weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nachts mit Hund im Park

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Schwarzer Mann, Park, Gewand

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:10
Hi,

Vorweg moechte ich euch wissen lassen, dass mir nicht wiklich etwas paranormales in meinem Leben passiert ist, aber da war ein Ereignis das schon recht eigenartig war.
ETwa vor fuenf Jahren habe ich in einem Restaurant in der Innenstadt gearbeitet, dass sich in der Naehe eines Stadtparks befindet. An einem schoenen Sommerabend mit geoeffneter Terasse war schon sehr viel zu tun und meine Chefin bat mich mit ihrem Labrador eine Runde im Stadtpark zu laufen, da sie einiges erledigen muesste. Es war das erste Mal das ich mit diesem riesigen Hund Gassi ging und es stellte sich auch als schwierig heraus, da er sehr an der Leine zog. Naja nun waren wir im Park angelangt und es war keiner unterwegs was mich ein wenig wunderte bei dem schoenen Wetter. Unter anderem war es dunkel, somit wollte ich die Sache schnell hinter mich bringen. Als wir an einer Sitzbank vorbeigingen, erblickte ich auf einmal einen Mann in einem schwarzen tradizionellem Gewand. Er hockte versteckt in einem Gebuesch neben der Sitzbank. Als er meinen Blick spuerte verdechte er sein Gesicht sofort in seiner Kapuze und guckte zu Boden. Ich war wie erstarrt und kehrte sofort mitsamt Hund um. Im Restaurant angekommen, rief ich sofort die Polizei um sicher zu gehen, dass sich kein Irrer im Park aufhielt, obwohl er mir ja eigentlich nichts getan hat. Ein Polizist kam spaeter zu mir und sagte er haette niemanden gefunden. was haltet ihr davon...


melden
Anzeige

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:11
Du hast nen Landstreicher gesehn?


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:13
ich weiss nicht, es schien mir eigenartig, da er im tradizionellem schwarzen Gewand da im Gebuesch sas. Als ob er auf etwas warten wuerde...


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:14
@royalqueen84
vielleicht kam der Mann ja gerade von irgendeinem Kostümfest und war deswegen "traditionell" angezogen. Wenn er beschämt weggeschaut hat, kann das vielleicht daran liegen, dass er in dem Gebüsch gerade seine Notdurft verrichtet hat ;)

was für ein traditionelles Gewand meinst du denn? Ortsübliche Tracht oder dergleichen?


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:17
ne soweit ich weiss war es nicht Halloween oder irgend ein anderes Kostuemfest in der Stadt. Nein er hat versteckt dort gesessen, es war ein scharzer Umhang mit Kapuze


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:19
so etwa wie die vom Ku klux klan, nur in schwarz und nicht mit dem Zipfel


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:20
@royalqueen84

es kann alles mögliche gewesen sein aber wieso du daruber so geschockt warst kann ich nicht nachvollziehen Oo?


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:21
naja war dunkel, war alleine und um ehrlich zu sein sieht man so jemanden nicht alle Tage


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:23
Vielleicht ein Exibitionist der sich nicht getraut hat, weil er Angst hatte der Hund würde Ihm sein Würstchen abbeissen.


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:23
@royalqueen84


könntest du sein gesicht sehen?


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:24
oder beine?


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:24
nein, hab ihn auch nur durch Zufall endeckt, er hat sein Gesicht sofort verdeckt


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:25
nein auch nicht er war in der Hocke


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:26
@royalqueen84

nimmst du irgendwelche medikamenten?
ist nicht sarkastisch gemeint^^


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:27
nein warum ? willst du dich darueber lustig machen?


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:27
@royalqueen84
Wie sah denn diese traditionelle Tracht aus?


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:28
@royalqueen84

ich hab doch gesagt das ich das nicht sarkastisch meine kann ja sein weiss mann doch nicht


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:29
@royalqueen84
naja, wir haben auch schonmal eine 20er-Jahre-Party mitten im Jahr veranstaltet. Das muss ja nicht unbedingt immer an Halloween sein ;)

Könnte die schwarze Kapuze mit dem scharzen Umhand nicht einfach ein Kapuzenpulli gewesen sein? Im dunkeln kann man das ja schwer erkennen...

Das die Person dort hockte, passt irgendwie auch dazu, dass er da seine Notdurft verrichtet hat ;)

@onuba
royalqueen84 schrieb:es war ein scharzer Umhang mit Kapuze


melden

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:29
ok man kann ja nie wissen


melden
Anzeige

Nachts mit Hund im Park

23.06.2012 um 01:30
@blind_guardian
royalqueen84 schrieb:es war ein scharzer Umhang mit Kapuze
Und was ist daran traditionell? Welche Tradition ist damit gemeint?


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden