weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Riesenvögel in USA?

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Nordamerika, Riesenvogel, Donnervogel
Seite 1 von 1

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 17:50
Seit einiger Zeit such ich auch in diesem Forum nach einträgen zu dem folgenen Thema doch ich konnte bisher nichts finden also dachte ich mir das ich das Thema anschreibe.
Ich habe jetzt schon mehrfach in kryptozoologischen Büchern über Sichtungen von riesigen Vögeln in Nordamerika gelesen. Auch im Internet findet man etliche Berichte darüber. Zur Beschreibung poste ich gleich einmal einen Auszug aus einem solchen Bericht.

"Unheimliche Riesenvögel gesichtet
York/ USA - Wie auf Inyork.com berichtet wird, scheint es in verschiedenen Stattteilen von York, in York County/ Bundesstaat Pennysylvania, zu einigen mysteriösen Sichtungen von ungewöhnlich großen Vögeln gekommen zu sein. Die 53jährige Pat Grether glaubt weder an Monster noch an UFOs, dennoch will sie am 12. Juni eine äußerst merkwürdige Beobachtung gemacht haben. Aufgeschreckt vom Bellen ihres Welpen, der sich gegen 10:00 Uhr im rückwärtigen Garten des Hauses bei Manchester Township aufhielt, verließ Mrs. Grether das Haus, um nach dem rechten zu sehen, und fand, dass ein unglaublich großer Vogel - groß genug "sie wegzutragen" - so Mrs. Grether, auf der anderen Seite des Zaunes gelandet war.Im ersten Moment nahm sie an, es handele sich um den großen Drachen eines Kindes, aber stattdessen saß da ein schwarzer Vogel mit weißfarbenen Flügelspitzen. Ein Adler oder Geier sei es nicht gewesen. Am auffälligsten, so Grether, sei die Größe des Vogels gewesen, "groß wie ein Cadillac". Ihrer Schätzung nach habe dieser eine Flügelspanne von über sechs Metern gehabt. Wenn man bedenkt, dass der kalifornische Condor, - der größte Vogel Nord-Amerikas -, eine Flügel-Spannweite von etwa drei Metern besitzt, dann hockte hier vor ihr wahrhaftig "eine Menge" Vogel. "

Die Sichtungen ziehen sich vom 19Jh bis in die heutige Zeit. Eine der letzten Sichtungen soll nach meinen Recherchen 1977 gewesen wobei ein solcher Vogel versucht haben soll einen 10 Jahre alten Jungen aus Illinois zu verschleppen. Beweise dafür sollen mehrer Augenzeugen gewesen sein und auch Kratzspuren am Rücken des Jungen. ((Wobei ich diese Gesichte nicht für sonderlich glaubwürdig halte.)) Manche sagen die Indianer haben in diesem Vogel den Donnervogel gesehen.

Mich würde nun interessieren ob noch andere von diesem Vogel gehört oder gelesen haben da mich dieses Thema doch sehr interessiert.


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 17:54
Nachdem sich sechs Jahre nichts getan hat, wird wohl nichts dran gewesen sein.

Quelle deines Beitrags:
http://www.iphpbb.com/board/ftopic-72971703nx45431-35.html


melden

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 17:58
Nun ja, das ist auch eine Quelle die ich benutzt hatte für die Beschreibung, doch da es sich mit den Sachen die ich bis jetzt gelesen hatte übereinstimmen hatte ich es auf die Schnelle genommen. Es waren ja noch mehr Vorfälle die nicht in dem Artikel aufzufinden sind. Wie in einem Buch was ich besitze.


melden
Angelkiller2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 17:59
Diskussion: Der Mottenmann!


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 17:59
Azrafil schrieb:Wie in einem Buch was ich besitze.
Und das Buch hat den Titel ...


melden

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 18:02
solche geschichten gibts zuhauf...

...ist im grunde das selbe spiel wie mit den ufos oder big foot

da materialisiert sich irgendeine macht und spielt ihr spiel mit uns


melden

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 18:04
Jetzt hat Bigfoot einen Vogel?

Nee,ernsthaft,es wird sicherlich aussergewöhnlich große Adler hier und da geben und vllt. verirrt sich auch mal ein Kondor,aber irgendwelche Monstervögel wage ich zu bezweifeln.

von Adlern ist z.bsp. bekannt das sie sogar Gemsen angreifen und von Felsevorsprüngen "runterschubsen"...


melden

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 18:07
Menschen, Mythen und Mysterien, eine Reihe. Ein eigentlich dummer Titel doch darin geht es nicht nur um Geschichten ohne Fakten oder das man es so instehlt das es stimmt. Es ist jedoch schone twas älter.


melden
damnDarling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 18:10
vielleicht isses ein Hybrid aus nem Cadillac und nem Aasgeier. Meine Version. ;)


melden

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 18:12
Es heißt auch es wäre ein Andenkondor aber da Illinois eigentlich nicht sein Lebensraum ist und noch nie da gesichtet wurde ist man skeptisch.


melden

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 19:12
@Angelkiller2

Der Mottenmann hat mit den Vogelsichtungen rein gar nix zu tun.

@Azrafil

Der Buchtitel deines Buches würde mich auch interessieren. Hab mal ne Doku darüber gesehen die ganz interessant war, da kam auch das mit dem angeblich verschleppten Kind drin vor und noch viele andere Sichtungen. Nachdem was ich so gelesen und gesehen habe sprich Doku, I-Net oder Buch, gabs schon n paar glaubwürdige Zeugen. Allerdings ist fraglich in wie weit man aus bestimmter Entfernung, die grösse eines Vogels bestimmen kann. Fazit war, man kann es nicht aus grösserer Entfernung bestimmen, wie gross so ein Tier ist. Und in den Meisten Fällen wurde das Objekt wesentlich grösser geschätzt als es war. Es gab auch einen Zeugen der in ner Propellermaschine geflogen ist und meinte, das direkt neben ihm ein riesiger Vogel flog, der fast genauso gross war wie die Propellermaschine. Von neuen Sichtungen habe ich nix gehört, interessant finde ich das Thema trotzdem, da es viele Sichtungen aus dem gleichen Bereich gab und die Zeugen nix miteinander zu tun hatten und dafür das sie AMis waren doch relativ glaubwürdig klangen.:) ( Hab nix gegen die Amis aber sie neigen doch allgmein sehr zu Übertreibungen und merkwürdig is auch, das in 90% der Fälle nur die Amis mit Aliens, Ufos, Geistern, Dämonen, Kreaturen etc. zu kämpfen haben. :) Schon sehr seltsam, denn die Welt besteht ja nich nur aus Amiland, wobei man manchmal echt den Eindruck haben könnte.:)


melden

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 19:47
@Azrafil
Thema "Riesenvögel" wird u.a schon hier ...

Diskussion: Riesenvogel in Alaska
Diskussion: Das Bild vom Riesenvogel

... diskutiert!

Könnte Dich evtl. interessieren!


melden

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 20:38
Zum einen find ich es beachtlich, dass ein Vogel, der "so groß wie ein Cadilac" ist, oder gar "sie wegtragen" könnte, so einfach auf einem Zaun sitzen konnte.

Zum anderen spielt einem die Wahrnehmung bzgl der Größe eines Tieres (oder Gegenstand) ziemlich einen Streich, wenn man nur kurz einen Blick auf etwas hat werfen können, oder aber man sogar noch aufgeregt ist (zB ob der Sichtung eines "unheimlichen" Vogels).

Flügelspannweite von (über) 6 Meter wodran misst man sowas? Ich meine, sie stand sicher nicht direkt vor dem Vogel, sondern hat das Tier mehr oder weniger aus der Entfernung gesehen. Da verschätzt man sich auch gerne.
So gibt es ja auch "zahlreiche" Sichtungen über "riesige" weiße Haie (Megalodon :P). Ich bezweifel dass die Leute vor der Nasenspitze des Viehs gewesen sind und aus der Ferne heraus wirken Dinge nur noch größer. (man bedenke dass weiße Haie so oder so ziemlich groß werden können)

Ich mag nicht bestreiten, dass es "Riesenvögel" gibt *schon allein der Condor is ein riesiger Vogel*, aber ich find solche Aussagen "neulich, im Garten" immer ziemlich unglaubwürdig.


Die Geschichte aus den 70er Jahren mit dem Riesenvogel is übrigens ebenso fadenscheinig. Da wird allgemein spekuliert, dass es ein Condor gewesen ist. Groß genug um so einen Jungen anzuheben, aber am Ende hat er ihn wieder loslassen müssen, weil er nunmal doch zu schwer war ^^
Also nix da Donnervogel.


melden
Angelkiller2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 20:57
evtl doch einer übrig geblieben ?

http://www.sueddeutsche.de/wissen/argentavis-magnificens-geheimnis-um-urzeit-vogel-gelueftet-1.618077


melden

Riesenvögel in USA?

11.01.2012 um 21:25
Kondor würde ja von der Beschreibung passen, schwarz mit weißen Flügelspitzen:

tZW7ET3 kondor-havranovity-2

Ein Donnervogel (Thunderbird) ist übrigens etwas kleiner und leichter als der durchschnittliche Cadillac.


melden

Riesenvögel in USA?

12.01.2012 um 06:45
Die Ureinwohner Amerikas glaubten an einen Donnervogel ^^ ist ein Riesiges Vogelvieh und ich glaube auch das es die giebt oder gegeben hat ...


melden
Anzeige
Drehundtrink
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenvögel in USA?

12.01.2012 um 08:12
Mir hat mal ein Typ erzählt er hätte so einen Vogel gesehn in Serbien bei Belgrad Umgebung. Aber den hat er etwas gruseliger beschrieben. Keine Ahnung ob der die Wahrheit sprach...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Riesenvogel in Alaska
Noe am 12.02.2010, Seite: 1 2 3 4 5 6
108am 15.07.2010 »
109am 11.08.2007 »
207 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden