weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.356 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

23.01.2014 um 23:14
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:Nun, was spricht denn dagegen dass es ein Stein ist?
Genau so wenig, dass es ein Bauwerk sein könnte.

Dass die schwedische Marine daran ein verstärktes Interesse hat, ist allerdings schon interessant.


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

24.01.2014 um 08:15
@Baanause also es sprich nix dafür, also muss es ein Ufo sein?
und warum sollte sich die Marine dafür interssieren?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

24.01.2014 um 10:43
Soweit ich weiß, beruht die Aussage, das sich die Marine dafür interessiert von Drosselbart und seinem Seebären.

Also keine Beweise dafür.


melden
Mondläufer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

25.01.2014 um 22:36
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb: also muss es ein Ufo sein?
Wer sagt das?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.01.2014 um 08:16
Ufo aus Stein ???


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.01.2014 um 10:19
@schelm1
Noch nicht ganz.
Es bedarf schon einiger Vorbereitung, damit aus diesem ovaloiden Gegenstand ein handelsübliches UFO wird.
Zuallererst ist es vonnöten, das du es in einem möglichst dünn besiedelten Gebiet, vorzugsweise in der Dämmerungszeit, in die Luft schmeißt, wo es im Idealfall mehrere Sekunden bis Minuten verweilen kann. Der zweite Schritt ist etwas komplizierter. Hierzu bedarf es nämlich uneingeweihter Passanten, die das nunmehr durch die Luft fliegende Objekt wahrnehmen. Auch Schritt 3 ist nicht ganz ohne Tücken, muß man doch die Passanten dazu bringen, ihre Sichtung zu melden und sie unbeeinflußt davon zu überzeugen, das sie nicht wissen, worum es sich handelt. Sollte nämlich einer der Passanten auf die Idee kommen, das es sich lediglich um einen ovaloiden Stein mit Leuchtschnitt handelt, ist die gesamte Operation gefährdet.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

26.01.2014 um 12:19
@Mondläufer
Da musst du ein bisschen weiter zurück blättern, dann wirst du fündig.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

28.01.2014 um 14:08
Ein Fußabdruck eines atlantischen Roboters?
Abgenutzte, verlorene Taucherausrüstung, vielleicht eine aufgeplatzte, entrollte Taucherflasche?
Stücke von einer Boje, Boot, Schiff etc?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.02.2014 um 12:41
Ich wünschte mir die würden sich der Sache mal annehmen. Aber wahrscheinlich Wissen die auch schon was da unten rumliegt.

Aber mal am Rande, das muss der geilste Job der Welt sein.
Eigenes Schiff, Top Ausrüstung und ... ein eigenes Schiff :D

http://www.seatec.be/divesupport.html#prettyPhoto

Der Typ ist irgendwie mein Held :D


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.02.2014 um 17:48
phenix schrieb:Aber mal am Rande, das muss der geilste Job der Welt sein.
Eigenes Schiff, Top Ausrüstung und ... ein eigenes Schiff :D
Aber nicht in der nördlichen Ostsee. Und nicht bei 80 Meter Tauchtiefe.
Eher ein Knochenjob mit hohen finanziellen Risiko. Vergleiche mal Fotos von 2011 unserer Protagonisten mit aktuellen Aufnahmen. Die sind um 10 Jahre älter geworden - und offenbar ziemlich pleite.
Und ihr Schiff sind sie auch los.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.02.2014 um 18:11
@Lupo1954
woher hast Du die Info, dass die kein Schiff mehr haben?


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.02.2014 um 18:21
@schelm1
Von den Videos. Sie haben ein anderes, kleineres, schlechter und älter aussehendes. Würde mich auch nicht wundern, wenn es nur geliehen ist. Aber das ist nur eine Vermutung.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

03.03.2014 um 16:00
@Lupo1954
ich vermute, Du hattest recht mit dem neuen Schiff.

http://www.oceanexplorer.se/images/dsc_3813/

und die brauchen Geld

The price for eight-day adventure is about $ 5,500. per person.
We have room for eight people maximum per trip.


http://www.oceanexplorer.se/adventure-trip/
http://www.oceanexplorer.se/


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

03.03.2014 um 19:08
@schelm1
Mich würde mal interessieren, ob die tatsächlich glauben, das dieses Gebilde etwas besonderes sein soll, oder ist es Wichtigtuerei.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

03.03.2014 um 19:30
@Halbu
ich weiß es nicht. Diesen Thread hier und was sonst so an die Öffentlich kam hab ich von Anfang an verfolgt

Einerseits glaub ich schon das die was gefunden haben, was interessant ist -
vulkanischer Kegel, geologisch ungewöhnliche Struktur oder sonst was.
Wäre es was außergewöhnliches UFO oder Haunebu oder so´n Zeugs, würde doch sicherlich mit mehr Nachdruck geforscht werden, mit Sicherheit würde man auch wissenschaftlicher an die Sache rangehen.
Einige von deren Sonaraufnahmen sind schon etwas sonderbar, dennoch glaub ich unter´m Strich, das die sich in da was reingesteigert haben und verrannt haben.
Jetzt sind die Pleite und greifen nach jedem Strohhalm.

Ist halt meine persönliche Meinung zu diesem Thema


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

03.03.2014 um 19:41
@schelm1

Das ist ein Haunebu. Aber die Struktur am Meeresboden scheint doch grösser zu sein.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

03.03.2014 um 19:48
@Halbu
es soll angeblich auch mal die Haunebu III gebaut worden sein (halte ich aber nicht für Wahrscheinlich)
und die käme mit einem Durchmesser von 71 Meter sogar noch über die Größe des Objektes in der Ostsee (soll über 60 Meter Durchmesser haben)

http://www.raumfahrtmuseum.com/1_Vorspiel/Reichsdeutsche_Flugscheiben/Flugkreisel_Haunebu_I_bis_III.html

oder

http://www.das-lichtportal.de/ausseri/ufodeu.htm


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

03.03.2014 um 19:51
@schelm1
Ich halte keines für wahrscheinlich. Da hätten wir den Krieg gar nicht verlieren können. :D


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

03.03.2014 um 20:08
@Halbu
genau
Die Frage bleibt dann also weiter offen was genau da unten liegt.
Aber einige Sonarbilder von denen sind schon fragwürdig und weisen nicht auf üblichen Ostseeboden, da man schon gewisse Konturen erkennen kann.
Denke hier an geologische Steinstruktur.
Die Frage allerdings bleibt, warum das Ding wirklich kreisrund zu sein scheint - wäre ein komischer Zufall für Steine. Und vulkanischer Ursprung soll auch ausscheiden, da es in der Ostsee angeblich nie vulkanische Aktivität gegeben hat.

Vielleicht tut sich ja im laufe des Jahres noch was und wir werden näheres gewahr.


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

08.03.2014 um 12:02
Ich meine gehört zu haben das sobald die in der nähe von dem "Objekt" sind, dass der Funkkontakt abbricht. Daher ist es schwer danach zu forschen


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Weisse Köpfe...120 Beiträge
Anzeigen ausblenden