Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

266 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Hilfe, Erklärung, Rational
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

25.07.2012 um 12:48
@Jofe

ok, stimmt, ich denke bei manchen "Wahrnehmungen" handelt es sich schlicht um eine Kombination von mehreren "natürlichen" Ursachen, die dann vom Wahrnehmenden mystifiziert werden !

Was ich bis heute erlebt habe lässt auch den Schluß zu, dass es Menschen gibt, die sich zu sehr mit Paranormalem befassen und sich in gewisse Zusammenhänge hinensteigern. Je intensiver man sich mit Geister, Spuk und Co. befässt um so höher scheint die Bereitschaft an übersinnliche Ursachen für die Wahrnehmung zu glauben...Autosuggestion ist denke ich in vielen Fällen wirklich nicht auszuschließen !


melden
Anzeige

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

25.07.2012 um 13:05
DieSache schrieb: ok, stimmt, ich denke bei manchen "Wahrnehmungen" handelt es sich schlicht um eine Kombination von mehreren "natürlichen" Ursachen, die dann vom Wahrnehmenden mystifiziert werden !
Ich lehne Mich bewusst weit aus dem Fenster und sage sogar das alle "paranormalen" Wahrnehmungen auf Fehlinterpretationen bzw. mangelndem (teils bewusst?) Hintergrundwissen basieren!


Wobei Ich dann immer wieder belustigt bin, wenn man gesagt bzw. Unterstellt bekommt man habe keine Ahnung bzw. Interessiere sich nicht fuer "Mysteriethemen"!

Dabei habe Ich den Eindruck, das manch sogenannter Skeptiker sich mehr und intensiver mit der Materie befasst und auch hinterfragt als manch Einer der "Verfechter"!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

25.07.2012 um 13:13
@Jofe

kann da nur von mir selbst ausgehen und es gab definitiv eine Zeit in der ich auch an so manche Dinge glauben wollte unteranderem lag es auch daran, dass ich mich mit Leuten umgab, die ähnlich dachten. Hat eine Weile und ein paar Erfahrungen gebraucht, bis ich erkannte was hinter manchen "Erscheinungen" steckt.

Gutes Beispiel dafür sind z.B. Séancen und Gläserrücken, ich denke da entsteht sowas wie eine kollektive Wahrnehmung...ich glaub du hast das erwähnt mit der "sich selbst erfüllenden Prophezeihung", (gelenkte Wahrnehmung) sprich man richtet und bündelt Erwartung auf ein Ereignis, wenn dann tatsächlich etwas geschieht sieht man sich bestätigt...


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

25.07.2012 um 17:14
DieSache schrieb:Je intensiver man sich mit Geister, Spuk und Co. befässt um so höher scheint die Bereitschaft an übersinnliche Ursachen für die Wahrnehmung zu glauben..
Also ich muss sagen, dass ich mich auch viel damit beschäftige und vieles hier verfolge, bei mir hat es sich aber ganz gegenteilig entwickelt.
Sobald ich etwas "Unerklärliches" höre oder sehe, denke ich jetzt nicht mehr an Gruselgestalten, sondern daran, dass es für alles rationale Erklärungen gibt, die mir auch als allererstes in den Sinn kommen und die "Angst" nehmen.
Seit ich hier angemeldet bin, seh ich das alles viel entspannter, dafür ein "Danke!" an, unter anderem, diesen Thread und seine Schreiber! :D


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

25.07.2012 um 23:21
ThePaleEmpress schrieb:Seit ich hier angemeldet bin, seh ich das alles viel entspannter, dafür ein "Danke!" an, unter anderem, diesen Thread und seine Schreiber! :D
Tja ... sehen leider nicht alle so positiv wie Du ... eher sogar gegenteilig! ^^

Aber Danke ... auch schon mal im Namen meiner "Kollegen" ... für das Lob! :D


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

26.07.2012 um 09:28
Da in letzter Zeit wiedermal Fernseher alleine An-/Ausgehen oder sich Lichter von alleine Ein- bzw. Ausschalten ... elektrische Geräte sind in der Elektronik alles andere als perfekt ... genauso wie Ihre Bediener !


Die meisten "Mysterien" beim TV-Gerät werden ausgelöst durch ...

- technisch defekte Bauteile!

- "Fehlimpuls" in der Elektronik!

- Fernbedienung def. (z.B. sendet ohnen Tastenbedienung)!

- "Universalfernbedienung" in der Nachbarschaft!

- Spannungs-/Stromschwankungen (zumeist in der Nacht, wenn Überkapazitäten durch Erzeuger ins Netz gespeist werden) im Netz wodurch die elektronischen Bauteile nicht so arbeiten wie Sie sollen (sind zumeist für bestimmte Spannungs-/Stromfenster ausgelegt)!

- Falsch eingestellt Features wie z.B. Ein-/Ausschaltautomatik (Sleeptimer)


Und bei Lichtschaltern ist es auch recht simpel ...

- Schalter haben eine sogenannte Schlatgrenze und hängen ab und zu!
Da kann es schon mal paasieren (vor allem bei älteren Schaltern, die langsam das Zeitliche segnen! aber auch bei neuen Schaltern), das ein (vermeintlich) "eingeschalteter" Schalter den Kontakt verliert bzw. ein (vermeintlich) "ausgeschalteter" Schalter Kontakt bekommt!

- Schalter nicht 100% (mechanisch) betätigt

- Schalter gibt langsam den "Geist" ( :D ) auf!


Und bei Helligkeitsschwankungen der Lampen gilt wiederum ...

- Spannungs-/Stromschwankungen (zumeist in der Nacht, wenn Überkapazitäten durch Erzeuger ins Netz gespeist werden) im Netz


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

30.07.2012 um 12:14
Zumm Thema Deja Vú ...

Eine biologische Erklärung ... im Gegensatz zu Spekulationen über ein früheres Leben oder Telepathie ... ist, dass Sinnesreize, welche über die Augen aufgenommen werden, nicht gleichzeitig (also Informationen vom rechten und linken Auge nicht gleichzeitig, sondern Zeitversetzt) im Gehirn eintreffen. Diese Informationen werden als Erinnerung abgespeichert und gleichzeitig "nochmals" wahr genommen! Dadurch haben Personen den Eindruck, Situationen noch einmal zu erleben oder Orte schon mal gesehen zu haben!


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

30.07.2012 um 12:24
@Jofe

Die Erklärung für das Deja Vu finde ich sehr interessant, habe es aber nie als mysteriös empfunden.


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

30.07.2012 um 12:27
Die Erklärung für das Deja Vu finde ich sehr interessant, habe es aber nie als mysteriös empfunden.
Du vielleicht nicht, dafür aber so mach anderer "wiedergeborener" User hier auf Allmy ...


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

30.07.2012 um 12:33
@Jofe
Wirklich besten Dank für diese Erklärung. An das hab ich noch nicht gedacht :)


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

30.07.2012 um 13:26
Lol... ich bin Skeptiker aber dieser Thread hier killt wirklich jede Phantasie... und in meinem Falle auch jede Hoffnung, siehe wie folgt:

Ich bezeichne mich auch als Skeptiker und dennoch gibt es so einige Sachen, die sich bei mir rein durch Glauben manifestieren.

Ich bin beispielsweise der Überzeugung, dass es die Reinkarnation gibt... wenn ich diesen Glauben aber hinterfrage, dann muss ich ehrlich zugeben, dass da einfach auch die Angst vor dem Nichts nach dem Tod eine große Rolle spielt.

Der Gedanke, dass ich nach meinem Tod nie wieder existieren werde, wirklich nie wieder, bis in alle Ewigkeit, ist so unglaublich unerträglich für mich... daher bete ich darum, dass es die Reinkarnation gibt, in welcher Form auch immer... mir ist alles Recht!


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

30.07.2012 um 14:32
Das mit Wassertropfen aus heiterem Himmel ist mir auch schon 2x passiert... Ich kanns mir nicht erklären.


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

31.07.2012 um 01:06
@Ahiru

Was meinst du mit "aus heiterem Himmel"? Dass man draußen ist und ein Tropfen fällt? Das ist doch nicht mysteriös... Und in einem Raum auch nicht unbedingt.


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

31.07.2012 um 01:10
@mostellaria
2x passiert, einmal an meinem Arbeitsplatz ins Gesicht meiner Freundin, ein RIESEN Tropfen, ihr halbes Gesicht war nass. Wir hatten keine Ahnung, wo es herkam. Die Decke war nicht undicht, alles war trocken.
Und vorgestern auch. Ich war in meinem Zimmer und habe mich eingecremt, auf einmal PLATSCH ein riesen Tropfen auf meinem Teppich. Keine Ahnung, wo der herkam. Alles trocken an der Decke.


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

31.07.2012 um 13:31
@moric
moric schrieb:Lol... ich bin Skeptiker aber dieser Thread hier killt wirklich jede Phantasie
Danke für die Blumen :D
moric schrieb:Ich bezeichne mich auch als Skeptiker und dennoch gibt es so einige Sachen, die sich bei mir rein durch Glauben manifestieren.

Ich bin beispielsweise der Überzeugung, dass es die Reinkarnation gibt... wenn ich diesen Glauben aber hinterfrage, dann muss ich ehrlich zugeben, dass da einfach auch die Angst vor dem Nichts nach dem Tod eine große Rolle spielt.

Der Gedanke, dass ich nach meinem Tod nie wieder existieren werde, wirklich nie wieder, bis in alle Ewigkeit, ist so unglaublich unerträglich für mich... daher bete ich darum, dass es die Reinkarnation gibt, in welcher Form auch immer... mir ist alles Recht!
Wer weiss! Sowas kann niemand wirklich beweisen. Manche Sachen existieren, obwohl unsere Vorstellungskraft dafür auch nicht reich, beispielsweise die Unendlichkeit des Alls!

Soviel dazu!


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

31.07.2012 um 13:56
@DieKatzenlady
DieKatzenlady schrieb:Wer weiss! Sowas kann niemand wirklich beweisen. Manche Sachen existieren, obwohl unsere Vorstellungskraft dafür auch nicht reich, beispielsweise die Unendlichkeit des Alls!
Tja, bei Themen wie der Reinkarnation sind natürlich die Wissenschaftler, die seriöse Urschenforschung, immer auf der richtigen Seite.

Bis nicht der ultimative Beweis vorliegt, kann die Pro-Fraktion nicht viel erreichen außer ein paar Achtungserfolge oder zum Nachdenken durch mysteriöse, nicht so leicht klärbare Ereignisse und Umstände anregen.. mehr aber nicht.

Beispielsweise die Frau, der Mann, am besten das 5 jährige Kind, dass schnurzstracks nach Hamburg will, um ihre 55 jährige Tochter aus dem früheren Leben zu begrüßen, dabei alle nahen Verwandten mit Namen und Geburtsdaten auswendig aufsagen kann (aus dem früheren Leben) und viele, viele Details mehr ohne groß nachzudenken zum Besten gibt (wie ein Geheimfach in einer alten Kommode, dass noch in ihrem alten Schlafzimmer steht von damals (letztes Leben), und wo sich darin noch erspartes befindet, aber NIEMAND sonst von diesem Geheimfach wusste.

Sowas braucht man doch! Sonst kommt man da doch nie weiter, oder?

Ich glaube aber mich zu erinnern, DASS es mal genauso ein Kind gab, welches sich an ihr früheres Leben sehr detailreich erinnern konnte und die Familie von damals aufsuchte... ob ich da noch was zu finde? Ich versuch's mal...

--------

Übrigens... vielen Dank, dass du das Wort "bete" bei mir im Text verbessert hattest... ich hatte es nämlich erst so 'bette' geschrieben, glaub ich... aber die Zeit zum editieren war schon vorbei... lol... echt, bin dir dankbar, weil peinlich...


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

03.08.2012 um 11:08
Mein Beitrag wurde gerade von Bo gelöscht, weil ihm offenbar die Phantasie fehlte, hierin etwas Themenbezogenes zu erkennen (wobei ich schon bemerkt habe, dass Pro-Esoterische Beiträge gerne gelöscht oder in "Unterhaltung" verschoben werden, wenn sie ein gewisses Niveau aufweisen und sich nicht dazu eignen, sich gut darüber lustig machen zu können):

http://www.mazaika.com/hires/barbarella003-comic-26x25_big.jpg

Eigentlich sollte es zum Nachdenken anregen, bevor ich die Auflösung dazu schrieb: Wenn man nur das Detail sieht, gibt es nur Atome. Es gibt keine Liebe, kein Vertrauen, kein Hass, keine Neugier, keine Lust - nichts, was einen Menschen zum Menschen macht.

Ich denke, selbst wenn man jeden einzelnen Fall (notfalls mit "Zufall") erklären könnte, geht es trotzdem um das Gesamtbild. Manche Dinge erkennt man erst, wenn man mal einen Schritt zurückgeht.


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

03.08.2012 um 11:11
@Chairon
Chairon schrieb:Eigentlich sollte es zum Nachdenken anregen, bevor ich die Auflösung dazu schrieb: Wenn man nur das Detail sieht, gibt es nur Atome. Es gibt keine Liebe, kein Vertrauen, kein Hass, keine Neugier, keine Lust - nichts, was einen Menschen zum Menschen macht.
Ich bin mir ziemlich sicher - wenn du deinen PC in seine Einzelteile zerlegst, siehst du auch nur Elektronik. Nichts, was darauf hinweisen könnte, ob Windows, Linux oder Apple drauf läuft.


melden

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

03.08.2012 um 11:19
@moric

Hab ich übrigens selbst schon erlebt: erster Tag am Gymnasium in einer neuen Stadt, riesige Menge an Leuten, Begrüßung in der Aula durch den Rektor. Am anderen Ende des Saales ein junges Mädchen. Wir sehen uns und laufen sofort aufeinander zu, weil wir uns beide aus einem früheren/anderen Leben kannten.

@Thawra

Ja und? Man kann aus den gleichen Grundbausteinen ganz unterschiedliche Dinge basteln. Wissenschaftliche, aber auch esoterische. Muss die eine Figur besser sein als die andere?


melden
Anzeige

Rationale Erklärungen für Mysteriöses?

03.08.2012 um 11:21
@Chairon

Was willst du damit sagen? Darum ging es doch gar nicht. Oder was sollte die Aussage in deinem vorletzten Post genau besagen - der Punkt war doch, dass der Mensch mehr ist als die Summe der Atome, oder?


melden
370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden