Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

266 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Bibel, Dämonen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 20:47
@Skeptiker97
ok ok ok beruhigt dich....bleib auf dem Teppich oder soll ich besser sagen auf die Decke.


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 20:48
Zitat von Skeptiker97Skeptiker97 schrieb:ure Hilfe und euren Rat schätze ich ja auch, aber stääändig nur zu zweifeln, ob ich denn nun die Wahrheit erzähle oder nicht, bringt hier doch in geringstem niemanden weiter!
Aber sicher doch!
Diejenigen, welche nicht auf diese kurzweilige, aber immer kruder werdende Geschichte anspringen!


Mich würde nur mal interessieren, was des Pudels Kern ist, welcher Jemanden so eine Story erfinden läst!

Pure langeweile kann es ja nicht sein!


Meine Meinung!!


1x zitiertmelden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 20:48
Ach, und wenn sich deine Freundin die Augen ausweint, solltest du dich um sie kümmern und hier nicht schreiben.


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 20:49
@Lilitu

Wenn was auch immer, es auf diese Familie abgesehen hat und nicht auf das Haus, warum sollte es das haus dann einstürzen lassen wenn besagte Familie doch garnicht im haus befindlich ist.

(Überhaupt, was für ne abstruse Idee und das von nem erwachsenen Menschen)


melden
Skeptiker97 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 20:50
@Lilitu
Ich kümmere mich schon die ganze Zeit um sie. Wie könnte ich auch nicht? Aber nebenbei hier zu schreiben ist gar kein Problem, ein Post dauert 10 Sekunden, dann ist er geschrieben.


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 20:51
@BlackPearl
Das weiß doch ich nicht, frag den TE oder den mysteriösen Jogger, der das angeblich behauptet hat :D

Erwachsener Mensch? Meinst du den TE? Ich dachte der ist 14? :D


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 20:51
@Skeptiker97
Na dann.
Bist du denn 14?


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 20:52
@Lilitu

Nein, ich meine natürlich Dich oder wer hat ihm den Vorschlag gemacht das haus sofort zu verlassen weil es ja vielleicht einstürzen könnte?


melden
Skeptiker97 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 20:52
@Lilitu
Ich bin 14, ja.


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 20:53
@Skeptiker97
sympathisch ist er ja :)


melden
Skeptiker97 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 20:55
@zett
Danke. =)

@Jofe
Was meinst du jetzt konkret damit? Erstmal ist die Geschichte nicht ausgedacht, aber das kann man ja hier schreiben wie man will, und zweitens, was meinst du mit
Zitat von JofeJofe schrieb:Mich würde nur mal interessieren, was des Pudels Kern ist, welcher Jemanden so eine Story erfinden läst!



1x zitiertmelden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 20:56
@zett

Klar ist er sympathisch, aber trotzdem unglaubwürdig, da kann er noch so brav und niedlich gucken. :D


1x zitiertmelden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 20:57
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Klar ist er sympathisch, aber trotzdem unglaubwürdig, da kann er noch so brav und niedlich gucken.
So ist es.

@Skeptiker97
Gestehst du jetzt langsam mal oder ist mittlerweile noch etwas passiert?


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 20:59
richtig :) deswegen wie ich schon sagte lieber @Skeptiker97
da sind ein paar punkte in der geschichte, die sind leider etwas unglaubwürdig. sorry. die geschichte ist wirklich sehr unterhaltsam und ich musste wirklich oft schmunzeln.

ich warte nur noch auf das ende.gruss


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 21:01
@Skeptiker97
Zitat von Skeptiker97Skeptiker97 schrieb:Erstmal ist die Geschichte nicht ausgedacht, aber das kann man ja hier schreiben wie man will, und zweitens, was meinst du mit
Erstmal habe Ich dich schon am Threadanfang auf deine "Versprecher" Aufmaerksam gemacht und die erfahrung lehrt hier ganz schnell, das wenn Jemand zweifelt muss man schnellstmöglich was neues nachschieben um abzulenken!
Manchmal funktioniert das auch, aber nicht hier und mit Mir!

Und zweitens meine damit, was einen 14 jährigen dazu veranlasst, eine solch hahnebüchene Geschichte zu erfinden!
Denn blosse langeweile scheint es ja nicht zu sein, da die Geschichte "zu ausgearbeitet" ist, um mal nur so nebenbei rzählt zu werden!

Es gab es hier schon zahlreiche "Experimentalisten", die ruckzuck ausgeschlossen wurden, als Sie sich in Geschichte verhedderten und "Ihr Experiment" (wie verarsche Ich die Leute) zugaben und "outeten"!


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 21:02
@Skeptiker97
da es bei dir ja wie in Stephen King's Bücher zu und her geht..

sage ich mal, organisier dir mal ne Cam und lass die Nachts laufen..oder zumindest ein Mikro, denn das lachen haste ja jede Nacht gehört bis jetzt.

Und wegem dem Zweifeln, na versetz dich mal in UNSERE Lage würdest du sowas aus nem Forum glauben?


1x zitiertmelden
Skeptiker97 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 21:04
@miku
Ich gestehe hier gar nix, weil ich nix zu gestehen habe. Alles was ich hier schreibe, ist echt und wahr. Wenn ihr wollt, kann ich meinen Vater mal dazu überreden sich hier anzumelden, oder gar ein Video-Interview mit ihm zu machen. Passiert sind bei uns nur die Tomaten (Nehmt mir meinen Humor nicht übel). =P Nein, ernsthaft, es ist nix geschehen seit dem Mann im Spiegel, meine Freundin ist wieder normal drauf, aber trotzdem immer noch geschockt.

@zett
Schön, dass andere schmunzeln. Mir ist leider nicht gerade nach lachen oder schmunzeln, sorry. Dafür geschieht zuviel.

@Jofe
Es ist keine "Geschichte". Es ist ein Ereignis. Aber die meisten werden's ja sowieso nicht glauben.

@darkylein
Ich höre das Lachen nicht jede Nacht. Nur ab und zu. Mal sehen ob ich es diese Nacht wieder höre. Werde mein Handy neben mich legen, mit Diktier-Menü an.


1x zitiertmelden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 21:04
Zitat von darkyleindarkylein schrieb:sage ich mal, organisier dir mal ne Cam und lass die Nachts laufen..oder zumindest ein Mikro, denn das lachen haste ja jede Nacht gehört bis jetzt.
Die Idee hatte ich ja auch schon, da wurde nur bis jetzt nicht drauf eingegangen...


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 21:05
Zitat von Skeptiker97Skeptiker97 schrieb:Es ist ein Ereignis. Aber die meisten werden's ja sowieso nicht glauben.
Ich wette, das sich herausstellen wird, das Sie dies zu recht tun! ^^


Denkt an diese Worte!


Versuche Mich nun mal wieder raus zu halten und harre der Dinge, die da noch kommen werden in stiller Vorfreude auf das Ende! ^^


1x verlinktmelden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 21:05
@Jofe
:-))) du wieder:-))


"Erstmal habe Ich dich schon am Threadanfang auf deine "Versprecher" Aufmaerksam gemacht und die erfahrung lehrt hier ganz schnell, das wenn Jemand zweifelt muss man schnellstmöglich was neues nachschieben um abzulenken!
Manchmal funktioniert das auch, aber nicht hier und mit Mir!

Und zweitens meine damit, was einen 14 jährigen dazu veranlasst, eine solch hahnebüchene Geschichte zu erfinden!
Denn blosse langeweile scheint es ja nicht zu sein, da die Geschichte "zu ausgearbeitet" ist, um mal nur so nebenbeirzählt zu werden!"

da muss ich dir zum ersten teil des textes zustimmten.zum 2.teil ...vielleicht ist sie ja garnicht ausgedacht,sondern kopiert.gibt es nicht so eine geschichte? film?buch?also ich kenne es nicht. vielleicht jemand von euch?
grüßchen


melden