weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.356 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:41
@Schrotty
Schrotty schrieb:..egal was es ist, fällt es aus dem Üblichen Rahmen, wird die Wissenschaft neue Fragen aufstellen müssen. Das ist doch der Sinn der Forschung.
Wenn es jetzt Teil eines natürlich vorkommenden Salzstocks ist, welche neuen Fragen wirft das für die Wissenschaft auf?


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:41
amoniak schrieb:Nur mal so am Rande in der Eiszeit war der Meeresspiegel sehr niedrig es könnte sich also um eine Steinzeitliche Siedlung handeln. Stichwort Beringsee auch der Spiegel der Nord und Ostsee waren niedriger und die Gegend Tundra mit Mammuts etc.

Nur so als kleiner Einwurf
Nur das während der Eiszeit dort alles vergletschert war. Ich kenne mich im Detail mit den Gegebenheiten in diesem Gebiet nach dem Ende der Eiszeit nicht aus.
Es gab drei Effekte.

- Schmelze der Eismassen
- Meeresspiegelanstieg
- Hebung von Skandinavien aufgrund der tauenden Eislasten (findet übrigens heute noch statt)

Es kann sein, dass vielleicht für einen kurzen Zeitraum das Gebiet sowohl eis- als auch wasserfrei war. Das könnten Menschen genutzt haben dort irgendetwas zu bauen. Aber da müsste man an irgendwelche Quellen zur Geomorphologie oder Sieldungsgeschichte ran kommen.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:42
Schrotty schrieb: Das ist doch der Sinn der Forschung.
Forschung findet dort nicht statt. Schatzsucher suchen Sachen, die man zu Geld machen kann, sie forschen nicht. Die "Anomalie" wird nur betaucht, weil da vielleicht was zu holen ist. Das geheimnisvolle, künstlich aufgebaute Brimborium drumherum dient ebenfalls einzig dem Zweck, Geld zu verdienen. Mein Tipp ist, dass dort nichts dolles ist. Abwarten.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:43
@emanon Ich denke, meine Aussage war Konkret genug, mit dem zusatz
Schrotty schrieb:fällt es aus dem Üblichen Rahmen
den du ja mit zitiertest.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:43
@emanon nö, meine persönlichen Theorien, mit Eliten meine ich all jene die versuchen uns ihr falsches Weltbild über zu stülpen nur damit die wahre Menschheitsgeschichte nicht ans Tageslicht kommt...

@-ich- nicht besessen, aber solange nix gesichert feststeht, darf man träumen und hoffen...genau das nutze ich jetzt in der sonst recht faden und immer gleichgeschalteteren Welt...;)

@ Affenjunge Darwinismus sollte es heissen, Darwinismus nennt man auch die WIssenschaft die unablässig nur an ihrem Weltbild festhält und alles was nicht sein darf, ignoriert ( verbotene Archäologie z.B. )


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:47
@poipoi Wenn dort Artefakte sind, werde die auch in den Umlauf gelangen und so einfach ist es nicht mit dem Abtauchen undzu Geld machen.

Die Länder haben Ihre jeweiligen Grabungsgesetze, die auch und besonders für Schatztaucher Gelten. Ohne eine Genehmigung, von Museumsbehörden, etc. frag jetzt auf die schnelle nicht, ich suche bereits auf dem 2ten PC nach, dürfen die dort garnicht runter und was Sie hochholen, wird von diesen Behörden erstmal untersucht.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:49
@emanon
emanon schrieb:Wenn es jetzt Teil eines natürlich vorkommenden Salzstocks ist, welche neuen Fragen wirft das für die Wissenschaft auf?
Warum die Fische in der Ostsee keinen Bluthochdruck haben, natürlich. Mensch emanon, denk doch einmal mit!


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:53
Hm, Salzstock, müsste der sich nicht im Wasser auflösen? Da es ja flach ist, müsste zumidnest die Spitze weg sein und das Salz mit dem Wasser direkt in Kontackt kommen...also Salzstock dürfte es am allerwenigsten sein...mal von abgesehen das dass Gebiet dort extrem salzhaltiges Wasser dann haben müsste, was ja messbar wäre...ka wie du auf Salzstock kommst...


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:54
Und auch für dich gerne die passage, in meiner Aussage, die es Konkretisieren sollte...
Schrotty schrieb:fällt es aus dem Üblichen Rahmen
deswegen brauch ich mich wohl über solche Platitüden nicht weiter auszulassen. @Pan_narrans :)


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:55
@Schwarzblut Kommt auf die Kristaline Struktur des Salzes an, es kann durchaus hart genug sein.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:57
@Schrotty...ah, das erklärt dann auch warum Amerika noch nicht in 2 Teile zerbrochen ist da ja angeblich nen Salzstock im GvM damals angebort worden sein sollte...;)

Scherz beiseite, ich glaub nicht das es nen Salzstock ist...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:59
@Schwarzblut
Schwarzblut schrieb:Scherz beiseite, ich glaub nicht das es nen Salzstock ist...
Weil Du Darwinist bist?
Schwarzblut schrieb:Darwinismus sollte es heissen, Darwinismus nennt man auch die WIssenschaft die unablässig nur an ihrem Weltbild festhält und alles was nicht sein darf, ignoriert ( verbotene Archäologie z.B. )


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 11:00
@Schwarzblut

Nur interessehalber: Was glaubst Du denn, was da gefunden werden könnte?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 11:00
@Schrotty
Was fällt denn dermassen aus dem üblichen Rahmen, so dass die Wissenschaft sich damit beschäftigen müsste?
Die Form?
Was kommt denn dann als Nächstes?
Eine Expedition hierhin?

GoogleEarth Image Galenjak


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 11:02
@emanon Warten wir doch erstmal die Ersten Ergebnisse ab, ich äußere auch nur vermutungen und lasse mich auf Flachwasserspekulationen nicht ein. Ich denke meine Aussagen sind konkret genug und ich muß mich hier nicht erhitzen.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 11:03
Also einige der Bilder von dem Fanpage Video sehen schon sehr danach aus, als ob es sich um Siedlungsüberreste handeln könnte (mit mehreren Gebäuden, nicht mit einer 60m Struktur) - allerdings wurden zur Berechnung dieser Bilder vermutlich viele Annahmen gemacht.

Aber vielleicht haben die mit dem Tauchboot ja auch einfach nur endlich Vineta gefunden.
Wikipedia: Vineta

Zu all denen, die schon wieder mutmaßen man müsse dann die Menschheisgeschichte neu schreiben: wieso denn? Dann hätte man halt Siedlungszeugnisse die noch etwas älter sind, ist doch toll zum Forschen.

Zu denen, die immer mit den japansichen Unterwasserpyramiden ankommen.
Also ich sehe da keine Pyramiden. ich sehe Plateaus und Flächen die merkwürdig aussehen, aber nichts was auich nur entfernt an eine Pyramide erinnert.
In dem einen Link wurde vom Fund einer Schrift berichtet und dann gibt es aber kein Foto davon sondern nur eine offensichtlich computergenerierte Schriftzeichenzusammenstellung. Das wirkt alles wie Humbug.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 11:05
@john-erik so seh ich das nämlich auch, ist doch schön, wenn es ältere als die üblichen Artefakte giebt und wenn dann eventuell ein paar Entwicklungsjahre früher auf die Menschheit kommen, ist es doch nur Interessanter.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 11:09
@affenjunge...Nee, nix Darwinismus, nach dem Deepwater Horizon Drama und den angeblich angeborten Salzstock der die USA in 2 Teile reissen sollte, gebe ich auf Salzstocktheorien nix mehr erst recht nicht wenns förmlich schon frei liegen soll, zumal es wohl ganz und gar nicht wie nen Salzstock aussieht der Fund...

@comomonsense keine Ahnung was dort ist, solange nix gesichert feststeht, träum udn hoffe ich halt ;) Am meisten würde ich drauf hoffen das es ne Haunebu III ist, die 60 Meter Durchmesser würden zumidnest schon mal passen ;)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 11:10
@Schrotty
Schrotty schrieb:ich äußere auch nur vermutungen und lasse mich auf Flachwasserspekulationen nicht ein.
Das hat das Zeug zum Klassiker. :D


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 11:13
@Schwarzblut
Also zusammengefasst: Weil nicht sein kann, was nicht sein darf.


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Doku über CHI21 Beiträge
Anzeigen ausblenden