Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

706 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Tod, Sterben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

28.06.2011 um 15:04
@MasterMario
@Souls
d.h. im umkehrschluss, dass ich eine wohnung bzw. ein haus auch positiv machen kann?


melden

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

28.06.2011 um 15:09
@Chips
Sag mal was denkst du den jetzt, nach mehr als 10 tagen nach dem Vorfall is noch was passiert wieder? Du wohnst auch erst neu in der Wohnung k?

@wobel
Jaa wenn es negativ geht dann denke ich auch positiv.


1x zitiertmelden

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

28.06.2011 um 15:45
@wobel
Ja, das denke ich schon. Grundsätzlich, sollte man mit Geisterbeschwörungen jeglicher Art, sehr vorsichtig sein.


melden
Chips Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

28.06.2011 um 20:46
@Souls:
Zitat von SoulsSouls schrieb:Sag mal was denkst du den jetzt, nach mehr als 10 tagen nach dem Vorfall is noch was passiert wieder? Du wohnst auch erst neu in der Wohnung
Nein, es ist nichts "außergewöhnliches" mehr passiert.

Was ich denke? Habe es unter " ist passiert - aber für mich nicht gänzlich erklärlich" abgeheftet.

Dennoch werde ich wieterhin mit meinen verstorbenen Großvater väterlicherseits "Zweisprache" halten, wie mit allen geliebten Verwandten, die bereits "gegangen" sind.

Wa sich geändert hat ist der Umstand, das neben "seinen" Bild nun auch eines des Großvaters mütterlicherseits steht, ebenfalls ein Kriegs-Überlebender, ehemaliger Kriegsgefangener
( 7 Jahre russische Gefangenschaft überlebt )


melden

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

29.06.2011 um 13:02
@Chips
Ok halt uns aufden laufenden.


melden

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

29.06.2011 um 13:27
Habe mir wie jeden Morgen Tee gemacht und sie auf dem Arbeitsplatte stehen lassen und bin ins Bad, als ich zurück kam stand die Tasse nicht mehr dort!! Ich habe ganze Wohnung gründlich durchsucht und fand die Tassen nicht, also machte ich mir ne neue Tasse Tee fertig. Als ich mir Frühstück machen wollte entdeckte ich die erste Tasse im Kühlschrank! Habe immer noch keine Ahnung, wie es darein gekommen ist !!
Da warst du wahrscheinlich gerade wo anders mitm Kopf...
Hab schon mal mit meinem Handy mit jmd. telefoniert und habe gleichzeitig mein Handy gesucht... :-)

Liebe Grüße
Luma30


1x zitiertmelden

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

29.06.2011 um 18:54
@Luma30

mein Vater hat sogar schon mal den Aschenbecher in den Kühlschrank gestellt und solche Sachen, er konnte sich nicht mehr daran erinnern. Später kam dann heraus das er schon seit Jahren Diabetes Typ 1 hat und dadurch das es nicht entdeckt wurde hatte er spätschäden welitten die das Kurzzeitgedächtnis beeinträchtigen.


1x zitiertmelden
Chips Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

30.06.2011 um 06:20
@sumi82
Zitat von sumi82sumi82 schrieb:mein Vater hat sogar schon mal den Aschenbecher in den Kühlschrank gestellt und solche Sachen, er konnte sich nicht mehr daran erinnern.
Das ist bedauerlich, das mit der Erkrankug und den Folgeschäden bei deinem Vater.
Wie lange stand den der Aschenebcher im Kühli, das muß doch kurze Zeit später von einem anderen Familienmitglied bemerkt worden sein?

Dennoch liegt "dein Fall" grundlegend anders als der hier im Thread thematisierte.
Aber danke für´s Posting, eine unentdeckte Erkrankung kann unter Umständen auch eine Ursache für so manch " unerklärliches Phänomen" sein.


melden

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

30.06.2011 um 07:37
@Luma30
Zitat von Luma30Luma30 schrieb:Da warst du wahrscheinlich gerade wo anders mitm Kopf...
Hab schon mal mit meinem Handy mit jmd. telefoniert und habe gleichzeitig mein Handy gesucht..
So hab ich es auch für mich erklärt, aber wie du sagst wenn man abgelenkt ist macht man Sachen die einem doch sehr mysteriös vorkommen :D


melden

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

01.07.2011 um 15:59
Hast du Geschwister?


1x zitiertmelden
Chips Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

03.07.2011 um 21:18
Zitat von Marina1984Marina1984 schrieb:Hast du Geschwister?
@Marina1984

Wer ist gemeint - Ich, oder @Keysibuna?


melden

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

04.07.2011 um 07:08
@Chips

Dich weil du die Threaderstellerin bist.


melden

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

04.07.2011 um 07:09
ErstellerIN?


melden
Chips Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

04.07.2011 um 07:20
@Marina1984
Geschwister ja, aber zu der Wohnung hat außer mir defintiv kein anderer Zutritt.


melden

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

04.07.2011 um 07:32
@Chips

Hast du einen Ersatzschlüssel?


melden
Chips Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

04.07.2011 um 07:35
@Marina1984
Natürlich habe ich Ersatzschlüssel - nur zu denen hat außer mir auch defintiv kein anderer Zugriff.


melden

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

04.07.2011 um 07:38
@Chips

Hätte ja sein können das du ihn verlegt hast sodass jemand anderer drankommt. Ich kenne mich mit schlafwandeln nicht aus aber finden Schlafwandler nicht auch ihren eigenen Schlüssel?


melden
Chips Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

04.07.2011 um 07:46
@Marina1984
Mein Ersatzschlüssel liegt im Schließfach in der Dienststelle - das wären 6 km Weg - zusätzlich müsste ich erst am Diensthabenden vorbei, um an mein Schließfach zu kommen.


melden

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

04.07.2011 um 07:53
@Chips

Hm. Dann kann ich es auch nicht sagen. Bis auf Zugluft, leichtes Erdbeben (hab selber beim schlafen nicht gemerkt als ein Erdbeben war), ein heimliches nachmachen des Ersatzschlüssels, ein Trick die Tür anders zu öffnen und schlafwandeln fällt mir nichts ein. Habe auch schon im Leben merkwürdige Erlebnisse gehabt wo man logische Dinge ausschließen konnte. Irgendwann kommt man nicht mehr wirklich weiter. Es sei denn es kommt durch Zufall raus. Bei mir kam auch noch nichts durch Zufall raus. Nachdenken tut man darüber aber immer wieder. :) Hat denn ein Arbeitskollege irgendwie Zutritt zu deinen Schlüssel auf der Arbeit? Kann ich mir allerdings auch nicht vorstellen denn sonst wären ja Einbruchsspuren am Haus gewesen und die Kollegen wissen vielleicht auch gar nicht für welche Tür der Schlüssel ist.


melden
Chips Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zeichen eines Verstorbenen? Skeptiker ist ratlos.....

04.07.2011 um 08:13
Wie gesagt: Auch zum Schließfach hat kein anderer Zugriff. Schließzylinder wurde von mir eigenhändig erneuert.


melden