Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich sehe merkwüdige Sachen

118 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Geist, Angst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ich sehe merkwüdige Sachen

31.08.2011 um 14:39
@spigi

Och, das ist Samara, die tut nix, die will nur ne Mutti :)

Sachma, ohne dir jetzt zu nahe zu treten, aber für wie naiv hältst du uns eigentlich? Du siehst so ziemlich unser aller Albtraum, erzählst es deiner Mami und die holt 'ne Eso-Tante? Schonmal daran gedacht zum Psychodoc zu gehen?


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

31.08.2011 um 19:42
@spigi

Was meinst Du mit "pechschwarzen Augen"?

Ist nur die Iris schwarz (dunkelbraun) oder das gesamte Auge?
Bzw. sind es leere Augenhöhlen?

In letzterem Fall würde es für mich nicht nach einer armen, hilfesuchenden Seele aussehen.
Zudem wirken die Armen Seelen, wenn sie erscheinen, nicht schaurig oder furchteinflößend.
Sie können entstellt wirken, jedoch ohne von einer schauderhaften Aura umgeben zu sein.
Auch haben sie keine leeren Augenhöhlen oder pechschwarze Augen.
Sie sind immer noch ganz und gar "menschlich."

Für mich sieht dieses "Mädchen" aus als käme es aus einer "schwärzeren" Dimension.

Doch selbst in diesem Falle bäuchtest Du keine Angst zu haben (ist natürlich leicht gesagt).
Sie kann Dir nicht wirklich schaden, Dich höchstens erschrecken.
Versuche Dich ihr mutig entgegen zu stellen und klar zu machen, dass Du keine Angst vor ihr hast. Schicke sie zurück an den Ort, von dem sie gekommen ist.

Handelt es sich tatsächlich um eine hilfesuchende Seele (was ich jedoch auf Grund der Beschreibung ihrer Augen = "Seelenfenster" und ihrer schaurigen Erscheinung weniger vermute) darfst und kannst Du ihr die "Erlösung" schenken, in dem Du sie mit Deiner Liebe und Deiner Gedankenkraft und / oder einem Gebet ins Licht schickst - wie so oft schon vor mir geschrieben wurde.

Egal wofür Du Dich entscheiden magst, ich wünsche Dir viel Kraft dazu!


LG DrAcHeNiA


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

31.08.2011 um 19:51
@spigi
wenn du dieses Theard nicht gefaked hast würde ich sagen du hast dir dass eingebildet. Selbst wenn du als Kind Geister oder ähnliches gesehen hast, kann sein das dein Gehirn sich daran zurückerinnert hat was vielleicht ein Angst Gefühl und damit Halluzinationen hervor gerufen hat? Vielleicht war dieses Mädchen früher auch ein Fantasie-Freund? Aber irgendwie erinnert mich dieses Theard an diese Sally Stitch von Ghost Whisperer :)


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

31.08.2011 um 21:15
@spigi
Ich stimme da @Terrorpuke zu, das ergibt Sinn.
Aber falls es etwas paranormales ist, dann versuch rauszufinden warum sie immer bei dir auftaucht.
Ich hatte übrigens als Kind ein ähnliches Erlebnis über längere Zeit. Ein Psychologe hat mir dann geraten die Gestalt anzusprechen und zu fragen was sie will. Danach kam es nie wieder.
Gerade der kindliche Verstand kann einem ordentliche Streiche spielen. Bis heute weiß ich nicht was es war, aber ich denke eher es war kindliche Fantasie.
Und keine Angst, es kann dir nichts passieren. Außer das du verrückt wirst, weil du eben nichts unternimmst und dich deiner Angst ergibst.

Des weiteren musst du entschuldigen, aber es klingt sehr nach "The Ring" oder "Haus der Dämonen" Alles irgendwie schonmal gesehen.

Ansonsten erstmal zum Psychologen, zum Psychater kannste dann immernoch ;)
Aber man wird dich nicht gleich als verrückt erklären (warum denken das immer alle?)
Selbst Manager gehen prophylaktisch zu, Psychologen um Stress abzubauen, das ist heutzutage absolut nichts schlimmes mehr.


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 14:59
@DrAcHeNiA

Gibt es irgendwas, auf das du diese Aussagen stützen kannst, oder hast du dir das gerade ausgedacht?


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 15:37
@LikeTheFire
Augen = Seelenfenster

"Augen lügen nicht"


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 16:06
@DrAcHeNiA

Du stützt also deine ganzen Aussagen über schwärzere Dimensionen und verlorene Seelen auf ein Sprichwort.


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 17:12
@LikeTheFire
Nein. Du hast mich falsch verstanden.

Meine Aussage, dass das Mädchen aus einer dieser Dimensionen stammen muss stütze ich darauf.

Die pechschwarzen Augen des Mädchens sagen für mich aus, dass sie vollständig vom Licht getrennt sein muss.

Schwärze = Finsternis = kein Licht = getrennt von Gott

Arme Seelen sind niemals von Gott vollständig getrennt, sie durchleiden "nur" eine Reinigung in Erwartung daraufhin in Gottes Reich eingelassen zu werden.

Gruß.


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 17:14
@DrAcHeNiA

Welcher Glaubensrichtung gehörst du an, bzw. worauf stützt du deinen Glauben?


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 17:22
@spigi

Zock weniger F.E.A.R in der Nacht, dann siehst du das Mädle nicht mehr. ;)


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 17:22
@marco23

Alma hat'n rotes Kleid an!


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 17:24
@LikeTheFire
da bin ich überfragt habe seit einiger Zeit nicht mehr gezockt.....F.E.A.R 3 habe ich noch garnet angefangen zu Zocken.....stecken wir Alma im Rotem Kostüm.

P.S am Eingangspost wurde die Farbe des Kleides nicht erwähnt


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 17:30
@marco23

Ich hab auch nur FEAR1 und 2 gezockt, entweder hat Alma ein rotes Kleid an oder ist nackt!

Tut mir Leid, ich dachte er hätte weisses Kleid geschrieben, da hab ich sofort an Samara gedacht...


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 17:32
@LikeTheFire
passt schon nichts für ungutSamara genau die immer aus dem Brunnen kommt.....die arme :)


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 17:42
@LikeTheFire
Getauft bin ich röm. - kath..

Jedoch stütze ich meinen Glauben auf eigene Erfahrungen, Erlebnisse, Erkenntnisse.

Was aber nicht heißen soll, dass ich mich für unfehlbar halte.
Noch lange nicht!

Ich schreibe dies hier nur hin, weil Du mich gefragt hast - nicht mehr und nicht weniger (...)


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 17:45
Findet ihr das nicht seltsam, dass der TE sich seit 5 Tagen nicht mehr gemeldet hat, wo er doch so große Angst hatte? Also wäre mir sowas passiert, ich würde jeden Tag hier reinschauen und gucken ob es neue Fagen und Antworten gibt.


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 17:45
@spigi

ich glaube auch das es das beste ist, wenn du erstmal ein bild von ihr machst ;)


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 17:46
@DrAcHeNiA

Ich hab' trotzdem noch keine Antwort darauf, auf was für Erfahrungen, Erlebnisse und Erkenntnisse du deine Aussagen stützt!


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 17:48
@Opportunity

Das passiert sehr oft, dass die TE-steller eine geschichte erzählen und dann verschwinden ^^


melden

Ich sehe merkwüdige Sachen

03.09.2011 um 17:51
@suffel

Ja eben genau deswegen und die Betonung liegt auch "Geschichte" :)
Ich find das halt nur kommisch das der TE nur an einem Tag geschrieben hat und jetzt auf den Rest nicht mehr eingeht. Normalerweise ist das ein Anzeichen für einen Abend langeweile gehabt zu haben ;)


melden