Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Weißer Mann am Straßenrand?

512 Beiträge, Schlüsselwörter: Mann, Weiß

Weißer Mann am Straßenrand?

01.01.2011 um 03:14
Geh morgen nochmal hin und schau nach, ob Fußspuren zu sehen sind.


melden
Anzeige

Weißer Mann am Straßenrand?

01.01.2011 um 03:22
@dr.stantz

So wie der TE schreibt, ist das wohl schon länger her.

Wenn es länger als zwei Wochen her ist- kann er das mit den Fußspuren knicken, weil geschneit hat wie Zau.

War´s im Herbst, isses wohl auch Essig mit Spuren.....


melden

Weißer Mann am Straßenrand?

03.01.2011 um 18:50
@Zekol
@Huso_Kevlar

Also zusammen passen würden eure beiden Geschichten ja schon irgendwie...
Ich weiß ja nicht wie ein Müller sich damals gekleidet hat, aber die Farbe weiß könnt ich mir da gut vorstellen - passt zum Mehl ;), und Kappen oder Mützen hatten die bestimmt auch auf!

very strange...


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weißer Mann am Straßenrand?

03.01.2011 um 18:59
Dachte auch, dass des mit L Ügner auf nen Fake bezogen ist xD

Villeicht, war es jemand der sich was eingeworfen hat.... kannst du das Alter einschätzen ? @Huso_Kevlar


melden

Weißer Mann am Straßenrand?

03.01.2011 um 19:14
@Huso_Kevlar
Das waren die berüchtigten "MEN IN WITHE" ansonsten war das vielleicht einer(e) der(die) das falsche Kostüm für die Furryparty an hatte....mt69168,1294078461,bpso3l0wigznk0ema

mt69168,1294078461,bpso0i776wf25zpqa

mt69168,1294078461,bpso17fwiurei622q


melden

Weißer Mann am Straßenrand?

05.01.2011 um 13:20
@Zekol

Eine vergleichbare Geschichte habe ich mal in den USA gehört - nur war es hier ein chinesisch-frankokanadischstämmiger Bäcker, der im südlichen Maine seine Mitmenschen niedermeuchelte. Ein die Sache schon seit längerem untersuchender Wissenschaftler (evtl. war der Täter sogar ein entfernter Verwandter), Dr. Xaoh L. Ying, arbeitete die Vergangenheit in einem Kapitel der lokalen "Haunted History"-Hefte auf : "Kee Lemalle - The Beastly Baker Of Bangor".


melden

Weißer Mann am Straßenrand?

05.01.2011 um 15:14
@kuehlwaldo
Bangor? Hmm....da lebt doch Stephen King...... ;)


melden

Weißer Mann am Straßenrand?

05.01.2011 um 15:23
uupps..hab' ich jetzt was von dessen neuester Story verraten...grins.
Manchmal bin ich halt etwas albärn.


melden

Weißer Mann am Straßenrand?

05.01.2011 um 15:37
Bis nachts um 4 bei einem Kumpel?

Einfach mal weniger Drogen konsumieren oder einfach anhalten und fragen was er will!!!


melden

Weißer Mann am Straßenrand?

05.01.2011 um 15:40
Normalerweise heisst es ja "Schwarzer Mann" und/oder "Weisse Frau".
Hier haben wir es wohl mit einem Hybriden oder Zwitterwesen zu tun. Ein interessanter Aspekt, der nicht Aussen vor gelassen werden sollte.


melden

Weißer Mann am Straßenrand?

05.01.2011 um 16:36
Schwarze Männer am Straßenrand hätten dann je nach Gegend auch noch 'ne brennende Mülltonne bei sich.


melden

Weißer Mann am Straßenrand?

05.01.2011 um 19:52
Den Ügner-Ferdl kenne ich auch, oder besser gesagt: Ich bin ihm als Jugendlicher einige Male begegnet, als wir bei meinem Großonkel in Erlangen zu Besuch waren. Ein richtig netter, wenn auch etwas verschrobener alter Mann. Seine Geschichten hatten jedenfalls immer großen Unterhaltungswert und den "Weißen Müller von Röttenbach" hat der Ferdl derart eindringlich zum besten gegeben, dass mir direkt unheimlich war.
In diesem Fall bin ich mir bis heute nicht sicher, ob da nicht doch was dran ist. Auf entsprechende Nachfragen meinte mein Großonkel immer: "Wer ihn sehen will, der muss dran glauben!".

Der Großonkel ist mittlerweile leider auch nicht mehr unter uns (bzw. eben doch, je nach Betrachtungsweise). Und nein, er ist nicht verbrannt, sondern ganz normal im Altenheim verschieden. An einer Lebensmittelvergiftung.


melden
VHO-HUnt3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weißer Mann am Straßenrand?

05.01.2011 um 23:32
Was passiert eigentlich, wenn die Weiße Frau mit dem Schwarzen Mann Babys macht? Wie erklärt sie es dem weißen Mann?!
Ich wäre zu gerne dabei... :D


melden

Weißer Mann am Straßenrand?

06.01.2011 um 00:25
onuba schrieb:Normalerweise heisst es ja "Schwarzer Mann" und/oder "Weisse Frau".
..hier was zu lesen was die "weisse frau" betrifft
Wikipedia: Weiße_Frau_(Gespenst)


melden

Weißer Mann am Straßenrand?

06.01.2011 um 21:37
@Huso_Kevlar

Mittlerweile sind mir zwei neue, topaktuelle Sichtungen des weissen Mannes aus jeweils erster Hand zugetragen worden.

Gesehen wurde die Gestalt jeweils am gleichen Ort - jeweils mitten in der Nacht - an unterschiedlichen Tagen.

Sichtungen jeweils in : Erlangen - Spardorfer Strasse - Fahrtrichtung von Sieglitzhof aus kommend - ca. 100 Meter vor Zufahrt Waldschießhaus/Stadtförsterrei - rechts am Strassen - bzw. Waldrand.

1. Sichtung am 13.12.10 um 00:45 Uhr / meldende Person ein Arzt auf dem Heimweg

2. Sichtung am 27.12.10 um 01:37 Uhr / meldende Person ein Taxifahrer während seiner
Schicht - auf einer " Leerfahrt ".

Der Genuß von bewusstseinsverändernde Genußmittel ist bei beiden Personen auszuschließen.

Im Grunde decken sich beide Sichtungen mit den Beobachtungen von Huso_Kevlar, jedoch gibt es bei der Sichtung des Taxifahrers noch ein paar interessante Details:
Dieser schilderte, das sich besagte in weiss gekleidete Person mit einem stockähnlichen Gegenstand abstütze und diesen an einer dicken Eiche zertrümmerte, als der Taxifahrer anhielt um eine eventuell vorliegende Notsituation zu erkennen bzw. auszuschließen. Der weisse Mann selbst flüchtete in den Wald, "löste sich sozusagen vor den Augen des Taxifahrers in der Dunkelheit des Waldes in Nichts auf".

Ein ca 10 cm langes Bruchstück von dem Ast konnte sichergestellt werden. Die erste Determinierung der Holzart ergab erstaunliches:
Es handet sich dabei zweifelsfrei um Quercus ilex - also um Stein-Eiche.
Bemerkenswert ist, das Stein-Eichen im Wildwuchs in unserer Region defintiv nicht bekannt sind.
Von den botanischen Gärten in unserer Region ist keine Beschädigung / kein Diebstahl von Stein-Eichen - bzw. Ästen ( Todholz aus Pflegemaßnahmen ) bekannt.
Ein Mysterium reiht sich an das Nächste.

Aus Gründen des Datenschutzes und um die Privatsphäre beider Zeugen zu schützen, werden weder Namen noch sonstige Details über die beiden Personen bekannt gegeben.


melden

Weißer Mann am Straßenrand?

07.01.2011 um 19:17
mt69168,1294424243,molineroEine Steineiche, echt?
Das würde nun wiederum zum katalanischen Mythos von "El molinero albar" passen - dort geht der Geist des Müllers Roso seit seiner bis heute ungeklärten Ermordung im Mahlwerk um und beseitigt in regnerischen Vollmondnächten Mitglieder der ehrenwerten Gesellschaft. Im strömenden Regen versucht er dabei stets, sich nach erfolgter Tat vom fremden Blut reinzuwaschen.

Anbei ein Bild von Senor Menti Roso zu Lebzeiten.


melden

Weißer Mann am Straßenrand?

07.01.2011 um 19:31
@kuehlwaldo


*lol*


melden
Driscoll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weißer Mann am Straßenrand?

07.01.2011 um 19:46
@Zekol


also diese story ist einfach nur faszinierend und spannend.

bin gespannt, was du noch rausfindest über den weißen mann.

an dieser stelle ein großes lob für diese umfangreichen und detailierten berichte, die nur aufgrund deiner guten recherchen entstanden sind.


mfg driscoll


melden

Weißer Mann am Straßenrand?

08.01.2011 um 00:07
Sehr spannende Story, die Aussagen hören sich gut an.

Der TE schien den Mythos nicht zu kennen oder? Also dann wirkt das, zumindest auf mich, noch glaubwürdiger.


melden
Anzeige

Weißer Mann am Straßenrand?

08.01.2011 um 00:20
@Zekol
@Huso_Kevlar
Die beiden dokumentierten Sichtungen waren jeweils an einem Mittwoch, oder?
Wäre interessant, wann der TE seine Begegnung hatte.
Leider wird man nicht mehr herausfinden können, wann der historische Müller verstorben ist, bzw. wann sein Hinrichtungstermin war.


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fleischklops181 Beiträge