Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist in der Hölle?

1.050 Beiträge, Schlüsselwörter: Teufel, Hölle, Fegefeuer

Was ist in der Hölle?

26.05.2011 um 21:37
Die Hölle sind die anderen.


melden
Anzeige

Was ist in der Hölle?

26.05.2011 um 21:49
hallo

die hölle ist alles das was du nicht mit deinem gewisen tragen kannst,die biblische hölle ist ein märchen.ich erzähl mal was ich geträumt habe vom tot.ich bin blötzlich in einem licht und es war so angenehm das ich garnicht denken konnte.ich wollte weiter in das licht aber ich konnte nicht,weil ich an meine kinder denken musst und meine frau die ich sehr liebe.und dann bin ich aufgewacht und fühlte mich gut und geborgen.es war alle das sehr realistisch ,ich habe mir gedanken gemacht ob das wirklich passiert ist oder nicht meine einstellung zum tot hat sich gändert ,ich nehme es als aufgabe hier mein bestes zugeben um ein erfühltes leben für meine familie und mich zuführen.der an die hölle glaubt sollte sich übelgen was er falschgemacht hat,weil nur die angst etwas falschgemacht zuhaben, dich an die hölle glauben lasst.ein schönes und vorallem langes leben wünsch ich euch um eure wünsche zu erfüllen


melden

Was ist in der Hölle?

26.05.2011 um 22:11
Himmel & Hölle = Dualität

Ich habe mal gehört, das wer in den Himmel möchte erst durch das Feuer muss.

Kann das hier jemand bestätigen?

LG
M


melden

Was ist in der Hölle?

26.05.2011 um 22:17
Naja, eine "gute" biblische Beschreibung der Hölle findet man in "Dantes Inferno". Aber ein echter Ort, wo alles brennt und lustige, kleine, rote Kerlchen mit Hörner und Dreizack rumrennen- das bezweifele ich


melden

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 07:44
Kann mir einer der Anwesenden erklären, warum man dem grössten Massenmörder der Geschichte hinterherrennt, ihn sogar anbetet und sein Leben nach seinen Vorstellungen (denen des Massenmörders) auszurichten versucht, nur um sich am ende des Lebens seinem Urteil zu unterwerfen, was bestenfalls dazu führen kann ihn auf ewig anhimmeln zu müssen?
Erscheint das eigentlich nur mir grenzdebil?


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 07:50
Zyklotrop schrieb:dem grössten Massenmörder
Ich gehe davon aus du sprichst hier den neoliberalen Raubtierkapitalsmus an..
Warum?
Nun, man muss doch die Wirtschaft ankurbeln und schön brav sinnlose Dinge konsumieren, damit der ganze Moloch nicht vor die Hunde geht ;o)
Zyklotrop schrieb:Erscheint das eigentlich nur mir grenzdebil?
Noch viel mehr als das...
@Zyklotrop


melden

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 07:52
@Dude
Nein, es ging mir um Gott (wie du sicher weisst).


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 07:57
@Zyklotrop
das Problem liegt nicht bei Gott..
Diskussion: Zerstört Gott sein eigenes Werk? (Beitrag von Dude)


melden

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 08:20
@Dude
Natürlich liegt es nicht bei Gott.
Gott, die Götter wurden von Menschen erschaffen.
Um das Bild dieser menschlichen Kopfgeburt geht es mir. Der Gott der Christen hat, wenn man den von Menschen verfassten Erzählungen Glauben schenken darf, ja schon des öfteren gewalttätig in seine Schöpfung eingegriffen und Menschen getötet, bei der Sintfut gleich die gesamte Menschheit, Tier- und Pflanzenwelt ausgerottet.
Dieser Massenmörder wird angebetet und mit Attributen wie gut, verstehend, verzeihend, gerecht ect. bedacht.
Gab es da kein besseres Vorbild, nach dessen Vorstellungen man sein Leben ausrichten konnte?
Sich sein ganzes Lebe nach seinen Vorstellungen richten zu müssen, damit letztendlich eben dieser Massenmörder einen nicht in die Hölle verbannt, während er selbst den Himmel bewohnt?


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 08:31
@Zyklotrop
Was grenzenlos und in Ewigkeit ist, kann nicht erschaffen werden, da erschaffen (Schöpfung) immer ein Raum/Zeit-Kontinuum voraussetzt.
Aber was die "Kopfgeburt" der Monotheisten angeht, stimme ich mit dir überein ;)
Nur darf man wegen diesem Geschwurbel nicht jeden Christen in den gleichen Topf schmeissen... genausowenig wie man dies bei Atheisten tun sollte ;)
Der Massenmörder ist also letztlich das Ego der individuellen, ewigen Seelen.
Und der Fehler liegt im Kausalitätsgesetz. Ergo ist die Quelle nur indirekt der Massenmörder, da alles was ist, aus dieser Quelle hervorgeht.
Die direkte Ursache liegt in der egozentrierten Nutzung des freien Willens der Individuen (Seelen), welcher dann entsprechende Reaktionen - sei das heute, morgen oder in 27 millionen Äonen - folgt.
Ps. Himmel bzw. Hölle sind letzlich auch Teil der vergänglichen Schöpfung, einfach in einer höheren (für uns nicht wahrnehmbaren) Dimension.


melden

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 08:37
Kommt doch eigentlich auf die religion an, an die man Glaubt .
Denn es gibts Verschiedene Meinungen ..


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 08:49
Zyklotrop schrieb:Kann mir einer der Anwesenden erklären, warum man dem grössten Massenmörder der Geschichte hinterherrennt, ihn sogar anbetet und sein Leben nach seinen Vorstellungen (denen des Massenmörders) auszurichten versucht, nur um sich am ende des Lebens seinem Urteil zu unterwerfen, was bestenfalls dazu führen kann ihn auf ewig anhimmeln zu müssen?
Vermutlich aus Angst;

Deuteronomium/5. Mose

4, 23 So hütet euch nun, dass ihr den Bund des HERRN, eures Gottes, nicht vergesst, den er mit euch geschlossen hat, und nicht ein Bildnis macht von irgendeiner Gestalt, wie es der HERR, dein Gott, geboten hat. 24 Denn der HERR, dein Gott, ist ein verzehrendes Feuer und ein eifernder Gott.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 08:52
@Keysibuna
Ich glaube deine Vermutung trifft voll ins Schwarze.


melden
aut0mat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 12:06
Wer glaubt denn heute noch an die Hölle?Das ist doch Geisteskrank.


melden

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 13:04
@aut0mat
Tja, dann bin ich wohl Geisteskrank, obwohl ich bald mit dem Fachgebundenen Abitur anfange. Komisch..


melden

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 14:02
@aut0mat
Tja, dann bin ich wohl auch Geisteskrank .
Was ist daran so verrückt ?ziemlich stumpf.
Jede Gesellschaft glaubt an eine höhere Existenz ob es nun der Teufel oder Gott ist.


melden

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 14:05
Was in der Hölle ist? Gar nichts - weil es sie nicht gibt. Genauso wie es den Himmel nicht gibt - alles nur eine Erfindung der Religionen, um das dumme Volk bei der Stange zu halten....


Grizzzly


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 14:09
Warum fährt niemand hin und schaut nach?
http://www.bikemap.net/route/913683


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 14:11
Gott ist die fixe Idee von Theologen, die bei dem Verständnis der Fakten des Universums hoffnungslos überfordert sind.
(Walter Schäfer)

Das Blut, welches die Bekenner des Gottes der Barmherzigkeit und des Friedens seit der Einführung seiner Religion vergossen haben, würde wahrscheinlich genügen, um die Anhänger aller anderen Sekten, die jetzt auf der Erdkugel wohnen, zu ersäufen.
(Percy Bysshe Shelley, engl. Dichter, 1792-1822)

Der menschliche Geist ist schwach. Mehr als drei Viertel der Menschen sind für die Sklaverei des absurdesten Fanatismus geboren. Die Furcht vor dem Teufel und vor der Hölle macht sie blind, und sie verwünschen den Weisen, der sie aufklären will. Der große Haufe unseres Geschlechts ist dumm und boshaft. Vergebens suche ich in ihm jenes Ebenbild Gottes, von dem es nach der Versicherung der Theologen den Abdruck in sich tragen soll.
(Friedrich der Große an Voltaire)

Schon in vorchristlicher Zeit haben heidnische Völker zwei oberste Grundsätze im Leben erkannt: Achte die Naturgesetze und nimm dein Leben selbst in die Hand! Nichts davon ist den Christen gemein. Sie meinen im Gegensatz dazu, sich auf ebenso kurzsichtige wie überhebliche Weise die Erde untertan machen zu müssen und legen dabei ihr eigenes Schicksal in die "Hände" einer Phantasievorstellung.
(Claus Nordbruch)


melden
Anzeige

Was ist in der Hölle?

27.05.2011 um 14:19
@MasterMario
MasterMario schrieb:Tja, dann bin ich wohl Geisteskrank, obwohl ich bald mit dem Fachgebundenen Abitur anfange. Komisch..
ich kann aut0mats beitrag auch nicht für gut heißen,aber deins ist genauso flach


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden