weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.356 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 07:34
ups...da hat wohl jemand was ausgeplappert und die ganze Storry vom schönen UFO ist dahin.


melden
Anzeige
-ich-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 08:04
Ich frage mich grad wann die ersten Verschwörungstheorien auftauchen, in denen es heisst es sei dort tatsächlich ein UFO gewesen, allerdings letztendlich durch Regierungen usw vertuscht worden. ;-)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 09:33
Morgen Volks...

Schon interessant das aufgrund einer Aussage einer Frau alles verworfen wird...ich denke es spiegelt eher ihre persönliche Meinung wieder ( vll wurde es deswegen wieder gelöscht weils nicht sicher ist? ) . Oder hab ich was verpasst und das Team hat nun bestätigt das es kein UFO ist?

Naja, so gesehen wäre ne Haunebu auch kein UFO...:P

Solange es keine Fake Aktion ist oder am Ende heisst es " Sind nur Steine " wirds wohl schonwas recht interessantes sein, selbst wenns ein von Menschen gemachtes Gebäude ist..ich mein, 60 Meter großes Gebäude und das kurz nach der Eiszeit? Viel Spaß die Menschheitsgeschichte neu zu schreiben und Davin seinen Davinismus aus zu treiben....

EDIT:

Solange HIER http://www.oceanexplorer.se/ nix genaueres steht, sollten aber auch die Berufsskeptiker unter uns denBall flach halten...;)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 09:37
@Schawarzblut das Sehe ich fast genau so, es wird aufjedenfall etwas "aufregendes" sein, das dies alles nur ein FAKE ist kann ich mir am wenigsten vorstellen, muss ja kein UFO sein damit es spannend bleibt ;)

Des weiteren sind immer noch ALLE Optionen offen, den wie Du schon richtig sagst, nur diese eine Aussage ist eigentlich bedeutungslos im Gegensatz dazu was sonst alles gesagt wurde...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 09:40
@Schwarzblut ich mag dich und deine Einstellung :D Weiter so :)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 09:42
@pajerro
@Schwarzblut

Wer hat denn da wo was ausgeplappert? Hab ich was überlesen?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 09:44
@RubyTuesday

Siehe Seite 29, der 4 Beitrag von oben, ab da die Infos dazu ;)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 09:45
@Zwiebelhex gehe halt auch nachm Bauchgefühl welches mir sagt das dort was ist, was gewissen Personenkreise ( Eliten ) wohl arge Verdauungsprobleme bereiten könnte ;)

@RubyTuesday nein, niemand hat was ausgeplappert ausser eine Frau auf Facebook die angeblich selber Taucherin ist und einen Sohn auf dem Schiff haben soll...Wie ich Facebook liebe, nicht das Facebook nen Haufen Leute anne Börsen abgezockt hat, sondern das man auf Facebook sein kann, wer auch immer man will...;)

Solange nix direktes vom Team kommt, ist alles noch offen, punkt! ;)

EDIT: wäre auch was dran an der AUssage, würde es bestimmt auch schon hier stehen : http://www.grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 09:46
@Schwarzblut
@pajerro


Ah ok, danke schön! :)

bzw @Kyu


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 09:47
@Kyu

Wenn Du auf den Nick des Users klickst dessen Beitrag Du meinst ändert sich die URL und Du kannst den Beitrag direkt verlinken...

Beitrag von Kyu, Seite 31


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 09:51
Danke @Prof.nixblick wusste ich noch gar nicht das man hier auch Direkt verlinken kann^^


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:02
@Kyu

Jetzt weißt Du es :)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:13
Die Aussage finde ich itneressant:

◦There are THREE objects of interest – the main circular anomaly, a smaller secondary object like a “Gothic church window” 200 metres away and a 90ft high and 900ft wide rock outcrop with a crack running through it some 1500 metres South. The team have stated they are not really interested in the second anomaly, although the reason for this is unclear, given that it may be a fragment of the main anomaly that broke off on impact.

Verstehe ich das richtig ( mein Englishc is nicht das Beste und Promtübersetzung..naja ), ist 1500 Meter südlich eine Formation wo was abgebrochen ist...

Was wohl ein Hinweis sein könnte, mit was das Objekt zusammen gestoßen ist...

Damit rückt die UFO/USO Theorie wieder näher...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:23
Nur mal so am Rande in der Eiszeit war der Meeresspiegel sehr niedrig es könnte sich also um eine Steinzeitliche Siedlung handeln. Stichwort Beringsee auch der Spiegel der Nord und Ostsee waren niedriger und die Gegend Tundra mit Mammuts etc.

Nur so als kleiner Einwurf


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:27
@amoniak richtig...aber: ein 60 Meter großes Gebäude nach der Eiszeit? Dürfte es nach heutigen " wissenschaftlichen " Maßstäben gar nicht geben...

So oder so, ob UFO, USO, Haunebu oder Urzeitliche Siedlung...an dem Fund werden eine Menge sogenannter Eliten zu knabbern haben und das reicht mir ;)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:29
@Schwarzblut

Wieso sollte es das nicht geben Wasser und Sand und Druck konservieren. nur weil man an Land das noch nicht in dem Ausmass gefunden hat ist es nicht unmöglich.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:30
@Schwarzblut
Gebäude?
Irgendwelche Anhaltspunkte dafür?
UFO?
Irgendwelche Anhaltspunkte dafür?
USO?
Irgendwelche Anhaltspunkte dafür?
Haunebu?
Irgendwelche Anhaltspunkte dafür?
Urzeitliche Siedlung?
Irgendwelche Anhaltspunkte dafür?

Welche sogenannten Eliten meinst du denn jetzt konkret?


melden
-ich-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:30
@Schwarzblut
Da scheint ja einer regelrecht besessen zu sein...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:31
@Schwarzblut
Schwarzblut schrieb:Verstehe ich das richtig ( mein Englishc is nicht das Beste und Promtübersetzung..naja ), ist 1500 Meter südlich eine Formation wo was abgebrochen ist...
Nein, das verstehst Du falsch. Da steht, dass die Formation 1.500 m weiter von dem Runden Objekt abgebrochen sein könnte.
Schwarzblut schrieb:Viel Spaß die Menschheitsgeschichte neu zu schreiben und Davin seinen Davinismus aus zu treiben....
Interessant. Was ist dieser "Davinismus" und wieso sollte der Probleme mit einer eiszeitlichen Siedlung bekommen?


melden
Anzeige
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.06.2012 um 10:38
Moin Liebe Threadgemeinde, hab mir erstmal die letzten Posts durchgelesen.

Also ich bleibe dabei, egal was da Unten liegt, bzw steht,es wird auf jedem Fall etwas sensationelles zu sein.

Auch wenn es nur eine Archäologische Struktur ist, ist es schon eine Sensation, eben weil diese Struktur sehr alt sein muß, wie @amoniak richtig bemerkt hat.


Es bringt doch jetzt hier garnichts, aufeinander einzuholzen und von vornherein, alles zu negieren.
Jeder hat seinen Traum, was es sein könnnte und jeder hat das Recht, seine Vermutungen zu äußern. Wie @Schwarzblut richtig bemerkt hat, egal was es ist, fällt es aus dem Üblichen Rahmen, wird die Wissenschaft neue Fragen aufstellen müssen. Das ist doch der Sinn der Forschung.


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden