Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vorahnung vom Tod des Opas?

20 Beiträge, Schlüsselwörter: tot, Vorahnung, OPA
Seite 1 von 1
silence28
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 16:33
Also es gibt da was in meinem Leben, das ich mir nicht erklären kann.

Ich wohnte damals in einem Wohnblock mit sechs Parteien, kennen bestimmt einige von euch.
In diesem Wohnblock lebte ich alleine mit meiner Mutterin in der ersten Etage.
Über den kleinen Flur rüber (ca.6 Schritte), zur anderen Wohnung, wohnte meine Oma und Opa.
Jeden Tag, den meine Mutter mich zum Kindergarten brachte, rannte ich als erstes aus der Wohnung hin zur Haustür meiner Großeltern und klopfte. Jeden Morgen, wartete mein Opa schon hinter der Tür, machte sie auf wenn ich klopfte und wir verabschiedeten uns für den Tag.

10 Tage vor meinem 3. Geburtstag, starb mein Opa in der Nacht.
Ich lag schon lange im Bett und schlief.
Meine Oma klopfte an die Tür und erzählte es meiner Mutter.
Sie gingen dann beide rüber in die Wohnung meiner Oma.
Sie riefen den Notarzt, bla bla bla, was man halt so macht wenn jemand stirbt.
Ich schlief immer noch, wenn man Kinder kennt, weiß man wie tief sie nachts schlafen. Da kann ein Einbrecher kommen und sie schlafen immer noch....

Na gut, nun das was mich irritiert.

Am Morgen weckte mich meine Mutter ganz normal um mich in den Kindergarten zu bringen. Sie sagte zu dem Vorfall in der Nacht nix.
Meine Oma kam auch noch zum Frühstück rüber.
Als ich dann meine Sachen nahm und los wollte, rannte ich wie jeden Morgen übern Flur zur Haustür von Opa und blieb apruppt stehen.
Schaute die Tür an, drehte mich um und ging die Treppe runter.

Meine Mutter und Oma, die das alles mit ansahen, blieb das Herz fast stehen.
Meine Mutter sagte, sie bekam ne Gänsehaut, wie in einem schlechten Film.

Nun frage ich mich, wie kann das sein, das ich es gewußt habe.
Ich habe ja geschlafen.

Ich kann mich ja an diese Sache nicht erinnern, war ja noch viel zu Klein.
Vielleicht gibt es ja eine ganz normale Erklärung dafür, bin aber noch nicht darauf gekommen.
Wäre nett, wenn ihr mir Tips geben könntet woher ich das wußte.
Und sorry für den ganzen Text.....


melden
Anzeige
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 16:36
@silence28

Vielleicht war es Intuition und das Verhalten deiner Mutter und Oma, die werden sich ja etwas anders verhalten haben als sonst...


melden

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 16:40
@silence28
Könnt doch sein, dass du im Schlaf unbewusst etwas mitbekommen hast. Als deine Mutter und deine Oma sich in der Nacht unterhalten haben.


melden

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 16:40
Vielleicht hast du es einfach in deinen Träumen gesehen und daher hat es dich einfach nicht mehr "überrascht".
Hast du das noch ein Mal erlebt?
@silence28


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 16:41
@celebrimbor

Stimmt, manchmal schläft man gar nicht so fest wie man denkt...


melden

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 16:43
Ja ich denke auch das man im Halbschlaf vieles mitbekommt


melden
silence28
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 16:47
@esmeraldaver
Nein, bis jetzt habe ich sowas noch nicht wieder erlebt.


Und meine Mutter sagte, das sie so gut wie möglich versucht hat alles so zu machen wie jeden Tag.
Nur ich denke, ein Kind von fast drei Jahren, kann mit dem Begriff "tot" noch nichts anfangen. Oder allgemein das Jemand stirbt.
War schon mal am überlegen mich hypnotisieren zu lassen, nicht nur wegen der Geschichte, auch wegen was anderem, aber ich traue solchen Leuten nicht wirklich.

Dachte nur evtl. hat mal Jemand von euch so ein Erlebnis gehabt oder wo anders mitbekommen.

Als meine Oma vor kurzem gestorben ist, dachte ich auch das sie sich verabschieden kommt, wie man das nun oft hört.
Aber es war nichts.
Hatte in der Nacht nur ein ganz komisches Gefühl, das ich aber nicht unbedingt mit ihrem Tod verbinden möchte.


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 16:49
@silence28

Normaler weise weiß man mit 3 schon, was Tod ist, dass jemand nicht mehr da ist.


melden

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 16:52
Also mir passiert sowas immer, wenn ein Verwandter stirbt...entweder, dass ich das irgendwie Träume oder dass ich mich von der Person beobachtet fühle und über sie sprechen muss...

Auch ein Kind versteht sowas... ich habe als Kind meinen Vetter "gesehen", der allerdings schon tot war. Meine Mutter sagt, dass er verprochen habe mich zu beschützen...also denke ich, dass ich ihn sah, als er das tat.

Es kann sein, dass du dir so sehr von deiner Oma gewünscht hast sie würde sich verabschieden, dass du nicht empfänglich dafür bist, weil deine Wunde zu groß ist. Das kenne ich auch... bei mir kam das aber noch.

@silence28


melden
silence28
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 16:55
@chandni
Normaler weise denke ich nicht.

Ich kann mir nicht vorstellen, meinem eigenen Kind schon zu erklären was der Tod ist.
Und ich denke, andere Familien, wo nicht gerade einer stirbt, tun sowas auch nicht, weil man versucht die Kinder erst aufs Leben vorzubereiten, da erzählt man in dem Alter noch nichts davon was der Tod ist....


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 16:57
@silence28


Natürlich, nur das man dann sagt, das wer auch immer gestorben ist, im himmel ist, oder eingeschlafen ist


melden
silence28
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 17:00
@esmeraldaver
eigentlich hat keiner mit dem Tod von meiner Oma gerechnet, sie war im Krankenhaus und alle dachten sie kommt bald raus.
Als ich in der Nacht mal zur Toilette mußte, hatte ich ein eiskaltes Gefühl und ne Gänsehaut.
Und um sechs Uhr rief meine Mutter an und erzählte es mir.


melden

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 17:03
@silence28

Kann sein, dass das deine Vorahnung war.

Geht es dir noch nah?


melden
silence28
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 17:15
@esmeraldaver
Ja, immer noch. Sie ist seit nem halben Jahr tot und ich denke immer noch, das es nicht ihre Zeit war. Und verabschieden konnte ich mich auch nicht, keiner aus meiner Familie. Es war auch meine erste Beerdigung die ich miterlebt habe.
So was ist echt ätzend.


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 17:17
@silence28


Meine Oma ist jetzt schon 5 Jahre nicht mehr, bei ihr war es aber absehbar... Ihre Beerdigung war auch meine erste, kann dich verstehen... Tut mir wirklich leid für dich -.-


melden

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 17:26
Ja, Beerdigungen mag ich auch nicht.

Ich denke es könnte dir helfen dir vorzustellen, dass sie bei dir ist. Ein Teil von ihr ist in dir...dadurch ist sie immer da! Alles was sie dir beigebracht hat und alles was du mit deiner Oma verbindest solltest du vielleicht nicht mit Traurigkeit, sondern mit Freude betrachten. Freude, weil sie dir so viel gegeben hat, das du nun weitergeben kannst.

Jeder hat eine Aufgabe auf dieser Welt und wenn diese erledigt wird müssen wir gehen.
Die Aufgabe besteht darin uns zu bessern und anderen Menschen zu helfen. Du darfst also nicht denken, dass ihre Zeit nicht gekommen war. Offensichtlich hatte sie euch alles gegeben was sie geben konnte und alles empfangen.

Wenn du denkst, dass sie länger hätte bleiben sollen wird dir das nicht helfen.
Ich denke, dass "Tote" uns zusehen, sie wäre traurig zu sehen, dass du noch so sehr trauerst. Du musst sie innerlich gehen lassen, mit positiven Gefühlen ihr gegenüber, nicht mit Trauer.

Lass deine Trauer langsam ausklingen, wandle sie in Freude, dass du Zeit mit ihr verbringen durftest um.
@silence28

Ein "Abschied" als solches ist, meiner Meinung nach, nicht wichtig. Man wünscht sich das vom Herzen, aber das ist nicht wichtig. Ich hatte einen Tod mit und zwei ohne Abschied. Sich zu verabschieden ist schwieriger, weil man den Menschen der geht mitteilen will "mir geht es prima, ich werde mein Leben wunderbar gestalten, mach dir keine Sorgen um mich"... und man sollte der Person auch keine Trauer entgegenbringen, das wäre ja schlimm...
Alles was du noch hättest sagen wollen, wusste sie sicherlich!!!


melden

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 17:32
Meine Oma starb vor 5 Jahren.
Manchmal träume ich noch von ihr. Anfangs hatte ich Albträume weil sie nach dem Tod total verändert aussah. Kein schöner Anblick.
Vielleicht solltest du dir deine Oma vor dem Schlafengehen vorstellen.@silence28


melden

Vorahnung vom Tod des Opas?

27.02.2009 um 19:19
Meine Oma starb vor 5 Jahren.
Manchmal träume ich noch von ihr. Anfangs hatte ich Albträume weil sie nach dem Tod total verändert aussah. Kein schöner Anblick.
Vielleicht solltest du dir deine Oma vor dem Schlafengehen vorstellen./ZITAT]



das ist bei mir genauso ich träume sehr viel von meiner mutter obwohl mich es eher beruhigt
als angst macht

aber solche vorahnungen gibt es daran glaube ich auch hatte diese auch als meine mutter koma fiel und alles was man befürchtete trat ein.


melden

Vorahnung vom Tod des Opas?

22.05.2009 um 17:43
Mein Opa starb vor 4 Jahren! Die Nacht davor schliefen meine Mutter und ich beide ganz ungewöhnlich schlecht! Es war aber nicht absehbar das er sterben würde!


melden
Anzeige

Vorahnung vom Tod des Opas?

22.02.2010 um 10:09
Meine Oma war auch im Krankenhaus als sie starb , sie sollte zwei Tage später wieder nach Hause kommen . An diesem Morgen bin ich wie immer um 6:45 Uhr aufgestanden und dachte beim aufstehen , jetzt ist es vorbei , sie ist Tod . Später erfuhr ich , das sie so um diese Uhrzeit gestorben ist . Zwei Nächte später kam sie zu mir und hat sich von mir verabschiedet . Das ist jetzt 1 1/2 Jahre her aber ab und zu sehe ich sie noch ! Manchmal etwas merkwürdig , ich denke ich halte sie irgendwie fest , ich weiß auch nicht ?


Gruß Sunny


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt