Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterwölfe Keyla und Reyku

437 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Baum, Begegnung, Wolf, Mystisch, Geisterwolf

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 13:32
Mein Kater hat aber auch noch keine Antwort auf seine Adressanfrage bekommen.
Der ist schon ganz hibbelig.


melden
Anzeige
scotti
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 13:32
Du hast wirklich keine Ahnung und hast sowas auch noch nie erlebt.


melden

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 13:34
Nein, habe ich nicht. Da sind wir schon zu zweit.


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 13:45
Woher willst du wissen, was andere oder ich schon erlebt haben. Immerhin klappt es dass der Hund von meinen Eltern ab und zu auf mich hört, wenn ich ihn telepathisch um etwas bitte! Aber nur um Aufmerksamkeit zu bekommen, will ich nicht mit albernen Videos erzwingen, dass mir jemand glaubt! Es ist mir Latte ob mir jemand glaubt oder nicht, solange ich es weiß reicht es!


melden

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 14:44
@ Scotti

Ich kann jetzt nur von mir sprechen, doch ich denke das auch die meisten hier dich nicht fertig machen wollen, sondern dir helfen wieder in die Realität zurückzukommen.
Ich habe keine konkreten Beweise dafür, das das was du uns erzählt hast, eine Lüge ist, oder irgendwelche Hirngespinnste, doch es gibt viele Menschen, die so stark von etwas überzeugt sind, dass sie selbst anfangen daran zu glauben und sich Sachen einbilden.


melden
me262
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 14:47
Hallo erstmal
Ich bin neu hier und hoffe hier endlich eine Antwort auf meine vielen Fragen zu bekommen.

Als ich an einem Abend im März ins Bett gegangen bin, war ich erstnoch allein, aber dann kamen zwei Geisterwölfe in mein Zimmer. Der eine hat sich vor mein Bett gelegt und der andere neben mich ins Bett. Dann hat der, der neben mir lag, die Hand abgeleckt. Uhrplötzlich sind mir die Namen der beiden eingefallen: Die neben mir hieß Keyla und der neben meinem Bett Reyku. Ich hab mir zuerst Nichts bei gedacht, aber in einer Nacht bin ich plötzlich aufgewacht und vor mir stand ein schwarzer Wolf mit roten Augen&Strichen, der dann plötzlich wieder verschwand. Ich bin danach wieder eingeschlafen, aber es war schon etwas komisch. Nach diesen Begegnungen hatte ich das Bedürfnis in unserm Garten auf eine große Wiese zu gehen. Ich fühlte mich irgendwie von ihr "angezogen". Ich bin jeden Tag an dem ich konnte nach unten zur Wiese gegangen. Als ich dann irgendwann abends in einem Kleid hinunter ging, kam eine meiner Katzen mit. Als ich dann unten war, fühlte ich mich wie beobachtet. Im selben Moment fingen mein Kater und ich an nach oben zu stürmen. Nach dieser Erfahrung bin ich nur ungern nach unten auf unsere Wiese gegangen.
Irgendwann bin ich dann trotzdem in den hinteren Teil unseres Gartens gegangen. Wie immer begleitete mich eine Katze unserer Katzen. Ich blieb die ganze Zeit mit Grey, so heißt sie, zusammen. Als sie auf einen Baum sprang, sah es so aus als ob sie mir etwas zeigen wollte. Ich legte also meine Hand auf den Baum und hörte eine Stimme in meinem Kopf. Es war die Wölfin, die zu mir gekommen ist! Ich ging jetzt jeden Tag zu dem Baum und jedes Mal, wenn ich die Wölfe in Gedanken grüßte, wehte mir eine kühle Briese ins Gesicht.

Seit Kurzem ist dieser Kontakt aber irgendwie nicht mehr möglich oder unterbrochen. Ich würde zu gerne wissen, warum die Wölfe zu mir gekommen sind, Was sie mir sagen wollten, etc. .
Weiß jemand von euch vielleicht etwas darüber oder hat schon so etwas ähnliches erlebt? Ich wäre euch so dankbar, wenn ihr mir etwas darüber sagen könntet.

Ganz liebe Grüße
eure Scotti


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 15:04
Nochmal was zur Erinnerung



Ich hör manchmal unkontrolliert die Gedanken von andern Leuten, kann unsere Katzen verstehen, mit ihnen sprechen und sie sozusagen "lenken".


melden

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 15:05
@ Me262

mhh ... was willst du mit dem kopierten Text sagen?............


melden
me262
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 15:07
Mehr fiel mir zu dem Stuss gerade nicht ein.
Ich wollte euch eigentlich von letzter Nacht erzählen. Man tausche einfach die beiden Wölfe gegen zwei "Katzen"^^..-.


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 15:12
Ich rede ja so gern mit Katzen und verstehe sie auch. Das klappt mittlerweile auch mit einigen anderen Tieren wie Kaninchen, Pferden, etc. Kann man das Gabe nennen?
Ich rede nur wenn ich allein bin mit ihnen, andernfalls würde man mich sofort in die Klapse bringen, es hört sich nämlich nicht normal an. ("Haya Lia Mea Lu Ashe" und sowas kommt immer bei raus).

Und dann das! Wenn sie diesen Satz da oben mit diesem hya dings nicht versteht, inwiefern versteht sie dann ihre katzen!

Scotti wissen deine Eltern dass du nicht mehr klar denken kanns?! Du solltest echt mal zum Psycho gehen, ist doch nicht mehr normal!


melden

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 16:43
Du hast was von BBB = Bastian Balthasar Bux....;-)

im Ernst:
Es gibt für mich mehrere Möglichkeiten. Ich assoziiere und lasse auch die Möglichkeit der Wahrheit nicht aus:

A. Du, Dein Profil, die Story und alles sind ein gut ausgedachter Fake und Du kugelst Dich auf dem Boden deswegen. Sei es drum, wenn es so ist. Viel Spaß

B. Du glaubst was Du da schreibst und die bist tatsächlich so jung wie auf dem Bild
Dann gibt es wiederum mehrere Möglichkeiten:

I. Du machst Dir trotzdem einen Spaß draus-- siehe A
II. Du hast eine rege Fantasie und Geltungsbedürfnis und willst das mal rauslassen--schreib ein Buch oder mach ne Site mit Storys auf und lebe Dich aus.
III. Deine Story stimmt aus Deiner Sicht und Du glaubst das alles tatsächlich, was Du schreibst
Dann gibt es wieder mehrere Möglichkeiten:
Die Sache stimmt--> Du solltest minimum mit jemandem Deines Vertrauens aus Deinem Umkreis reden (abgesehen von der Katze;-)) um alles auszuschließen oder zu "beweisen".
oder
Du denkst nur die Sache stimmt und Du tagträumst und/oder wandelst Schlaf--Du musst dringend zum Therapeuten.

Gesetzt Fall III ist richtig und besonders der hintere Teil, sollten wir wohl behutsamer mit Dir umgehen, besonders, weil Du dann so jung bist, dass da alles Mögliche als Grund dahinter stecken kann.

Auf jeden Fall ist es wohl besser Dich nicht hier im Forum auszuleben sondern im richtigen Leben..

also

Veräppel im richtigen Leben die Leute
oder
schreib Gedichte oder Storys und stell sie in Storyboards
oder
suche Dir bei Freunden oder einem Arzt/Lehrer Deines Vertrauens echte Hilfe.


melden

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 16:45
aus Fridrich Dürenmatts Midas oder die schwarze Leinwand...

Schauspieler Y lacht: "Eine wahre Geschichte ausdenken!". Schauspieler X: "Eine Geschichte, die ausgedacht worden ist, kann nicht wahr sein". Lacht auch F.D.: "Nur ausgedachte Geschichten sind durchdacht und damit wahr". Schauspieler X: "Nur die Wirklichkeit ist wahr". (...) F.D.: "Die Wahrheit ist, dass die Wirklichkeit und die Wahrheit Fiktionen sind". (7)

;-)


melden

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 17:55
also die namen gefallen mir ^^


melden

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 17:55
also die namen gefallen mir ^^


melden

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 19:59
mir fällt grad was auf....

Text zu den Filmen Teen-Wolf mit Michael J Fox


Beinhaltet:Teen Wolf 1:Scotti ist wie jeder Teenager! Er liebt Mädchen und Basketball. Doch Scotti ist nicht wie andere, denn er ist der einzige Teenager-Werewolf der Welt! Kein bestialisches Werewolf-Monster wie seine "Brüder". Er ist das unerfahrene, verspielte und liebenswerte "Schwarze Schaf" der Werewölfe! Und das muß natürlich zu vielen netten und verrückten Situationen führen!

Zufall?


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 20:14
Ey Mouse du bist genial!!! xD Zufälle gibts nicht!!!


melden
scotti
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 20:35
*mit Augen roll* I. Ich bin ein Mädel. II. Ich kenn den Film nicht. III. Mein Name ist vom scottischen Terrier abgeweitet aber ist ja auch egal, da mir hier ja eh keiner glauben will.


melden

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 20:45
Korrekt, dir will hier keiner mehr glauben.


Aber wenn du es doch kannst, dann lass deine Katze doch einfach machen was ich dir aufgetragen habe. Wenn du das shcaffst glaube ich dir


melden

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 21:06
ansonsten, lass Dir echt mal im Real Life helfen, egal in welcher Art...
also, wenn ich ein Elternteil wäre und Du würdest mir so ne Story auftischen..

naja


melden
Anzeige
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterwölfe Keyla und Reyku

15.06.2008 um 22:36
Ach ich denke du hast es mit Katzen und nicht mit Hunden?! xD


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Riesentiere?!110 Beiträge
Anzeigen ausblenden