Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.426 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.07.2012 um 19:57
Ok, ich gehe mal spionieren ;)


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.07.2012 um 20:03
Ok, also zum einen geht es darum, das eben nichts passiert und das nach Rückmeldung der Truppe nach dem unfreiwilligen Heimkehren eben immer noch keine Ergebnisse der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die einen User meinen, alles ne riesen Verarsche, die Verschwörungstheoretiker wittern dagegen die Top Sensation. Dabei wird von Atlantis bis hin zur Antike alles ins verbale Gefecht geworfen. Also niccht anders als hier auch ;)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.07.2012 um 20:16
hab ich mal von der facebookseite...die spekulieren bei dieser aufnahme auf die arche noah :)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.07.2012 um 20:21
@andreasko

Sind wir auf der gleichen Seite? Ich kenne nur diese...


The Ocean Explorer - Germany -


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.07.2012 um 20:25
facebookseite


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.07.2012 um 20:27
ja, genau. Und bei FB kenne ich nur diese The Ocean Explorer - Germany -


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.07.2012 um 22:58
Ich weiß zwar nicht ob dies hier schon gepostet wurde, aber ich finde das sehr interessant.
Es handelt sich hierbei um einen im Auftrag gegebenen und erstellten Bericht der Firma Nord Stream AG, die die Ostsee-Pipline gebaut hat. Auf Grund dessen wurde ein detailierter Bericht erstellt welcher auflistet was in der Ostsee vorkommen kann und zu beachten ist.

Einfach auf der verlinkten Seite auf Download klicken und sich mal die PDF Datei durchlesen.
Interessant wird es ab Seite 8 Abschnitt 2.2 und weiter.

http://www.nord-stream.com/de/presse-informationen/infothek/?pk=65


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.07.2012 um 22:58
als letztes jahr das sonarbild released wurde, dachte ich ein bisschen (wie so mancher hier wohl sicherlich auch;) "hey jo, na wenn das mal kein ufo ist." irgendwie kam mir das als erstes in den sinn.
fänd ich auch echt cool, **sofern es "sie" denn hier auf erden irgendwie absturztechnisch, daueraufenthalt, whatsofuckingever eben Gibt; real versteht sich.
ich hätts richtig cool gefunden. und irgendwie hätten die ganzen Vtler auch n bisschen recht gehabt + deren 2012-bonus und alle dürften party machen.

das wär einfach hammercool.

tjo. aus dem ufo wurde ein vulkan; auch sensationell. vielleicht eine feuerstelle, vielleicht auch nur ein fels.
und da es einfach keine infos mehr gibt, ausser einer nicht-wirklich hübschen tussi und nem halb trunkenen lindberg/ asberg die uns da irgendn schrott zeigen, hinterlässt das nunmal einen seehr faden beigeschmack.
und das ganze nur - um die blöden interessierten zu beschäftigen.

lass mal ein wenig spinnen...

*ich war leider noch nie richtig tauchen, asthma und so (würds aber gern mal machen) , deswegen kenn ich deren business mal so gar nicht.

die jungs spielen die nummer "hey jo, wir suchen hier nach freaky stuff, weil....jo, is halt so."
finden irgendwie ein paar champagner flaschen und schaffen es diese für (wieviel warens?) 4mio zu verticken. nicht schlecht. ernsthaft.

so...dann spuckt deren sonar plötzlich den millenium falcon aus und alle singen "ey jo, das isn ufo - kukuukachuuu. jetzt sahnen wir mal so richtig ab! prost!"
finden einen sponsor und tuckern dahin.
tauchen ein bisschen, stellen fest "ui, ist ja schon was trüb...kacke"
nochmal hin, besseres equipment: round two- foight

-- ich weiss nicht mehr was die da angeblich alles an technik + profis am start hatten, ich spinn einfach mal.. :)

ich hatte mal was von einem blue beam sonar (oder so ähnlich) gelesen und bin mal ein wenig auf deren seite rumgeklickt.
die hard+softare machen echt schicke 3d scans. fand ich sehr beindruckend.

wo bleiben diese scans? *zwinker* sind bestimmt noch am rendern...

*kleinen zeitsprung nach vorn, bin zu dicht zum schreibn..

nach dem ersten richtigen tauchgang kamen die mit ein paar bildchen + einem video zurück. hört sich ja erstmal ganz gut an.
was gabs auf dem content zu sehen? nüx. viel zum spekulieren.
joa sand + sieht aus wie n pilz + ohhh, schaut, da isn loch...wozu das wohl gut ist...

dazwischen werfen guybrush threepwood aka lindberg+asberg kleine adjektive in den raum á la "amazing" "unexpected" "unlike ive seen anything before" und so...ihr wisst schon; damits was für die dummen interessierten gibt.

tjo.

danach kam nüscht mehr.
nur noch kleine adjektiv erweiterungen, mit ein bisschen tech-wischiwaschi á la "tja haha leute....jetzt kommts! wir werden das ding jetzt auf mögliche signale überprüfen. freaky, was? damit habt ihr wohl nciht gerechnet! stay tuned."

mal im ernst. was für einen nonsens+null-infoscheiss wollen die uns denn noch auftischen?
komischerweise schaue ich trotzdem immer noch fast jeden tag mal kurz hier rein, obs was neues gibt. why? na, die hoffnung stirbt zuletzt, wa? ;)


ich persönlich finde das komplette gebaren dieser unternehmung, professionell gesehen (auch wenn ich kein schatztaucher bin) , höchst sonderbar.

was ist da los? sind die zu dumm das equipment zu bedienen? saufen die sich nur die hucke voll? wollen die sich alle nur die pseudo hübsche punni klarmachen?

das ergibt alles nicht wirklich sinn.

alles nur für die doku? kann ich mir nicht vorstellen.

wenn es etwas sensationelles ist, können die das nicht erst in der doku zeigen. so einen scheiss bringt doch keiner.
bis die das ding fertgigestellt haben, werden da zwischenzeitlich viele menschen drüber schauen + content be+verarbeiten. und wenn es wirklich soooo sensationell sein sollTE, hätte das schon irgendwer im netz geposted.

wir menschen sind einfach so. nicht jeder, aber bei einer doku sind schon mehr als eine handvoll menschen involviert und da ist mindestens einer dabei, der sich mit sicherheit kaufen lässt.

also, wo bleiben die news?

es gibt keine. nach wieviel wochen? ergibt alles keinen sinn.

ausser

a) es ist nichts außergewöhnliches und sie versuchen jetzt nur noch ihren arsch zu retten
b) es ist so was abgedrehtes wie ein raumschiff aus einer anderen welt, oder etwas ähnlich brisantes und wird gerade von der cia zur holloman basis gebracht, oder ares51 und so, ihr wisst schon
c) irgendein älteres, geheimes projekt von den russen, oder sonstwem und der eigentümer möchte das einfach nur diskret behandeln
d) da ist was, was auch immer, und die jungs sind einfach zu doof, um ordentliches bildmaterial und/oder proben klarzumachen
e) es ist was außergewöhnliches, aber aufgrund unbrechbarer verträge mit der tv-doku-produktionsfirma dürfen sie vor der doku nichts zeigen


tjo.

ich tippe auf a, hoffe auf b , könnte mir aber auch d vorstellen :-)

im ernst. egal wie die ihr projekt absichern, so wissensvorspungstechnisch, irgendein spitzfindiges unternehmen hätte schon längst rausgefunden was das ox-team dort gefunden hat.
und, what happened?

roll da shit, like da shit n smoke it, mehr fällt mir dazu nicht ein.
...werde aber, warum auch immer, trotzdem immer n bisschen am ball bleiben


sollen doch in kürze "amazing news" geben, nich ne? ;)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.07.2012 um 23:41
@GrafHolderberg

danke für die PDF
Versunkene Siedlungen in der Ostsee nördlich des 56. Breitengrads sind unwahrscheinlich
aber deshalb nicht unbedingt unmöglich


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

16.07.2012 um 23:48
Denke solange die da noch unter Wasser rumblubbern, sollten wir noch geduldig warten...

Wenn die jetzt aber wieder ohne "Beweise" auftauchen, das es dort tatsächlich was besonders gibt, kann man das hier abharken (endlich;D mir qualmt schon der Kopf),
verstehen kann ich schon, das die nicht sofort ans Netz springen und Bilder hochladen...
werden bestimmt gut zu tun haben da draußen...
befürchte aber auch das nicht mehr viel kommen wird und die da eher besoffen rumeiern und krampfhaft nach einer Story suchen, um den Rubel am rollen zu halten!


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

17.07.2012 um 00:00
@sanny76
Die sind ja längst schon wieder zu Hause mit einer Entschuldigung, die ihnen keiner abnimmt.
Wir haben langfristig noch eine Chance: Dort findet ja die professionelle Sonarvermessung statt und irgendwann gibt es mal einen vernünftigen 3-D scan. Das setzt natürlich voraus, dass der berühmte X-Team Scan echt war. Sonst gibt es da nur 3000 m² flachen Meeresgrund.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

17.07.2012 um 00:02
@Lupo1954
Das hab ich komplett verpeilt das die schon wieder da sind, dachte die reparieren was und sind wieder raus??? Wie lange waren die denn weg?


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

17.07.2012 um 00:09
@sanny76
Seit gestern. Beitrag von@lenzko auf S. 426 Mitte. Sauschlechte Übersetzung aus einem schwedischen Zeitungsartikel, aber sie haben was davon erzählt, dass alle Geräte ausgefallen sind. Das Objekt würde sich dagegen wehren, untersucht zu werden.
Das war der Moment, in dem endgültig klar war, dass hier fauler Zauber vorgeführt wird und sonst nichts.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

17.07.2012 um 00:11
Lupo1954 schrieb:aber sie haben was davon erzählt, dass alle Geräte ausgefallen sind. Das Objekt würde sich dagegen wehren, untersucht zu werden.
klingt nach einem schlechten SciFi roman


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

17.07.2012 um 00:13
eher nach akte-x . die vortsetzung.


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

17.07.2012 um 00:15
@m.A.o
Aber nach einem seehr schlechten. Eigendlicher Grund für die Rückkehr war übrigens "tax letarna" oder so ähnlich, was mit "tödliche Steuern" übersetzt wird. Saublöd ist dafür noch ein höflicher Ausdruck.


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

17.07.2012 um 00:23
Die wollen übrigens wieder raus, wenn sie ihre Geräte repariert haben. Ob das dann noch irgend jemand interessiert, ist eine andere Frage.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

17.07.2012 um 10:51
OX entdeckt weiteres Mysterium !

f979de 16875 2

http://www.google.de/imgres?q=strukturen+im+meer&start=271&hl=de&tbm=isch&tbnid=lhvbsnGtpVGYVM:&imgrefurl=http://www.hei...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

17.07.2012 um 10:59
Lupo1954 schrieb: Sauschlechte Übersetzung aus einem schwedischen Zeitungsartikel, aber sie haben was davon erzählt, dass alle Geräte ausgefallen sind. Das Objekt würde sich dagegen wehren, untersucht zu werden.
Und Ich hatte mich schon gefragt wieso der Thread in Unterhaltung ist! :D^^


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

17.07.2012 um 12:00
Lupo1954 schrieb:Was machen wir denn jetzt?
Abwarten, bis die DVD der Dokumentation, für die geworben wird, erschienen ist und diese kaufen.

Solltet Ihr das nicht tun, dann wäre die ganze Aktion umsonst gewesen.

Ihr wollt doch sicherlich nicht, daß die armen Schatzsucher mittellos dastehen.


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden