Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tulpa Experiment!

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Beweise, Legende, Supernatural, Tulpa
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:26
@Jofe
Na gut.. ich gebe es zu: Ich habe von solchen Gesetzen keine Ahnung wollte aber mal mitreden....xD


melden
Anzeige

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:27
@Jofe
wenn der einbrecher gefasst wird, muss er für die schäden zahlen - UND die strafe absitzen bzw. bezahlen bzw. ableisten.
versicherung zahlt in so 'nem behämmerten fall ohnehin nicht. sofern man überhaupt eine hat wie gesagt. da wäre ja nicht die gebäudeversicherung (die leider auch nicht mehr pflicht ist, aber glücklicherweise ist kaum jemand so wahnsinnig darauf zu verzichten) sondern die hausratversicherung die zuständig wäre.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:27
Kommt ihr mal bitte wieder zum eigentlichen Thema zurück.
Straftatbestände etc. könnt ihr an anderer Stelle diskutieren.

Danke!


melden

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:31
@MysteryGirly
MysteryGirly schrieb:Ist nämlich echt kacke, wenn da so jemand in ne Diskussion rein spaziert und meint er muss hier die Spaßbremse spielen.
weisst du, es ist auch unglaublich spassig wenn bei einem eingebrochen wird, nur weil in irgendeinem mystery-forum jemand meinte er müsse dein haus für ein experiment hernehmen...

@MysteryGirly
MysteryGirly schrieb:... ich habe den Thread hier eröffnet um mit Leuten zu reden, die sich für dieses Thema interessieren und sich ggf. auf so ein Experiment einlassen, daher ist das vielleicht der falsche Ort um deine schlechte Laune auszuleben...
du unterschätzt die tragweite deines tuns.
dein "experiment" führt dazu, dass leute dorthin pilgern und schaden anrichten.

schlechte laune?
hab ich nicht.
aber ich halte deine idee für 'ne sehr schlechte idee.
wenn's dir wirklich um das thema "tulpa" geht und nicht um sensationsgier, dann erschaff doch einfach 'ne positive tulpa die niemand schädigt, weder körperlich noch sein eigentum.


melden

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:32
@eyecatcher
eyecatcher schrieb:Kommt ihr mal bitte wieder zum eigentlichen Thema zurück.
Straftatbestände etc. könnt ihr an anderer Stelle diskutieren.

Danke!
Prinzipiell richtig, nur wenn quasi in Kauf genommen wird, das es durch die Verbreitung von "Geisterstorys" zu Straftatbeständen kommt und ebenso eine "Anstiftung" zu eben solchen ,im Raum steht, sollte man doch auch über die Folgen und Auswirkungen, die daraus entstehen reden!

Zumal hier einige von Sachen schreiben, von dennen sie nicht anscheinend nicht mal ansatzweise Ahnung haben!


melden

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:32
@Gorgarius
richtig, ich hatte schon so deppen im haus. und die sind vor gericht gewandert, wurden auch entsprechend bestraft und mussten auch für die schäden aufkommen.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:34
@wobel
wobei ich nicht versteh, wieso man immer was zerstören muss, wenn man auf Geisterjagt ist... -.-


melden

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:35
@eyecatcher

Ich danke dir, dass wollte ich auch gerade schreiben =)

[BIAlso um nochmal auf das Thema zurück zu kommen :[/B]

Eigentlich glaube ich nicht an Tulpas, jedoch finde ich dieses Thema so interessant, dass ich so ein Experiment, eine Tulpa zu erschaffen, gern wagen würde.
Vielleicht sollte man sich einfach gemeinsam mal eine Person ausdenken und sich mehrere Merkmale der Person vor Augen führen : Markantes Gesicht, dunkle Haare, Bart, etc.
Dann könnte man sich eine Methode ausdenken, wie es dem Geist möglich ist, mit einem Kontakt aufzunehmen : Ein Rascheln, Klopfen, Windhauch, etc.

Dann gibt man all diese Fakten an Dritte weiter und beginnt sich jeden Tag mindestens einmal diesen Kerl vorzustellen und das geschieht dann mehrere Tage lang.

(so kann auch eine Tulpa entstehen)


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:35
@Jofe

Das wurde bereits zu genüge auf der vorhergegangenen Seite dieses Threads getan, darum auch der Aufruf zurück zum Thema zu kommen. Scheint bei dir aber nicht zu funktionieren ;)


melden

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:36
@MysteryGirly

ich bin dabei, ich glaube aber es wird schwierig werden, weil hier einige diesen versuch im keim ersticken werden. :(

meinst du das klappt? wir sind alle weit voneinander entfernt.


melden

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:38
JETZT MAL AN ALLE & AUCH AN wobel

Ich hatte mit meinem Experiment nicht vor, Irgendwen, oder Irgendwas zu schaden und ich wollte auch nicht den Unmut der Leute auf mich ziehen. Ich bin lediglich auf die Idee mit der Tulpa gekommen, weil ich erst kürzlich dort spazieren war und das Haus gesehen habe und ich danach am Abend ne Folge im TV gesehen habe von "Supernatural" in der es um genau dieses Thema ging.

Ich bin ein sehr skeptischer Mensch, wenn es um übernatürliche Ereignisse geht und ich möchte mich einfach davon überzeugen, dass es so etwas wie Tulpas nicht gibt, oder vielleicht sogar doch^^

Ich hoffe also das Thema ist damit gegessen und wir können endlich wie gewollt weiter machen =)


melden

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:40
@Gorgarius
Gorgarius schrieb:wobei ich nicht versteh, wieso man immer was zerstören muss, wenn man auf Geisterjagt ist... -.-
na meine ganz persönlichen depperten "geisterjäger" mussten ja erstmal irgendwie reinkommen ins haus. und da ich meine türen eben NICHT offenlasse, mussten sie dafür natürlich erstmal was aufbrechen.

mir leuchtet ja was ganz anderes dabei nicht ein:
leute, die tatsächlich einen besonderen sinn für entsprechende phänomene haben, müssen nämlich garnicht zwingend irgendwo einbrechen, sie "spüren" das nämlich auch von außerhalb. die ham's also garnicht nötig irgendwo einzubrechen.
und meine große frage dazu ist letztendlich eben auch immer, was man denn überhaupt dann an dieser "spukstätte" machen will. es stellt sich ja immer die frage, ob es überhaupt notwendig ist dem "spuk" ein ende zu machen (bsp. der großmutter-geist, der 'ne schützende hand über die enkel hält, den will man ja wohl eher nicht loswerden). und die nächste sich stellende frage ist dann natürlich, ob man überhaupt weiss, wie man den "spuk" loswerden könnte. das traue ich nämlich 99,99% der hier anwesenden garnicht zu.
was bleibt also, rational betrachtet? nur die straftat. sonst nix.
ok - sensationsgier, gruselfaktor usw... aber ist das 'ne rechtfertigung?


melden

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:42
@MysteryGirly
MysteryGirly schrieb:Vielleicht sollte man sich einfach gemeinsam mal eine Person ausdenken und sich mehrere Merkmale der Person vor Augen führen : Markantes Gesicht, dunkle Haare, Bart, etc.
Dann könnte man sich eine Methode ausdenken, wie es dem Geist möglich ist, mit einem Kontakt aufzunehmen : Ein Rascheln, Klopfen, Windhauch, etc.
da wär ich auch dabei.

