weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

4.199 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Video, Leben Nach Dem Tod

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 20:03
@almera
almera schrieb:.da sage ich mir immer..naja..die kriegen dann halt woanders ihre Strafe..

Es gibt so ein schönes Zitat, das geht ungefähr so..(habe es nicht mehr ganz so im Kopf)

Leben ist ein Traum, aus dem man erwacht, wenn man Stirbt
Also angenommen ich wuerde im Traum Jemand egal aus welchen Motiv umbringen, da bin ich mir recht gewiss, das ich nach dem Erwachen mit keiner Strafe deswegen zu rechnen habe.


melden
Anzeige

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 20:05
@Dawnclaud
Ich weiß es leider nicht mehr, es ist schön Jahre her, ich erinnere mich nur das auf dem Cover des Buches ein großer schwarzer Baum abgebildet war


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 20:15
Naja..@nemo deine Fragen sind jetzt nicht so einfach zu beantworten,,und schon gar nicht mit einem ja oder nein..ich werde bei Gelegenheit ein paar treffende Paasagen raus suchen, die dann die eine oder andere Frage beantwortet


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 21:11
@almera
Ich bin was irgendwelche Aufgaben fuer das Leben angeht recht spektisch. Mir reichen schon durchaus die (Soll)Aufgaben welche sich ergeben aufgrund unserer Daseinsform. (z.B. Lernen, Arbeiten, fuer Lebensunterhalt sorgen etc). Aber das man ueber diese Aufgaben hinweg, noch weitere hinzu stapelt und dies auch noch aus unbekannten Sphaeren, .. sorry aber da mach ich nicht mit.
Wer da immer auch meint, noch "hoeherwertige" Aufgaben zu verteilen, welche zudem unbekannt sind, der kann sich Diese in den ... stecken, oder diese selbst durchfuehren. Wenn ich hier den Abgang mache, dann ist Aufgabenende. :) Und wenn dann wer komme, ich habe irgendwelche Aufgaben nicht erfolgreich erfuellt, den schmeiss ich die Aufgaben um die Ohren. :D

Was koennten denn die Aufgaben sein ?
Sind diese konservativer Art > Irgendwen anderen helfen, gut/nett sein, ein makelloses Leben fuehren etc (?)

oder vielleicht sogar unkonservativer Art, eventuell sogar ganz abstrus> Homosexuell sein und gleichzeitig mit 3 gleichgesinnten Partnern Sex zu haben, .. Aufgabe erfuellt. 20 Kinder in die Welt setzen, aber mit unterschiedlichen Partnern, Mindestens 1000 Stangen Zigaretten verqualmen usw.

Wer sagt mir denn, welche Aufgaben man hier oder Jenseits zu erfuellen hat ?
Selbst bei NTE liesst man hin und wieder von Aufgaben, witziger Weise wird aber nie, und zwar wirklich nie, deren Inhalt preisgegeben, so das es durchaus sein moege, das unkonservative Aufgaben zu erfuellen sein koennten, wenn denn ueberhaupt. :)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 21:25
@nemo
Welche letzten großen Probleme hast du denn gelöst? :D


melden
doctorjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 21:28
Nein, grundsätzlich gibt es kein Leben nach dem Tod. Die Seelen kehren zu Gott zurück im Bestens Fall. Oft irren sie aber umher bevor sie ins Licht gehen. Eine Seele kann nochmals zurückkehren wenn noch eine Aufgabe zu lösen ist. Aber ich denke das ist eher die Ausnahme als die Regel...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 21:32
@nemo
nemo schrieb:Wer sagt mir denn, welche Aufgaben man hier oder Jenseits zu erfuellen hat ?
Die einzige "Aufgabe " wenn man es denn so nennen mag , die eine Spezies hat ist die Arterhaltung , so ist es von der Natur vorgesehen und sie hatte das auch eigentlich gut im Griff.
Bis diese "gruselige Sache " ins Spiel kam , und eine Spezies ein Bewusstsein entwickelt hat welches sie erhaben über alle anderen , in gewissem Umfang sogar über die natur , gemacht hat .


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 21:38
@Heijopei
Hmm, das mit der Artenerhaltung ist eher ein genbedingtes biologisches Program, als eine Aufgabenstellung. Aber du hattest ja das Wort Aufgabe schon mit Anfuerhrungszeichen geschrieben.


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 21:39
... jo halte ich. jeden tag ein stückchen mehr.


