Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Angst vor Puppen?

120 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Puppen
jabbathecup
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 18:32
@Kaetzchen
bis auf das was oben steht das die runtergefallen sind und ich als ich sie vor 3 wochen wiedergesehen habe und alpträume bekommen habe da sie mir gänsehaut bereiten

eig nicht

und dir mitm wasser?


melden
Anzeige

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 18:34
@marco23
@mara86

Ja bei mir hat sich das ja auch gesteigert. Wo ich 5 oder 6 Jahre alt war, waren meine Eltern mit mir mal in Ungarn am Balaton. Da gab es immer kleine "Seeschlangen" anfangs hatte ich nur ein Unwohlgefühl, die waren immer nur am Ufer im flachen Wasser. Dann kam immer eine "unklare Stelle" wo dann der Sand aufgewirbelt war und man nichts sah, da waren immer kleine Muschelschalen und das empfand ich auch immer als unangenehm. Irgendwann musste mich mein Vater dann immer samt über das komplett flache Wasser über die "Muschelpassage" tragen ;)

Also da steckt schon ne Menge Geschichte hinter ;)


melden

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 18:36
Und dann auch noch der Film mit der Krake, also da haben immer Kleinigkeiten mit rein gespielt bei mir und raus kam dann das ich panische Angst vor tiefem, dunklen Wasser habe ;)


melden

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 18:39
Ja, ich denke so ist das bei den meisten, es summiert sich irgendwie, obwohl bei @jabbathecup war es ja schon ein sehr spezielles prägendes Erlebnis. Nach sowas würde ich wahrscheinlich auch Puppen total gruselig finden.

Was hat eigentlich deine Oma dazu gesagt??
Gab es vielleicht jm, in der Wohnung, der dir Angst machen wollte, also es extra gemacht haben könnte??


melden

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 18:42
@jabbathecup

Naja ich kann mir das auch gut vorstellen, wenn die Puppen irgendwie immer an einer anderen Stelle lagen, dass man im Nachhinein dazu auch eine Art Phobie entwickeln kann. Wie du siehst, geht das mit den einfachsten Dingen. Du musst dich nur unwohl dabei fühlen und mit diesem Gefühl bestimmte Dinge konditionieren...und woila immer wenn du dann eine Puppe siehst, erinnerst du dich unbewusst an diese Ereignisse, die dich so haben fühlen lassen.


melden

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 18:56
Meine Tochter hatte eine Phobie vor einem Clown.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 18:57
@evadarnes
evadarnes schrieb:Meine Tochter hatte eine Phobie vor einem Clown.
Von einem....also einen Bestimmten.....oderallgemein von Clowns ?

Und du schriebst Hatte...ist die Phobie schon weg ?


melden

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 19:01
@marco23
Ja ist weg und war allgemein.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 19:02
@evadarnes
Und wie hat sie es wegbekommen...durch Therapien oder durch Selbstbewustsein ?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 19:03
@evadarnes

Wie hab ihr es geschafft, wenn man fragen darf?


melden

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 19:03
Ich denke nicht, dass man eine echte Phobie so einfach mit Selbstbewusstsein weg bekommt ;), da benötigt man schon professionelle Hilfe


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 19:05
@Kaetzchen
DieKatzenlady schrieb:Ich denke nicht, dass man eine echte Phobie so einfach mit Selbstbewusstsein weg bekommt , da benötigt man schon professionelle Hilfe
Meine Ex hat die Angst vor Spinnen,selbst überwunden.


melden

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 19:06
@marco23

Ja es geht mir dabei aber eher um den Begriff der Phobie, weil das schon etwas leicht? krankhaftes ist


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 19:06
@Kaetzchen

Ich denke auch was man sich selbst einredet, kann man auch selbst ausreden^^


melden

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 19:08
@Keysibuna
@marco23

Also ich könnte euch Brief und Siegel geben, dass ihr mich nicht ins Wasser bekommen könntet ;)
Und ich will nicht sagen, dass ich damit glücklich bin. Sich allein dem zu stellen, macht sowas auch nicht urplötzlich weg, dazu braucht man viel Zeit und vor allem jemanden, der sich der Sache mit dir zusammen annimmt und wo man das Gefühl hat, gut aufgehoben zu sein.

Also so kann ich es nur aus meinem Empfinden sagen, dass ich es mir aus meiner Sicht niemals vorstellen könnte, das allein wegzubekommen.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 19:10
@Kaetzchen
Also...wir gehen im Sommer am See und du kannst dich an meiner starken schulter festhalten.

das empfinde ich als angebot :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 19:11
DieKatzenlady schrieb:Also ich könnte euch Brief und Siegel geben, dass ihr mich nicht ins Wasser bekommen könntet
Hört sich wie eine Herausforderung an :D

Willst du es drauf ankommen lassen?^^@Kaetzchen


melden

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 19:11
@marco23
@Keysibuna

ich möchte dann bitte eure "Therapeutenscheine" sehen, wenn wir uns im Sommer sehen :D


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 19:13
@Kaetzchen
DieKatzenlady schrieb:ch möchte dann bitte eure "Therapeutenscheine" sehen, wenn wir uns im Sommer sehen
@Keysibuna
Ab zur Abendschule "Therapeut in nur 6 Wochen" :D


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Puppen?

01.02.2011 um 19:13
@Kaetzchen

No Problem, bis dahin hab ich so ein Wisch bestimmt :D


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt