Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

266 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Bibel, Dämonen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 16:31
@Skeptiker97

Dann entschuldige bitte, dass ich deine Antwort überlesen habe ;)

*Verwundert den Thread durchforstend, auf der Suche wo die Antwort auf die Frage nach der Kamera geschrieben stand*


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 16:31
Soo... also ich hab jetzt nicht alles gelesen aber erstmal folgendes:

Ich kann euch versichern, dass wenn man in Panik verfällt, man irgendwann müde wird bzw. schläfrig. Ich hatte nämlich auch mehere fiese Panikattacken. Es ist so, als würde der ganze Körper, also das System, einfach mal nen Shutdown machen, einfach weil sonst der Körper kaputt geht bzw. die Psyche sonst zu sehr belastet würde. Deswegen fallen einige auch in Ohnmacht bei Panik oder müssen sich übergeben.

Und ich hab auch gelesen, der auch in Hessen wohnt, dass er meinte, dass die bei ihm dann ja auch geschehen sein müsse. Aber das muss nicht der Fall sein. Es gibt Fälle von einer Art Massenpsychose, wo Menschen glauben etwas zu erleben und dies auch als real wahrnehmen. Wie z.b. Ufo-Sichtungen oder auch Alien-Entführungen.
Bei den Nudeln kann es sein, dass dies Vollkornnudeln waren? Hin und wieder kann es sein, dass sich das sogenannte Mutterkorn einschleicht. Das ist eine Pilzart auf dem Getreide, was vergiften kann und auch Halluzinationen hervorbringen kann.
Leider werden wir wohl nie wissen, was es war. Gas wird es wohl nicht sein, weil man ein Gasleck riecht und das Haus auch längst in die Luft geflogen wäre.

P.S: In einer extremen Situation denkt keiner an Fotos oder Film, um dies zu beweisen. Dann geht es nur darum seine Haut zu retten. ;)


1x zitiertmelden
Skeptiker97 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 16:32
@zett
Habe ich bereits. Man siehe meinen Post ein paar Zeilen weiter oben. =)

@darkylein, @MissGeschick, @Merlina
Ja, er fühlte sich bedroht. Aber nicht so bedroht, dass er das Ding in den Müll werfen wollte, sondern eher beobachtet. Ich bin gleich wieder da, frage ihn noch was über die Tafel.


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 16:33
@Mereel
richtig,ich habe schon Pilze erwähnt,aber skeptiker lehnt sofort alles ab was rationale erklärung haben könnte. und wie goby schon sagte es wäre doch seltsam, wenn alle die gleichen halluzinationen hätten.
aber super erklärung danke!

nicht jedes Gas riecht man, erinnern wir uns an die 6 köpfige familie die vor kurzem in osten an kohlenmonoxid vergiftung verstorben ist, es ist geruchslos und geschmacksneutral, unsichtbar.


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 16:34
@zett
und wie jofe schon sagte es wäre doch seltsam, wenn alle die gleichen halluzinationen hätten.
aber super erklärung danke!
Ich denke, DU bist in der Zeile verrutscht! ^^

Beitrag von Goby (Seite 1)

@Goby war´s !! ;)


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 16:37
ich entschuldige mich lieber@Jofe
schon geändert :) danke für hinweis :)


melden
Skeptiker97 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 16:38
@Mereel
Super Post, danke dir dafür! Langsam denke ich auch, es war eine Maßenpsychose, allerdings waren es keine Vollkornnudeln. =/

@darkylein, @MissGeschick, @Merlina
Habe nochmal gefragt. Er sagte, er habe sich von den Worten und der Tafel beobachtet gefühlt.

Muss jetzt erstmal für die nächste Stunde weg, bin dann aber bald wieder da.

Bye!
Skeptiker97


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 16:41
@Skeptiker97
Ich muss sagen: Ein wirklich eingreifendes, bis ans Lebensende mit Sicherheit
unvergessliches Schockerlebnis, das dir und deinen Eltern wiederfahren ist.

Wie gehen denn deine Eltern jetzt damit um? Überlassen sie dir allein die
Nachforschungen und Hinterfragungen? Ich nehme an, du bist 14?
Für meine Begriffe völlig überfordert; deine Eltern wären gefragt,
da Klarheit reinzubringen. Tun die nix mehr, außer Beweise wegzuwischen?

Wenn mir das mit meiner Familie passiert wäre, hätte ich Angst um die
Psyche meines Kindes. Das kann doch einen Knacks für's Leben wegkriegen.
Sowas muss aufgearbeitet werden. Ich selbst knabber ja noch an deinem Bericht!


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 16:42
Nun lieber Skeptiker. Ich hoffe, dass das euch nicht nochmal passiert. Denn wenn man so etwas stranges mehrmals bemerkt, könnte ich mir denken, dass das eure Psyche nicht mehr so wegstecken wird wie jetzt. Wie ich aus den Posts entnehme, habt ihr daran immernoch arg zu knacken. Nun ich hoffe für euch nur das Beste, aber wie gesagt, wissen was es war oder herausfinden, wird wohl nie klappen. Es gibt Sachen, wofür man einfach keine richtigen rationalen Erklärungen finden wird. Sucht euch die Beste aus und versucht euer Leben wieder richtig in den Griff zu bekommen, so als wäre dies nie geschehen.


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 16:42
@Skeptiker97

Ich rate dir, dich an diesen Mann zu wenden:
http://www.parapsychologische-beratungsstelle.de/

Vielleicht weiß der eine Lösung.


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 16:56
Also wenn ich sowas erlebt hätte, hätte ich mich gleich einweisen lassen.
Das ist ja zu Krass um Wahr zu sein.


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 17:07
Hallo Skeptiker97,

deine Geschichte ist wirklich mal was neues und n Foto wär wirklich sehr sehenswert gewesen aber ich kann mir vorstellen das daran in so einer Situation keiner gedacht hat. Und auch das ihr euch wieder schlafengelegt habt. Das kenn ich von mir selber, eigentlich will man nich schlafen weil man Angst hat was noch alles passiert aber man schläft dann trotzdem vor Erschöpfung ein. Ich hab mir nicht alles durchgelesen, daher weiss ich nicht ob du schon erwähnt hast, wo genau das passiert ist. Also jetz natürlich nich deine komplette Adresse nennen sondern n Stadt oder Dorf Name wär schon ganz gut. Wenn das wirklich real gewesen ist, dann müsste es doch eigentlich noch mehr Leute geben die das gesehen haben. Vielleicht SPaziergänger die nen Nachtspaziergang machen oder Leute die einfach nich schlafen konnten und wach am Fenster standen. Is natürlich hier auch wieder die Frage ob diese Leute ihr Erlebnis überhaupt schildern würden weil es doch arg nach Scifi schreit.

Wenn also Gas oder sonstige Beeinflussungen auszuschliessen sind fällt mir eigentlich nur eine Möglichkeit ein um es noch halbwegs logisch zu erklären. Ich hatte das in ein paar anderen Threads schon erwähnt.
In einigen Gebieten in Deutschland gibt es eine bestimmte Gesteinsart im Boden, die Hallozinationen hervorrufen kann. Es werden sogar Elektrische Geräte davon beeinflusst. Es hat glaube ich irgendwas mit Magnetismus zu tun. Ich hab mal ne Doku darüber gesehen wie man halt bestimmte Geistererscheinungen erklären könnte durch logische Ansätze und da kam es halt vor. Einige Leute wollen zb eine Vase gesehen haben die durch die Luft fliegt und haben dies auch tatsächlich auf Kamera aber dies wurde durch das Gestein im Boden hervorgerufen und war sozusagen eine optische Täuschung. Die Erklärung das es auch auf Kamera aufgenommen wurde, wurde damit zunichte gemacht, das die Linse der Kamera ähnlich funktioniert wie das Menschliche Auge und daher wurde diese Optische Täuschung auch auf Kamera Sichtbar. Ebenso wurde eine Frau im weissen Kleid gesehen und das ganze Dorf schwört das es an jenem Ort spukt. Es war im Raum Sachsen meine ich mich zu erinnern. Jedenfalls passieren dort wirklich seltsame Sachen die man aber anhand von dieser Gesteinsart logisch erklären kann. Vielleicht findet ja jemand diese Doku oder einen Bericht darüber, das wär super.
Das ist halt echt das einzige was mir noch einfällt, falls ihr nich kurz vorher alle beim Hypnotiseur wart und euch habt hypnotisieren lassen. :)

Ich wüsste nicht was ich tun würde wenn mir sowas passiert wäre, ich denke ich würde auch arg an meinem Verstand zweifeln, vor allem wenn meine Eltern es auch gesehen hätten. Wie alt bist du eigentlich? Ist die 97 in deinem Namen dein Geburtsjahr?
Aber der Link mit der Parapsychologischen Beratungsstelle ist gut, ich denke ich würde da an deiner Stelle mal anrufen. Würde mich sehr interessieren was die für ne Erklärung parat hätten.


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 17:12
@Skeptiker97
Ich habe versucht, es mir vorzustellen und ich KANN es mir vorstellen!
Ich sehe es regelrecht bildlich vor meinen Augen und das erschreckt mich!


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 17:20
@Skeptiker97
Ich kann mich @Merlina nur anschließen, wende dich damit mal an die Beratungsstelle in Freiburg. Die Telefonische Beratung ist kostenlos und da arbeiten sehr nette und kompetente Leute, die mit solchen Phänomenen besser umgehen und sie vielleicht auch erklären können.


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 17:22
Und keine Angst, dort lacht dich niemand aus ;)


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 17:22
Ihr mit euren Fotos immer! Wir wissen doch alle, wie die dann ausgesehen hätten: unscharf, verschwommen und weil das Gehirn in allem immer bekannte Muster entdecken will, hätte sich jeder was eigenes reininterpretieren können.


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 17:26
@Skeptiker97
Und ich kann auch mit all deinen Beschreibungen etwas anfangen,
nur mit dem krächzenden Lachen nicht!


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 17:38
Zitat von MereelMereel schrieb:In einer extremen Situation denkt keiner an Fotos oder Film, um dies zu beweisen. Dann geht es nur darum seine Haut zu retten
Aber natürlich, jeder würde seine haut retten und niemand würde auch nur auf die idee kommen ein Foto zu machen... denn Fotos sind in solchen Situationen ja unwichtig, viel wichtiger ist eine leere Fantaflasche zu nehmen und sie aus der Tür zu werfen -.-


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 17:52
Gäääähn....das Übliche wieder...

Die Welt steht eine halbe Stunde auf dem Kopf, jemand kritzelt was auf die Tafel, aber wieder mal keine Beweise und niemand sonst hats gesehn, ausser die eigene Familie. Und dann haut man sich seelenruhig aufs Ohr, jo scho klar....

Noch nicht mal dran gedacht ein paar Nachbarn rauszuklingeln? Oder wohnst du mitten im Wald in einem Haus? @Skeptiker97

Für mich einfach lachhaft die "Story"

Greetz


melden

[Hilfe und Ratschlag] Erfahrungen eines Skeptikers

21.08.2011 um 17:54
Warum passiert mir sowas nicht?


melden