Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.356 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 09:37
denke auch, das ist ‘n altes fundament...mal seh‘n was irgendwann mal rausgefunden wird...aber interessant.


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 09:38
Peter Lindberg gepostet anThe Ocean Explorer

Hello friends, I have not written anything here in a while, can maybe be explained by the fact that I have really been out there... I will drop you some of my believes:

1. I do not believe that the circle is a wreckage of an flying craft from WWII till rescent time (or from some thousands of year back for that matter)

2. I do not believe the circle is a wreckage of any kind of known floating vessels from the past or from modern time.

3. I do not belive the cicle is a construction made by someone efter the ice age (submarine bases etc included).

4. I do belive the surface of the circle is made of mineral.

5. I do belive that the surface looks like concrete through the ROV camera but I do not belive it's made of concrete.

6. I do belive that the very strait lines and angular formations we can see on the side scan sonar image from last year really excists. The odd thing is that I thought, before this expedition that when we could get close these shapes maybe should appear not being so straight as on the side scan sonar image, in reality they are even straighter! It really looks like constructed parts on the circle.

7. I do belive it might have been volcanic activity in the area and even on (or in) the circle after the ice age, or before, but then it do not fit with what we know about the ice age.

8. I do belive that the circle "rests" on top of what looks like an pilar of rock, raising approx 8 meters above the surrounding bottom. The circle it self appears to be approx 4 meters thick. In other words, the top of the circle raises 12 meters above the surrounding bottom.

9. I do belive we must find out on the next expedition if the circle and the pilar are fixed in one piece or if they are sepparated in some way.

10. I do belive that the path, or the track, is a ridge raising slowly up from the bottom to a hight of approx 8 meters above the surrounding bottom. I also belive that the ridge is made of softer material than the pilar and the circle.

What I do not belive because I know, is the fact that we found a round hole approx 25 cm in diamater going straight into the surface of the circle, how odd is not that? How deep? No idea, we just saw it for some seconds before we decided to back off to preserv the visibility for the divers that was going down later on. They did not find the hole though. It might be some more holes, at this moment we do not know.

Well some comments on that before I continue with some more belives.

Cheers


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 09:40
Es is also ein Stein, ein ganz normaler Stein xD Schade ich dachte wir schaffen noch Seite 300 ;)


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 09:42
nich nur ein stein es ist mineralisch und es ist vulkanisch, die haben ein schacht gefunden der ist 25cm im durchmesser, sie wissen nicht wie tief der ist, aber er geht direckt nach unten und ist wie eine säule, als sie wieder runter sind war das loch weg bzw die haben es nicht mehr gefunden, für ox ist kla das sie noch 1-2 mal hintauchen und dann is das für die erledigt


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 09:44
Was soll das für ein Loch sein das aufeinmal nicht mehr da ist ?


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 09:46
@prunge die laut der info waren sie gerade beim auftauchen und sahen das loch nur für ein paar sekunden, nun gut der felsen ist auch ein riese, jedenfalls ist das loch als wäre das ein toter black smoker, oder ein vulkan halt, ein toter, die sind wieder runter getaucht aber haben nix gefunden, er sagt sie haben pro tauchgang auch nur 15min zeit..


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 09:47
@empty77

Wollen wir den "Schacht" nicht lieber "Loch" nennen?

Das Ding haben sie nur kurz gesehen, es kann ebensogut nur einen halben Meter tief sein...


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 09:49
@Commonsense :D
ich fände es gruselig wenn die eine schnur runter lassen und es ist hunderte meters tief...

wenn es ein vulkan ist dann is das trotzdem interessant glaub ich, hab gehört sowas gab in der gegend nie, ichh ab mich mit geologie nie beschäftigt, fand das immer tot langweilig


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 09:50
@Commonsense nun gut, aber als ich ebend das gepostete bild mit dem ring gesehn hab hmmm frag ich mich auch was das ist...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 09:51
Also laut den FB Postings Screenshot von@Kyu

- Nächste Expedition wahrscheinlich in 3 Wochen

- Linien können naturlichen Ursprungs sein, sehen aber sehr hand/menschlich gemacht aus (Manmade)


Laut post von @poipoi

We still have some months before it is too late going out to the site. But as it looks like now it will be last expedition for us. I think a real scientiffic team should take over and make a real scientiffic exepdition to the area. After all, we are just wreck hunters who's trying to find out what we a have discovered.

Meine Übersetzung:

Wir haben noch ein paar Monate bis es nicht mehr (wettertechnisch) möglich ist rauszufahren. Doch für uns wird es wahrscheinlich die letzte Expedition dorthin werden. Ich denke ein richtiges wissenschaftliches Team sollte dort eine richtige Expedition durchführen. Abschließend gesagt, sind wir Wracksucher und untersuchen das was wir gefunden haben.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 09:54
Zusammenfassend kann man sagen das es ein riesiger Pilzförmiger Stein ist mit einem Loch das man kurz gesehen hat und angeblich ganz tief runter geht. Dazu kommt auch noch ein seltsamer Ring. Sieht mir nach einem alten Fundament aus oder Geschützturm.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 09:57
@empty77

Ehrlich gesagt, habe ich mich mit der vulkanischen Aktivität dieser Region auch nicht beschäftigt. Aber Lupoxxx (?) hat das wohl getan und mehrfach darauf hingewiesen, daß auf dieser Platte keine Vulkane bekannt sind.

@BalticSea

Ich würde den letzten Satz eher so übersetzen (weil die Aussage bei genauerer Übersetzung noch deutlicher wird):

"Letztendlich sind wir nur Schatzsucher, die versuchen herauszufinden, was wir entdeckt haben."

Dieses Statement ist aufrichtig, finde ich. Es stellt damit klar, daß sie eigentlich im Trüben fischen, weil ihnen die Sachkenntnis fehlt, sich ein wirkliches Urteil zu erlauben.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 09:58
@Commonsense
Ja hört sich noch deutlicher an ;-) Aber Wrechhunter, ist Wracksucher und nicht Schatztaucher ;-)

@Ring im Fels
Wird wohl echt wie @cunningdevil schrieb: Eine Münze sein, zum Größenvergleich. In der expressen.se hab ich noch gelesen, das sie den Berg den sie in der Nähe gefunden haben Mount Estelle nennen wollen.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 09:59
@Commonsense vieleicht war das ja nur eine kline ader und ist wieder erlöschen weil da drüber ein gletscher war, das würde die flache strucktur erklären, aber wenn vulkanisch ist, dann ist das für viele menschen eine sensation weil die erdgeschichte dann neu geschrieben wird, jendenfals die in der gegend dort...


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 10:01
@Commonsense
ich glaube eher das der letze satz bedeutet :

sie sind wracktaucher und für die ist kla da gibs nix zu holen, darum fahren die in 3 wochen erst wieder hin weil die jetze was anderes zutun haben,

im entefekkt wenn das stimmt steht sein name trotzdem als entdecker in der geo geschichte fest, is doch kool soweit...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 10:02
boahhhhhhhhhhhh @empty77 Rechtschreibung ??? ;-) Ne ne ne.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 10:03
@empty77

Könnte möglich sein, aber ohne geologische Daten bleibt es Spekulation. Es wäre wirklich wünschenswert, daß sie ihre letzte Expedition dazu nutzen, verschiedene Materialproben zu entnehmen, die dann untersucht werden können.

Die Ergebnisse entscheiden dann darüber, ob eine wissenschaftliche Untersuchung des Objekts sinnvoll wäre.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 10:03
@BalticSea tut mir leid :( ich hab in der schule nie richtig aufgepasst, damals vor 20jahren :D
ich bin ein denker und kein schreiber :P


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 10:05
@empty77

Eine Übersetzung sollte nicht Deinen Eindruck der Aussage widerspiegeln, sondern erst einmal nur die Worte und ihren Zusammenhang so neutral, wie möglich, in eine andere Sprache übertragen.

Das habe ich getan. Und ich finde, die Aussage ist absolut unmissverständlich!


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

21.06.2012 um 10:07
@Commonsense ja der ganze text ist kla verfast, selbst ich als hauptschüler der seine englisch skills von americanischen hiphop platten gelernt hat, versteht dasganz gut soweit. er hat auch später noch fragen der leute beantwortet....


melden
209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden