weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schritte im Zimmer

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Nacht, Katze, Schritte

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:07
Ich habe seit ca. 2 oder 3 Jahren Nachts (nicht regelmäßig) Schritte im Zimmer die sich von der Tür aus zu meinem Bett hingewegen. Als ob jemand auf zehenspitzen leise versucht zum Bett zu kommen.
Und ich bilde mir das nicht ein, da schon mehrere leute die in meinem Zimmer geschlafen haben (zu anderen Zeiten und alleine oder mit Partner) und auch diese Schritte gehört haben und sie so realistisch sind das sich meine Mutter aufgerichtet hat und rumgelaufen ist und gedacht hat ich wäre im Zimmer und (gestern)eine freundin versuch that Ihren Partner aufzuwecken weil die geräusche so stark waren. Und genauso beschrieben wie ich sie auch immer erlebe. Meine Schwester hat das übrigens auchschon erlebt + dass mal ein Schmuckkästchen von meiner verstorbenen Oma mitten in der nacht angefangen hat musik zu spielen (man muss das aufdrehen und dann den dekel aufmachen damit die musik erklingt) obwohl der dekel zu war und das ...Dings nicht aufgedreht war und erst wieder ausgegangen ist als ich dahin gegangen bin und es doll zu gedrückt habe. Und da die Schritte anscheinend nicht aufhören und jeder sie hört kriegt man schon n bisschen angst.
Was könnte das denn sein? Also habe eine Katze aber die ist dann nie im Zimmer. Wenn sie im Zimmer ist dann sind keine geräusche....nur einmal und da ist die katze auch hochgeschreckt. =/ Achja und wenn man sich dann umguckt im zimmer hören die schritte auf so als würde derjenige Inne halten und nicht weiter gehen.


melden
Anzeige

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:09
ich würd ausziehen.


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:11
obwohl der dekel zu war und das ...Dings nicht aufgedreht war und erst wieder ausgegangen ist als ich dahin gegangen bin und es doll zu gedrückt habe

ich würde mich erstmal entscheiden ob der Deckel nun auf oder zu war *lach* Vielleicht war er einfach nicht richtig zu?


melden
Cre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:12
Wie hört sich dass dnn an wenn man auf Zehenspitzen läuft o.O


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:13
@ cre

Na ja das hört man schon es ist eben kein "ganzes auftretten" aber man hört es. Stell dich mal auf Zehenspitzen und geh etwas schneller als schleichen.


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:13
altes Holzhaus oder Beton/Ziegelstein-Haus ?


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:14
@JasminBeauty
In was für einem Haus wohnst du denn?


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:15
1. Ich habe teppich im zimmer das hilft vielleicht um es sich vorzustellen das geräusch xD und 2. Ziegelstein und selbst gebaut.


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:15
klingt nach dem film paranormal.....


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:15
Hört sich für Mich an, als wenn "Untermieter" sich eingemietet haben!

Stellt mal ne Mausefalle auf!!

Und das mit der Spieluhr läst sich auch erklären!

Der Mechanismus wird gestartet wenn die Uhr "geöffnet" ist, wenn der Deckel nicht rihtig zuui war, kann es sein das der Mechanismus irgendwann doch noch abläuft!
Und da braucht Er auch nicht "ganz" aufgezogen sein!
Ein wenig "Restspannung" auf der Triebfeder reicht da schon aus!

Meine Tochter hat auich so ne Spieluhr, und da passiert das ab und an, das die mal "Losgeht"!

Hat aber nix "übernatürliches" an sich!!


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:15
@DraySama

Ich sehe darin nicht zwingend einen Widerspruch und das "lach" hättest Du Dir erstmal verkneifen können, bis klar ist, wie sich der Thread entwickelt.
Neu hier und schon derart ausfallend. Ts ts...


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:16
Ja hab beide Filme gesehn aber das war schon davor ^^ Und im Film ist es wohl n biiiisschen extremer. Ich gehe ja nicht davon aus das es ein böser Dämon ist ^^


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:17
Doch ich finde sehr wohl das es ein Wiederspruch ist, ich ziehe es nicht ins lächeliche. Ich glaube schon an so Sachen und erlebe einiges. Die meisten hier, tun es ja als Mist ab und bla. Aber ich finde es sehr wohl amüsant wenn etwas, das nicht offen ist zugedrückt werden soll. @22aztek


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:18
Wir haben keine Ungeziefer oder so. Wie kann es denn sein das 4 Personen unabhängig das selbe hören ohne von der Sache gewusst zu haben?


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:18
Aber ich entschuldige mich gerne bei Jasmin, wenn es denn so rübergekommen ist, das ich es nicht ernst nehme.....


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:19
Gott ich habe dran rumgefummelt was weiss ich wieso es dann aus war wi ekann man sich an einem wort so aufhalten?


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:20
@JasminBeauty

Also das mit der Spieluhr kann ja erklärt werden, aber die Schritte. Kann es sein das du andere Mieter im Haus hast? Zur Untermiete...oder gehört das ganze Haus euch?


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:20
Wollt ja nur wissen woher die Schritte kommen. Ausser Ungeziefer. Es hört sich ja wirklich wie Schritte an


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:20
@DraySama
DraySama schrieb:Doch ich finde sehr wohl das es ein Wiederspruch ist
Wenn ich mal Dich selbst zitieren Darf:
DraySama schrieb:Vielleicht war er einfach nicht richtig zu?
Hattest wohl nie eine Spieluhr...^^


melden
Anzeige

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:20
Nur uns.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden