weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.356 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:10
@Baanause
Irgendwann!! :D


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:11
@anronia,
anronia schrieb:Und wenn es denn doch nur Weltraumschrott ist?
ist ja eine Theorie. Von den ET`s?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:17
@Lupo1954 kannste dir die rechtwinkligen spaces im sonar erklären? uns werden sie erzählen oooooooooooh aaaaah heeee keine ahnung-equipment failure und weiss der geier-aber eine richtige erklärung für rechte winkel strukturen werden sie nicht geben können-wo sind die treppen, die mauern etc. aber egal.
wenn es sich tatsächlich herausstellen würde, dass es menschliche bearbeitungsspuren gäbe-ähnlich wie gestern gepostet- gestern um 23:06 - also sigririya nur unter wasser und dann aufgrund des steigenden meeresspiegels bzw. Abschmelzung sehr gut preserved-wäre es die archäoligische sensation schlechthin-grösser als tuts grab.
die möglichkeit bestünde, 30 000 jahre (alles noch über wasser-keine korrosion und umwelteinflüsse) und steinmetze in europa etc. ....
aber ich möchte deren geldheischerischen theorien nicht auch noch vorschub geben (entschuldige mein verschrobenes deutsch bitte)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:25
und beim besten willen: ich bin der letzte der an diese Möglichkeit glaubt - aber man darf ja auch mal träumen


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:26
@kinderdernacht
Das ganze sieht ja wie Ultraschall aus und funktioniert warscheinlich auch ähnlich. Als Laie kann ich nur sagen: Da ist eine rechtwinklige Struktur.
Irgendwie schaffen die es, mit Veröffentlichungen genau zur richtigen Zeit die Spannung hoch zu halten. Mit "Gebäude 30000 BC" ist übrigens nichts. Zu der Zeit waren ein oder zwei Kilometer Eis über der Ostsee. Ich lach mich übrigens weg, wenn sich das Ding als verlorenes Fundament für ein Offshore-Windrad oder etwas ähnliches herausstellt.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:28
@Lupo1954,

wir befinden uns ja jetz bei Unterhaltung. Daher darf man ja auch einmal Mist schreiben.

Also ich habe da so eine Theorie. Das Ding ist echt echt. Es wird durch Geheimdienste genau am 21.12.2012 geöffnet. ................................

................... Die Mayas hatten das ja schon geahnt. kRAAAWUUUUMMMM:

Ab heute wird sich mein Leben total ändern. Ich werde meine Konten leeren, rumhuren, saufen und zocken etc. Also sozusagen den Rest des Daseins noch sinnvoll vergeuden.

Und das alles nur wegen einem Stein auf dem Grund der Ostsee? Na klar. Augen zu und durch.

So ich werde mich durch eine ruhende Tätigkeit jetzt gleich auf mein Vorhaben ein zu stellen versuchen.
He das ist Unterhaltung. Ich freue mich.

OK ist nicht cool. Hab das schon verstanden. schmolllll.


melden
aschenbecher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:33
oks1fugoml84

es schaut trotzdem Klasse aus ....erinnert mich an eine Kugel .....

und das soll jetzt 60 Meter in Durchmesser haben ?


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:35
@aschenbecher
Nein, das ist eine Zeichnung. Soll wohl die Oberfläche zeigen und dieses Meriuge-Dingbums, aus dem auch keiner schlau wird.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:35
"wenn sich das Ding als verlorenes Fundament für ein Offshore-Windrad oder etwas ähnliches herausstellt"
dann kann sich keiner von den jungs jemals mehr öffentlich ernsthaft sehen lassen.
aber lass uns doch mal annehmen-weite fläche-flach-flach-flach und dann dieses äääh dieser "monolith" und tatsächlich zugänglich für humanoide-egal wann und wenn nur für 1 oder 2 tausend jahre und bearbeitet-egal in welcher weisse-es wäre die absolute sensation und die jungs-wenn sie es nachweissen könnten hätten tatsächlich aufs richtige pferd gestzt. und glaub mir, sie werden alles daran setzen irgendeine weltbewegende story aus einem stück mineral zu zaubern (wenn plötzlich zahi hawass wie aus der box gesprungen kommt haben sie den nexten großen deal mit einer anderen tv-firma gemacht......)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:37
Was ich mich nach wie vor frage:

Vergleicht man das erste Sonar Bild mit jetzt: wo sind die Zacken? wo ist die zweite Anomalie, wo sind die Schleifspuren. Es wäre wichtig endlich ein normales Bild zu erhalten.


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:39
@kinderdernacht
Die Idee ist nicht schlecht. So ähnlich wie in den Externsteinen wo die Felsen auch ausgehöhlt sind. Trotzdem unwahrscheinlich, weil das Zeitfenster Eis weg/Ostsee da sehr klein ist.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:39
Was es sein könnte...hmppf.....die Informationen sind spärlich...
Also ich tippe wenn es wirklich wahr sein sollte mit diesen Kammern bzw. Räumen und es wirklich so etwas wie ein Eingang geben sollte ... das es von Menschenhand gebaut worden ist..
Aber nun ja gibt eben das Zeitproblem..Wann wurde es dann gebaut wenn es wirklich künstlich? :D
Egal was es nun ist ..ein Black Smoker oder ein Meteorit , ein Bauwerk oder ein " UFO " ich würde es trotzdem höchst interessant finden und ich denke das an der Story schon was dran ist, denn so bescheuert kann niemand sein sich in die Öffentlichkeit zu stellen und mist zu erzählen , die werden doch ein lebenlang geächtet und verrufen und kriegen keinen Auftrag mehr etc. Die haben doch Frau und Kind ^^


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:40
@Cyanol
Word!


melden
aschenbecher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:41
72ayad4vgy9e

das ist doch keine Zeichnung .......??


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:45
Das ist ein computer animiertes Bild so wunderschön blau ist die Ostsee nun auch nicht.Ich wohnte 20 Jahre lang auf der Insel Rügen und jetzt in einer Stadt die auch nur 5 min von der Ostsee entfernt ist und so wunderschön blau ist sie nicht ,sondern eher ne Trübe Suppe und eher grünlich , schimmlig ;)


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:46
@Cyanol
So denken vernünftige Zeitgenossen, aber es gibt auch andere und die Welt will betrogen sein. Erinnerst du dich noch an die Cheops-Pyramide, Herrn Gantenbrink, sein UPO-Out, den geheimnisvollen Schacht und was man dahinter alles vermutet hat? War nachher ein klassischer Fall von Vera...e, aber dem dicken Ägypter, der die Sache inszeniert hat, hat das kein bischen geschadet. Hat seinen Job als Altertumschef erst jetzt nach der Revolution verloren.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:47
@Lupo1954 vielleicht nur ein kleineres zeitfenster-200-300 jahre-und noch ÜBER dem eise würde die gesamten lehrmeinungen von längst als gesichert gehaltenen lehren ad absurdum führen-selbst die "out of africa" theorie wäre in gefahr. (könnte man auch ein "!" setzen).

woran natürlich niemandem gelegen wäre......
betone nochmals, daß ich selbst diese möglichkeit nur zu 0,001 prozent in betracht ziehe


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:49
@aschenbecher
Stand als Untertitel bei der Veröffentlichung:"Angefertigt nach Sonaraufnahmen und Unerwasserkamera". also wohl mehr eine Art Kollage


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:50
Ja Problem ist auch , das dort zb. bei den Cheops Pyramiden nicht mehr nachgeforscht wurde , aber Zawass war eh ein krummer Vogel und Narzist , ich denke nicht das man das auf irgendwelche Schwedischen Hobbytaucher an wenden kann , die werden denke ich mal schon persönlich überzeugt von der Sache sein und eher vorsichtig , weil sie von der Materie dort unten keine Ahnung haben . Es sind keine Geologen keine Wissenschaflter sie suchen Schätze...wäre ich da unten würde ich auch eher sagen " wow echt geil habe ich noch nie gesehn sowas " und eher vorsichtig sein was ich sage , die sagen ja auch oft genug das sie keine ahnung haben xD


melden
Anzeige
aschenbecher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.06.2012 um 23:51
so nen scheiss, die sollte man nackt durch Stockholm peitschen .......


erst Neugierig machen und dann sowas


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden