weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Spuk, Geisterhaus

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 17:20
Halo erstmal an alle ,ich wollte euch nur mal nach eurer Meinung fragen da ich denke das ihr mehr Erfahrungen und Ahnung auf diesem Gebiet habt .

Also es geht um folgendes,ich und ein paar Kollegen saßen gestern bei mir in unserer Pokerrunde und unterhielten uns über eine Geschichte die wir auch schon aud unserer Jungendzeit kannten aber uns nie wirklich dafür intertessierten haben genau wie eig alle aus unserem Dorf .Aber gestern kamen wir wieder auf diéses Thema .

Es geht dabei um eine altes Gebäude das anfang der Jahrhundertwende erbaut wurde und erst als vorläufiges Rathhaus diente und später nach einen kleinen Umbau zu einer kleinen Braue-und Brennerei wurde.
Dieses Gebäude gehörte dann zu dieser Zeit einer ortsansässigen Familie.



Also bis jetzt nichts außergewöhnliches aber nun zu der Geschichte die sich um dieses Gebäude rankt ,es heißt das es eines Tages zu einer Tragödie in dieser Familie gekommen sein soll da die Frau des Hausherren eine Liebesbeziehung mit einem Bauern aus unserem Ort gehabt haben soll.Als ihr Mann dies erfuhr oder sie es ihm sagte wie auch immer,sperrte er sie und ihre Kinder in einem der Kellerräume ein und mauerte sie bei lebendigen Leibe ein.


ob dies stimmt weiß ich nicht .Aber seit dem gibt es bei uns die Geschichte im Ort das man in manchen Nächten ein klopfen und kratzen im Keller hören kann.Dieses Gebäude steht auch schon so lange ich denken leer aber das liegt daran das es stellenweise ausgebrannt ist und es bis jetzt keiner abreißen oder wieder aufbauen wollte.Fragt man Leute etwas über das Thema die etwas älter sind zb. Schulkameraden meines Bruders heißt es das angeblich einige diese Geräusche schon gehört haben wollen.Ich denke mal das daran nichts dran ist nur ich kann mir nicht denken das sie lügen da sie ja auch schon fast 40 sind und ich 34 .


Also da unser Interesse an dieser Geschichte nun geweckt ist überlegen wir ob wir der Sache vllt mal auf den Grund gehen wollen .Gestern wollten wir dort nicht mehr rausfahren ohne Vorbereitungen aber heute Abend wollen wir erstmal eine Besichtigung des Gebäudes vornehmen.Nun meine Frage was haben wir dabei zu beachten und welche Ausrüstungsgegestände sollten wir mitnehmen?Und bestehen irgendwelche Gefahren außer erwischt zu werden oder das dieses Gebäude einstürtzen könnte?

würde mich über einige Antworten freuen.


melden
Anzeige

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 17:24
Einige meinten schon Aufnahmegeräte ,meine Frage welche Art ist besser Tonbandgeräte oder Speicherkartengeräte?


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 17:28
hmm gute frage, ich denke das ein Tonbandgerät gut ist, aber ein Speicherkarten gerät besser ist,
man kann dies gleich an den PC anschliessen und filtern etc...


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 17:30
ja also hinsichtlich dessen schon aber wenn ich im netz so lese sagen viele das Kameras mit Filmband besser sind also warum sollte dan auf nem Tonband nicht mehr erscheinen?


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 17:51
nim beides mit ihr seit ja mehrere leute. und nehmt mehrere kameras mit welche gut aufnehmen nicht so handykamera style. weil wen ihr n geist sehg :D ^^ dan komtm wieder jaja fake blabla es is unscharf videbearbeitung usw. ^^ also ruhig halten und schauen das du ne gute qualität hast. ^^ und nen vorschlaghammer zum die mauer einhaue *g* ne scherz bei seite.

würde mitkommen würd ich dort wohnen.


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 17:56
Also falls ich irgendwo die Stelle an dieser Wand oder Wo auch immer und wie es zugemauert ist entdecke , werd ich da sicher nichts zerstören we weiß was man damit auslöst ,obwohl es mich ja schon reizen würde .


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 18:56
okay hätte mir ein paar Antworten mehr gewünscht aber trotzdem danke . Wir werden uns jetzt treffen .Ich werde euch über den kleinen Ausflug informieren falls interesse besteht und auch Bilder zu verfügung stellen .


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 19:06
So läuft das hier, erst die Exkrusion mit Bildern, die dann hier uploaden und vom erlebten erzählen und DANN wird sich drüber unterhalten! :D
Aber viel spass wünsch ich trozdem!


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 20:58
jo viel spass, und hoffentlich viel erfolg


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 21:16
Wenn ich das Geräusch tatsächlich hörte machte ich ein Loch in die Mauer an dieser Stelle. Vielleicht sind da tatsächlich die Skelette eingemauerter armer Seelen drin. Einmauern war ja immerhin eine der grausamen Strafen in vergangenen Zeiten, und ein solcher Fund zumindeat von historischem Interesse.

Wenn ihr tatsächlic etwas öffnet: Vorsicht wegen der Statik (Einsturzgefahr). Und lasst den Inhalt unverändert, sonst sind Untersuchungen durch Fachleute erschwert.


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 22:00
Also wir haben jetzt unsere erste Besichtigung beendet ,wir waren noch nicht ganz drinnen da wir durch die Hintertür oder ein Fenster müssen um ins Wohngebäude zu gelangen und wir dazu erstens nicht die richtige Kleidung mit hatten und auch mehr licht brauchen da eine LED und zwei nomale Taschenlampen nicht ausreichen ,haben uns aber schon abgemacht das wir das nächste mal (vermutlich morgen schon) mit mag-lights und mit einer Nachtsichtkamera bewaffnet nochmal angreifen.


Wir haben uns jetzt das Gelände nur einmal von außen angeschaut und waren in einem Vorraum der Brauerei,da diese leicht zugänglich war .


Ich muss schon sagen auch wenn noch nichts passierte und wir auch noch nicht richtig drinnen waren war es schon ein eigenartiges und schönes Gefühl,ich sag mal leicht erhöhter Adrenalinspiegel und ein gribbeln aber es war echt faszinierend.Also ich will so schnell wie möglich wieder hin und weiter rein.Das Gefühl der anspannung und das wohl merkwürdigste gefühl hatte ich als wir durch ein Kellerfenster schauten (eines der Brauerei) ich hatte plötzlich Gänsehaut und ein Angstgefühl , so als wenn etwas in mir vor etwas aus dem Keller Angst hatte also hielt ich dann gleich mal mein Diktiergerät durch das Fenster in den Keller um vllt etwas auf Band zu bekommen aber außer einem quitschen ist dort nichts zu hören.


Ein Freund von mir konnte auch noch weitere Infos übrr den Vorfall der sich dort ereignet haben soll gewinnen .Und zwar hat er heute als er bei seiner Schwiegermutter war das Thema zum Kaffee mal angeschnitten und sie meinte das dieser Vorfall so 1947 gewesen sein soll.Sie meinte so 2 oder 3 jahre nach dem Krieg deswegen ist der Vorfall vllt auch nicht untersucht und auch nicht weiter festgehalten wurden.Der Hausherr soll nach den Geschehnissen das Dorf verlassen haben.Weil Nach dem viele Kriegsflüchtlinge zurückkehrten wohnte dort dann eine Flüchtlingsfamilie die nach einigen Jahren die Brauerei auch weiterführten.Nach dem Brand (der von den Besitzer gelegt worden sein soll) verlies die Familie das Dorf.


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 22:11
Stark, seit langem mal wieder ein richtig intresannter Thread, da er auf ner "hoffentlich" wahren Story basiert, ich bin bei meinen recherchen zwar leider noch auf so gar nix gestossen, aber evtl ändert sich das ja noch, der Hinterkaifeck Thread begann ja auch schleppend!
Lange rede kurzer Sinn, habt ihr Fotos gemacht?


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 22:15
ja haben wir so gut es ging mit den Mitteln die wir jetzt zu verfügung hatten. Ich stell sie gleich rein will nur noch schnell meine Frau von Arbeit holen.Also ca. 15 min sie hat gerade Feierabend und es regnet bei uns stark also einen moment bitte noch


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 22:27
ich mache sowas auch privat also

1: Tonbandgerät keine speicherkarte
2: Taschenlampe aber nur im notfall verwenden
3: Viele Kerzen (auf keinen fall schwartz )
4: Nachtsichtgerät wenn möglich
5: Jacken und schlafsachen
6: Infrarot spektormeter (k.A wie man das schreibt )
7: Laserpointer (wenn du keine Alarmlaser hast )
8: Gute Nerven und das Talent nicht zu schreien


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 22:46

so die ersten bilder


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 22:47

weiter


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 22:48

....


melden

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 22:51
https://www.allmystery.de/dateien/mt46973,1223239896,Memo.amr
nun der Tonmitschnitt


melden
Anzeige
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterexkursion - was braucht man dazu?

05.10.2008 um 22:53
Schöne bilder uns sollten die uns zeigen auser einen renovierungsbedürftigen Altbau ?


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden