Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

153 Beiträge, Schlüsselwörter: Wald, Geräusch, Nebel
Diese Diskussion wurde von Kc geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers geschlossen.
we5
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 22:55
Diese Geschichte wird einigen vielleicht als ziemlich banal erscheinen, aber ich möchte sie trotzdem hier veröffentlichen. Interessiert bin ich vor allem an möglichen Erklärungen für das von mir gehörte Geräusch, weil man für die Sichtung kaum eine eindeutige Erklärung finden dürfte. Bilder und Tonaufnahmen habe ich keine.. sorry

Das schon mal vorab

Nun zu dem Vorfall.. Letzten Freitag fuhr ich zu einem nahe gelegenen Wald um dort zu joggen. Am Waldparkplatz angekommen musste ich feststellen, dass die Route die ich normalerweise nehme wegen Baumfällarbeiten gesperrt war. Diese Tatsache zwang mich einen längeren Umweg zu nehmen und obwohl es bereits auf fünf Uhr zuging und der Nebel aufzog, setzte ich diesen Weg fort. So kam es dazu, dass ich etwa 1/3 der Strecke in Dunkelheit zurücklegen musste.

Wenn man sich plötzlich alleine in einem dunklen und nebligen Wald wiederfindet, dann macht es natürlich einen gehörigen Eindruck. Auch das kleinste Geräusch kann einen dann zusammen zucken lassen. Das ist verständlich und wenn es bei ein Paar Rehen, Mäusen oder Vögeln geblieben wäre, dann würde ich diesen Thread nicht eröffnen. Einige Geräusche kamen mir aber (auch in Nachhinein) ziemlich seltsam vor.

Zum einen war da ein lang anhaltendes Hundegebell (ca. 4 min lang) das wirklich abgedreht war, weil es sich so anhörte als ob der Hund etwas oder jemanden angreifen würde. Es endete mit Heulen und Gewinsel.. Aus der Richtung aus dem auch das Hundegebell kam, flog ein Habicht laut gickernd über mich hinweg.. Das aber nur am Rande..
- Denn dann kam das wirklich Merkwürdige – Auf einmal tauchte dieses komische Piepsen oder Pfeifen auf.. Zuerst klang es dem Gickern eines Habichts gar nicht so unähnlich bis es schließlich nur noch zu einem gereihtem Pfeifen wurde.. Dieses Pfeifen veränderte sich nach einiger Zeit und wurde immer dumpfer und zischender, so als ob jemand in eine Pfeife die einen Riss hat, blasen würde. An diesem Zeitpunkt bin ich stehen geblieben um mir das genauer anzuhören. Das Geräusch brach nicht ab, es veränderte sich aber wieder und wurde immer „tierischer“, bis es sich deutlich wie ein kreischendes Kind anhörte.

Ich muss ehrlich zugeben, da bekam ich mit der Angst zu tun, weswegen ich rasch los lief und dabei im Tempo zulegte. Es war allerdings nicht das erste Mal, dass ich in einem Wald war, deswegen setzte sich nach einer Weile die Rationalität durch und mir kam in den Sinn, dass der von mir gehörte Habicht ein Tier gerissen haben könnte, was auch die Geräusche erklären würde. Dann wurde ich wieder langsamer.. Doch kaum als ich mich wieder entspannen konnte hörte ich wieder dieses Pfeifen, gefolgt von einem „Kinderschrei“.. Diesmal ganz nah.. Ich schaute über meine linke Schulter in den Wald und ich könnte schwören, dass ich da einen Umriss im Nebel gesehen habe.. Keine Ahnung was das genau war.. Dieser Umriss war allerdings ziemlich groß und hob sich von der Umgebung durch eine etwas hellere Färbung ab.
Nach dieser Sichtung war es dann endgültig aus mit den durch Vernunft geleiteten Gedanken. Ich nahm meine Beine in die Hand und bin bis zum Parkplatz nur noch gerannt.

Am Sonntag habe ich den Waldabschnitt tagsüber besucht und habe mir den Streckenabschnitt genauer angeschaut. Etwas verdächtiges habe ich nicht entdecken können. Es gab dort auch keine feste Struktur die man zumindest dem „Umriss“ zuordnen könnte.. Das Einzige was mir aufgefallen ist, waren einige frisch angebrachte Steckbriefe, die von einem am Freitag entlaufenen Hund berichten.


melden
Anzeige

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 22:59
Hm vielleicht war das ein Jagdhund der grad was gefangen oder erlegt hat. Tiere die mit dem Tod ringen hören sich manchmal ziemlich qualvoll und gruslig an. Grade wenn es die Stimmung an sich noch hergibt.


melden

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:00
Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich in einem Waldstück in meiner Nähe in der Dämmerungszeit auch schon mal ein Kind/Baby aus dem tiefsten Waldinneren hab schreien/weinen hören.. da war nen Kumpel dabei, der hats auch gehört.. was das war wissen wir nicht.. wir sind gerannt wie die blöden weil wir schiss hatten..