und für diejenigen, die's interessiert: ich kenne einen fall, in dem das tatsächlich funktioniert hat bzw. immernoch funktioniert.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:42
@wobel
Der einzige Grund für mich in so ein Haus zu gehen, wäre für nette Fotos... aber dafür einbrechen find ich irgendwie..... weiß nit.... aber, dass die Geister auch außerhalb "anwesend" wären, das stimmt schon.
Die merken ja auch wenn vor ihrem Haus jemand rumläuft ;)


melden

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:44
@Gorgarius
für nette fotos könntest du aber auch einfach erstmal beim eigentümer bzw. besitzer um erlaubnis bitten, oder? da erfährste dann meistens auch gleich alles wissenswerte übers haus...

und bezüglich "außerhalb anwesend" - das meinte ich nicht.
ich meinte damit, dass leute, die tatsächlich entsprechende "sinne" haben bzw. deren entsprechende "sinne" entsprechend trainiert sind, fähig sind auch von außerhalb wahrzunehmen, was sich drinnen so abspielt.


melden

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:46
@Full_of_Rage

Es kommt ja nicht darauf an, das man nah beieinander ist, wenn man sich so eine Tulpa denkt. Es kommt darauf an, dass man diesem Wesen die Eigenschaft gibt, an verschiedenen Orten zu sein und sich bemerkbar zu machen, damit man heraus finden kann, ob es wirklich existiert.

Bsp.

Nennen wir unsere Tulpa mal Mary.

Äußeres :

Sie trägt ein rotes, knielanges Kleid.
Ihre Haare sind dunkel und lang-gelockt.
Sie trägt keine Schuhe.
Ihr Gesicht ist mit Ruß bedeckt und ihre Lippen sind blutig.
Sie hat braune Augen.
Ihre Finger sind lang und knochig.

Hintergrund :

Mary ist eine junge Frau, die an ihrem 18 Geburtstag von ihrem eifersüchtigen Freund umgebracht wurde. Sie ist auf dem Weg zu ihrer Geburtstagsparty, im Auto ohnmächtig geworden und hat die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Sie krachte gegen einen Baum. Ihr Freund, der hinter ihr gefahren ist, hat das gesehen, hat die Chance genutzt und hat ihre Leiche im Wald verschwinden lassen, weil er denkt, sie habe ihn betrogen.

Marys Geist ist nun auf der Suche nach Hilfe, damit sich Jemand auf die Suche macht ihre Leiche zu finden und sie richtig zu begraben, damit sie ihren Frieden finden kann.

Wesen :

Mary ist nicht bösartig, sie will nur ihren Frieden finden.
Sie will ihrem Freund vergeben das er ihre Leiche hat verschwinden lassen, da sie weiß, dass er das nur getan hat weil er sie liebt und er sie nicht wegen eines anderen Mannes verlieren wollte.

Wie macht sie auf sich aufmerksam :

Wo Mary ist, kann man ein leises Schluchzen hören und es ist immer so, als wehe ein leichter Wind (auch in geschlossenen Räumen).
Sie kann Dinge bewegen und kann Nachrichten auf glatten Oberflächen hinterlassen (wenn man gegen den Spiegel haucht, kann man einen Handabdruck sehen).


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:47
@wobel
Das mit dem Eigentümer ist natürlich auch ne Möglichkeit.
Hab bisher eh noch kein solches Haus gefunden.

Ach so meintest du das....Naja, wenn man mit dem Geist in Kontakt treten will (falls sowas denn möglich ist) muss man sich halt da aufhalten wo der Geist anwesend sein kann.. ;)


melden

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:48
@MysteryGirly


udn jetzt sollen möglichst viele das lesen und an mary denken? verstehe ich das richtig?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:50
@MysteryGirly

Wie lange muss ich mir das ganze einreden bis es in meinem Kopf zu Realität wird?


melden
Anzeige

Tulpa Experiment!

20.02.2011 um 15:52
Ich glaube es eher so, dass wir (die ja wissen dass "mary" erfunden is) ANDEREN die Geschichte als "wahre Geschichte" erzählen sollen.

Also nicht zu vergleichen mit dem "phillip"-experiment oder wie das hiess ...


melden
394 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Gesandten42 Beiträge