Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

243 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Monster, Godzilla, King Kong ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 16:41
Aber es wurde bisher noch nicht eine genetische Veraenderung durch ionisierende Strahlung beschrieben, die zu enormem Riesenwuchs fuehrt.


1x zitiertmelden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 16:50
@RuleHenderson
Zitat von RuleHendersonRuleHenderson schrieb:Die prozentraten in verstrahlten gebieten ist knapp um 150 % höher als sonst.
Habe auch
nie behauptet,
daß die "Mutations-/Fehlbildungsrate" in Strahlengebieten nicht erheblich höher ist!! oO

Denn es gibt sie nicht nur in Gebieten, wo es Strahlenunfälle/Atomtests gegeben hat, so wie es deine Aussage ....
Ähh schon mal Tschernobyll gehört? Dort leben immernoch Menschen in den stark verstrahlten Gebieten. Manche von ihnen kommen mit 3 Armen oder keinem auf die Welt: Stichwort Genveränderung.
.... implizieren könnte!!

Und genau dies....
Zitat von JofeJofe schrieb:solche Missbildungen bei Menschen und Tieren gibt es weltweit, auch ohne Atomtests!! oO
.... wollte Ich dem geneigten Leser nur klarmachen!!
Sonst heist es/meinen die Leute nachher, es gäbe diese Veränderuingen nur in solchen Gebieten!!

Und das wollen Wir doch nicht!! Oder?? ;)


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 16:53
Zitat von AlatayaAlataya schrieb:Aber es wurde bisher noch nicht eine genetische Veraenderung durch ionisierende Strahlung beschrieben, die zu enormem Riesenwuchs fuehrt.
Stimmt !! ^^

Habe zumindest (ausser in diversen Monsterfilmen, meist aus Japan) nichts über solche "Mutationen" gehört/gelesen!!


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 16:54
@Jofe
@RuleHenderson

ich glaube ihr redet aneinander vorbei...rulehenderson will nur sagen, dass diese genetischen veränderungen in Nuklear verseuchten Gebieten häufiger vorkommt und er sich daraus verspricht, dass durch eine Atombombe es dazu kommen könnte, dass so etwas wie das Cloverfield monster entsteht....

Nur glaube ich, dass das hintergrundwissen von Rulehenderson nicht ausreicht um darüber ausreichend sachlich zu Diskutieren....klingt alles ein bisschen nach verträumter Teenager....

Greez n Blubb

Jürgen


1x zitiertmelden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 18:12
Zitat von Bluejay1987Bluejay1987 schrieb:ich glaube ihr redet aneinander vorbei...rulehenderson will nur sagen, dass diese genetischen veränderungen in Nuklear verseuchten Gebieten häufiger vorkommt und er sich daraus verspricht, dass durch eine Atombombe es dazu kommen könnte, dass so etwas wie das Cloverfield monster entsteht....
Sicherlich kommt es in verseuchten gebieten deutlich haeufiger Zu Missbildungen aller Art. Wie man aber an Hiroshima/ Nagasaki sieht, fuehren diese "mutationen" vor allem zu Tumorbildungen aller Art, selten auch zu koerperlichen Missbildungen (allerdings nicht bei schon Lebenden Personen, sondern vor allem bei den darauf folgenden generationen) wie fehlenden Gliedmaßen. Das kann allerdings auch andere Ursachen haben, man denke nur an die Thalidomid-Sache in den 60ern oder diese "Gottkinder" in Indien bspw, die ab und an durch die Medien geistern.
ABER - auch der Strahlung sind Grenzen gesetzt. Kein Lebewesen, dass du ionisierender Strahlung aussetzt, wird auf einmal anfangen, zu wachsen wie verrueckt. Das ist schlicht nicht moeglich, rein biologisch-medizinisch betrachtet. Es gibt genetische Veraenderungen, durch die Menschen nicht mit Wachsen aufhoeren, aber selbst die werden "nur" 2,50-2,60m groß. Und diese Veraenderung muss geerbt sein, sprich sie kann nicht erworben werden. Ich bin kein Tierarzt, aber ich gehe davon aus, dass es das in der Form auch im Tierreich gibt. Allerdings wird davon eine kleine Echse nicht Godzilla-groß und vor allem kann dieser Gendefekt nich durch Strahlung erworben werden.


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 18:18
wurde bestimmt schon gesagt, aber das cloverfield ding kam ausm All ^^


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 18:45
Das denk ich mal weiß niemand so genau.... Das Ding das am Ende des Films ins Meer fällt ist aber ein Satelit (wurde sogar vom Produzenten bestätigt)

Ach, und am Ende des Film, noch nach den Credits sagt eine Stimme "Help Us" und wenn man es rückwärts anhört sagt sie "Its still alive"

Nur so als kleine Info für alle die es noch nicht wissen ^^


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 18:59
Achso, ein Satellit? oO
ahaaa... ich war mir immer sicher, dass das das vieh war ^^

Hmmm kannste mit auch verraten, was der Satellit mit der Sache zur tun hat, oder ist das noch unklar?


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 19:02
Zitat von TygoTygo schrieb: Schon gewusst?
Am Ende von Cloverfield sieht man in einem Rückblick, wie etwas in Meer stürzt. Das Monster? Nein, ein Satellit, der das am Seeboden schlafende Monster aufweckte. Weiterhin ist bekannt, dass das Monster nur ein Baby darstellen sollte.
@narbenherz


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 19:06
danke :D


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 19:30
Wer sagt denn eigentlich das so ein "Monster" nicht schon als Urform (das heißt ohne Mutation) existiert? Das dieses Vieh schon seit ein paar Millionen Jahre existiert? Nur eben so Tief das wir es nicht zu gesicht bekommen? Wäre ja mal eine Überlegung wert....


1x zitiertmelden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 19:35
Das kann natuerlich niemand widerlegen, aber ein Wesen, dass Millionen Jahre unter Wasser gelebt hat, wird wohl an der frischen Luft mitnichten ueberleben koennen. Das verbietet ihm ganz einfach die Anpassung an seinen Lebensraum. Du koenntest ja auch nicht von jetzt auf gleich ohne Schutzmaßnahmen in der tiefsee leben, oder? ;)


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

07.07.2010 um 20:18
Ich werd mir nachher mal die Extras auf der Blu-ray angucken und schauen ob sich noch was findet was wir noch nicht wissen ^^

Achja, das Vieh soll ein Baby seiner Art darstellen, das so rumschreit weil es Angst hat und es Hungrig ist


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

08.07.2010 um 00:35
Wat? Dat Vieh soll nur ein Baby sein? Die Film-Produzenten wollen es wohl immer noch ne Nummer größer haben. Ansonsten war es ein guter Film, hat mir gefallen und ich freu mich auf den zweiten Teil. Ansonsten liegt die Wahrscheinlichkeit das wir von einem Vieh aus dem Meer bzw aus dem All angegriffen werden so ziemlich bei Null.


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

28.08.2010 um 01:54
Zitat von RuleHendersonRuleHenderson schrieb am 07.07.2010:Wer sagt denn eigentlich das so ein "Monster" nicht schon als Urform (das heißt ohne Mutation) existiert? Das dieses Vieh schon seit ein paar Millionen Jahre existiert? Nur eben so Tief das wir es nicht zu gesicht bekommen? Wäre ja mal eine Überlegung wert....
Oh aber was soll es denn da unten?


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

28.08.2010 um 14:49
@Schandtat


Ich versteh gerade deine Frage nicht ganz......
Eine mögliche Frage wär doch auch was tun Fische im Wasser oder warum existieren Menschen oder?


1x zitiertmelden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

28.08.2010 um 15:55
Wie soll denn so ein riesiges Wesen in der Tiefsee überleben, wo es kaum Nahrung gibt?


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

28.08.2010 um 20:51
Zitat von RuleHendersonRuleHenderson schrieb:Ich versteh gerade deine Frage nicht ganz......
Eine mögliche Frage wär doch auch was tun Fische im Wasser oder warum existieren Menschen oder?
Naja die Tiefsee bietet nur energiesparenden Lebewesen platz... sprich, sie sind entweder klein oder leben ziemlich gechillt, wie z.B. Riesenkalmare. Das ding aus Cloverfield benimmt sich definitiv NICHT energiesparend, hat also auch nix in der Tiefe verloren.


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

29.08.2010 um 02:13
Nein an sowas wie Cloverfield glaub ich definitiv nicht

Aber ich glaube an das fliegende Spaghettimonster :D

/dateien/mt63922,1283040824,Spaghettimonster and adam


melden

Cloverfield - Fiktion oder bald Realität?

29.08.2010 um 14:25
@Schandtat

Da irrst du dich in der Tiefsee (die weitgehend unerforscht sind) sind manche lebenwesen weitaus größer als auf land


melden