weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was könnte das gewesen sein?

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Erscheinung

Was könnte das gewesen sein?

04.09.2008 um 03:16
Deswegen wohn ich nicht im Erdgeschoss.Geister wollen auch nicht immer Stufen laufen.
mfg


melden
Anzeige
yingyang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was könnte das gewesen sein?

04.09.2008 um 03:22
göttlicher : xD doof!

------------------------------------------------

RK:sie ham damals das Haus abgekauft und es neu saniert etc.
Mir kommts nur seltsam vor mit dem Garten!
an jeder Stelle wo gegraben worden is,wurde diverses Zeug ausgegraben.
Meine Ma meinte,vllt ham damals Juden in dem Haus gewohnt..die ja wie bekannt ihr hab und Gut vor den Nazi's verbuddelt haben.
Mein Freund meinte ja,Münzen,Zeitungen,Büchsen etc..

Nee da kann kein Auto wenden..dafür is es da zu eng!
Und Abends/Nachts fährt sooooo selten ein Auto da lang.. ich glaub in 3 Monaten Beziehung hab ich erst 1 auto nach 22Uhr langfahren gehört.

Is alles Wald Boden,worüber sich die Mutter aufregt das keine Blumen da wachsen wollen..naja.

wenn ich bei ihm schlafe,gibt es Tage,da denkt man da unten is noch irgendeiner.
aber da weiß ich,ich bilde es mir nur ein.
mhhh


melden

Was könnte das gewesen sein?

04.09.2008 um 03:29
Hm...ich versuchs mal mit möglichkeiten ^^

Möglichkeit 1: Ein Streuner, also jemand mit Taschenlampe leuchtet euch in die Garage. --> Nicht gut, da man ja eine nLichtstarhl ausmachen könnte.

Möglichkeit 2: Astralwesen: Ein Freund/in die von eurer Garage geträumt hat, bzw. von euch. ---> Möglich, da es öfter solche Fälle gab.

Möglichkeit 3: Dort , wo eure Garage ist, war früher ein Teil des gartens wo bsp. der ehem. Bewohner getötet wurde oder sonstige Rituale oder schändungen stattfanden...


Ansonsten: Versucht mal, nachts darauf näher zu achten, es könnte wie gesagt, nur Eine Art Lichtreflektion von i-was gewesen sein...


melden

Was könnte das gewesen sein?

04.09.2008 um 03:32
Tja wenn du aber von thc redest ist fast nix von dem was du hier angibst glaubwürdig.
Wenn dann das nächste mal filmen und es gibt auch Leute die darauf spezialisiert sind zu suchen was du gesehen haben könntest.


melden
yingyang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was könnte das gewesen sein?

04.09.2008 um 03:42
oar göttlicher.. ick weeß ..
ich werd mich am Wochenende stundenlang (statt zu pennen) mit ner cam vor die Tür setzen und warten was passiert -.-

und es war ein spaß mit THC ..

meinste ick hab nix andret zutun als hier mich zu registrieren (2005) und immer mal nen Jährchen zu warten um so ne "Bomben"geschichte zu liefern?!Ne sry..

--------------------------------------------------

RK: naja soviel Olle die er schon hatte wirds eher nen Astralkörper gewesen sein :D
Könnte es möglich sein (jetzt mal angenommen sowas HUIBUH mässiget) gibt es wirklich,das es ein verstorbener Verwandter gewesen sein kann?
Von ihm starb nämlich (glaub so vor 1-2 Jahren) eine sehr nahe Person.
Was die Familie auch ziemlich traf!!!

nur mal angenommen nä!?..

kann es auch DIE Person gewesen sein um zu schauen ob alles klar is bei ihm?? :/
(Ungefähr wie nen Schutzengel)


melden

Was könnte das gewesen sein?

04.09.2008 um 03:49
Puhh. gute Frage. Frage mal deinen Freund, ob er eine Art Geheimnis mit diesem Verwandten hatte, bzw. eine enge Bindung, die auf das normale heraus geht.

Astralkörper würde ich auf diesem Wege dann doch ausschliessen.

Hatte er solche Sachen auch bevor du mit ihm zusammen kamst?


melden

Was könnte das gewesen sein?

04.09.2008 um 03:51
Wer suchet der findet.Viel Spaß.


melden
yingyang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was könnte das gewesen sein?

04.09.2008 um 03:52
das war ja noch vor unsrer Zeit .. ^-^

Jaa.. er hat die Person sehr geliebt (Familiärer weise).


melden

Was könnte das gewesen sein?

04.09.2008 um 03:59
*Überleg*

Wenn die Wissenschaftliche Seite nicht greift, würd ich dann doch zum paranormalen übergehen...

Ok, fassen wir zusammen:

Bläuliche Erscheinung an der Tür, Garten hat einen geschichtlichen Hintergrund, Nahe Person ist gestorben.

Ich würde ausschliessen, dass er einen verblichenen Geist seines Verwandten gesehen haben könnte, da sonst so etwas zu öfteren Erlebnissen führen könnte.

Du hattest das ja mit dem Juden erwähnt, der mal dort gelebt haben könnte.

Könnte möglich sein, dass seine dagebliebene Aura/Seele da geblieben ist, und mal ab und an nach dem Rechten sieht.

Weitere Möglichkeit wäre, dass er eine Art Traum in der stärksten REM Phase hatte, und so es ihm vorkam, als sei es echt.

(sowas hatte ich früher öfters, da kam es mir vor, als wäre das erlebte echt, dabei wars zum Glück nur ein Traum)


melden
yingyang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was könnte das gewesen sein?

04.09.2008 um 23:57
hmmm.. das war das erste mal das er sowas gesehn hat!
naja mit den Juden ,wars ja nur wegn den verbuddelten sachen


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was könnte das gewesen sein?

05.09.2008 um 02:20
Mal davon ausgegangen diese Erscheinung war nicht ein Traum oder Einbildung.
Vielleicht liegt da ja noch was im Garten vergraben, etwas was dieses Licht - was auch immer es sein mag - ihm zeigen wollte.

Nur so eine spontane Eingebung, die mir da gerade kam.


melden

Was könnte das gewesen sein?

05.09.2008 um 16:10
Stimmt, vielleicht sollte er an der Stelle ja mal buddeln ;-)


melden

Was könnte das gewesen sein?

05.09.2008 um 21:35
das gehört hier zwar nicht rein aber ich hab ma ne frage .

es ist so meine familie ist so
meiner mutter geht es nie gut
mein bruder hat denn entzündungs wert eines tumorpatzienten
und er hat gischt und schuppenflechte in den knochen
mein vater hat auch schuppenflechte

aber ich hab mir noch nie etwas gebrochen oder so was ich falle aus 4m höhe und ich steh auf und laufe weiter
ist das zufall ,gott , oder was sonst?


melden

Was könnte das gewesen sein?

05.09.2008 um 21:54
oder mein schutzengel?


melden

Was könnte das gewesen sein?

05.09.2008 um 22:05
Die Wahrnehmungen können auch psychologischer Natur sein, aufgrund der innigen Verhältnisse zwischen Sohn und Eltern.
Stärker sind die geistigen Verbindungen zwischen dem Geborenen aus Fleisch und Blut, wenn die Seele mit dem Gebährten zueinanderlebt.
Will sagen, dass die geistige Linie nur dann unterbrochen werden kann, wenn keine geistige Verbindung mehr zwischen ihnen besteht.
Wenn in späten Jahren, wird derjenige Sproß zum Magier, wenn die Zeichen er für sich erkennt und sie in Kunst umzuwandeln wisse.


melden

Was könnte das gewesen sein?

06.09.2008 um 00:03
Hmm. Vllt neigt den Freund zu Luiziden Träumen bsw hatte zufällig einen.
Ich träume immermal Luizide und versuche extra luizide Träume zu "induzieren", das was hier jetzt anwendung findet ist halt, das man oft flasche erwachen hat also man denkt man ist wach aber ist es noch ganricht, man ist im eigenen zimmer, alles erscheint so wie immer aber manchmal passieren eben seltsame dinge im zimmer, bzw möbel fehlen, man sieht wesen, menschen usw. kann alles passiern , die seltsamsten dinge, denn man ist in luiziden träumen herr über die welt und das unterbewusstsein erschafft dinge (man kann sie auch selber und bewusst erschaffen). Um nun herauszufinden ob man wirklich wach ist reicht es einen simplen realitätscheck zu machen (am besten mehrere) zb hat man auch 10 finger an der hand? oder wechselt die anzahl oder hat man überhaupt hände oder die nase zuhalten udn mund zu machen und versuchen zu atmen, wenn es funktioniert zu atmen trotz geschlossenen mund und nase ist man im traum.
oft ist es sehr verwirrend, denn es ist sehr schwer traum und "realität" zu unterschiden, außerdem fängt man wenn man mal öfter luizide geträumt hat an an der realität zu zweifeln.
Man sagt ja das träume nur so lange realität sind wie sie anhalten, aber wieso sollte das mit dem leben anders sein.
Ach ja ich habe hier jetzt recht viel über das Klarträumen (luizide Träumen) geschrieben und dann sage ich mal wie man es induziernen kann was sich zwar eifnach anhört aber nicht so einfach ist, denn eigentlich richt es schon sich im traum zu fragen ob man träumt und einen realitätstest zu machen und dann zu erkennen das man träumt. Also man muss sich bewusst werden das man träumt.
Da ich nicht so wirkklich an geister glaube denke ich mal das das ne ganz gute erklärung ist, besonders wenn man mal erlebt hat wie real das sein kann.
Aber wenn ich einen Garten voller vergrabener sachen hätte, dann würde ich mir mal einen metalldetector besorgen und mal nach sachen suchen, unabhängig vom "geist"


melden
yingyang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was könnte das gewesen sein?

10.09.2008 um 03:27
also hab seine Ma nochma gefragt und naja,vorallem Bauschutt und Müll lag da halt bzw liegt!
Bevor die das Haus gekauft haben hat das irgend nen "Stasi" typen gehört..
Da wo mein Menne drinn wohnt war alles mit Sand gefüllt.
Also der Boden unso..

keeeeine Ahnung!

Mehr wussten se auch nich..


melden

Was könnte das gewesen sein?

10.09.2008 um 05:05
yingyang schrieb:Bevor die das Haus gekauft haben hat das irgend nen "Stasi" typen gehört..
Gaanz schlechtes Karma :) ansonsten kann es wohl nur eine Halluzination, ein Geist oder schlicht garnichts gewesen sein wie schon gesagt... die Wahrheit darueber wird wohl nie ganz ans Licht kommen, wie so vieles

Doc


melden
yingyang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was könnte das gewesen sein?

10.09.2008 um 05:07
ein fall für X-Faktor.. :D muhi..

naja hät ja sein könn das es "WAS" war..

aber über weitere Ideen freu ich mich ^^


melden
Anzeige
AsTrO_Xd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was könnte das gewesen sein?

28.12.2008 um 17:08
also aks ich noch mehr oder weniger ein baby wahr gab es bei uns auch so einen vorfall mit einem blauen schwebenden licht nur das es mein leben gerettet hatt es wahr so:


also an diesem tag wahr meine mutter und meine älteste schwester bei uns in der küche und haben geredet wärend dessen bin ich im dem haus also im stiegenhauss bei den treppen rumgelauffen und aufeinmal sah meine mutter ein blaues ´´ding´´ dann meinte meine mutter das ich das sei da ich an dem besagten tag etwas blaues anhatte sie sagte zu meiner schwetser kannst du bitte den daniel ( mein name ) holen sie dachte eben das ich grade dabei bin aus der wohnugn raus zu gehen obwohl ich ja schon längst bei den treppen wahr... nuhn gut dann sagte meine schwetser ja und ging zu der tür aber dann wahr das blaue ding plötzlich weg und aufeinmal sah meien schwester statt dem ding mich bei den treppen und meine schwester annte los udn hatt mich kurz bevor ich die treppen runter gefallen wäre hoch genommen und in die wohnugn zurück gebracht das heisst wenn das blaue ding meine schwester nciht dazu gebracht hätte aus der wohnugn zu gehen wäre ich die treppen runter gefallen und noch dazu sau viel stuffen udn ein baby das die treppen runter fällt hatt sogut wie kaum eine chance zu überleben vl wahr es zufall aber vl udn das denek ich wahr es mein schtuz engel der kurzzeitig meine form annahm um mich zu retten ihr müsst mir nicht glauebn aber trotzdem seid lieb zu mir :)


lg daniel


melden
352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ares14 Beiträge
Anzeigen ausblenden