Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

243 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Monster, Godzilla, King Kong ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

06.07.2010 um 16:17
@Tygo
na dann wünsch ich dir viel spaß und freude auf das ende! ^^


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

06.07.2010 um 16:52
@RuleHenderson
Beweise gibt es NATÜRLICH keine... ich meine, wenns die geben würde dann wär hier ne Panik.. puhh..

Aber vor ein paar Jahren wurden viele Unterwasserkabel (Glasfaserkabel) "zerrissen".. das scheint für mich von einem großen Tier ausgelöst worden zu sein.

http://www.handelsblatt.com/media/webwatcher/zerstoerte-seekabel-legen-internet-teilweise-lahm;2113560

"Lange Wartezeiten beim Surfen? Kein Wunder. Gleich drei wichtige Unterseekabel wurden am Freitag in nur einer Stunde zerstört. Teile des Internetverkehrs, hauptsächlich zwischen Europa und Asien, brachen zusammen. Der Traffic muß jetzt über andere Regionen geleitet werden."

Innerhalb von 1 Stunde... und diese Kabeln sind nicht etwa 1cm dick, die sind vieeel dicker (kA wieviel, aber vieel mehr ;))

hier ein Bild: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Submarine_cable_cross-section_3D_plain.svg&filetimestamp=20080504210029


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

06.07.2010 um 17:46
@sentex
Danke mal für die info^^
Das wäre mal so ein Punkt bei dem man überlegen könnte, denn Steine haben die da nicht gefunden und Wale mit scheren sehe ich eher selten... ;)


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

06.07.2010 um 17:48
@RuleHenderson

Für mich Fiktion. Eher besuchen uns Aliens.

MfG


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

06.07.2010 um 17:52
durchgebissene Unterseekabel, Tiefseemonster... ?

ich glaube wir können uns bei Nocturnal -http://www.allmystery.de/themen/mt4753-53#beitrag278360666 bedanken, er/sie hat es tatsächlich geschafft Cthulhu aufzuwecken

/dateien/mt63922,1278431562,5CAUTOIMAGES5CTYV12019lg


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

06.07.2010 um 19:01
Nja, ich sag mal alles ist möglich :D

*Dinosaurier anguck*


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

06.07.2010 um 19:04
es müsste ja "nur" ein dino ähnliches noch unbekanntes wesen überlebt haben und könnte jederzeit auftauchen, aus dem meeresgrund. Es könnte sich ja in einem Art Winterschlaf versetzt haben...


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

06.07.2010 um 19:47
Das Monster von Loch Ness hat einen Ausgang gefunden und beisst nun Kabel durch. ;)


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 01:25
@RuleHenderson
"...das Erbgut schon großer Unterwasserechsen verändern..."
Sorry, aber was zur Hölle sollen "Unterwasserechsen" sein??????


1x zitiertmelden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 01:27
@wolfstyle20
z.b. das hier Wikipedia: Plesiosaurier


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 01:34
@wolfstyle20
Zitat von wolfstyle20wolfstyle20 schrieb:Sorry, aber was zur Hölle sollen "Unterwasserechsen" sein??????
Denke mal das @RuleHenderson diese Gesellen meint/im Hinterkopf hat!!
Die Meerechse (Amblyrhynchus cristatus) ist eine endemisch auf den Galápagos-Inseln vorkommende Leguanart. Sie lebt auf allen Inseln, meist an Felsküsten, aber auch in Mangrovenbeständen. Als einzige heute lebende Echse lebt die Meerechse von Nahrung, die sie im Meer sucht.
Wikipedia: Meerechse

/dateien/mt63922,1278459267,bt07232a

/dateien/mt63922,1278459267,Gruene-Meerechse-a19505848Original anzeigen (0,3 MB)

Welche, wenn Ich nicht irre, dem Emmerich schon für seinen Godzilla als "Grundmaterial" dienten!!


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 01:35
@Tygo
"...aber Atomtests können das Erbgut schon großer Unterwasserechsen verändern..."
Das Erbgut verändern an "ausgestorbenen Meeresreptilien"???!!!


Der TE sollte besser nochmal seinen Beitrag überdenken, oder nicht so viele Filme schauen!

Grüsse


1x zitiertmelden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 01:43
Es gibt einmal den Galapagos Landleguan

und

einmal die Galapagos Meerechse

Eine lebt am Land, die andere im Wasser.

Also nix von wegen Atomtests!


1x zitiertmelden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 10:08
@wolfstyle20
ich hab auf deine frage geantwortet was unterwasserechsen sein können, nicht auf die sache mit dem erbgut und den atomtests, DAS solltest du also nicht mich fragen sondern ihn.


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 11:35
Leute...in der Tiefsee leben Tiere...nein keine Tiere...sondern Monster...nein; eher Ungetüme (!), die könnt Ihr Euch in Euren schrecklichsten Träumen nicht vorstellen.
Sollte es so einem Wesen gelingen auf der Erdoberfläche sein Unwesen zu treiben würde es unser Leben für sehr lange Zeit schrecklichst verändern.
Heulend würde es laut stampfend über unsere Zivilisation hereinbrechen und die im Aktionsradius befindlichen Menschen zu Knochenmehl zermalmen. Bauwerke würden durch Berührungen dieser ungeheuerlichen Kreaturen wie Kartenhäuser zusammenfallen und jegliches menschliche Leben zerquetschen. Die Schreie der Sterbenden und Angstrufe der noch Lebenden würden verschluckt von dem urtümlichen Getöse, welches dieses monströse Geschöpf verursacht; das Bersten von Beton und Stahl, das Lodern und Zischen der Flammen der in Brand geratenen Gebäude, das dumpfe Krachen jedes der Schritte dieses Ungeheuers und sein furchteinflößendes Gejaule und Geheule.
Wenn dieses schreckliche Wesen dann Hunger bekommt reichen keine 1.000 Menschen, auch keine 10.000, sondern für ein halbwegs anständiges Mittagessen sollten es schon mindestens 100.000 Menschen sein. Wie ein Ameisenbär saugt er gierig die Leute von der Strasse in seinen riesigen Schlund *ssschhhhuuuuu*.
Da braucht es lediglich ein paar Stunden um eine Großstadt vollständig zu zerstören und nur noch Schutt, Asche und Schrott übrig zu lassen. Selbst die Explosion eines Atomkraftwerks auf welches er latscht, macht ihm weniger aus als einem Menschen die Detonation eines kleinen Sylvesterkrachers.
Das macht einem Angst !


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 12:21
Zitat von wolfstyle20wolfstyle20 schrieb:Das Erbgut verändern an "ausgestorbenen Meeresreptilien"???!!!
Der TE sollte besser nochmal seinen Beitrag überdenken, oder nicht so viele Filme schauen!
nein ich denke du solltest deinen Beitrag überdenken ich hab in keinem meiner Beiträge gesagt das sie ausgestorben sind des was tot ist ist tot feierabend. Aber vor einigen Jahren wurde ein Fisch gefunden der als ausgestorben galt...seit 60 millionen Jahre.
Zitat von wolfstyle20wolfstyle20 schrieb:Also nix von wegen Atomtests!
Ähh schon mal Tschernobyll gehört? Dort leben immernoch Menschen in den stark verstrahlten Gebieten. Manche von ihnen kommen mit 3 Armen oder keinem auf die Welt: Stichwort Genveränderung.
Ist ja auch schon der ein oder andere Versuch mit solchen Bomeb schiefgegangen sein. Es sind damals sogar Inseln verdampft, unkontrolliert Radioaktive strahlungen aufgetreten.

Denken-> Lesen -> Posten

@Jofe
Ja ich meinte die aber hab mich anscheinend falsch ausgedrückt ;)


2x zitiertmelden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 13:02
könnte dann ein film wie

*REC

oder

Die Vierte Art

auch wahr werden ?! ;)


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 15:45
@RuleHenderson
"...Atomtests können das Erbgut schon großer Unterwasserechsen verändern und ihnen zum Beispiel Beine und Arme wachsen lassen."
Das hast Du geschrieben!!!

Welche Unterwasserechsen meinst Du???

Die Galapagos Wasserechsen haben schon "Arme und Beine"!!! Aber nicht erst durch Atomtests!!!!


Tschernobyll war ein Unfall und kein Atomtest!!!

Erst informieren - dann denken - dann schreiben!!!



Gozilla wird auch Dich finden!!!

Grüsse


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 16:12
Zitat von RuleHendersonRuleHenderson schrieb:Ähh schon mal Tschernobyll gehört? Dort leben immernoch Menschen in den stark verstrahlten Gebieten. Manche von ihnen kommen mit 3 Armen oder keinem auf die Welt: Stichwort Genveränderung.
Sorry, wenn Ich Dich da aus der Traumwelt reisse, aber solche Missbildungen bei Menschen und Tieren gibt es weltweit, auch ohne Atomtests!! oO

Direkte "Monstermutationen" durch Atomtests/Strahlung konnten wohl noch nicht nachgewisen werden!!

Auch wenn gerade in den 60érn und 70érn einige tolle "Horror-" und "Science-Fiction-Filme", die auf diesen damaligen Ängsten beruhten, entstanden!! ^^


1x zitiertmelden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 16:24
@Jofe
Die prozentraten in verstrahlten gebieten ist knapp um 150 % höher als sonst.
Zitat von RuleHendersonRuleHenderson schrieb:Ist ja auch schon der ein oder andere Versuch mit solchen Bomeb schiefgegangen
...


1x zitiertmelden