen um dich und bist der Meinung, dass deine Überzeugung als Begründung reicht. Dann überzeuge uns doch, versuch es doch einfach mal! Und nochmal:

1. Ein Argument muss vollständig sein

2. Gehe doch endlich auf den Fall ein und werde spezifisch!

3. Was willst du hören? Was sollen wir zu deinen Äußerungen denn sagen? Du hast deine Meinung, von der lässt du dich nicht abbringen.
Du sagst, dass es sowas nicht gibt. Schön und gut. Wir sind nicht der Meinung, dass Jahrhunderte lang immer wieder Sachen unerklärlich/ nicht eindeutig erklärbar sind und diese alle "Zufall" waren.
Nach deinem Standpunkt "das gibt es nicht" hört alles auf. Da ist Schluss. Bei unserem Standpunkt geht es aber weiter, in eine andere Richtung, in die, des paranormalen. Also, über was willst du noch reden?


1x zitiertmelden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 11:18
Zitat von MishaLiciousMishaLicious schrieb:Gehe doch endlich auf den Fall ein und werde spezifisch!
Bin ich doch schon! Findest Du es nicht merkwuerdig, dass der Mann zuerst gar nichts von der Sache hielt, und dann machte er mit Feuereifer mit? Dass dann ploetzlich so richtig die Post abging, und zwar im Haus der beiden? Dass alles auf Sex hinauslief, und schliesslich darauf, dass Titus mit dem Mann Sex haben solllte?

Da einen Daemon zu vermuten und keine menschlichen Beweggruende halte ich fuer entsetzlich weit hergeholt!
Zitat von MishaLiciousMishaLicious schrieb:Standpunkt geht es aber weiter, in eine andere Richtung, in die, des paranormalen. Also, über was willst du noch reden?
Einmal etwas Stichhaltiges! Etwas, das auf mehr beruht als uralten Geschichten! Etwas, das nicht nur in Empfindungen und einer gewissen Art von psychischer Beeinflussbarkeit beruht!


melden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 11:22
@Alarmi

Das willst du jetzt nicht ernsthaft von mir hören oder?

1. Wenn ich das könnte, dann würde ich nicht in einem Forum posten, sonder an Universitäten tagen.

2. Dann kannst du auch in einen Gottesdienst platzen und das von einem Pfarrer verlangen.


melden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 11:30
@MishaLicious
Mit der Aussage bist Du ehrlich! :) Allerdings wuerde ich dann aber auch nicht so "faktisch" von der Sache sprechen, wie Du es getan hast! Als Problemloesung mit Daemonen zu kommen ist einfach der falsche Weg, der nichts tut als hysterische Leute noch mehr aus der Fassung zu bringen!


melden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 11:48
@Alarmi

Ja ich verstehe dich ja Alari. Das klingt ja auch alles komisch. Aber es ist ja so, dass man sich manches ab einem bestimmten Punkt nicht mehr erklären kann. Dann setzt man woanders an. Wir sind der Sache allerdings in allen Richtungen aufgeschlossen. Wenn jetzt einer kommt und es uns erklären kann, alles schön und gut. Aber bis jetzt konnte das keiner. Ich glaube auch Skeptiker schätzen uns oft falsch ein. Wir wollen die Sachen sogar untermauert haben. Und wenn die einzige Erklärung in einer Häufigkeit von Vorkommnissen besteht, die immer wieder erlebt wurden, dann eben darin. Und wenn es nur vorläufig ist.

Abgesehen davon gibt es auch Kleinigkeiten. Während wir beide hier schreiben ist hier in meinem Arbeitszimmer bereits 3 mal die Klinke runtergegangen und die Tür ging auf. Und ich bin allein in meiner Wohnung. Außerdem ist auch irgendwas in meiner Wohnzimmerecke.
Ich habe mir die Tür angesehen, und andere auch (ein Zimmermann und ein Tischler) und es ergibt einfach keinen Sinn, dass das passiert! Und nun? Ich habe keine Erklärung, bis auf die Erlebnisse anderer, die ähnliches erlebt haben... Also, ist das ein Beweis für mich. Viele Skeptiker hier im Forum haben in letzter Zeit mit Dingen aufgewartet, die sie sich nicht erklären konnten. Manchmal hält man sich dann auch an sowas... Eine Erklärung ist es immerhin..


2x zitiertmelden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 11:52
Zitat von MishaLiciousMishaLicious schrieb:Abgesehen davon gibt es auch Kleinigkeiten. Während wir beide hier schreiben ist hier in meinem Arbeitszimmer bereits 3 mal die Klinke runtergegangen und die Tür ging auf. Und ich bin allein in meiner Wohnung. Außerdem ist auch irgendwas in meiner Wohnzimmerecke.
Filmen bitte!


melden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 11:59
@Alarmi

Ja, da kannst du nun stöhnen, aber das kann dauern. Ich habe es schon einmal versucht. Wenn ich es schaffe, es zu filmen, was passiert dann wohl?

Ich bilde die Grundlage für 3 Millionen Skeptiker, die das Ding in der Luft zerreißen und und meinen, da wäre jemand auf der anderen Seite, der sich versteckt hätte, ich hätte einen Faden gespannt, Wind, oder
-was ich immer besonders geil finde- elektromagnetische Wellen oder was auch immer. Selbst wenn ich es aufnehme, es wird ohnehin niemanden überzeugen...

Aber gut okay. Angesichts der Tatsache, dass es heute bereits 3 mal war, stelle ich den Laptop auf und lasse es laufen.


1x zitiertmelden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 12:08
Zitat von MishaLiciousMishaLicious schrieb:Selbst wenn ich es aufnehme, es wird ohnehin niemanden überzeugen...
Gute Begruendung es nicht zu tun, gell? :)
Zitat von MishaLiciousMishaLicious schrieb:Aber gut okay. Angesichts der Tatsache, dass es heute bereits 3 mal war, stelle ich den Laptop auf und lasse es laufen.
Ja mach mal, ich bin gespannt.


melden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 12:52
@Floris
Zitat von FlorisFloris schrieb:Wenn man sich über den Hergang älterer Fälle informiert dann taucht häufig irgendwann ein Professor Bender auf, der den Fall untersucht. So einen würde man wieder brauchen.
Den haben wir damals angeschrieben.......es kam nie was zurück....

@Alarmi
Bitte Bitte tu mir doch den Gefallen und halte dich aus meinen Angelegenheiten in Zukunft raus. Ich bin weder Hysterisch noch Pubertierend (auch damals nicht). Ich kenne deine Meinung zu dem Thema und das reicht mir.....ich hab so langsam das Gefühl du lauerst nur darauf das ich etwas schreibe um dich dann drauf zu stürzen und mir dann deine Meinung aufzuzwingen.....ich gehe mal davon aus das ich weitaus mehr Lebenserfahrung als du habe, also ich brauche deine oberschlauen Ratschläge nicht.


melden

Poltergeister (Sammelthema)

27.06.2011 um 12:54
@titus1960
Nee sorry, Dein Stalker bin ich nicht. :) Ich verfolge Dich auch nicht und poste in nicht allzuvielen Threads. Muss Dich also enttaeuschen!


1x zitiertmelden