weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bei uns spukt es

319 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 19:55
@Capsaicin
Capsaicin schrieb:(ich knips ihn auch nicht für euch, versprochen *g*)
Geht eh nicht. Deine Kamera ist doch genau in diesem Moment kaputt gegengen... ;)
Capsaicin schrieb:gab es hier nicht mal jemanden, der hat sogar in seiner wohnung gefilmt und es bereitgestellt?
Schon einige male passiert. ich erinnere mich an Bilder aus einem Badezimmer, wo auf dem Waschbecken Essensreste zu sehen waren. Oder den thread "Schritte auf dem Dachboden". da hatte der user laufend Bilder und videos von zu Hause gezeigt. Der thread brachte es auf 104 Seiten und klang mehr oder weniger Glaubwürdig und es wurde rege diskutiert. Letzten Endes scheiterte der thread aber an den Widersprüchen des TE.


melden
Anzeige

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 19:56
So, und nun handel ich mir jede Menge Ärger ein:

Wenn ICH in ner " Messi-Bude" leben würde, würde ich auch keine Pics von einstellen, allerdings bräuchte ICH mich dann auch nicht drüber wundern, wenn es tag und nacht drin klopft, rummst und poltert...schon gar nicht, wenns keine Mietwohnung, sondern ein Haus, eine Haushälfte
( egal wie alt ) wäre.

Wie gesagt: So würde ICH mich bzgl. Pics ect. verhalten...wenn ICH in ner Messi-Longe campen würde...

Oder " entschärfter" ausgedrückt: Es gibt eben Menschen, die wollen einfach nicht, das Fremde sehen, wie sie wohnen und leben......warum auch immer, ist ja auch nachvollziehbar.


melden

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 19:58
@Zekol
Also der Messi wohnt doch in so einem Nobel-viertel von Barcelona, da sieht es bestimmt toll aus. ;)

Nee, im Ernst: Wo steht, dass sie in einer Messi-Bude wohnt?


melden
Capsaicin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 19:59
@titus1960 & @onuba

genau..ich hab mir grad meine kamera angeguckt, die auf dem regal liegt..da zerfließt die doch vor meinen augen..so ein pech aber auch..naja ich hab euch ja versprochen, das ich euch den geist nicht fotografiere *g*


Was die bude angeht..den thread mit den schritten auf den dachboden hab ich auch gelesen (tjajaja bin halt ein freak *g*)..stimmt...war einiges zu sehen..und interessant. SO geht das *g*

@Zekol naja..ok..DAS ist ein argument..aber..naja...dann schlittert aber auch kein spiegel meterweit über den boden, oder?


melden

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 20:01
@onuba
onuba schrieb:Schon einige male passiert. ich erinnere mich an Bilder aus einem Badezimmer, wo auf dem Waschbecken Essensreste zu sehen waren
Jau an den kann ich mich auch erinnern...da sollte doch angeblich aufeinmal was am Spiegel gekritzelt worden sein....und dann noch in einer uns fremden Sprache.. :D
onuba schrieb:Oder den thread "Schritte auf dem Dachboden"
Ja der hat den doch einfach dicht gemacht nachdem er sich so in Wiedersprüche verstrickt hatte....


melden

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 20:03
@Capsaicin
Ich hab sogar noch Fotos gespeichert von diesem Dachboden.....


melden

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 20:03
Wäre nett, würdet ihr euch hier mal wieder auf den Eingangspost besinnen.
Wer zu dem Thema nichts weiter außer "Cam und Dachboden" zu sagen hat, möge sich bitte dem Thread fern halten und sich aus der großen Themenvielfalt Allmysterys einen anderen Thread aussuchen.


melden

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 20:04
@Capsaicin
Es ging hier u.a. darum, das nachher fotografiert wird. Nachdem alles passiert ist. Sozusagen der versuchsaufbau des rutschenden spiegels. Einfach damit man sich ein bild von den gegenbenheiten machen kann und vielleicht drauf kommt, was da passiert ist.
Ja, das hab ich auch verstanden und sehe das auch so wie du ;) War nur allgemein gemeint


melden

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 20:08
@onuba:
onuba schrieb:Nee, im Ernst: Wo steht, dass sie in einer Messi-Bude wohnt?
DAS STEHT NIRGENDS - HAT SIE NIE GESCHRIEBEN

Das mit dem Messi habe ICH als Beispiel aufgeführt, wenn ICH in so ner Bude leben würde, und man würde MICH auffordern, Pics einzustellen.
Capsaicin schrieb:naja..ok..DAS ist ein argument..aber..naja...dann schlittert aber auch kein spiegel meterweit über den boden, oder?
" meterweit" - habe ich nirgends gelesen - und wie das mit dem Spiegel passiert sein kann, wurde plausibel erklärt.

Auch das er das Ganze unbeschadet überlebt hat, hat nicht das Geringste mit übersinnlichen zu tun...der braucht nur gerahmt gewesen sein, Kunststoff, Holz z.B. und schon fängt der Rahmen die meiste Kraft beim Aufprall ab. selbst ohne Rahmen hält r sowas aus, wenn das Glas dick genug ist.
Laminatboden ist ein weiteres Indiz, warum der Spiegel heilgeblieben ist - alleine schon die sog. Trittschalldämmung fängt viel ab - und jedes Laminat gibt " nach" wenn etwas drauf fällt.....


melden

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 20:12
@Zekol
OK, ich habe das dann also falsch verstanden.
Und du hast recht, der Spiegel muss nicht zwangsläufig kaputt gehen. Wenn er flach auf den Boden fällt, hat er, kurz vor dem Aufprall, ein Luftkissen zwischen sich und dem Boden.


melden
Capsaicin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 20:13
@Entilsar achso, ok. Ich dachte nur, ich hätte mich mal wieder sowas von queer..pardon, quer ausgedrückt.

Tja, was machen wir denn nun? Es wäre nett, wenn die TE uns vielleicht zumindest bestätigen würde, das bei ihr in der nähe bahnlinien liegen. Oder sie uns konkret sagt, was für eine art hilfe sie gerne hätte.

@Zekol oh wow..langsam. Sorry. Nicht gleich hochgehen, ok? Ich hatte es so interpretiert, weil die sachen ja im ganzen zimmer vertreut waren..auch das geht meiner meinung nach nur mit genügend platz. Also eher aufgeräumt.

Was das übersinnliche angeht..ich glaube wir sind uns (fast) alle einig, das es erklärbar ist. Normal erklärbar. 0modem hatte es auf Seite 8 sehr verständlich erklärt, was da abgegangen sein kann. Ohne geister.


melden

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 20:16
@onuba and all:

Ich habe in meiner Werkstatt blanken Holzboden, sprich Spanplatte auf Betonboden, ohne jegliche Dämung drunter.

Mindestens 2 x im Jahr fliegt mir ein großer Spiegel ( 40 x 60 cm ) der flach auf einenTisch liegt - runter - und bis auf einen Sprung schräg über eine Ecke fehlt dem Ding bis heute nichts - mysteriös,oder?
Der Spiegel hat keinen Rahmen, ist 6 mm dick.

@Capsaicin

Nee, keine Bange - ich geh nicht hoch. :-)


melden
Capsaicin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 20:20
@Zekol da hab ich ja nochmal schwein gehabt ;-)

ich finde es auch nicht verwunderlich, wenn ein spiegel nicht zu bruch geht. manche haben ja auch teppichboden. Da gehts es ja eigentlich auch fast immer gut, wenn was runterknallt.

Aber irgendwie ist es müßig zu spekulieren...


melden

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 20:26
@lana-charleen
lana-charleen schrieb: also mal ganz ehrlich leute , diese bekloppten sachen hier kann man echt in die tonne kloppen !
Zu den hilfreichen antworten habe ich per nachricht was geschrieben .. und jetzt werde ich hierzu auch nichts mehr schreiben.
diese seite ist alles , aber nicht hilfreich ..



und noch mal zu den leuten , die meinten es gibt keine geister etc..
komisch das viele leute die gleichen dinge hier schreiben wie ich , teilweise sogar noch heftiger ..
echt krass die zivilisation von einigen hier !


Meine aktuelle adresse schreibe ich hier bestimmt nicht rein , sowas macht man generell nicht ..
sowas absudes wie diese seite habe ich echt noch nie erlebt
Du hältst also plausible Erklärungen dieser Vorkommnisse für bekloppt!? Wenn Du bereits weißt, dass Euch Geister heimsuchen, dann schreib das doch auch! Du hast gefragt was wir davon halten und Du hast doch Antworten bekommen! Müssen denn gleich alle hier an Geister glauben! Es darf doch wohl auch Skeptiker geben die ihre Meinung dazu äußern!


melden

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 20:29
Capsaicin schrieb:Aber irgendwie ist es müßig zu spekulieren...
Nee, JETZT hab ich " Blut geleckt" - obwohl ichKEIN Vampir bin.

So, bin dann offline - viel Spass noch, freu mich schon auf Mittwoch, wenn ich wieder hier bin...mal sehen, was sich bis dahin " getan" hat.


melden

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 21:15
@onuba
onuba schrieb:Klar, Filmchen und Fotos kann man fälschen, aber ich habe das schon einmal erklärt.
Hat man solche Fotos, kann man nichts spektakuläres hinzu dichten.
ich müsst ja garnichts erdichten. die tür klappert ja tatsächlich. das ICH weiss woher das kommt musst du dir jetzt mal wegdenken. wäre ich weniger pragmatisch veranlagt bzw. den rationalen erklärungen weniger zugetan, könnte ich ja auch sagen dass irgend ein "geist" bei mir sein unwesen treibt. irgendwer hier käm aber sicherlich früher oder später auch auf die idee zu fragen ob's da nicht 'nen windzug gibt. dann könnte ich à la @lana-charleen gleich losschreien ob ihr mich für blöd haltet oder was...
bewiesen wäre mit dem filmchen von der speisekammertüre aber garnichts, ausser dass die türe klappert. aber eben nicht was die ursache dafür ist...

@Capsaicin
Capsaicin schrieb:hallo hausgeist...
wir wollen beweise!!! filme!!! fotos!!! EVPs!!!

@Zekol
Zekol schrieb:Es gibt eben Menschen, die wollen einfach nicht, das Fremde sehen, wie sie wohnen und leben......warum auch immer, ist ja auch nachvollziehbar.
also ich hab da vollstes verständnis für.
ich wohne ein bisschen... äh... nennen wir's "ausgefallen". ich bin kein messie oder so, allerdings auch kein putzteufel (hey, meine wollmauszucht ist preisverdächtig!). aber ich würde mir schon so meine gedanken machen, was für ein bild andere sich wohl von mir machen, wenn sie meine bude sehen. bei dem einen oder anderen würde vielleicht neid aufkommen (wo ich doch an anderer stelle schreibe dass ich nur 'n halbtagsjob mache und man sich sowas normalerweise davon nicht leisten kann) und ich hätte garnicht die möglichkeit zu erklären, dass mich diese bude auch megamässig viel blut, schweiss und tränen oder kurzgefasst: 'ne höllenarbeit kostet. andere wiederum würden mich auslachen weil ich so "spartanisch" lebe, weil die räume vergleichsweise leer sind - ich steh halt nicht so auf nippes und stell mir meine bude nicht sonderlich voll. ich mag diese spekulationen alle nicht, denn ich bin nicht unbedingt der meinung dass eine wohnung bzw. deren einrichtung zwangsläufig ein urteil über den menschen erlaubt, der darin wohnt...

ABER: würde ich hilfe suchen wegen irgendwelchen "phänomenen" und jemand würde mich um bilder bitten, weil er eine theorie dazu hat, dann würde ich dem sehr wohl bilder zukommen lassen, evtl. halt nicht über dieses forum, eben WEIL ich ja hilfe suche und froh bin wenn jemand 'ne idee hat.

naja - ich glaub die geschichte hier hat sich erledigt, schade eigentlich.
ich fand wir hatten einige sehr guten theorien die @lana-charleen hätte überprüfen sollen, BEVOR sie von "paranormaler aktivität" ausgeht.
eigentlich haben wir doch für ALLE vorkommnisse mögliche rationale erklärungen gefunden, oder nicht?

nehmt's mir nicht übel, aber wie ich @titus1960 heute schon per PN geschrieben habe hätte ich echt mal lust hier 'n thread zu eröffnen über "seltsame phänomene in meinem haus" und da zu schildern, was bei mir hier täglich so abgeht. angefangen von schritten auf der treppe sowie dem dachboden, über stimmen aus dem nichts, über klappernde türen, über verschwundene gegenstände die an anderen orten wieder auftauchen, über sachen die einfach so umfallen usw. - da muss ich mir garnichts ausdenken, das passiert hier wirklich.
selbstverständlich würde ich das dann auch aufklären - arbeitendes holz, schall-übertragungen, besagte speisekammertür (hab ich ja schon erklärt), dinge die ich selbst verlege und es nicht merke weil ich irgendwie im dulles bin (damit meine ich nicht suff, sondern halt einfach nicht "bei der sache"), vibrationen etc.
im moment ist es ganz extrem - wie fast immer um diese jahreszeit. das meiste kommt durch die grossen temperatur-unterschiede zwischen nacht und tag gerade, morgens frierste dir echt den arsch ab und brauchst 'ne dicke jacke, mittags sitz ich schwitzend im ärmellosen t-shirt auf dem balkönchen (wenn ich zeit dafür hab)... kein wunder dass da nicht nur das holz sondern das komplette alte haus arbeitet und schiebt und knackt und rumpelt...

übrigens: ich bin zwar skeptiker, aber ich glaube durchaus dass es da das eine oder andere zwischen himmel und erde gibt, das sich NICHT rational erklären lässt. nur finde ich halt man sollte erstmal sämtliche rationale erklärungen abhaken, bevor man gleich "geister" schreit...


melden

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 21:19
@wobel
wobel schrieb:über sachen die einfach so umfallen usw. - da muss ich mir garnichts ausdenken, das passiert hier wirklich.
selbstverständlich würde ich das dann auch aufklären
Das wäre ja dann nicht mehr spannend wenn du es selbst aufklären würdest....postest du dann auch Fotos, Videos EVP's???


melden

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 21:23
@wobel
Du verstehst nicht, was ich meine. Folgende Situation: Stell dir vor, ICH würde so etwas posten, wie du es mit deiner Tür erzählt hast. ICH habe solch eine Tür gar nicht. Würde ich als jetzt nach Fotos gefragt, müsste ich ausweichen, weil eben diese Tür gar nicht existiert.
Hier der Fall: Es wird über einen Spiegel diskutiert, der von einem Glastisch fällt. Frage: Gibt es diesen Tisch und Spiegel überhaupt? Wenn keine Fotos davon gezeigt werden können, dann liegt es doch nahe, dass es beide Objekte gar nicht gibt. Folglich ist der Rest der Diskussion völlig haltlos.


melden

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 21:25
@onuba
ach komm, meinste wirklich jemand erfindet eine klappernde tür? oder einen auf den tisch gestellten spiegel?

abgesehen davon: DAS mal eben nachzustellen sollte nicht das problem sein. irgendeine tür ist schnell gefilmt oder geknipst, ein spiegel steht sicher irgendwo rum den man auf den tisch stellen könnte usw...


melden
Anzeige

Bei uns spukt es

11.10.2010 um 21:26
@onuba
onuba schrieb:Du verstehst nicht, was ich meine. Folgende Situation: Stell dir vor, ICH würde so etwas posten, wie du es mit deiner Tür erzählt hast. ICH habe solch eine Tür gar nicht. Würde ich als jetzt nach Fotos gefragt, müsste ich ausweichen, weil eben diese Tür gar nicht existiert.
Abba hömmal...ne Tür hat doch jeder......da fotografiert die eben irgendeine Tür....


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das taube Tal18 Beiträge
Anzeigen ausblenden