Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seltsame Lichter am Friedhof

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Friedhof, Kerzen
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Lichter am Friedhof

14.02.2012 um 22:59
Das erste, anständige was hier zu lesen ist :D
Ich denke eher nicht, dass es ein Trupp von Satanisten o.Ä. sein könnte (könnte! ^^).
So klein wird euer Dörflein nicht sein, dass dort um solch eine Uhrzeit schnell mal die Irren ihre Kerzen auspacken können, so dass ihr den Eindruck gewinnt, es würden etwa 100 Kerzen dort brennen.

Noch bevor das erste Hühnchen sein Leben lassen könnte, würde die freiwillige Feuerwehr mit ihren 5 Mann dastehen & die Lichter unsanft löschen.


Euer Wegrennen verstehe ich im Übrigen ;)
Ich hatte es auch ein oder zwei mal, dass die komplette Riege stiften geht & man selbst will natürlich nicht alleine zurückbleiben ^^


EDIT: Ich selbst erlebte auch recht oft, wie Hundehalter des Nächtens durch Wald & Wiesen trampelten.
Nun gut, wie dem auch sei; befolge mal den Rat von @BlackPearl


melden
Anzeige

Seltsame Lichter am Friedhof

14.02.2012 um 23:21
@joey1801
also satanisten treiben sich meistens erst ab 23uhr oder so auf friedhöfen rum und nicht um 20uhr wo noch viele leute draußen rumlaufen.

Aber mal ne frage, es kam nur einer auf euch zu und ihr wart zu dritt und auch noch welche die boxen also bitte, da hätte man nicht wegrennen müssen, da könnte man wenigstens ruhig fragen können was da los ist


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

14.02.2012 um 23:22
@Angelhunter235

Das Thema ist doch schon lange durchgekaut.


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

14.02.2012 um 23:25
@BlackPearl
aso da habs gefunden wo es steht, war zu faul alles durchzulesen ist aber bestimmt eh ein fake wie so oft hier leider


3boxer die vor angst wegrennen looool jetzt kann ich vor lachen nicht mehr einschlafen :)


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 00:45
das die Kinder davon gerannt sind kann ich schon verstehen, mit 16 oder 17 ist das normal,
aber besser Feige als Tod oder krank, man weiß ja wirklich nicht wer sich da rumtreibt

der TE wird da ja bestimmt öfters vorbei laufen und kennt die Gegend

was mir nicht gefällt, das die Pperson mit der Taschenlampe ihnen nach ist, und dann wieder umgedreht hat, vielleicht hatte die wirklich nichts gutes im Sinn

ich hätte die Polizei angerufen, eventuell ist das auch morgen früh noch sinnvoll, falls dort Schnee liegt, und es nicht weiter schneit sind mit Sicherheit jede Menge Spuren dort


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 12:32
@joey1801
Ist der Friedhof nach der Daemmerung denn offen oder geschlossen? Auf unserem Friedhof gibt es mehrere Graeber, bei denen am Todestag oder Geburtstag des Verstorbenen die ganze Familie antanzt und ein Meer aus Teelichtern entzuendet. Koennte doch ganz einfach sowas gewesen sein. Und im Dunkeln sieht das halt schoener aus! Es war ja nun nicht mitten in der Nacht.


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 12:33
joey1801 schrieb:Es gibt auch Gerüchte, dass dort manchmal Hühner geschlachtet werden. Einmal ist es SICHER passiert, denn wir waren am nächsten Tag da und haben überall Federn gefunden.
So sieht's auch aus, wenn ein Fuchs nen Vogel erwischt, schon hundertmal gesehen! Wenn Huehner geschlachtet werden, findet man in der Regel KEINE Federn, denn zum Schlachten kommt ja lediglich der Kopf ab, und die Viecher werden nicht gerupft!


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 12:46
Seniorenstift! - Friedhof!

....mit Sicherheit auch eine Kirche! Deshalb denke ich es war ein Gottesdienst, passt auch in die Uhrzeit.
Verbreitet gibt es jedoch um den Valentinstag herum Gottesdienste, in denen Ehepaare gesegnet werden.
Quelle: Wikipedia


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 12:49
@Rosalia
Gottesdienste in denen Ehepaare gesegnet werden auf dem Friedhof?? Wenn es sich nicht gerade um einen uralten Dorffriedhof handelt, dann wird die Friedhofskirche in der Regel nur fuer Beerdigungen genutzt.


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 12:53
Alari schrieb:So sieht's auch aus, wenn ein Fuchs nen Vogel erwischt, schon hundertmal gesehen! Wenn Huehner geschlachtet werden, findet man in der Regel KEINE Federn, denn zum Schlachten kommt ja lediglich der Kopf ab, und die Viecher werden nicht gerupft!
Sehr gute Überlegung.
Satanisten werden wohl kaum ne Hühnersuppe anrichten,sondern eher den Kopp abschlagen und das Blut verspritzen.

Ein Marder oder Fuchs hingegen zerrupft das Vögelchen.

Der Thread verliert immer mehr Glaubwürdigkeit!


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 13:08
@ Alari

Ich kenn´ die Begebenheiten bei euch nicht?!

Eines weiß ich sicher:

Zu einem Friedhof gehört meist eine Kirche und dort werden nicht nur Beerdingungen ausgerichtet. Sondern auch Gottesdienste abgehalten. Auf dem Dorf wie in der Stadt.

Die Uhrzeit passt wahrscheinlich war es gerade zum Ende hin. Vielleicht hatten nicht alle Menschen Platz in der Kirche. ...und die Gestaltung mit Kerzen war womöglich nur, um für ausreichen Licht zu sorgen, bei diesen Witterungsverhältnissen auch nicht ungewöhnlich. Flutlichtanlagen gibt es meines Wissens noch auf keinem Friedhof.

Erkundige dich doch einfach bei der Kirchengemeinde, dann weist du es sicher.


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 13:12
Rosalia schrieb:Ich kenn´ die Begebenheiten bei euch nicht?!
Ich kenne zwei Arten von Friedhoefen:

einen Kirchhof, der sich, wenn es sich um aeltere, kleine Gemeinden handelt, um die oertliche Kirche herum aufgebaut hat, und einen Friedhof, der sich unabhaengig von der lokalen Kirchengemeinde entwickelt hat. Friedhoefe haben natuerlich auch eine eigene Kapelle, in denen aber ausschliesslich Trauerfeiern und Beerdigungen gehalten werden, ansonsten keine Gottesdienste.

Kirchhoefe kenne ich eigentlich nur aus dem dicksten, tiefsten Bayern, aus Gemeinden, die schon vor ewigen Zeiten existieren, und selbst da bildet sich mit der Zeit ein zweiter, unabhaengiger Friedhof, weil der Kirchhof um die Kirche herum hoffnungslos ueberfuellt ist mit der Zeit und gelegentlich auch nicht mehr mit neueren Grundwasserschutzbestimmungen vereinbar ist.

Selbst in unseren kleinen rheinhessischen Gemeinden stehen die Kirchen fuer regulaere Gottesdienste ausserhalb vom Friedhof, an der Kirche werden hoechstens die Gemeindepfarrer beerdigt, und auf dem Friedhof gibt es eine Trauerhalle oder eine Friedhofskapelle.

In der Stadt werden in den Friedhofskirchen mit Sicherheit keine regulaeren Gottesdienste abgehalten.


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 13:19
Bei uns ist es so das abends um 19:00 Rosenkranzbeten ist.
Ungefähr 1 Stunde.
Danach geht man noch mit den nächsten Angehörigen zur Leichenhalle.
Das deckt sich doch mit der Begebenheit des TE.
Wahrscheinlich hatten ein paar Leute Taschenlampen dabei.


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 13:22
@amsivarier
Jeden Abend? Krass. Kenn ich so ueberhaupt nicht! Um 19 Uhr sind bei uns alle Friedhoefe schon zu! :)


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 13:23
Die Angehörigen bekommen den Schlüssel zur Leichenhalle.
Als meine Mutter darin lag,bin ich um 22:00 Uhr dahin gefahren.
@Alari


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 13:25
@amsivarier
Das ist dann aber nur im Zusammenhang mit einer Beerdigung. Nicht irgendwelche regulaeren Gottesdienste in der Friedhofskapelle?


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 13:27
@Alari
Nein,nur wenn die Leichenhalle belegt ist.
Allerdings ist dann wirklich bis 22 Uhr tlw. regelrecht Remmidemmi auf dem Friedhof.
Lichterwachen wurden schon gehalten...


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 13:28
@amsivarier
Wollte naemlich grade sagen! :) Dass Friedhofskapellen fuer regulaere Gottesdienste genutzt werden, ist nicht die Regel.


melden

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 13:30
@ Alari
Unter einem Kirchengebäude (oder kurz einer Kirche) wird im deutschen Sprachraum ein durch eine christliche Religionsgemeinschaft zum Gebet, zur Andacht und für Gottesdienste genutztes Bauwerk verstanden.
Quelle: Wikipedia
Auch Gottesdiensträume mit speziellen Funktionen – innerhalb oder außerhalb großer Kirchen – erhielten diese Bezeichnung: Taufkapelle (Baptisterium), Sakramentskapelle, Grabkapelle, Friedhofskapelle, Krankenhauskapelle..
Quelle: Wikipedia


Stimmt nicht ganz....
Z.B. Im tiefsten Bayern, in München :-) gibt es das auch noch. .... und wie du treffend schreibst, müssen wir unterscheiden zwischen Kirche und Kapelle.

... nochmal ich kenne die Begebenheiten bei euch nicht. Wenn du das ausschließen kannst, hat sich das ja auch schon erledigt.

Wenn nicht, erkundige dich doch einfach. Was schadet´s? Dann weist du es sicher.


melden
Anzeige

Seltsame Lichter am Friedhof

15.02.2012 um 13:30
Nein,die Friedhofskapellen ist winzig.
3 Stellplätze und vielleicht 20 Sitzplätze.Aber die Angehörigen können jederzeit zum Toten.


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Komisches Wesen184 Beiträge
Anzeigen ausblenden