Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeitverlust während der Autofahrt?

136 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mystery, Zeit, Filmriss ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
mondscherbe Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 16:05
@Dark_Sky

und wie ich schon erwähnte, wird es gescheite fotos bei tageslicht geben!
ich bin gestern die straße nochmal entlang gefahren um fotos zu schiessen, es kam aber nur sowas dabei raus.
ich bin es satt mich tausendmal zu wiederholen.
entweder man liest meine beiträge richtig oder enthält sich seiner meinung

danke.


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 16:21
@mondscherbe: habe ich irgendwie mit dir gesprochen?! NEIN...also brauchst du dich auch nicht angesprochen fühlen...ich habe dem anderen user nur erklärt, warum ich dieses foto für mumpitz halte (er fand es ja anscheinend ganz toll).... nur darum ging es....bin schon gespannt auf die neuen fotos - allerdings bin ich mir auch da nicht sicher was man dort sehen soll ?! wie sollen sie denn das erlebte erklären oder bezeugen ?!

also calm down und erkläre es den skeptikern....bin wie gesagt für alles offen, solange es einigermaßen plausibel ist :)

gruß Dark Sky


melden
mondscherbe Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 16:27
die fotos sollen überhaupt nichts beweisen, nur den lesern zeigen, wie es an der stelle aussah, wo das geschehnis mit dem licht war.


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 16:31
Naja, die Fotos dienen ja auch nicht wirklich zur klärung ihres Erlebnisses sondern sollen einen Eindruck der Umgebung in der das passierte vermitteln. Eine Hilfestellung für unser Vorstellungsvermögen halt, ausserdem würde das reinstellen der Fotos auch zeigen das sie bemüht drum ist und wirklich interesse an der Aufklärung ihres Erlebnisses hat.


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 16:32
@mondscherbe

Da warst du schneller. :D


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 19:56
Guten Abend,

mal zu den Äußerungen gegenüber meinem Schreibstil :)
Dieser soll keine übermäßige Intelligenz darlegen. Meine mündliche Ausführung der Konversation ist natürlich um einiges umgangssprachlicher, da man nur selten verstanden wird, wenn man mal so ein Fremdwort wie "exorbitant" nützt.
Aber schriftlich hat sich mein Stil so entwickelt, da ich sehr oft politische und philosophische Literatur lese, ich achte, wenn ich schreibe nicht großartig darauf, welche Wörter ich nun verwende und welche nicht. Zudem wurde mir in der Schule schon oft genug "eingetrichtert", dass ich möglichst vielseitig und Ausdruckstark schreiben soll. Nehmt es mir bitte nicht übel, ich werde bei meinen zukünftigen Beiträgen versuchen daran zu denken und werde vieles umgangssprachlicher formulieren.

Zum Thema Physik:
Ich spreche in diesem Punkt nur solche Sachen an, zum Beispiel, dass irgendwelche Menschen durch Wände oder sonstiges transferiert sein wollen.
Und es gibt halt einfach auch ein paar Dinge in der Physik, die einfach so sind, solche Sachen wie die Gravitation zum Beispiel. In solchen Teilen der Physik wird es auch nach jahrtausendlanger Forschung kaum noch gravierende Änderungen geben.
Aber meistens ist das noch nicht mal von Nöten, ich erinnere mich an eine Geschichte hier im Forum, in der jemand entführt sein wollte, davon sprach, dass er durch sein Dach ins Ufo transferiert wurde. Doch als er sich mal mit einem Klebeband an das Bett band, funktionierte das transferieren nicht mehr.

Ich sage nicht ausdrücklich, dass es keine Entführungen gibt, aber na ja, wenn man nie eine solche erlebt hat, dann sollte man zumindest intelligent lügen.
Und die aktuelle Geschichte ist sicherlich keine Entführung sondern zu 100 % rational zu erklären :)

Greets:

MC Homer


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 20:12
@mchomer

Umgangssprachliche Texte sind mir wesentlich lieber als die Schreibweise von Leuten die die Wörter Satzzeichen, Absätze oder korrekte Rechtschreibung nicht kennen. ;)


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 20:51
also zumindest ist die geschichte mal ein bisschen orginellerals das, was man hier sonst so liest: wir haben einen geist in der wohnung und nachts lähmt er mich im schlaf und solche sachen^^


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 20:55
@ J.W.

Es gibt einen Spruch:
Jeder nach seinen Möglichkeiten.

Greets:

MC Homer


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 20:58
Zitat von mondscherbemondscherbe schrieb am 17.03.2008:also, das licht kam immer näher bis ich das gefühl hatte, dass das auto mich überholt. doch das merkwürdige war, dass das (scheinwerfer)licht, nicht ganz normal neben mir war (+ ich keinen autoumriss sehen konnte) bei der "überholaktion", sondern mich "einhüllte". mein kompletter innenraum war ausgeleuchtet, als ob das licht in meinem auto wäre.
also ich weiß ja nicht, hat zufällig jemand von euch "die unheimliche begegnung der dritten art" gesehen?^^


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 20:59
einschlafen oder epileptischer anfall kann es doch eigentlich nicht sein, da sonst dass auto den steilen berg auf dem es sich befand runter gerollt sein müsste. und wenn das dann keinen unfall gibt, müssen es wohl doch die aliens verhindert haben :D


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 21:04
Beim Autofahren ist es uns zwar nicht passiert und ein Licht haben wir auch nicht gesehen, aber eine Wahre Geschichte die sich um das Thema Zeitverlust dreht kann ich auch erzählen.

Ich habe einen Tag meines Lebens im Qutback verloren. Seit der Ankunft in Australien habe ich ein Reisetagebuch geführt das Lückenlos ist, bis auf einen Tag der verloren ist. Am Anfang der Reise bin ich mit eigenem Auto ( gekauft in Sydney) die Ostküste von Sydney Richtung Cairns hochgefahren. Auf einem Segeltörn (Whitsunday Islands) habe ich einen Spanier kennengelernt und wir beschlossen zusammen bis Cairns weiterzufahren, von dort wollte er weiter Richtung Neuseeland . Da er gerne noch das Outback sehen wollte beschlossen wir in Innesfail Richtung outback abzubiegen. Da wir durch einen vorher gebuchten Tauchgang eine zeitliche Beschränkung (aber mit Zeit Toleranz für alle Fälle) hatten sind wir also los Richtung Outback. Die Tour führte über Kuramba, Normanton und Mt. Surprise Richtung Ravenshohe ab dort haben wir einen Sandtrack genutzt der ca 400 Km lang war. Da wir Nachts nicht im Outback fahren wollten, haben wir auf dem Track übernachtet. Bis zu diesem Tag stimmte mein Tagebuch und war lückenlos geführt. Da wir früh weiter fahren wollten, sind wir gegen 21 Uhr am 27.06.2002 im Auto schlafen gegangen. Als wir aufwachten sind wir gleich weitergefahren und haben noch am selben Tag Cairns erreicht. beim Einchecken in ein Hostal haben wir dann bemerkt das wir nicht den 28.06.2002 sondern den 29.06.2002 hatten. Wo ist dieser eine Tag geblieben? Das Tagebuch haben wir rauf und runter nach Datumsfehlern durchsucht, aber keine gefunden. Das Tagebuch hat nach wie vor eine leere Seite, die aufgrund eines verlorenen Tages,( den ich nicht erklären kann) nie gefüllt werden wird.
1984


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 21:05
Vielleicht einfach zu sehr in Gedanken gewesen? Ich kenn das bei Filmen. Ich schau den Film 5 min, drifte gedanklich ab und plötzlich isser zuende und das DVDmenü wiederholt sich unendlich ...


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 21:07
Naja mir ist mal n halbes Lebensjahr abhanden gekommen allerdings war ich da der einzige und alle haben mir hinterher erzählt, was in der Zeit abging und dass ich ganz normal vor mich hin vegetiert hab. War aber durch nen Schock ausgelöst.


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 21:14
@1984 hast du vielleicht die entsprechende Seite des Tagebuches einfach verloren? Oder kann es sein dass du vergessen hast diesen Tag aufzuzeichnen? Eventuell könntet ihr ja auch einen Tag durchgeschlafen haben. Hattet ihr vorher Schlafmangel??


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 21:25
Träumer

Nein den letzten Eintrag habe ich am 27.06.2002 vor dem Schlafen eingetragen.Also sollte der nächste Eintrag am 28.06.2002 folgen. Aber dieser Tag war eben schon der 29.06.2002. Wie gesagt alles überprüft. und keine Datumsfehler vorhanden.

1984


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 21:27
Nachtrag:
Und das zwei Personen ohne einmal aufzuwachen mehr als 24 Stunden durchschlafen halte ich für unrealistisch.

1984


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 21:30
@ 1984

wenn dir das passiert ist; hast du dir bestimmt sehr viele gedanken gemacht.

meine frage: was meinst du denn was geschehen ist?

irgendwelche vermutungen?


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 21:34
Nein, bis heute habe ich keine logische Erklärung gefunden. Das ist eben Australien. Das Land der Traumzeit. Wie gesagt keine Erklärung für den Vorfall gefunden. i8n dem Tagebuch stimmen die Daten von Ankunft bis zur Abfahrt. Nur eben eine leere Seite ist vorhanden.

1984


melden

Zeitverlust während der Autofahrt?

27.03.2008 um 21:41
PS: unsere erste Vermutung war eine Datumsgrenze im land selbst. Aber auch wenn Australien noch so groß ist, kann Mensch dort keine Datumsgrenze überfahren. Es gibt unterschiedliche Zeitzonen aber die können das verschwinden eines Tages auch nicht erklären.

1984


melden