Ist aber gut und gern schon 8 Jahre her.. eine Erklärung hatten wir nicht, weils ziemlich unwahrscheinlich war dass im tiefsten Wald an einem Hang ne Frau mit Baby rumläuft..

Allerdings kam das Geschrei gleich und nicht erst mit einem Pfeifen daher..


melden

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:02
we5 schrieb:Das Einzige was mir aufgefallen ist, waren einige frisch angebrachte Steckbriefe, die von einem am Freitag entlaufenen Hund berichten.
Du solltest da anrufen und ihnen das mitteilen:
we5 schrieb:Zum einen war da ein lang anhaltendes Hundegebell (ca. 4 min lang) das wirklich abgedreht war, weil es sich so anhörte als ob der Hund etwas oder jemanden angreifen würde. Es endete mit Heulen und Gewinsel..


melden

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:07
@we5

Wie @victory schon erwähnt hat, ruf die Nummer auf dem Steckbrief an und erzähl die Geschichte, oder rufe einen Förster an, denn der kennt die Wälder wie seine Westentasche und kann eventuell sagen was es für ein geräusch war.

Ausserdem hätte ich ehrlich gesagt die Polizei gerufen wenn ich mitten im Wald ein Kind schreien hören würde.


melden

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:07
Ich vermute ziemlich stark, dass es sich einfach um ein Tier handelte, bei dem Pfeifen. Vielleicht geriet es in einen Kampf mit dem entlaufenen Hund, vielleicht hatte es aber auch nichts mit dem Hund zu tun. Wenn junge Katzen schreien, hört es sich zum Beispiel ganz genau so an wie Kinder/ Babys. Hatte ich schon nachts vor meinem Fenster und das hat mir damals auch einen ziemlichen Schrecken eingejagt. Muss natürlich keine Katze gewesen sein, es gibt sicher noch mehr Tiere, die sich wie schreiende Kinder/Menschen/Babys anhören können. Da du dann durch den Schrei/ Pfiff so beunruhigt warst, hat deine Psyche sicherlich den Rest für dich erledigt und einen zum Geräusch passenden unheimlichen Umriss im Nebel "erscheinen" lassen ;-)
Ich würde mir deswegen keine weiteren Gedanken machen.


melden

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:14
Klingt alles seltsam und ich hätte wahrscheinlich auch schiss gehabt.
Ich tippe auc mal auf irgendwelche tiere.
Vlt war es irgend ein größeres Tier was vom Hund angebellt wurde (ein Bär oder was) un das Hundegejammer weil der Bär stärker war.

Vlt geht da aber auch was seltsames im Wald vor, ich würde das mal nachts mit Kamera, Taschenlampe und DIcke Eisenstange (Besser Pistole/Gewehr) mal beobachten.


melden
we5
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:15
@DieKatzenlady

Ein Jagthund bellt doch nicht, als wäre er wahnsinnig geworden. Außerdem.. Was sollte ein Jäger mit seinem Hund bei einem solchen Wetter im Wald suchen? Und sollte der Hund das verletzte Tier hinter mir her schleppen.. Ich war nicht gerade langsam, als ich das erste Mal von dem Geräusch weg lief.


@zeitlos

Das Gekreische war wirklich am gruseligsten. Mit dem Pfeifen wäre ich noch klar gekommen und es auf irgend einen Vogel geschoben.. Solche menschlich klingenden Laute jagen einem aber einen Schauer über den Rücken.

Ich weiß zwar, dass einige Tiere ähnliche Klänge von sich geben können (z.B. ein Fuchs) aber sie pfeifen ja nicht..


@victory
victory schrieb:Du solltest da anrufen und ihnen das mitteilen:
Und was soll ihnen diese Information bringen? Heute ist fast schon Dienstag.. Da kann ihr Hund sonst wo sein.


melden

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:18
@we5
we5 schrieb:Ein Jagthund bellt doch nicht, als wäre er wahnsinnig geworden.
Und woher willst du das wissen? Bist du Tierkundler? Kennst du dich mit der Jagd aus? Die Hunde sind sogar darauf abgerichtet und werden heiß, wenn sie eine Spur wahrgenommen haben.

Im Wald klingt es durch Schall oft anders und noch dazu, wenn man sich verfolgt "vorkommt"


melden
we5
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:32
@Pain

Einen Förster anrufen ist natürlich eine gute Idee.. :D Dann darf ich ihm auch die Laute am Telefon vormachen, damit er sich vor Lachen kugeln kann. :) Nein, darauf verzichte ich lieber.
Pain schrieb:Ausserdem hätte ich ehrlich gesagt die Polizei gerufen wenn ich mitten im Wald ein Kind schreien hören würde.
Ich habe ja kein Kind schreien hören. Das Geräusch klang nur wie das Kreischen eines Kindes. Da war kein Mensch im Spiel, da bin ich mir sicher.


@DragonRider

Es gibt Tiere die so schreien könnten.. Aber das merkwürdige war ja, dass sich diese Geräusche so radikal veränderten. Darauf kann ich mir keinen Reim machen..
DragonRider schrieb:Da du dann durch den Schrei/ Pfiff so beunruhigt warst, hat deine Psyche sicherlich den Rest für dich erledigt und einen zum Geräusch passenden unheimlichen Umriss im Nebel "erscheinen" lassen ;-)
Das könnte natürlich sein.. Es sah aber ziemlich real aus..


@DieKatzenlady

Ein Jagdhund würde doch die Beute verschrecken wenn er laut bellen würde. Das wird ihnen abtrainiert. Bellen dürfen sie höchstens bei einer Treibjagt - Die ist aber in Deutschland verboten (soweit es mir bekannt ist). Es ist einfach nur unwahrscheinlich, dass ein Jäger mit seinem Hund dort mitten im Wald unterwegs sein könnte. Was sollte er da überhaupt? Bei Dunkelheit, Nebel, höchstens 20 Meter Sicht und dazu auch noch in einem Gebiet wo gerade den ganzen Tag Bäume gefällt wurden?


@mathesm
mathesm schrieb:Vlt geht da aber auch was seltsames im Wald vor, ich würde das mal nachts mit Kamera, Taschenlampe und DIcke Eisenstange (Besser Pistole/Gewehr) mal beobachten.
Bären in diesem Wald wären wirklich seltsam :D - In einem solchen Fall würde ich mich da aber nicht mal mit einem Gewehr hinein trauen. :)


melden

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:33
@we5
Am letzten Freitag, am 11.11.11 ist die Sonne um 16:46 untergegangen
Geht man zu dieser Zeit joggen?


melden

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:34
we5 schrieb:Dann darf ich ihm auch die Laute am Telefon vormachen, damit er sich vor Lachen kugeln kann
Versteh nicht wo das Problem ist, Du beschreibst uns doch auch grad recht gut wie diese Geräusche klangen, warum denkst Du das Du es einem Förster nicht so erklären kannst?

ich denk Du willst wissen was es war.


melden

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:35
Bären in diesem Wald wären wirklich seltsam - In einem solchen Fall würde ich mich da aber nicht mal mit einem Gewehr hinein trauen.
Naja, der Mensch ist da ja vlt etwas schlauer als das Tierreich, eine art Hochstand, oder eine Arte Panzerung/Rüstung. Vlt auch irgendwie aus dem Fahrzeug raus.
Kamera kann man ja auch bei Tag installieren.

Etwas seltsames kann auch sein irgend welche Sekten die Opfern, oder so.

Ich würde das mal irgendwie überwachen.


melden

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:36
victory schrieb:Am letzten Freitag, am 11.11.11 ist die Sonne um 16:46 untergegangen
Geht man zu dieser Zeit joggen?
Warum sollte man nicht zu dieser zeit joggen gehen? Er/Sie hat doch gesagt das normalerweise ein kürzerer Weg genommen wird, der aber durch Waldarbeiten gesperrt war und er/sie sich für einen längeren Weg entschieden hat und dann unterschätzt hat wie schnell es dunkel wird.

Wenn man Berufstätig ist kann man manchaml eben nicht früher joggen gehen.


melden
we5
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:38
@victory

Falsch, die Sonne ist ca. um 17.15 untergegangen und ja, man geht um diese Zeit joggen, wenn man lange nicht mehr joggen war und sich anschließend mit der Zeiteinteilung und der Strecke verheddert.


@Pain

Der Unterschied ist, dass ich dabei einen Fremden am Telefon wegen Kleinigkeiten belästigen würde und dieser Umstand sagt mir nicht zu. Ich will natürlich wissen was es war, allerdings nicht auf Teufel komm raus.


melden

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:39
@we5

Dafür sind die Förster aber unter anderem Da. Ein Arbeitskollege von mir ist auch Förster, wenn Du möchtest frag ich ihn mal für Dich.


melden

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:40
Interessant währe es schon zu hören was ein Förster dazu sagt.


melden
we5
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:40
@Pain
Pain schrieb:Ein Arbeitskollege von mir ist auch Förster, wenn Du möchtest frag ich ihn mal für Dich.
Das wäre natürlich optimal. Danke.


melden

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:41
So, Männer, ich lese morgen fürh weiter.
Muss aber ins Bett muss morgen wieder um 04.30Uhr aufstehen.

Wünsche allen eine Gute Nacht
bis morgen


melden
Anzeige

Vorfall im Wald – Erklärung gesucht

14.11.2011 um 23:42
@we5

Kann ich aber erst am Donnerstag machen, dann haben wir wieder zusammen Dienst.


melden

111.696 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spuren am Fenster12 Beiträge
Anzeigen ausblenden