Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

132 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Licht, Unheimlich, Beobachtung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:07
In den letzten Wochen wahr bei mir eigentlich alles ruhig. Es gab keine merkwürdigen Vorkommnisse - zumindest ist mir nichts aufgefallen.
Doch seit einigen Tagen fallen mir trotzdem wieder verstärkt Schatten auf, die sich an der Wand bzw. mitten im Flur langbewegen. Das passiert aber nur wenn ich allein daheim bin, also kann es nicht sein, dass ich mich getäuscht habe und mein Vater das war. Haustiere die lustige Schatten werfen können habe ich auch nicht, und ich wohne nicht Erdgeschoss, außerdem würde ich den Schatten eines vorbeifahrenden Autos erkennen, wenn ich ihn sehe. Ich suche nämlich IMMER erst nach logischen Erklärungen und wende mich eher ungerne in solchen Situationen an die Foren hier, da ich keine Lust habe ständig als Spinner oder Lügner abgestämpelt zu werden.

Aufjedenfall ist das was mich am meisten stört, dass diese Schatten nicht immer dunkel sind. Den letzten, denn ich gesehen habe war eher hell. Ansich bin ich von dem hellen nicht beunruhigt, aber der dunkle "Schatten" macht mir sorgen. Seitdem ich die "Schatten" - ich weiß nicht wie ich sie anders nennen soll - gesehen habe fühle ich mich auch wieder beobachtet und dem sehe ich auch eher mit gemischten Gefühlen gegenüber. Im Moment geht es noch, weil es draußen hell ist, aber wenns dunkel wird, nimmt das Gefühl beobachtet zu werden wieder zu. Ich versuche, es mir so gut wie nicht anmerken zu lassen, aber dass ist ziemlich schwer. Ich kann in letzter Zeit nur noch mit Licht schlafen und glaubt mir, das zugeben zu müssen ist echt peinlich.....

Aufjedenfall schreibe ich euch das, in der Hoffnung, jemanden zu finden, der Ähnliches gesehen bzw. erlebt hat. Vielleicht könnte man mir dadurch helfen und mal sagen, was bei mir überhaupt los ist und ob ich zu recht oder zu unrecht beunruhigt bin.

Mir ist das ernst und ich verstehe, wenn einige Kritiker, meine Worte anzweifeln, aber denoch möchte ich darum bitten, bei der höchstwahrscheinlich kommenden Kritik sachlich zu bleiben und sich nicht über mich lustig zu machen. Wir sind hier ja alle mehr oder weniger erwachsen, und da ist kindisches Verhalten meiner Meinung nach unangebracht.


1x zitiertmelden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:10
@Cho
Hast du vielleicht ein schlimmes Erlebnis in der Letzen Zeit gehabt ?


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:11
Warum sehen Wir des öfteren "Schatten" im dunkeln ...

Liegt an der Beschaffenheit des Auges!
Im Augenwinkel sind mehr Lichtreflektoren, die empfindlich auf kleinste Lichtänderungen (welche schon bei minimalem bewegen des Auges passiert) reagiert und daher gerne "Schatten" erkennt!


Und wenn dann noch übersteigerte Fantasie dazu kommt ...!


1x zitiertmelden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:13
@Cho
Ja das war vor 20 Jahren als ich damals mit meinen damaligen Schulfreund in den Stadtwald habe ich ein Geräusch gehört und sah eine Schattengestalt hinter einem Gebüsch. Der ganze Kerl war Schattenfarbig wir sind aus dem Wald wieder gegangen und seitdem wurde diese Gestlt nie wieder gesehen .


1x zitiertmelden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:14
Zitat von ChoCho schrieb:wenns dunkel wird, nimmt das Gefühl beobachtet zu werden wieder zu.
Des Nachts schaltet der Körper auf "hab acht" Modus und dieser natürliche Schutzmodus komt zum wirken!
Und wenn man sich eh schon unwohl fühlt, kann da schon einig "Panik" und "Hysterie" das ganze steigern!


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:16
Zitat von Rozencrantz82Rozencrantz82 schrieb:Ja das war vor 20 Jahren als ich damals mit meinen damaligen Schulfreund in den Stadtwald habe ich ein Geräusch gehört und sah eine Schattengestalt hinter einem Gebüsch.
Geräusche gibts nun mal viele im Wald ... und der Schatten ...
Zitat von JofeJofe schrieb:Liegt an der Beschaffenheit des Auges!
Im Augenwinkel sind mehr Lichtreflektoren, die empfindlich auf kleinste Lichtänderungen (welche schon bei minimalem bewegen des Auges passiert) reagiert und daher gerne "Schatten" erkennt!
Zitat von Rozencrantz82Rozencrantz82 schrieb:Der ganze Kerl war Schattenfarbig wir sind aus dem Wald wieder gegangen und seitdem wurde diese Gestlt nie wieder gesehen .
Liegt wohl daran, das es diese Gestallt nicht wirklich gab!
(Grund siehe Oben!)


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:17
@ D3stinati0n: Nein, in letzter Zeit geht es mir sogar ansonsten richtig gut.

@ JoFe: Ja, wenn es ein kleiner Schatten wäre, hätte ich das auch gedacht - wie gesagt hoffe ich immer zuerst auf logische Erklärungen - aber die zwei besagten Schatten hatten die Größe eines ausgewachsenen Menschen... Ich würde schätzen dass sie beide mindestens über 1, 60 waren, weil ich 1,55m groß bin und die beiden sahen größer aus. Wobei der helle Schatten kleiner war als der dunkle Schatten. Übrigens bin ich nicht gerade der panischste Mensch - naja meistens zumindest - aber dieses Gefühl beobachtet zu werden hatte ich jahrelang Tag und Nacht, und dann plötzlich gar nicht mehr, deswegen finde ich es nicht besonders toll, dass es wieder da ist.


1x zitiertmelden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:23
@Cho
Ja, wenn es ein kleiner Schatten wäre, hätte ich das auch gedacht

...

aber die zwei besagten Schatten hatten die Größe eines ausgewachsenen Menschen... Ich würde schätzen dass sie beide mindestens über 1, 60 waren, weil ich 1,55m groß bin und die beiden sahen größer aus.
Die grösse des Schattens, den WIR aus dem Augenwinkel (durch die von Mir erklärten Gegebenheiten und Gründe) wahrnehmen kann unterschiedlichste Formen und grössen haben! ^^
Zitat von ChoCho schrieb:Übrigens bin ich nicht gerade der panischste Mensch - naja meistens zumindest
Und das mit den Angstgefühlen ist auch so ne Sache!
(Unter!?)Bewusst (nachdem mal wieder ein "Schatten" gesichtet wurde) an das Erlebnis im Wald erinnert und schon kann es sein, das unser Hirn wieder mal auf "Hab acht" umschaltet! ^^
Ist schon ein eigenartiges Ding, das Gehirn!

Und es "sch..sst" auf unser "normales" Verhalten!


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:27
Hm - hast du mal versucht ein Foto oder eine Videoaufzeichnung von diesen Schatten zu machen ? Eventuell kann man da was aufarbeiten - oder du versuchst deine Wohnung um zu stellen damit die Schatten vielleicht woanders sind oder *verschwinden*


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:32
Es werden jetzt mehr Schatten,weil die ganzen Insekten jetzt aus ihren Löchern kommen.
Und ein fetter Brummer auf der Deckenlampe macht einen verschwommenen ,helleren Schatten.


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:35
@ Zwiebelhex: Wenn ich das Gelf hätte könnte ich mir bessere Kameras kaufen und es ist ja nicht jede Nacht. Sie künigen sich ja nicht an.

@ JoFe: Ich war das doch gar nicht mit dem Wald, also nichts durcheinanderbringen. Und das letzte Mal habe ich diese Schatten nicht aus dem Augenwinkel an mir vorbeigehen sehen sondern hatte sie quasi richtig vor den Augen, da ich den Raum gerade verlassen wollte und direkt durch die Tür zum Flur geschaut habe.

@ euredudeheit: Ansich kein schlechter Einfall, aber wie gesagt haben diese Schatten menschliche Größe gehabt und sahen nicht aus wie die Schatten von Insekten.


1x zitiertmelden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:36
Ich glaube hier im Forum sind zu viele mit Psychisch.shizophrener störung....
Schatten?
Immer wenn du alleine bist?

Lass dich untersuchen. Das ist mein Ernst!


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:40
@Cho Nimmst dur Tabletten oder ernährst du dich zur Zeit anders ?


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:42
Ein Insekt auf der Lampe wirft auf einer 3-4m entfernten Wand schon einen relativ großen Schatten.
Der muss nicht so groß sein wie das Insekt....


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:44
@ Melissa: Ich finde es ehrlichgesagt ziemlich unverschämt, mir gleich vorzuwerfen das ich unter Schizophrenie leide. Denn das ist definitiv nicht der Fall. Und ja, wenn ich alleine bin. Ich habe diese Schatten bis jetzt auch nur 4 Mal gesehen, also kann es Zufall sein, dass nur ich sie bisjetzt gesehen habe. Schließlich habe ich keinen babysitter der ständig bei mir ist und auf mich aufpasst.

@ Zwiebelhex: Nein, ich ernähre mich nicht anders als sonst auch und Tabletten habe ich zum letzten Mal vor einem Monat wegen einer schweren Grippe genommen. Die waren aber auf natürlicher Basis und haben soweit ich weiß nur meiner Grippe und nicht meinem Gehirn den Kampf angesagt.

@ euredudeheit: Ja, aber ein Insekt - egal wie groß es seinen Schatten wirft - hat immer noch die Form eines Insektes. Und nicht die eines Menschen mit Armen und Beinen und menschlichem Kopf.... oder nicht? Soviel Fantasy, den Schatten eines Insektes mit dem Schatten eines Menschen zu verwechseln habe nicht mal ich.


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:48
@Cho
Unverschämt... Eher die einzig logische erklärung. Ich kenne viele Patienten die "schatten"sehen


1x zitiertmelden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:50
Ok jedenfalls können wir Nebenwirkungen von Tabletten ausschließen. (mir gings es schon mal so) Auf jedenfall solltest du ruhig und entspannt bleiben. Vielleicht hilft es dir ja auch wenn du eine Taschenlampe mit zu deinem Bett nimmst - wenn du komische Schatten siehst kannst du dann hinleuchten und dich vergewissern dass dort wirklich nichts ist. Nur ein paar Tipps was mir gerade eingefallen ist ...


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 12:52
@ Melissa: Zu deiner Information: da ich Probleme hatte ein Traumer aus meiner Kindheit zu verarbeiten war ich bis vor einem Jahr bei einem Psychologen. Dieser hat nichts dergleichen festgestellt. Und dieses Kindheitstrauma hatte nichts mit Schatten oder dergleichem zutun, falls du darin einen Zusammenhang erkennen möchtest.

@ Zwiebelhex: Danke, ich lass auch schon jede Nacht das Licht an, und habe seit neustem auch meinen Fotoapperat direkt neben dem Bett, aber in meinem Zimmer war bis jetzt noch nichts. Nur im Flur. Ich habe mir schon überlegt die Wohnung mit Salbei ausräuchern zu lassen.


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 13:07
@Cho
Trauma? Wie wärs mit einem zweiten Psychologen? Bzw Neurologen. Klar gibt es einen zusammenhang dazu. Jetzt wo du das erwähnt hast. Du siehst keine Geister ..du hast ein Neurologisches Problem. Lass dir helfen.


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 13:19
@ Melissa: Es war so klar, dass ich das nicht hätte schreiben sollen. Jetzt nimmt mich keiner mehr ernst. Und nein, es gibt keinen Zusammenhang dazu, soviel kann ich mit Gewissheit sagen.


melden