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 21:40
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Welche letzten großen Probleme hast du denn gelöst?
Hmm, Die welche das eigene Leben aktuell betreffen, da gab es schon Einige.
Mir waere dennoch nen Lottosechser lieber gewesen. :)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 21:42
nemo schrieb:Mir waere dennoch nen Lottosechser lieber gewesen. :)
Siehst du und deshalb sind die Jenseitsaufgaben auch wesentlich subtiler. ;)
Aber Aufgaben wirst du jederzeit irgendwann finden, Probleme gibts genug im Leben, die man löst. Aber du kannst natürlich jederzeit denken, dass es Zufall war, dass du die Dinge gelöst hast. Wer weiß wer weiß! :D


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 22:29
@Dawnclaude
Ja aber irgendwann ist es auch genug mit all den Aufgaebn, dann sollte es einfach Aufgabe sein, abzuschalten, sich zuruekzulegen, und mal voll kosten, was die Existenz so an Annehmlichkeiten zu bieten hat, und dies zudem fuer eine sehr lange Zeit.
Dawnclaude schrieb:Aber du kannst natürlich jederzeit denken, dass es Zufall war, dass du die Dinge gelöst hast.
Zufall oder Bestimmung, weiss der Geier, ist mir eigentlich auch Schnuppe.
Zumindest was die Jenseitsexistenz angeht, so soll dort Klarheit herrschen darueber, falls es Aufgaben gibt, wofuer diese denn so Notwendig seinen in Anbetracht von unendlichen Raum und unendlicher Zeit. Aber man liesst ja in manch NTE, das es da ein Licht geben soll das einem alle, aber auch wirkllich alle Fragen welche einem in den Sinn kommen, zur Zufriedenheit beantworten kann. Dort wird es sicherlich einen Ort der Erklaerung geben. Wenn nicht, dann gibt es nochmal ein ganz anderes Problem zu loesen. :D


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 22:33
@nemo
nemo schrieb:Ja aber irgendwann ist es auch genug mit all den Aufgaebn, dann sollte es einfach Aufgabe sein, abzuschalten, sich zuruekzulegen, und mal voll kosten, was die Existenz so an Annehmlichkeiten zu bieten hat
Das hat jeder selbst in der Hand , das auf seine art und weise wie er es für richtig hält umzusetzen .

Und das sollte auch jeder tun .


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 22:57
Ich glaube, ich hab vor längerer Zeit in diesem Thread mal was ähnliches geschrieben ...

Aber ich persönlich, finde die Vorstellung nach dem Tod als körperlose "Seele" in der Ewigkeit rum zu schweben bzw dort "gefangen" zu sein, alles andere als reizvoll oder tröstlich ...

Wenn ich schon sterben muss, dann will ich doch wenigstens nich danach noch bei Bewusstsein bleiben ...

Ohne Körper is das Leben doch irgendwie nich das Wahre ... ^^

Ich hoffe ich komme nach meinem Tod nich ins Geisterreich ...

Auch die Vorstellungen davon, dass verstorbene Familienmitglieder noch irgendwo im Jenseits sind, als die Personen, die sie mal im Leben waren, ist nichts für mich ... Ich brauch diese Art von Trost nich ... Bzw es wäre für mich nicht einmal ein solcher ...

Mal davon abgesehen, dass die Formulierung "Leben nach dem Tod" an sich schon ein Paradoxon is ...

Warum sollte die Seele bzw die Person überhaupt unabhängig vom Körper existieren ...? Ich musste ja auch erstmal geboren werden, um dieses Bewusstsein bzw diese Person überhaupt erst zu entwickeln ...

Für mich is das absurd und gegen jedes Naturgesetz, dass ich auch nur halbwegs zu verstehen glaube, widersprechend ...

Edit: Vorrausgesetzt Seele = Person ...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 23:02
@X-RAY-2
X-RAY-2 schrieb:Für mich is das absurd und gegen jedes Naturgesetz, dass ich auch nur halbwegs zu verstehen glaube, widersprechend ...
Ganz so krass würde ich es jetzt auch nicht sagen .
Die verstorbenen die ich zu ihren Lebzeiten kannte , leben heute auch noch in meinen Erinnerungen an sie weiter .
Also gibt es schon sowas wie ein Leben nach dem Tod .

Aber das hat nunmal nix mit Geistern oder sonstigem spuk zu tun .


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 23:06
@Heijopei
Heijopei schrieb:Die verstorbenen die ich zu ihren Lebzeiten kannte , leben heute auch noch in meinen Erinnerungen an sie weiter .
Also gibt es schon sowas wie ein Leben nach dem Tod .

Aber das hat nunmal nix mit Geistern oder sonstigem spuk zu tun .
Da sind wir sicher einer Meinung ...

Ein "Leben" nach dem Tod (Betonung auf die Anführungsstriche) is Sache, aber ein wirkliches Weiterexistieren nach dem Tod, als die Person die man war, is ne andere Geschichte ...


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 23:06
@Heijopei
Heijopei schrieb:Die verstorbenen die ich zu ihren Lebzeiten kannte , leben heute auch noch in meinen Erinnerungen an sie weiter .
Also gibt es schon sowas wie ein Leben nach dem Tod .

Aber das hat nunmal nix mit Geistern oder sonstigem spuk zu tun .
Da sind wir sicher einer Meinung ...

Ein "Leben" nach dem Tod (Betonung auf die Anführungsstriche) is eine Sache, aber ein wirkliches Weiterexistieren nach dem Tod, als die Person die man war, is ne andere Geschichte ...


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 23:15
Nein es gibt kein Leben nach dem Tod.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 23:20
@X-RAY-2
Es gibt natürlich auch noch das Extrem , das man aus der gewohnheit heraus Verstorbene sieht weil man es gewohnt war die da zu sehen , und die halt nur plötzlich aus dem Leben gerissen wurden , man aber nicht so schaltet weil man es nicht wahrhaben will .

Das geht aber mehr in die Psychologische Ecke .


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 23:26
@Heijopei
Heijopei schrieb:Es gibt natürlich auch noch das Extrem , das man aus der gewohnheit heraus Verstorbene sieht weil man es gewohnt war die da zu sehen , und die halt nur plötzlich aus dem Leben gerissen wurden , man aber nicht so schaltet weil man es nicht wahrhaben will .
Ja ... wie man z.B. das Perfüm der verstorbenen Oma plötzlich zu riechen glaubt und sogar der kürzlich verstorbene Hund mit seinen typischen Geräuschen zu hören geglaubt wird ...
Heijopei schrieb:Das geht aber mehr in die Psychologische Ecke .
Definitiv ... Sowieso sollte auch beim "Übersinnlichen" immer der psychologische Aspekt mit beachtet werden ... Egal ob Skeptiker oder Gläubiger ... (wäre ich ein "Gläubiger" würde ich sogar die Formulierung "Überzeugter" bevorzugen)


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 23:38
Ein Leben nach dem Tod ist für mich im Kreis des Lebens dabei zu sein. Ich, meine Atome stammen vielleicht von einem toten Baum, einem Stein, einer toten Maus, einem Dinosaurier. Und wenn ich sterbe, dann werden meine Atome noch in x Millionen Jahre irgendwo anders sich zu Molekülen zusammenbauen. Also lebt man weiter, und Alles Mögliche lebt in einem Weiter. Wenn ihr wisst, was ich meine???


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 23:46
@knollengewächs
Atome ist aber schon wieder zu gross gedacht , ich gehe mit deiner aussage konform aber denke kleiner .
Atome würde ich durch "Quantenschaum" ersetzen .


melden
Kürbis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 23:55
Ich glaube es nicht aber ich weiß es nicht.

Wobei die hier gebrachte Vorstellung des Quantenschaumes natürlich absolut nichts Endgegenzusetzen ist.
Da ist es halt nur eine Frage wie großzügig man Leben definiert.
Wo ist der Rand?
Ein Lebensform ohne alles, also eine Lebensform als Universum wäre keine Lebensform nach unserer Definition, also ist es durchaus berechtigt sich da auch die Frage zu stellen, inwieweit alles ander mit zu zählen ist. :P


Ansonsten bin ich da Agnostiker.
Ich weiß nur, dass ich nicht weiß.
Selbst das weiß ich also nicht.
Wobei ich selbst das nicht weiß, ob ich nun weiß, ob ich nun weiß, ob ich nun weiß, ob ich nun weiß, ob ich nun weiß.
Ähm ja, so ist das.
Aber ich glaube Kuchen schmecken gut.
Wobei ich das jetzt nicht weiß.


:D


melden

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

17.08.2013 um 23:56
@Heijopei
Da hast Du recht!


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?

18.08.2013 um 00:04
@Kürbis
Kürbis schrieb:Da ist es halt nur eine Frage wie großzügig man Leben definiert.
Leben ist wenn etwas einen Art stoffwechsel hat , und /oder sich reproduzieren kann .

Wir aber haben ein Bewusstsein entwickelt, zusätzlich zu den Fähigkeiten, die für reines "Biologisches Leben" erforderlich sind .

Das ist Fluch und Segen zugleich , es ermöglicht uns so zu sein wie wir eben sind und über alles Nachzudenken , auf der anderen Seite bürdet es uns eine enorme verantwortung auf mit der wirbis heute nicht gelernt haben umzugehen .


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden