weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

2.293 Beiträge, Schlüsselwörter: Kalter Hauch, Schweb. Schatten
briansteen_1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

17.01.2010 um 01:43
@Highliger
@Nessaja
hallo und willkommen im thread!
habe die gesamte letzte woche flachgelegen und komme im moment so langsam wieder auf die beine... ich melde mich nächste woche.
danke für euren input. das ist schon sehr wertvoll für mich. bleibt bitte dabei.

greetz und schönen sonntag
bri


melden
Anzeige

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

17.01.2010 um 17:25
Hallo Brian.

Freu mich schon riesig wieder von dir zu lesen... Dieser Thread ist übelst fesselnd und ich "giere" nach neuen Erkenntnissen und Informationen.

LG und so long

ness


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

17.01.2010 um 18:21
Hallo @ all!

Ich bin gestern auf diesen Thread gestoßen und war wie gefesselt...

@briansteen_1 ich fände es schade, wenn dieser Thread nur noch über PN laufen würde!

Ich habe auch so meine "Erfahrungen" gemacht...
Und wenn meine Umgebung, spricht Tochter, Nachbarin es nicht auch mit erlebt hätten, dann hätte ich mich schon einweisen lassen! Man kommt irgendwann mal an den Rand des "Drüberwegguckens". Ich bin eine absolute Realistin und Rational veranlagt.
Man kann alles erklären, dachte ich immer! Nicht umsonst habe ich einen naturwissenschaftlichen Beruf erlernt...

Meine "Erfahrungen" fingen am 26.06.1983 an, ich war damals noch 9 Jahre.
Meine Oma starb an diesem Tag, mittags um 13:00 Uhr. Um genau diese Zeit, wurde ich fast von so einem altem Ölgemälde erschlagen. Es gehörte meiner Oma und hang über der Couch, auf der ich saß. Im gleichen Moment zersprang in der Küche ein Glas in dem Stachelbeeren waren. Diese wollte meine Mutter mit ins Krankenhaus zu meiner Oma nehmen. Dann war viele Jahre Ruhe!

Am 02.01.2004 fuhr ich zum Bestattungsunternehmen, um die Formalitäten für die Bestattung meines Vaters, der am 28.12.2003 starb, zu erledigen.
Diesen 02.01.2004 werde ich niemals im Leben vergessen!
Vor dem Bestattungsunternehmen war die Parkuhr kaputt, ich legte meine Parkscheibe ins Auto. Als ich wieder raus kam, war noch alles ok. Meine Tante, meine Tochter und ich fuhren mit dem Auto zur Schwester meines Vaters, bei der noch die restl. Sachen von ihm waren.
Auf dem Weg dorthin, hatte ich fast einen Unfall, ein LKW nahm mir die Vorfahrt.
In dieser Stadt angekommen musste ich noch etwas nach der Adresse suchen, dabei nahm mir ein weiteres Auto die Vorfahrt. Auch da passierte nichts, weil ich auch wieder sehr schnell auf meiner Bremse stand.
Als ich endlich einen Parkplatz gefunden hatte, gingen wir über einen großen Platz. Meine Tochter lief so eigenartig, dass ich sie fragte, warum sie so komisch läuft... Und bums lag ich lang.... Dann mussten wir einige Stufen runter, um an das Haus zu gelangen, in dem diese Tante von mir wohnte. Und bums fiel ich die Treppe auch noch runter... Bei meiner Tante dann ging alles recht reibungslos und schnell und wir fuhren ohne weitere Zwischenfälle zurück zum Bestattungsunternehmen. In den Sachen meines Vaters befand sich auch ein Geldbeutel, in dem noch so um die 30 Euro waren.
Die Parkuhr beim Bestatter war immer noch kaputt, also legte ich wieder die Scheibe ins Fenster.
Als dann alles erledigt war, kam ich raus und hatte doch tatsächlich einen Strafzettel an der Scheibe... Die Parkuhr ging da auch wieder! Und die Höhe des Verwarnungsgeldes, na könnt ihr erraten.... genau die Summe, die mein Vater in seinem Geldbeutel hatte!!!
Da brach ich in einem fürchterlichem Gelächter aus, ich konnte einfach nicht mehr....
Nun gut dann kehrte erstmal Ruhe ein...
2008 lernte ich auf meinem Arbeitsweg eine Frau aus unserem Ort kennen.
Die besuchte ich öfter und wir redeten meistens über meine Ehe, in der es einfach nicht mehr lief. Irgendwann saß ich bei Ihr auf der Couch, mir war richtig kalt, da sagte sie von einem aufs andere: "Deine Mutter ist Schuld" Das passte überhaupt nicht in unser Gespräch! Und wie sie das so aussagte, durchfloß mich eine wahnsinnig schöne Wärme... Es war richtig schön! Dann sah ich vor meinem innerem Auge meinen Vater ganz kurz... Ich sagte zu ihr, wie von allein,:"Er ist hier, ja, er ist hier?" Sie bestättigte es mir dann. Später fragte ich sie warum sie mir sagte, dass meine Mutter schuld sei... Das konnte sie mir nicht sagen, sowas habe sie manchmal...
Und das schlimme ist, diese Aussage passte genau zu meinem Vater...
Ok, dann wurde es wieder ruhiger und ich trennte mich von meinem Mann.
Plötzlich stand ich da, allein mit 2 Kindern, die krank wurden und mich auch ansteckten. Ich konnte nicht mehr, hatte keine Kraft mehr und war völlig am Ende.
In der schlimmsten Nacht, durchfloß mich wieder diese Wärme! Beim ersten Mal wurde es etwas besser und dann kam diese Wärme gleich nochmal und dann ging es mir mit jedem Tag in riesen Schritten besser.
In der ganzen Zeit begann ich Gedichte zu schreiben, diese speicherte ich auf einem Stick ab. Nachdem ich wieder genesen war, wollte ich auf den Stick zugreifen und die Datei öffnen, doch da ging nichts mehr! Alles war weg, die ganze Arbeit, von einem Jahr... Ich war am Boden zerstörrt und rief eine Bekannte an. Ihr Freund ist Programmierer, doch der konnte mir auch nicht helfen. Ich saß tieftraurig vor meinem PC, als mich ein kalter Luftzug berührte. Von hinten her... ich dachte noch das kann doch nicht sein die Fenster sind doch zu und die Türen auch... Und trotzdem stand ich auf und guckte alle Fenster durch, die waren alle zu! Nach diesem Luftzug, ging es mir plötzlich besser. Plötzlich war es mir egal, was mit den Dateien da passiert war und plötzlich kam ich auf die Idee ein Wiederherstellungsprogramm zu nutzen. Bis auf ein Gedicht konnte ich dann auch alle wieder herstellen. Naja dann mussten wir umziehen, meine Wohnung ist zu teuer gewesen für mich und die Kinder allein. Wir fanden eine tolle gemütliche Wohnung. Und hier ging der Spaß dann erst richtig los...
Als wir 3 am Mittagstisch saßen, hob sich eine Schöpfkelle am haken auf und fiel wieder in die Ausgangslage zurück. Metall klirrte und ich fragte meine Tochter was des gewesen ist. Sie sagte mir das sie eben gerade gesehen hatte wie die Kelle sich aufhob und dabei sah sie etwas aufblitzen. Nun gut die Kelle war aus Edelstahl und das Aufblitzen konnte eine Spiegelung vom Licht sein... Als ich dort hin schaute, sah ich noch wie alles was an der Leiste hing, schaukelte. Dann folgten CD´s, die bei bestimmten Worten stehen blieben. Wir machten uns einen Spaß daraus und schrieben sie auf. Raus kam: "Ich leben wieder wieder eigenes Leben" und noch was, was ich jetzt nicht mehr weiß, weil ich den Zettel weg warf. Uns wurde das alles zuviel und wir wollten die Angelegenheit schnell abhaken.
Naja was wir wollten spielte wohl keine Rolle, plötzlich fing die Stereoanlage an zu spinnen, die im Zimmer meiner Tochter steht. Wenn sie sich auf das Bett setzte, ging sie an und wenn sie aufstand, ging sie aus... immer und immer wieder... Ich zog den Netzstecker, nachdem ich ihr Bett wegen Fernbedienung und andere in Frage kommenden Gegeständen abgesucht hatte. Außerdem hab ich das Gefühl im Treppenhaus nicht "allein" zu sein. Und wenn ich allein in der Wohnung bin und ins Bad gehe und die Tür zu mache, dann tobt etwas auf meinem Flur in der Wohnung rum... Wenn ich die Tür aufmache ist Ruhe...

So nach all dem ganzen Mist, war ich Froh hier mal etwas zu finden, von Leuten, denen es ähnlich geht! Deshalb finde ich es gut, wenn der Thread weiter geführt werden würde.

Liebe Grüße
Apydan


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

17.01.2010 um 18:59
@Apydan

sehr spannende geschichte....


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

18.01.2010 um 01:09
@Apydan
hey ho...

da hat @Dante1981 recht. Bei der Sache mit dem ins bad gehen würde ich vor Angst durchdrehen. kannste da nicht mal aufnahmen von machen?


bis dann,


mav


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

18.01.2010 um 01:10
@briansteen_1



hey ho...

bin gespannt ob es was neues gibt. lass uns nicht zu lange warten.


schöne grüße,


Maverick


melden
briansteen_1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

18.01.2010 um 02:16
Anhang: 081109.mpg (1911 KB)

@Maverick28
ich habe eine weitere datei fertig, allerdings hat die glaub ich 19mb und das dauert, die hochzuladen.
es ist der 8.11.09 und ich filme mit meiner alten cam das display meiner neueren cam, die ich auf mein bett gerichtet habe.
zwei bemerkenswerte sachen:
1. als ich (im schlaf) nach der cam schaute, wurde das kopfteil des bettes ganz dunkel im display der neuen cam, während sich "in echt" nix verändert an den lichtverhältnissen. ist ziemlich am schluss.
2. die erste aufnahme mit meiner alten cam, wo man ein blinken sieht. schaut bei 20:51:03 auf dem display der neuen cam auf mein bett. mittig blinkt es ganz kurz.
für mich sehr bemerkenswert, da die erste erscheinung auf der alten cam.

btw: bei "kevin allein in new york" sieht man ziemlich am schluss eine große uhr die auf "12" steht. unten läuft kevin, und oben fliegt etwas in der uhr von rechts nach links. spiegelung ausgeschlossen, da die erscheinung unter den zeigern hinwegfliegt.

lade jetzt die datei hoch... viel spass beim schauen.

greetz
bri

ps: welcome to @Apydan ! echt eine verrückte story!


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

18.01.2010 um 07:46
@Maverick28
Ich hab schon mit dem Gedanken gespielt Aufnahmen zu machen. Aber um meine Tochter die erst 11 ist nicht weiter zu beunruhigen, mache ich es nicht! Sie hat schon genug Angst. Ich hab noch einen kleinen Sohn und beide Kinder shlafen vor Angst mit bei mir im Bett, was mega anstrengend ist und dann noch der "Spuckmist".
Bei mir geht das alles auch nicht mehr so Spurlos vorbei, anfangs fand ich des noch lustig, aber inzwischen krieg ich auch langsam mit der Angst zu tun.
Gestern telefonierte ich mit meiner Bekannten, die mit dem Ausspruch das meine Mutter schuld sei. Sie sagte ich brauche keine Angst haben, er/sie/es braucht wohl Hilfe...
Darauf sagte ich nur das er/sie/es auch jemand anders bitten kann. Es müssen nicht immer alle zu mir kommen....
Ich hatte schon den Gedanken schon wieder umzuziehen, aber so wie es aussieht ist es egal wohin ich ziehe, es kommt wohl irgendwie immer mit...

Filmaufnahmen werde ich nicht machen, weil ich es mir neimals angucken könnte! Ich will gar nicht wissen wer hier was treibt, wenn ich schlafe. Bin am überlegen mir ein Hund anzuschaffen, befürchte nur das es auch nichts bringt, denn so wie ich es bei Brainsteen rausgelesen habe hat er einen Hund und eine Katze...

Na da müssen wir wohl nun alle durch....


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

18.01.2010 um 13:43
@briansteen_1


hi, hoffe dir gehts wieder besser :)

also das mit dem kopfende sieht ziemlich unheimlich aus, als wenn sich etwas über dich legt (ich könnte da nicht mehr schlafen^^ )

aber blinken sehe ich da nichts :( vieleicht hab ich es ja auch auf den augen ^^.
schaue mir es noch ein paar mal an ,vieleicht sehe ich es dann auch ;)


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

18.01.2010 um 23:56
@briansteen_1


hey ho....

krasses video. Hast du geschlafen, oder warst du wach? Hast du selber eine veränderung wahrgenommen? Hoffe ich stelle nicht zu viele fragen, aber ich bin da echt neugierig, weil ich sowas noch nie gesehen habe.


viele grüße und gute Genesung,


Mav


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

19.01.2010 um 00:00
@Apydan


Hey Ho...

Ich glaube das würde an keinem Spurlos vorbei gehen. Wenn du jedoch merkst das es schlimmer wird, musst du was dagegen machen. Ich glaube @titus1960 kann dir bestimmt nützliche Hinweise und Tipps geben, so wie ich das hier so mitkriege hat sie ne Menge Ahnung.


bis bald und Kopf hoch,



Mav


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

19.01.2010 um 11:55
@Maverick28
Ich glaube @titus1960 kann dir bestimmt nützliche Hinweise und Tipps geben, so wie ich das hier so mitkriege hat sie ne Menge Ahnung.

Nicht mehr Ahnung als @briansteen.......


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

19.01.2010 um 11:57
@briansteen
habe die gesamte letzte woche flachgelegen und komme im moment so langsam wieder auf die beine... ich melde mich nächste woche.

was du auch??? bin heute aus dem KH entlassen worden.....Lungenentzündung.....was war bei dir?


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

19.01.2010 um 12:22
@titus1960


achso, sorry. Auf jeden Fall mehr Ahnung als ich oder so manch anderer hier :-)

Gute Besserung, Lungenentzündung hatte ich auch schon 2 mal ist echt fies


schöne Grüße

Mav


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

19.01.2010 um 12:35
@briansteen

So ein Mist... ich kann das Video mit meinem Mediaplayer nicht abspielen..

Kannst du dir vielleicht die Mühe machen und es entweder bei YouTube reinstellen oder von den wichtigsten Sachen Screenshot`s machen? Dann kann ich mir wenigstens ein kleines Bild davon machen..

Ich würd es echt supe gerne sehen..

@titus1960

Mich hat auch grade ne Lungenentzündung voll im Griff. Gottseidank darf ich aber Zuhause bleiben.. muß aber alle 2 Tage zum Arzt. Das ist es mir aber Wert.


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

19.01.2010 um 14:31
@briansteen_1
hast du irgendwie kälte gespürt..oder irgendeine veränderung?


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

19.01.2010 um 14:34
@briansteen_1

Kannst du das Video wie kitty schon sagte bei Youtube etc. reinstellen? Mein Player weigert sich das Video wiederzugeben :(

Mfg

M1996


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

19.01.2010 um 14:35
@Hellskitty

lade dir mal den vlc-player runter, den gibt es bei chip.de.... ist kostenlos und spielt so ziemlich alles ab...


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

19.01.2010 um 16:12
@briansteen_1
Hallo bri die Aufnahme ist dir wirklich gelungen...würde mich Interessieren ob du sagen kannst ob es Warme oder Kalte Ausstrahlung war...also Positive oder Negative...wie hast du dich am nächsten Morgen gefühlt...


melden
Anzeige
briansteen_1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

19.01.2010 um 17:11
@Dante1981
es blinkt bei 20:51:03 anzeige auf dem display der neuen cam. musst links gucke auf dem bett, ca 1/10 sec.

@ella-ella
@drop23
das ist über zwei monate her, da habe ich gar keine einschätzung mehr... :-(

@Maverick28
soweit ich weiß, war ich in einer art halbschlaf, fast weg. ich selbst hab nix gemerkt. (selbst wenn es kälter geworden wäre, hatte ich dem wohl keine bedeutung beigemesse, weil ich in meinem zimmer so viele veränderliche kältequellen habe...).

@titus1960
eieiei! gute besserung weiterhin!!! ich hab ne nasenebenhöhlenvereiterung mit hohem fieber und ner gesichtsschwellung wie nach drei runden sparring mit den klitschkos...; bin aber auf dem weg der besserung ;-))


greetz
bri


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden