weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seltsame Abbildungen in China

59 Beiträge, Schlüsselwörter: China, Unbekanntes, +, Fabeltier, Unbekannte Darstellungen

Seltsame Abbildungen in China

20.11.2008 um 16:46
hmm vielleicht mongolisch

http://www2.tu-berlin.de/fb1/AGiW/Auditorium/FAByzIsl/SO2/Mongol.GIF


melden
Anzeige

Seltsame Abbildungen in China

20.11.2008 um 16:47
sehr gut! bleibt nur noch die erste übrig!


melden

Seltsame Abbildungen in China

20.11.2008 um 16:52
Hm uigurisch sieht aber auch irgendwie anders aus ;)

http://www.obib.de/Schriften/AlteSchriften/Uiguren/uigurisch.html


melden

Seltsame Abbildungen in China

20.11.2008 um 16:53
Der Link geht nicht richtig... Muss man links runterscrollen bis zu den Mongolischen Schriften.


melden

Seltsame Abbildungen in China

20.11.2008 um 18:37
@Jiska: Cool, Danke! Und die unbekannte Schrift könnte Sanskrit sein! Vielleicht eine vereinfachte Form oder eine offizielle Form!

Bleibt noch das "Tier"! Kennt jemand von Euch vergleichbare Darstellungen?


melden

Seltsame Abbildungen in China

20.11.2008 um 18:38
und natürlich unser wirrer Freund zur rechten der Gottheit / des Schneekönigs!


melden
geilosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Abbildungen in China

21.11.2008 um 08:59
Von lamaistischen Buddhisten in der Zeit der Yuan-Dynastie errichtet, kündet dieses Tor vom friedlichen Nebeneinander verschiedenster Kulturen. Sprüche, Lehren und Gebete sind hier eingraviert, in den verschiedensten Sprachen. Sanskrit, Tibetanisch, Mongolisch, Uygurisch sind zu finden und Sprachen, die heute längst vergessen sind. Das Tor war einem Gott geweiht, der es beschützen sollte. Bekannt war dieser Gott als König des Himmels. Mit seinen furchterregenden Kriegern sollte er die Feinde schrecken.


melden
geilosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Abbildungen in China

21.11.2008 um 10:49
Wikipedia: Shangdi

Offensichtlich wurde "Ti", bzw. "Shangdi" niemals irgendwo abgebildet... Also fällt eine Darstellung von ihm wohl raus...

"Shangdi is never represented with images or idols in Chinese tradition."

Tja, und nu?


melden

Seltsame Abbildungen in China

22.11.2008 um 08:28
@Sri_vatsa
Ich weiss ich weiss,als verschleierter Tulku bin ich erfolgreicher Anwender der inneren Hitze,ich setz mich in den Schnee und innerhalb von zwanzig Minuten ist der Schnee in einem Radius von zwei bis drei Metern geschmolzen,ideal für finnische Sauna...Blumen wie bei Milarepa spriessen allerdings keine.
Dummerweise kann ich die innere Hitze nicht abstellen...einer der Nachteile der Verschleierung...und so läuft die Heizung auch im Sommer auf vollen Touren.Und dementsprechend seh ich dann auch aus,das ist dann auch kein Trost das ich bei Temperaturen wie diesen in Hemd und Sakko rumlaufe


melden

Seltsame Abbildungen in China

22.11.2008 um 10:34
@Warhead

:-) ich weiss was du meinst,mir geht es ähnlich!


melden

Seltsame Abbildungen in China

23.11.2008 um 00:04
@sirtobe
und natürlich unser wirrer Freund zur rechten der Gottheit / des Schneekönigs!

Für mich hat der ähnlichkeit mit Adolf Hitler!!!!


melden

Seltsame Abbildungen in China

24.11.2008 um 12:29
tja irgendwie schon, mit dem scheitel und so!

schaut euch mal die beine, füße an! Komisch, komisch!


melden

Seltsame Abbildungen in China

24.11.2008 um 12:47
ich finde das eine vieh, wo so ein typ drauf sitzt, dass sieht aus wie von star wars: das imperium schlägt zurück. :D ...da wo luke drauf reitet, auf dem eisplaneten

aber könnte auch einfach nur eine ziege oder ein steinbock sein :D

zu dem dicken in der mitte der zwei menschen: ist doch sicherlich irgendeine gottheit. sind die nicht dort in der region polytheistisch? viele "kleinere" untergötter und sowas...is doch möglich.
aber was haben die eigentlich auf dem kopf....federn sind das doch nicht....sieht nach schlangenköpfen oder dergleichen aus....
schon seltsam alles....aber wenn man mal bedenkt wie alt das alles ist. die hatten damals eine lebhafte fantasie...brauchten die ja auch ohne tv
und internet XD

lg


melden

Seltsame Abbildungen in China

24.11.2008 um 18:10
@sirtobe

"Ich finde die abgbildete Figur rechts von der Gottheit/dem Schneekönig immer noch eigenartig, genau wie dieses "Tier" im Torbogen.
Können es zu der Zeit der Erbauung denn schon hellenistische Einflüsse gewesen sein?
Schaut mal die Beine der rechten Figur, die komische Gesichtsform und den komischen Scheitel an, naja wie eine frühe Abbildung von Hanuman siehts irgendwie nicht aus, meiner Meinung nach wurde der schon sehr früh mit klaren Affentypischen Merkmalen dargestellt!"

Wir haben dabei in diesselbe Richtung gedacht wie es scheint ;).
Ich habe vor Jahren eine Darstellung aus dem 19 Jahrhundert von Sun Wukong (das Chinesische Equivalent zu Hanuman) gesehen, die dabei gezeigte Waffe entspricht 1 zu 1 derer der rechten Figur...aber es war nicht der Affengott der sie hielt sondern einer der Generäle des Himmels.

Leider ergab eine Bildersuche nichts in der Richtung, schade.

Meine Hypothese ist das die zentrale Figur (Schneekönig) von zwei Generälen des Himmels umgeben ist, in idealisierter Form...der Linke als Weisen Heerführer, der Rechte als furchtloser Krieger.

Just my two Cents ;)

mfg


melden

Seltsame Abbildungen in China

24.11.2008 um 19:18
das hört sich gut an! werde mich auch mal auf die bildersuche begeben!


melden

Seltsame Abbildungen in China

25.11.2008 um 03:26
Ich sitz hier gerade bei nem Sinologen...er meinte es könnte die Reise nach Westen sein...aber wo genau liegt das Tor,verbotene Stadt oder grosse Mauer oder was??Also ein Hinweis fehlt.
Nehmt euch das Tao zu Herzen
Der Name den du benennen kannst ist nicht der wahre Name


melden

Seltsame Abbildungen in China

25.11.2008 um 10:11
Sorry aber les doch bitte den Thread, da stehts des öfteren! Ausserdem ist auf einem der Fotos genau zu erkennen, dass die Wolkenterasse direkit an der Großen Mauer liegt!

Was genau meinst Du bitte mit "Reise in den Westen"!


melden
Anzeige

Seltsame Abbildungen in China

25.11.2008 um 11:02
@sirtobe

Reise nach Westen heisst der Roman in dem Sun Wukong eine der Hauptfiguren ist.

Frag mich bitte nicht wie der Autor heisst, geschrieben wurde er im 15 Jahrhundert soviel ich noch weiss.

Verwurstet wurde er in der Neuzeit in einer populären Animeserie, Dragonball...in wie weit das mit dem Orginal übereinstimmt kann ich dir auch nicht sagen aber ich denke mal nicht sehr weit ;).

mfg


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden