weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schritte im Zimmer

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Nacht, Katze, Schritte

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:20
JasminBeauty schrieb:Wir haben keine Ungeziefer oder so.
Ooooh!

Da hat sich schon manch einer mit vertan!

So ne Maus z.B. kann sich schon ganz gut "verstecken" und Unauffällig als Nachbar mitwohnen!!

Und das man Mäuse hat, hat nicht zwangsläufig mit "Saustall" zu tun, falls DU Angst hast, man könnte Dir dies unterstellen wollen!


melden
Anzeige

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:22
und wo sollen di egeräusche dann herkommen? wo soll die Maus denn dann rumlaufen?


melden
Cre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:22
Ja dann wird es auch keiner sein ;) Vielleicht ist es ja einer von deinen geschwiste die sich nachts ins Zimmer schleichen? Sind die Geräusche dnn deutlich zu hören , oder vermutest du nur dass es Schritt Geräusche sind ?


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:22
@JasminBeauty
Wann / in welchen abständen tauchen die Schritte denn auf bzw. nimmst du sie wahr?


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:23
@22aztek

Doch ich habe eine die habe ich von meiner Mutter geschenkt bekommen die schön länger verstorben ist, ich weiss das diese Dinger öfters mal etwas spinnen, ohne paranormalen Einfluss.

Ich glaube auch nicht das es eine Maus war, denn selbst meine Ratten höre ich nicht. Zumindest nicht so, wie wenn jemand rumschleicht. Und wir haben hier parket. Das würde ja klackern.


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:23
Ausserdem haben wir ja auch schon an Mäuse gedacht aber rausgefunden dass es keine Lücken oder sowas gebenwürde wo sie rumlaufen könnte das man die maus z.b. in der wand hören würde.


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:23
JasminBeauty schrieb:und wo sollen di egeräusche dann herkommen?
Maus läuft über Boden, Geräuch von tippelnden Schrittrn entsteht!
So einfach ist das!
JasminBeauty schrieb:wo soll die Maus denn dann rumlaufen?
Auf dem Boden?
Fliegen können die ja schlecht! ^^


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:23
@JasminBeauty

wie alt bist du?


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:24
Kommt es denn zu bestimmten Zeiten oder ist das irrelevant?


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:25
xD ich glaube 4 Personen in unterschiedlichem Alter können "schleichende Schritte" von getrippel unterscheiden. Ich weiss wohl wie sich müse anhören.^^ 18


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:25
Nachts. Tags hab ich das noch nie gehört. Und unregelmäßig. Also es lässt sich kein Muster erkennen das das nur kommt wenn man z.b. gestresst ist oder so.


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:26
hast du schon mal ans ausziehen gedacht?bei einer regelmässigkeit und zeugen würd ich mir glaub in die hosen pullern.
ist dir denn was übers haus bekannt?
vielleicht ist es die verstorbene oma welcher das schmuckkästchen gehörte...
aber weshalb sollte sie sich auf zehenspitzen anschleichen?
sie verstarb nicht etwa in diesem zimmer?


melden
Cre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:26
Okay ^^ hab ja nicht gewusst wie alt du bist .


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:27
JasminBeauty schrieb:Ich weiss wohl wie sich müse anhören
Und Ich weiss dies auch!

Und glaube Mir, das kann sich durchaus anhören, als wenn jemand rumschleicht!

Vor allem im dunkeln, wenn eh alles viel lauter wahrgenommen wird, als es eigentlich ist!


Aber da DU dies ja kategorisch ausschliessen willst, bleibt wohl nur ein Geist!

Darauf willst DU doch bestimmt raus!!


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:27
Ich denke das Mäuse sehr schwer auf Teppichböden zu hören sind.
Ich hatte selbst mal welche und die habe ich nur war genommen, weil es irgendwo geknistert hat.


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:28
Wenn das nur ne Wohnung wäre und ich alleine wohen würde wär ich glaub ich auch schon ausgezogen^^. Anschleichen vielleicht weil man einen nicht erschrecken will und deshalb versucht leise zu laufen? Nein sie ist nicht hier verstorben.


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:28
Kann es nicht sein das es dann einfach vom Stress kommt? Mal ehrlich je müder ich bin umso unheimlicher hört sich alles an. Bin auch schon mal beinahe vom Stuhl gekippt, weil meine Vogelspinne gedacht hat sie muss sich in ihrem Terrarium fallen lassen, das hört wie wie ein dumpfer aufschlag an obwohl das vieh ned so riesig is.


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:29
Was hat denn das ALter damit zu tun. Es haben auch ältere menschen gehört


melden

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:29
ist das haus altbau ?


melden
Anzeige

Schritte im Zimmer

21.11.2010 um 23:30
ich will nicht auf einen geist hinaus aber einfach Mäuse zu sagen ist n bisschen zu leicht wenn mans ausschliessen kann....und das haben ja auch Leute gehört die keinen Stress hatten. Und ich hab auch schonmal drüber nachgedacht. Ach egal. leb ich einfach weiter in Angst wenns mal wieder kommt^^


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden