weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.356 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 12:49
@AgfaXcalibur

korrekt, das vermute ich auch...


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 12:53
@Subhuman

oh sorry, ich war noch auf dem Stand dass es unter wasser brennen würde


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 12:55
@Primpfmümpf

nee, du meinst wahrscheinlich Magnesium, das brutzelt recht gut unter Wasser...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 12:55
@Subhuman
Ich denke, da wird eher an Phosphorfackeln gedacht, die es früher, glaube ich, mal gab. Aber dort waren, wenn dann auch Verbindungen zugesetzt, die unter Hitzeeinwirkung Sauerstoff abgaben.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 12:56
@Pan_narrans

ja, an sowas dachte ich. Also vielleicht auch an diesen magnesium "james-bond"-fakeln


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 12:57
@Pan_narrans
@Subhuman

Dümmliche Frage (bin zu faul, um nachzusehen): Wäre Magnesium nicht zu leicht, um auf dem Meeresboden zu liegen? (mal abgesehen davon, daß OX klar aussagte, es sei kein Metall)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 13:01
@Commonsense

Magnesium mist eta 1,7 mal so schwer wie Wasser...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 13:02
ist etwa sollte es heissen...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 13:04
@Commonsense
Ich habe mal nachgeschaut. Magnesium hat eine Dichte von etwa 1,7 g/cm³. Das heißt, dass ein massiver Block aus Magnesium versinken würde. Ob das Objekt selber schwimmen würde, hängt aber natürlich dann auch von seiner Form ab. Eine Art Magnesiumhohlkörper oder -schiff würde schwimmen können.

Aber, brennendes Magnesium rußt natürlich nicht. Stattdessen entsteht dabei ein dichter Magnesiumoxidrauch.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 13:06
@Pan_narrans

ein Schiff aus Stahl schwimmt ja schliesslich auch, und der ist deutlich schwerer als Mg.

Aber warum sollte ein UFO nicht aus Mg sein?

Ist ja auch auf der Erde ein sehr häufiges Element...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 13:06
@Pan_narrans

Ein Hohlkörper schwimmt auch, wenn er aus deutlich schwererem Material besteht...

Das mit dem Ruß ist klar.

Außerdem ist das Ding ohnehin aus Stein, wenn man mich fragt...


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 13:11
Was spricht gegen die Theorie, oder These, das es branntstellen von Laserbeschüssen sind?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 13:13
@Primpfmümpf

Alles!

Wieviele Zusatzannahmen brauchst Du, um diese Annahme in einen Zusammenhang zu bringen?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 13:13
@Primpfmümpf

und wo soll da bitte der Ruß herkommen?

Metalle rußen nicht...


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 13:17
@Commonsense
@Subhuman
Laserschneiden, auch Laserstrahlschneiden ist ein thermisches Trennverfahren für plattenförmiges Material (meist Metallbleche, aber auch Holzplatten und organische Materialien) und 3-dimensionale Körper (z. B. Rohre oder Profile) mittels eines Lasers.
Wikipedia: Laserschneiden

Sie sagen es sieht nach ruß aus. Also Feuerstellen


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 13:18
eyyy eyyy macht ma ne pause die sonne scheint, kann doch nich sein das man ne stunde weg is und man 10 seiten nachlesen muss, macht ma ne pause bis 20uhr oder so :P :D


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 13:21
Fällt bei Laserzuschnitte nicht auch so etwas wie "Funken-Schlacke" an ?

http://www.bit.co.at/_data/container/container_19/Image.70_1.jpg


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 13:21
@Primpfmümpf

Ruß entsteht aber nur bei Anwesenheit von Kohlenstoff...


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 13:22
@Subhuman

im weltall gibs kein kohlenstoff ;)


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

18.06.2012 um 13:24
hier könnte man das loch sehn theoretisch...
wie gesagt wie ein pilz sieht das nicht aus, vieleicht sollte man mexicanische pilze vorher essen.

uf4fc8db2c


melden
152 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden