weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Unheimlich, Beobachtung, Helle, Dunkle Schatten

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 22:52
@DerAngler
das ist alles gut und recht was du schreibst;-) aber nicht jeder, der einen schatten sieht, ist so hoch in der gunst, dass er waehlen muss... nix fuer ungut:-)


melden
Anzeige

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

25.03.2012 um 23:11
Naja gaaaaaanz so schnell wird man nun auch nich zwangseingewiesen ...

Es sei denn man lässt Suizidtendenzen durchblicken oder man is in irgendeiner Form gemeingefährlich ...

Aber man soll mich nich falsch verstehen, ich bin von Ärzten und Psychiatern (die übrigens auch Ärzte sind) auch nich sehr begeistert ...


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 12:10
@Cho
Das naechste Mal, wenn Du alleine bist, hab bitte eine Kamera zur Hand - egal welche. Irgendeine. Wird es ja geben bei Dir. Und sobald Du einen Schatten siehst, direkt Foto machen! Wenn ich irgendwas sehen wuerde, wuerde ich das auf jeden Fall auch so machen, schon um sicher zu gehen dass ich nicht die einzige bin, die es sieht!

Wenn dann tatsaechlich was auf dem Foto (oder noch besser: Video) ist, dann kannst Du es hier hochladen, und man kann sich ein viel besseres Bild machen.

Wenn nichts drauf ist, kannst Du wohl davon ausgehen, dass Du Dir die Schatten nur einbildest, und das ist gerade wenn man ein Trauma zu verarbeiten hat nichts besonderes! Ich gehe naemlich genau wie @Apoplexia davon aus, dass es etwas damit zu tun hat. Und das hat absolut nichts damit zu tun, dass ich Dich nicht ernst nehme, ganz im Gegenteil!


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 12:14
@titus1960
Gelernte krankenschwester mit gerontopsychatrischer weiterbildung, tätigkeit auf einer gerontopsychiatrischen station und ich arbeite hand in hand mit neurologen und psychologen.
Traumatische erkrankungen sind mir also nicht fremd... Besonders das "schatten sehen"


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 12:25
@DerAngler
Bitte geh damit nicht zu einem Arzt oder Psychiater , die werden Dich einsperren auf einer geschlossenen und Dich Vollpumpen mit Psychopharmaka. Sei auch vorsichtig mit wem Du das teilst
Du hast ein gelaber drauf... Informier dich erstmal eine Runde bevor du so einen Stuss von dir gbst.
So einfach kommt man nicht in die " geschlossene"
Blödsinn


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 12:47
@ DerAngler: Danke schön, jetzt habe ich etwas worüber ich mal ernsthaft nachdenken kann. Du hast Recht, immer wenn ich die beiden gesehen habe war ich in dem Moment total entspannt oder hatte gute Laune, aber sobald ich sie gesehen habe war ich verkrampft... Mir wäre es manchmal einfach lieber, wenn ich so was nicht mitbekomme. Wie heißt es so schön? Der Mensch fürchtet sich vor dem, was er nicht kennt.
Zu den anderen Einträgen:
Danke nochmal ^^ und ich weiß, dass mir kein Therapeut so was glauben würde ohne mich danach einzuweisen... Kennst du vielleicht ein gutes Esoterikforum?
Bisher haben sie mich vor keine Wahl gestellt, aber ich habe sie bis jetzt auch nur jeweils 2 mal gesehen.
Ich werde machen, was du mir empfohlen hast, schaden kann es ja nichts.
Übrigens nehme ich dich immer noch ernst, obwohl ich gerade gelesen habe dass du in der Psychiatrie warst. Ich war übrigens schon wegen eines anderen Vorfalls mal bei einem Pfarrer, da ich dachte, dass die vielleicht ein bisschen aufgeschlossener sind, da sie ja an Gott und so glauben (ich kann wirklich an alles glauben, aber nicht an die Existenz Gottes... bin also eigentlich Atheist). Aber der hat mich auch nicht ernst genommen.

@_Katerina_: Ja, aber irgendwann kann man einfach nicht mehr „nett“ sein. Du gehörst vermutlich zu den jenigen , die immer nur kritisieren und sich über Leute wie mich lustig machen – tut mir leid, das ist meine erste Einschätzung von dir – deshalb kannst du es nicht verstehen. Es nervt einfach tierisch, wenn man ständig als psychisch krank oder schlimmeres beleidigt wird. Wie würde es dir gefallen, wenn dir so etwas passiert, dich aber die Mehrheit nicht ernst nimmt und als etwas abstempelt was du nicht bist, weil sie dich nicht mal kennen? Wäre nicht so toll. Und wenn es dann immer die gleichen Leute sind, die so was von sich geben reißt dir auch irgendwann der Geduldsfaden.

@ haret: Danke Haret. ^^ Und jap, das mit den angreifenden/beleidigenden Antworten kenne ich von hier schon, aber es ärgert mich immer wieder.

@ Alari: Ich schleife meine Kamera mittlerweile wirklich überall mit hin und prüfe regelmäßig, ob die Batterien noch voll sind und auf der Karte noch Speicherplatz ist


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 12:57
@Cho
Cho schrieb:und ich weiß, dass mir kein Therapeut so was glauben würde ohne mich danach einzuweisen...
Noch mal: So schnell geht das nicht. Da müssen schon andere Sachen vorliegen, dass eine Zwangseinweisung verfügt werden würde. "Schatten sehen" reicht für eine Zwangseinweisung NICHT aus.


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 13:02
@DerAngler
Ich kann natürlich nur meine Sichtweise darbieten. Ich betreibe Seit Jahren Lichtarbeit und war schon oft in der Klapse. So jetzt sind meine Worte schon nichts mehr wert. Ich stand vor der Wahl und stehe immer wieder vor Wahl. Ich bin auch geprüft jedenfalls in meinem Erleben.
wer sagt das deine Worte jetzt nichts mehr wert sind? ich war auch schon ein paar mal in der "Klappse" das bedeutet doch nicht das ich weniger wert bin als andere die noch nicht da waren? ich finde es sogar gut und mutig sich diesbezüglich zu outen.....soviel Rückgrat sollen andere erst mal beweisen! so das war meine Meinung dazu!


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 13:04
X-RAY-2 schrieb:Aber ich denke dass der Begriff "Schatten" hier mehr eine vergleichende Beschreibung is und kein Schatten im eigentlichen Sinne gemeint is ...
@X-RAY-2
Denke ich aber auch, da Schatten ja eigentlich nicht aus Licht bestehen.


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 13:07
@titus1960
Es istgut undschön wenn jemand offen zugibt in einer psychatrischen einrichtung gewesen zu sein. Ist aber noch lang kein Grund Menschen die das nicht offen darlegen als Rückradlos zubezeichnen.
Nicht jeder informiert die ganze Welt darüber das er Krank ist.
Und das hat mit Mut und Rückrat garnichts zutun.


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 13:29
titus1960 schrieb:Ich betreibe Seit Jahren Lichtarbeit und war schon oft in der Klapse. So jetzt sind meine Worte schon nichts mehr wert.
Was Leute betrifft die in der "Klapse" waren hege ich keinerlei Vorurteile.

Aber ich finde es sehr bedenklich, Posts zu verfassen, die die TE eventuell noch mehr in die Irrationalität treiben ...

Und diese Bedenken stellten sich bei mir schon vor der Information mit der "Klapse" ein, genaugenommen seit dem ersten Post von @DerAngler in diesem Thread ... meiner Meinung nach leider völlig kontraproduktiv ...


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 15:40
Cho schrieb:und ich weiß, dass mir kein Therapeut so was glauben würde ohne mich danach einzuweisen...
Totaler Bloedsinn! Diese Sichtungen sind fuer den Therapeuten, der Dir bei der Traumaverarbeitung hilft, sogar ein sehr wichtiges Symptom, und es ist unverantwortlich, das nicht zu erzaehlen. Du behinderst damit Deine eigene Genesung. Man wird nicht eingewiesen weil man Halluzinationen hat, der wird Dich erstmal zum Neurologen schicken, damit eine physiologische Ursache ausgeschlossen werden kann (Stichwort: Hirntumor und Epilepsie! Kein Spass!), und dann wird er es psychologisch aufarbeiten.

Eingewiesen wird man nur dann, wenn man eine Gefahr fuer sich oder andere ist, und selbst dann kann man es nur begrenzt gegen den Willen des Betroffenen tun. Da musst Du schon kriminell werden bevor das tatsaechlich laengerfristig geht.

Was ihr fuer Vorstellungen von Psychologen habt ist echt der Heuler.
Cho schrieb:Kennst du vielleicht ein gutes Esoterikforum?
Fuer was brauchst Du das, damit Du Dich noch mehr reinsteigern kannst?
Cho schrieb: Ich schleife meine Kamera mittlerweile wirklich überall mit hin und prüfe regelmäßig, ob die Batterien noch voll sind und auf der Karte noch Speicherplatz ist
Na das ist doch super, dann wird es entweder bald Ergebnisse geben, oder die Schatten kommen nicht mehr - weisst ja, Vorfuehreffekt und so! :)


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 18:20
@Apoplexia
Apoplexia schrieb:Nicht jeder informiert die ganze Welt darüber das er Krank ist.
Und das hat mit Mut und Rückrat garnichts zutun.
ich würde das nicht als "Krankheit" bezeichnen.....wenn es eine wäre dann wäre wohl die halbe Menschheit betroffen....


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 18:56
@titus1960
Psychische störungen sind Krankheiten...


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 18:59
@Apoplexia
Apoplexia schrieb:Psychische störungen sind Krankheiten...
na wenn du meinst..... Panikattacken auch?


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 19:06
@titus1960
Kommt drauf an ob es Begleiterscheinungen sind oder ob sie eine direkte Ursache haben.

Wenn psychische Störungen keine Krankheiten sind, was ist dann z.B Schizophrenie? Eine Lebenseinstellung?
Oder was sind Depressionen? Eine Charaktereigenschaft?


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 19:10
@Apoplexia
Apoplexia schrieb:Wenn psychische Störungen keine Krankheiten sind, was ist dann z.B Schizophrenie? Eine Lebenseinstellung?
Oder was sind Depressionen? Eine Charaktereigenschaft?
Das habe ich nicht gesagt....aber alle Psychischen Störungen gleich als Krankheiten zu bezeichnen finde ich nicht gut....


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 19:12
@titus1960
Das hat auch keiner behauptet


melden

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 19:14
Naja heute ist es sogar soweit dass man auch als *psychisch behindert* gilt ... hört sich schlimmer an als es ist


melden
Anzeige

Helle und dunkle Schattengestalten - Hat jemand ähnliches erlebt?

26.03.2012 um 19:17
@Zwiebelhex
Zwiebelhex schrieb:Naja heute ist es sogar soweit dass man auch als *psychisch behindert* gilt ... hört sich schlimmer an als es ist
was soll das denn sein? noch nie gehört!!


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mona Lisa Alien15 Beiträge
Anzeigen ausblenden