Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

198 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: The Bitterroot Footage ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 13:45
@allmyboy
Zitat von allmyboyallmyboy schrieb:Das erste was man bei dem Film bemerkt ist der lange schrille "eeeeeeeeeeeeh" ton der der dem ganzen video hinterlegt ist.
das soll das geräusch vom projektor sein - deshalb auch keine brüche bei den schnitten usw.
Zitat von allmyboyallmyboy schrieb:Wo liegt der Sinn in diesen Aufnahmen?
könnten wie gesagt probeaufnahmen sein.
Zitat von allmyboyallmyboy schrieb:Außerdem wird nichts gezeigt wie zB Menschen oder Orte, das beweisen könnte, dass die Filmaufnahmen alt sind.
na man sieht doch z.b. ein haus - kannst ja mal recherchieren ob's das noch gibt...


1x zitiertmelden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 13:47
@wobel
glaube auch nicht, dass die pflanze irgendetwas mit dem film zu tun hat.

@allmyboy
dem ersten teil stimme ich ganz und gar zu.
allerdings könnten die aufnahmen tatsächlich aus den 50ern/60ern/70ern stammen.
da haben viele leute mit drogen experimentiert. also tripmäßig ist das schon ein toller anfang :P

das würde uns dann wieder zu den drogenpflanzen führen ...
vielleicht doch ein zusammenhang? =)


melden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 13:50
@galgenmännchen
naja, das mit dem drogenzusammenhang hab ich auch schon überlegt - aber dann ausgerechnet kalmus? ja ok, für die indianer 'ne rituelle pflanze, aber mal ehrlich, der zusammenhang mit indianischen riten erschliesst sich mir hier ganz und garnicht.

nochmal zu den pflanzen:
die landschaft im film sieht in jedem fall mehr nach kalmus als nach enzian aus...


melden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 13:55
@wobel
Zitat von wobelwobel schrieb:das soll das geräusch vom projektor sein
So einen Ton erzeugt kein Projektor. Außerdem, wie haben sie denn den Film digitalisiert? es sieht nicht so aus als hätten sie einfach eine Leinwand abgefilmt, und bei andern verfahren wird garkein Ton aufgezeichnet also sollte man den Projektor garnicht hören.
Zitat von wobelwobel schrieb:könnten wie gesagt probeaufnahmen sein.
Hältst du deine Kamera direkt in die Sonne, wenn du eine Probeaufnahme machst? und es sind mehr als 2 min von diesen aufnahmen.
Zitat von wobelwobel schrieb:na man sieht doch z.b. ein haus - kannst ja mal recherchieren ob's das noch gibt...
Was ist das erste was du als Student filmen würdest wenn du den Eindruck von einem alten Film vermitteln würdest? richtig, ein altes Leerstehendes Haus irgendwo aufem Land. Solche gibt es überall. Man sieht aber keine Menschen, keine Straßen oder sonst irgendwas, das belegen würde, dass der Film alt ist. Man würde doch denken das der Filmemacher sich mal selbst gefilmt hat oder die Stadt in der er ist um zu dokumentieren was er macht.


1x zitiertmelden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 13:59
ich frag mich gerade ob es in uruguay [U R gay :P] tatsächlich so aussieht wie auf den aufnahmen.
oder ist der "filmstudent" extra für diese (meiner meinung nach schwachen) aufnahmen in eine eher weniger tropische gegend gereist??

und wo wächst kalmus?


1x zitiertmelden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:00
Da es in der International Movie Database einen Eintrag als Projekt für 2013/2014 gibt, denke ich auch, das ist ein Vorabdings für etwas Blair Witch-ähnliches.
http://www.imdb.com/title/tt1349450/?d=tt_indev

@wobel
Na ja, Bewusstseinsmodifikationen lassen sich unter Umständen auch mit Enzian hervorrufen - besonders mit dem Gebinde links.
Enzian


melden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:01
@kuehlwaldo
soweit ich weiß ist dieser "bitterroot" film ein westernfilm oder so...


melden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:03
@galgenmännchen
Ah, Tatsache. Gefunden:
Lee, an old, grumpy ex-cowboy, loses $30,000 to a fraudulent sweepstakes company and sets out to punish those responsible. Lee’s son, thelocal sheriff, is charged with stopping him.


melden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:05
@kuehlwaldo
trotzdem schon merkwürdig, dass ein film mit demselben titel angekündigt ist ...


melden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:10
@allmyboy



Laut diesem Chad der den Blog geschrieben haben, konnten sie ja nur Teile des angeblichen Originals wiederherstellen, das koennte die teilweise sinnlosen Bilder und Aufnahmen erklären.

@kuehlwaldo

Das mit dem Cowboyfilm wurde auch schon weiter oben geklärt ;)

@galgenmännchen
@wobel

Ich bin ja immer noch der Meinung das sich Bitterroot auf die Region in Montana/Idaho bezieht. Das mit der Pflanze macht für mich irgendwie keinen Sinn.

Hat eigentlich nochmal jemand über dieses neue Buch nachgedacht "Sweet Bitterroots", was ausgerechnet auch noch von einem gewissen CHAD Brace geschrieben wurde ? Das finde ich viel interessanter als diesen Film, weils eben ein zu großer Zufall mit dem Namen des Autors ist..


1x zitiertmelden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:12
@kuehlwaldo

Blau blau blau blüht der Bitterroot *sing*

@shaun7

Virales Marketing, um sein Buch zu promoten? Macht durchaus Sinn. Kein schlechter Fund, toll gemacht! Achte mal:
The power of the human spirit will overcome impossible odds when joined with respect for an unforgiving nature, determination, and an undying love. Jack and Amy are enjoying a relaxing vacation in northwestern Montana when a terribly violent storm washes away the only road back to civilization. Leaving the terrified couple stranded in an unforgiving and remote wilderness, they must rely on their limited survival skills, determination, and a deep love for each other in order to survive the deadly ordeal. When a frightening twist spins their hope for survival spiraling rapidly into the depths of the granite prison that entombs them both, Jack and Amy are forced to make a horrifying decision. They must decide if they should stay and die together in the wilderness, or separate, risking a terrifyingly lonely death apart from each other in bitter isolation with the remote hopes of locating a rescue.
http://www.amazon.com/Sweet-Bitterroots-Chad-Brace/dp/1615822127

Das Cover ist echt verwirrend :D


1x zitiertmelden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:17
@Hesher
@shaun7
wirklich interessant das mit dem buch... allerdings hat das ja mal gar nichts mit der box, den fotos, dem film oder sonst was zu tun.
nur der name bitterroot (ich hasse es mittlerweile das wort zu schreiben^^).

aber möglich ist alles


melden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:19
@Hesher
Haha, genau. Vielleicht hat ER sich ja eine Kapuze übergeworfen:
heino 30376

Nicht zuletzt bedeutet das englische "heinous" ja:

abscheulich
schrecklich
verabscheuungswürdig
gräulich
verrucht
ruchlos

Und recht gräulich sind diese Aufnahmen tatsächlich.


melden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:20
@Hesher
Das Cover sieht echt aus als wäre es von nem 8-jährigen in paint erstellt worden.

41i2rmKJO0L. SS500

..passt dann aber meiner Meinung nach nicht zu der eher gut designten Webseite.


Wir sollten versuchen den Nachnamen von dem Chad herauszufinden.


melden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:22
Mich erinnert das alles hier sehr an "Die Eylandt Recherche".


melden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:23
@allmyboy
Zitat von allmyboyallmyboy schrieb:So einen Ton erzeugt kein Projektor.
ich schrieb ja auch "soll"... ich selbst hab den film eh ohne ton angeschaut, von daher weiss ich nicht wie sich's anhört.
Zitat von allmyboyallmyboy schrieb:Hältst du deine Kamera direkt in die Sonne, wenn du eine Probeaufnahme machst?
na direkt in die sonne wird ja auch nirgens gefilmt... keine ahnung wie man zu dieser angeblichen zeit probeaufnahmen gemacht hat, aber so zwischen bäumen ist's ja nicht immer leicht...
Zitat von allmyboyallmyboy schrieb:Was ist das erste was du als Student filmen würdest wenn du den Eindruck von einem alten Film vermitteln würdest? richtig, ein altes Leerstehendes Haus irgendwo aufem Land.
also ich würd wohl eher was typisches für die zeit filmen, z.b. gewisse gegenstände etc... dass es solche alte häuser häufig gibt ist ja eben der punkt der's zweifelhaft machen könnte.


1x zitiertmelden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:25
@galgenmännchen
Zitat von galgenmännchengalgenmännchen schrieb:ich frag mich gerade ob es in uruguay [U R gay :P] tatsächlich so aussieht wie auf den aufnahmen.
wie kommst du auf uruguay? ich tippe eher tatsächlich auf die fragliche region namens "bitter root" in amerika.
Zitat von galgenmännchengalgenmännchen schrieb:und wo wächst kalmus?
siehe die bereits geposteten wikipedia-artikel.
kalmus wächst allerdings auch bei uns. muss halt eher feucht und schattig sein, wald könnte da schon passen, vor allem mit flussläufchen drin.


melden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:26
@shaun7
Zitat von shaun7shaun7 schrieb:Ich bin ja immer noch der Meinung das sich Bitterroot auf die Region in Montana/Idaho bezieht. Das mit der Pflanze macht für mich irgendwie keinen Sinn.
also wenn man bedenkt dass regionen häufig nach den dort wachsenden pflanzen benannt werden könnte beides passen...


melden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:26
@wobel
also schon mal nicht in südafrika.

irgendwie wirft das thema immer mehr und mehr fragen auf


melden

The Bitterroot Footage - Echt oder nicht?

03.06.2012 um 14:26
@Hesher
Zitat von HesherHesher schrieb:Blau blau blau blüht der Bitterroot *sing*
enzianschnaps wird übrigens aus GELBEM enzian gemacht...


melden