weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist in der Hölle?

1.050 Beiträge, Schlüsselwörter: Teufel, Hölle, Fegefeuer

Was ist in der Hölle?

12.05.2010 um 15:37
Da ich einen sehr christlichen Nachbarn hab, der panische Angst vor der Hoelle hat, sodass sich seine Augen um das doppelte weiten, wenn er anfaengt von diesem Thema zu reden.
Er hat mir eine Lektuere ueber eine Schwester Maria Faustina aufgezwungen, ueber die er mehrere Male gesagt hat, dass sie eine sehr exakte Beschreibung der Hoelle enthaelt.

Diese Schwester leidete auf jeden Fall an Wahnvorstellungen, aber es war schon interessant wie naiv das alles iz.

Von wegen, dass man sich anch Gottes Liebe so sehr sehnen wuerde, sie aber ueberhaupt nicht bekommen kann. Umringt von Flammen. Jaja...Passt bloss auf.


melden
Anzeige
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

12.05.2010 um 17:44
@süseschnukel

Ich bin zwar nur kurz hier drinnen, habe auch die Beiträge der letzten Seite aufmerksam gelesen und muß sagen was @Gallimimus78 und @QX schreiben, kann ich nur voll zustimmen.

In einem Buch , das ich las, steht wortwörtlich, was die Hölle angeht, folgendes:
Ich zitiere:

"Jeder von uns wird am Ende seines Lebens zur Rechenschaft gezogen und muss für seine Taten geradestehn. Nach allem was ich weiß, und gehört habe, glaube ich, die sogenannte Hölle ist kein heißer Feuerkessel, in dem die Bösen für immer schmoren.
Sie ist ein Ort in den kein Licht dringt, eiskalt und stockfinster, völlig ohne Liebe.
Aber ich verstehe dieses Reich nicht vollständig, weil ich KEINE Verbindung zu ihm habe!"

-Zitatende-

Ich habe diesen Ausspruch, so ähnlich, schon in mehreren Lektüren gelesen und muß für mich selbst sagen, daß es für mich die glaubwürdigste Aussage ist.


Ach ja....nochwas:
@KoMaCoPy

Ich habe das "Tagebuch der Schwester Maria Faustyna Kowalska" gelesen. Sie ist eine polnische Mystikerin und alles andere als naiv oder hat Wahnvorstellungen gehabt.
Ihr einziges Problem war, (besser gesagt, daß Problem für Ihr Umfeld) daß sie mit Jesus kommunizieren konnte.
Ich finde es immer wieder interessant, wieviele Dämonen-Threads es hier gibt, wieviele vorgeben mit einem Dämon usw. reden, in Kontakt treten, was auch immer zu können, wenn aber einer sagt er kann mit Engel oder irgendeinem positiven Geist reden oder kommunizieren, oder wie es jetzt der Fall von der Nonne Kowalska war, wird sofort alles in Grund und Boden getreten.

Ja, was jetzt? Gibt es nur "die Bösen"?
Was ist dann mit den "Guten"?

Übrigens, fühle Dir bitte nicht auf den Fuß getreten, wollte Dir das nur etwas näher erläutern, damit Du mal einfach über die 2 letzten Sätze darüber nachdenkst.
Wünsche Euch allen, die ich angeschrieben habe einen schönen Abend!

lg, Roska


melden

Was ist in der Hölle?

12.05.2010 um 18:05
die hölle hat nix mit feuer oder so zutun ..und wir würden auch nich dem teufel dienen.

kleiner exkurs

der teufel ist auch gefangener der hölle und nicht der king
die hölle ist das was passiert wenn gott sich zurück zieht
keine liebe nur chaos und leid..


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

12.05.2010 um 19:19
Was ist in der Hölle?


Was für eine Frage, gibt es doch auch hier auf der Erde genug Gegenden und Orte bzw Situationen die man als die Hölle auf Erden bezeichnet.

Die Bezeichnung ist nicht zu unrecht, nur daß es in der wirklichen Hölle noch viel schlimmer ist, da man dort ja nicht einfach sterben oder aus dem Alptraum erwachen kann mangels dem zurückgelassenen Erdenkörper.


melden

Was ist in der Hölle?

12.05.2010 um 20:44
@Warhead


PCP-Angeldust,Tollkirsche,Stechapfel,Fliegenpilz,Unken abgeschleckt

Umberto Eco legt diesen Gedanken auch nahe, in "Der Name der Rose", bis jetzt hat allerdings jeder Geschichtslehrer und Prof den ich hatte diese Sache zwar nicht völlig ausgeschlossen, aber niemals ausgesagt, "So wars, und nicht anders" Dafür gibt es einfach zuviele Möglichkeiten auf anderen Wegen Extase zu erfahren, und solche Dinge zu visualisieren. Zu diesen Wegen gehörte sicher auch die Selbstgeißelung, Fasten und mehr. Diese Grenzerfahrungen dürften schon ausgereicht haben.

Ausserdem sollte man sich vor Augen halten, das damals schon für uns heute harmlose Illustrationen, Verse aus einem Buch, zu tiefgehenden Gedanken anregten. In einer Welt in der Informationen nur den wenigsten zugänglich sind, ist alles Mysterium, alles Überdimensional. Oder anders, was der Mensch nicht weiss und versteht füllt er mit Phantasie auf.


melden

Was ist in der Hölle?

12.05.2010 um 20:46
@Trapper

Die Hölle besteht aus anderen Menschen.

Jap das war, "Die Hölle, das sind die anderen" von Sartre


melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

13.05.2010 um 11:02
@taothustra1

Bin absolut deiner Meinung, ist auch meine. ;)

Menschen suchen immer eine Erklärung für Himmel oder Hölle... doch all dieses, spielt sich täglich für viele Menschen "real -time" und beweisbar, (welche Hören & Sehen können) ja auf unserer Welt der lebenden Menschen schon ab.

Das danach, hast Du ebenfalls sehr gut beschrieben.

Gruß -QX-


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

13.05.2010 um 11:21
@QX

Du scheinst gut informiert zu sein ;)


melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

13.05.2010 um 13:40
@taothustra1

Ach weist, ich Lebe zu einem gewissen begreifbaren Teil auch schon in dieser Zeitlosen anderen Dimension durch direkte Angriffe seitens solcher auf mich...
Also, so gesehen, spüre und erlebe ich diese in all deren fürchterlichen Dimensionen...

Kannst gerne meine Blog´s lesen .. da weist dann warum... ;)

Blog von QX

Gruß QX


melden

Was ist in der Hölle?

14.05.2010 um 16:59
Wenn es eine geben sollte, denn sind die zu gegebenen Zeitpunkt bestimmt da :)

Die meistgehasste Familie Amerikas:



melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

15.05.2010 um 01:13
@pitri

Bezüglich dieses Videos währe zu sagen... (Auszug aus meinem Blog)

>Der Widerstand gegen das Böse kann am besten basierend auf Ruhe, Überlegen und Logik (inklusive einem Gott Schöpfer Glauben), doch besser Wissend das es einen solchen gibt, betrieben werden. Jede Seele eines Menschen, hat die primäre Aufgabe „das Leben zu achten, es zu Leben und anderen Menschen Seelen dabei zu helfen, ebenfalls Leben zu können“. Jeder, oder alles, was gegen solches verstößt, ist selber des Bösen und darf als solches Erkannt und benannt werden..... open end.<

Das Böse, macht keinen Halt vor Extremisten, egal welcher Liga... wie man sieht... ;)

Tja, ist echt eine ernste Angelegenheit... meinende Übermenschen gegen Untermensch.

Wen es Interessiert, weiß (leider) einiges bezüglich der Hölle... meine Blog´s währen...

Blog von QX


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

15.05.2010 um 07:37
@QX


Ach weist, ich Lebe zu einem gewissen begreifbaren Teil auch schon in dieser Zeitlosen anderen Dimension durch direkte Angriffe seitens solcher auf mich...
Also, so gesehen, spüre und erlebe ich diese in all deren fürchterlichen Dimensionen...


Ich habe kurz in Deinen Block geschaut, das Problem ist mir bekannt.

Du solltest Dich fragen wie es dazu kommen konnte.
Durch unbedachte und unnatürliche Verhaltensweisen, hast Du den natürlichen Schutz vor solchen Dingen gelockert bzw beschädigt.

Das liegt in der Regel an ganz banalen Dingen wie, regelmäßiges und ausreichendes Schlafen (am Besten noch vor Miternacht damit beginnen)
Regelmäßige und bewußte Ernährung.

Und schließlich rege und regelmäßige körperliche Betätigung (am besten täglich)

Klingt banal ich weiß, aber es hilft.
Natürlich solltest Du Dich von Dir aus gar nicht mehr mit diesen Geschichten beschäftigen.
Tu was Sinnvolles und suche den Sinn des Lebens.


melden
Ulf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

15.05.2010 um 10:45
Das Leben verstehen hilft vor absurden Vorstellungen von einer Hölle.


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

15.05.2010 um 11:00
In der Hölle ist Kapitalismus, Zinseszins, Börse und Spekulantentum. Bis zu 100 Millionen Verdammte werden jährlich zu Tode gehungert. Trotz des täglich erfahrenen Unrechts und Zwangs wird den Leidenden suggeriert, sie seien frei und leben in gerechten Verhältnissen. In dieser Freiheit leiden sie. Konkurrenzkampf ist Maxime, jeder gegen jeden. Es gibt nicht nur einen Teufel, sondern mehrere. Sie leben in Saus und Braus, lassen andere für sich arbeiten, rauben denen den Wert der geleisteten Arbeit. Ihre Höllenaufseher bestimmen die Regeln, verdummen die Masse der Darbenden, machen sie zu Sklaven eines Mammons, der für sie unerreichbar bleibt. Die Aufseher zwingen die Höllenbewohner in bitterste Armut und Kriege.
Die Aufseher heißen Vejjajiva, Obama, Merkel, Netanjahu.....


melden
sumerer12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

15.05.2010 um 11:03
@Koriander

jene worte und sätze unterstütze ich


melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

15.05.2010 um 11:44
@taothustra1

Hallo, es freut mich, das Du diese beschriebene "Problematik - Hölle - das Böse" auf deine Weise, (nahezu Psychologisch perfekt) dargelegt hast. Du schreibst folgenden Wortlaut welchen ich noch nicht ganz (Entschlüsseln) konnte.

Der währe wie folgt: ....

>Ich habe kurz in Deinen Block geschaut, das Problem ist mir bekannt.
Du solltest Dich fragen wie es dazu kommen konnte.
Durch unbedachte und unnatürliche Verhaltensweisen, hast Du den natürlichen Schutz vor solchen Dingen gelockert bzw beschädigt.<

Meine diesbezügliche "Nachfrage" währe:

Dir ist das Problem bekannt ?....
Wie es dazu kommen kann ?....
Unbedachte unnatürliche Verhaltensweisen, währen deiner Meinung nach was ?....
Den Schutz vor solchen Dingen gelockert bzw. beschädigt, was bitte solches währe ?....

Es ist klar das Du Recht hast, was die normale (Gesunde) Lebensweise beträf, da bin ich leider bezüglich einiger Umstände nicht so im Idealbereich. Zum Glück ist aber meine Psyche daß, was man die Psyche an sich nennen könnte, da es ansonst wahrlich, bezüglich biologisch anderer körperlicher Gebrechen, eine für einen Menschen nicht verträgliche Situation handeln würde.

Also, nochmals vielen Dank, das Du diese Sache sehr ernst nimmst, freut mich, solche Menschen wie dich, in Allmy anzutreffen..

Gruß: -QX-


melden

Was ist in der Hölle?

15.05.2010 um 11:47
@Koriander

Das bedeutet also (wenn ich dich richtig verstehe) die Hölle auf Erden.
Garnicht abwegig und meiner Meinung nach sehr gewichtig.
"Wir" erschaffen uns unsere eigene Hölle.
Die bildliche im mittleren der Erde wurde und ja auch in den Kopf gelegt.


melden
Ulf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

15.05.2010 um 11:52
Das mit der Hölle auf Erden hat nur einen Nachteil. Man könnte so zu dem Schluss kommen, es kann nur noch besser werden.


melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

15.05.2010 um 12:14
@Ulf

..wenn man die Vorgänge und Gegebenheiten ein wenig beobachtet, (wie Du diese auch gut erkannt hast) ist es so wie Du schreibst.

Aber, ja das aber (weis), "Liegt an allen und jedem" ... Der Wunsch zur verbesserung ist in vielen, nur gemeinsam könnten wir dieses (reale Paradoxon, Erde und auch Hölle) abschaffen.

Da gehörst Du und alle, welche sich da mal Gedanken machen, dazu. ;)

Gruß -QX-


melden
Anzeige

Was ist in der Hölle?

16.05.2010 um 17:21
Habe hier etwas mitgelesen und möchte auch mal meinen Senf dazu geben.

Ich möchte daran erinnern, dass in der Bibel nie die Rede von irgendeiner Hölle war und sie erst später von div. Kirchen, sprich Menschen 'erschaffen' wurde. So wurde sie Teil der römisch-katholischen Doktrine, während in der Bibel selbst ausschließlich die Rede vom Reich Gottes bzw. vom Himmel ist.

Ich glaube an Gott aber ich distanziere mich eher von kirchlichen Institutionen und da gibt es mehr als genug Gründe zu.
Ich weiß nicht, was nach dem Tod kommt aber ein Ort oder Zustand, in dem für seine Untaten abgerechnet wird mit anschließender 'Himmelfahrt' ist deutlich wahrscheinlicher, da Gott im christlichen Glauben niemanden ewig leiden lassen wird.

Vielleicht ist auch die Erde hier, wie von vielen behauptet die Hölle und im Nachhinein kommt man in den Himmel.
Was auch möglich ist, ist dass der Mensch, wenn er stirbt, physikalisch aufhört, zu existieren und das Bewusstsein/die Seele irgendwo und irgendwie weiterlebt und an einen Ort kommt, den man sich während man selbst gelebt hat im Bewusstsein geformt hat.

Alles jedoch nur Theorien. Ich möchte übrigens keinem irgendeinen Glauben aufzwingen oder sonst was :D
und was nach dem Sterben kommt, sieht jeder dann selbst.

Übrigens sind Nah-Tod-Erfahrungen fast alle positiv, Berichten zufolge. Was interessant ist, dass die von Selbstmördern jedoch äusserst negativ sind, wobei man beachten soll, dass Christen Selbstmord als eine üble Sünde sehen.

Mfg


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Problem mit Geist46 Beiträge
Anzeigen ausblenden